[E87] Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer

Diskutiere Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo 1er-Fahrer, ich möchte euch hier ganz kurz meine Erfahrungen mit den Bilstein B8 Stossdämpfern schildern. Vorneweg, mein 130er hat das...

  1. #1 mixraffi, 15.10.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Hallo 1er-Fahrer,

    ich möchte euch hier ganz kurz meine Erfahrungen mit den Bilstein B8 Stossdämpfern schildern.
    Vorneweg, mein 130er hat das M-Fahrwerk und die Stossdämpfer wurden nur hinten getauscht.
    Anlass dazu war ein Poltern bei Unebenheiten.

    Der ganze Spass hat mich mit Dämpfern und allen anderen Teilen (Stützlager und Gummis von Sachs/ZF/Lemförder) knapp 300 Euro gekostet. Die Arbeit habe ich selber erledigt. Jeder, der ein paar Werkzeuge hat, kann diese Reparatur problemlos selber durchführen.
    Anmerkung: wenn man Bilstein Stossdämpfer bestellt, sind die "Zusatzdämpfer" (auch Anschlagpuffer und Staubschutz genannt) bereits dabei. Es müssen also keine von BMW bestellt werden. Den Fehler habe ich leider gemacht. Egal.
    Da ich die Arbeit gründlich gemacht habe, dauerte der Tausch circa 4 Stunden. Natürlich ginge das auch schneller.

    Nun zum Fahren:
    Man muss sagen, dass meine alten Stossdämpfer (nach immerhin 200'000km) kaum noch Wirkung hatten.
    Trotzdem, das Fahrgefühl ist hervorragend mit den neuen Dämpfern.
    Vorne habe ich relativ neue M-Dämpfer drin.
    Während die Vorderachse nervös jede Unebenheit dem Fahrer mitteilt, bügeln die Bilstein-Dämpfer die Unebenheiten einfach weg, und hinterlassen trotzdem ein sehr präzises Feedback.
    Die Dämpfer sind keinesfalls unkomfortabler, im Gegenteil. Im den Kurven ist der nervige "Hängearsch" fast gänzlich verschwunden und der 1er "beisst" sich richtig in die Strasse.
    Klar, im Gegensatz zu einem Komplettfahrwerk neigt der Wagen trotzdem noch in den Kurven, aber ich wollte auch einen sportlichen Alltagsrenner und keinen alltäglichen Sportrenner.
    Entspanntes Fahren ist also immer noch möglich.

    So, das wären meine Eindrücke von den B8-Dämpfern.
    Falls jemand Fragen hat, kann ich gerne helfen.

    IMG_8407.JPG

    Grüsse,
    mixraffi
     
  2. #2 Der Jens, 15.10.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Deine Erfahrung deckt sich mit meinen Erfahrungen von B6 / B8 im Corsa B, Corsa C, BMW E39 (alter 5er) und 911 G-Modell.

    Dort haben die Dämpfer hervorragend funktioniert: die straffe Lowspeed Druckstufe reduziert Karosseriebewegungen bei sportlicher Fahrweise, die vergleichsweise moderate Highspeed Druckstufe läßt den Wagen trotzdem relativ geschmeidig abrollen.

    Leider waren die B8 bei meinem neuen Spaßmobil, einem Abarth 595 ein totaler Reinfall.

    Fazit: man kann Erfahrungen mit Marken oder Produkten nicht auf andere Autos übertragen, sondern muß den Lernprozeß jedesmal neu starten.
     
  3. #3 mixraffi, 16.10.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Hallo Der Jens,

    besten Dank für Deine Erfahrungen.
    Vielleicht teste ich die Dämpfer einmal an einem MX-5, mal schauen wie es dort wird.
     
  4. #4 130_Pete, 05.11.2019
    130_Pete

    130_Pete 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VS-Villingen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Hallo mixraffi,
    hab das gleiche wie Du - nur vorne auch, sprich den B8 Bilsteindämpfersatz und die M-Federn. Lager, Aufnahmen und Gummis, sprich was man so braucht alles neu.

    Hab sogar neuwertige M-Federn verbaut die eine Laufleistung von gut 10tkm runter hatten. Muss sagen der Wagen liegt sauber auf der Straße und schluck die Unebenheiten sauber weg. Man kann sportlich fahren und einfach gediegen dahingleiten ohne nerviges gehoppel, was im fortschreitenden Alter eher wichtiger wird ! :)
     
  5. #5 mixraffi, 06.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Hallo 130_Pete,

    vielen Dank auch für Deine Erfahrungen.

    Ich bin mir am überlegen, das Bilstein B12 (also B8-Dämpfer und Eibach Sportline Federn) zu kaufen. Mal schauen.
     
  6. Yasin

    Yasin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe das Eibach B12 Sportline (ist etwas günstiger wie Bilstein B12) für unseren E87 FL 130i mit M-Fahrwerk bestellt, werde mal berichten das FW drinne ist.
     
  7. #7 mixraffi, 07.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Hallo Yasin,

    ich würde mich sehr über ein kurzes Feedback freuen!
    Habe das Set gestern fast schon bestellt:lach_flash:
     
  8. #8 130_Pete, 08.11.2019
    130_Pete

    130_Pete 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VS-Villingen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Hallo mixraffi,

    wie gesagt ich kann es nur empfehlen - klasse Dämpfer ! :) Mit den Federn muss jeder für sich entscheiden.
    Persönlich wollte ich nicht härter gehen als nötig und eigentlich auch nicht tiefer, da die M-Federn da schon
    recht gut ausfallen, dazu habe ich noch die in der Bauhöhe reduzierten Domlager verbaut, wo der Wagen vorne
    nochmals 10 mm tiefer kommt - ich finde das passt so gut, und will auch nicht auffallen - :)
     
  9. #9 mixraffi, 09.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Hallo 130_Pete,

    vielen Dank. Ich habe nur manchmal das Gefühl, der Wagen "kippt" in Kurven "extrem" zur Seite.
    Auf den Geraden hingegen ist er trotzdem nicht sehr komfortabel.
    Deshalb wechsle ich vielleicht bald auf ein B12 :icon_cool::icon_cool:
     
  10. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Wenn du das rollen reduzieren willst, ohne wirklich härter zu werden, solltest du eher über andere Stabilisatoren nachdenken.
     
  11. #11 mixraffi, 10.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Danke BiosT, da bin ich dran. :unibrow::nod:
     
  12. Yasin

    Yasin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Soo, FW ist eingebaut.

    Fahrverhalten hat sich immens verbessert, muss aber sagen das dass M-Fahrwerk also die Dämpfer absolut keine funktion mehr hatten.
    Komfort, Strassenlage, Kurvenfahrten, hohe Geschwindigkeiten auf der Autobahn, holprige Straßen das FW wirklich kann alles ohne irgendwelche probleme.

    Als negativpunkt sehe ich nur das mini mini minimale Hängearsch, werde bei gelegenheit vielleicht was dagegen tun..

    Kaufempfehlung zur 100%
     
    mixraffi und gotcha43 gefällt das.
  13. #13 Motorsound-Genießer, 30.11.2019
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.285
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Bilstein B8 / B12 Stossdämpfer wären sicher nicht schlecht, aber was sollte ich eigentlich kaufen, wenn ich keineswegs tiefer will als das verbaute M-Fahrwerk ? :-k
     
  14. #14 Der Jens, 30.11.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Nur die B6 Dämpfer.
     
  15. #15 mixraffi, 03.12.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Habe mir nun noch die Sportline-Federn und B8-Dämpfer für vorne bestellt und werde dann wieder berichten.

    Danke @Yasin für Deinen Kommentar:icon_cool:

    @Motorsound-Genießer : Die Höhe eines Fahrwerks wird durch die Federn bestimmt. Der Unterschied von B6 zu B8 ist zum einen, dass der B8 ein Zweirohrdämpfer ist und zum anderen gekürzt und somit für tiefere Fahrwerke geeignet ist. Der B6 hat dann einfach mehr Vorspannung. Wie sich das fährt, weiss ich nicht.
     
  16. #16 Der Jens, 03.12.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Das stimmt so nicht.

    B6 und B8 sind beides Einrohr-Gasdruckdämpfer und für die meisten Autos an der Vorderachse in Upside-Down Ausführung.
    Die Upside-Down Ausführung führt zu wesentlich dickeren Kolbenstangen als üblich und in Folge zu einer deutlich höheren Ausfederkraft der Dämpfer. Dadurch drücken die vorderen B6/B8 Dämpfer im Vergleich zu anderen Gasdruck-Dämpfern den Wagen ca. 5mm höher, reduzieren also die Tieferlegung ein wenig.

    B6 und B8 sind identisch bis auf den reduzierten Ausfederweg der B8 im Vergleich zu Serie bzw. B6.
    Den braucht man dann, wenn die Tieferlegungsfedern in Verbindung mit normal langen Dämpfern keine Vorspannung haben.
    Heutzutage sind die allermeisten Tieferlegungsfedern aber so ausgelegt, daß sie auch mit den Seriendämpfern ausreichend Vorspannung haben. B8 sind dann nicht erforderlich, B6 tun es dann genauso.

    B8 dürfen nicht mit Serienfedern verwendet werden, weil dann nicht genügend Ausfederweg zur Verfügung steht !
     
    Flo95, DaniloE31 und mixraffi gefällt das.
  17. #17 mixraffi, 03.12.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Danke, da lag ich wohl falsch.

    Man lernt nie aus :unibrow:
     
Thema:

Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer

Die Seite wird geladen...

Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer - Ähnliche Themen

  1. Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 18 Zoll Alufelgen 384 Winterräder RFT B8

    Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 18 Zoll Alufelgen 384 Winterräder RFT B8: [IMG] EUR 1.099,00 End Date: 30. Dez. 10:52 Buy It Now for only: US EUR 1.099,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Stoßdämpfer u Federn im Cabrio

    Stoßdämpfer u Federn im Cabrio: Hallo hat einer von euch evt Infos über Dämpfer u Federn im Cabrio ?? Wollte jetzt meine Dämpfer u Federn ers spiele mit dem Gedanken von Bilstein...
  3. Stoßdämpfer Erstausrüster

    Stoßdämpfer Erstausrüster: Hallo Leute, Wie schon am Titel zu lesen ist wollte ich gerne wissen wer der Erstausrüster von meinem stoßdämpfer meines 123d e87 aus 2011 ist,...
  4. Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk

    Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk: Hallo, kurze Frage, welches Fahrwerk ist besser (Sportfahrwerk) kein Gewinde. Ich stehe kurz vor einer Kaufentscheidung. Mein Auto ist ein E82...
  5. Bilstein B6 / B8

    Bilstein B6 / B8: Hallo liebe Gemeinde, auf der Suche nach Ersatz der Seriendämpfer (NEIN; es soll kein Gewindefahrwerk, auch nicht von KW eingebeut werden) suche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden