fährt hier jemand 225/40R18 rundum auf original BMW 7,5x18“ ET49?

Diskutiere fährt hier jemand 225/40R18 rundum auf original BMW 7,5x18“ ET49? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; ich meine damit also nur 4 identische original BMW 7,5" Felgen von der VA - da ungleichmäßig ziehende Reifen im Falle VA 7,5" & HA 8,5" mit...

  1. #1 Motorsound-Genießer, 06.09.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    ich meine damit also nur 4 identische original BMW 7,5" Felgen von der VA

    - da ungleichmäßig ziehende Reifen im Falle VA 7,5" & HA 8,5" mit trotzdem 225er Reifen auf beiden Achsen für mich erstens aus optischen Gründen ausscheiden, und ich zweitens die Räder der VA mit denen der HA tauschen können will :wink: (mich interessieren also nur Erfahrungen mit 4 identischen 18" Rädern auf original BMW Felgen der VA)

    - irgendwelche Probleme mit der Eintragung gehabt?
    - eigene gute/schlechte Erfahrungen mit konkreten Winterreifen?

    Danke und Grüße
    Georg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alberich, 06.09.2011
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2016
    Nimm doch 7,5x18ET45 Breyton GTSR, die sehen besser aus und passen mit 225/40 problemlos rundum.
     
  4. #3 ChrisRD, 06.09.2011
    ChrisRD

    ChrisRD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Ich habe das gerade mit der 264 Felge vor, 4 x 7,5x18. Einziges Prob ist nur das Tragfähigkeitsgutachten von BMW. Das ist aber angefordert. Sonst gibt es keine Prob beim Tüv, denn die 225/40R18 sind bei unserem schon freigegeben bzw. liegt beim Tüv schon vor. Es geht hier wirklich nur um die höhere Hinterachslast beim 1er.

    Gruss
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ja da kannste jede Felge nehmen... eintragen musste sie ja eh und bei Zubehör ist es einfacher, weil passende Gutachten dabei sind
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 06.09.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    danke für den Rat, werde aber trotzdem definitiv die V-Speiche 217 in 7,5x18 nehmen, die finde ich vom Design her absolut top, ist mMn mit die schönste lieferbare Felge für den 1er - aber über Geschmack läßt sich bekanntlich nur schwer streiten :wink:
     
  7. #6 Motorsound-Genießer, 06.09.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    das stimmt, habe deshalb auch anfangs keine konkrete original BMW 18" Felge genannt :lol: denn ob das jetzt die Sternspeiche 311 wäre oder die Sternspeiche 264, die W-Speiche 263, die M Doppelspeiche 261 oder die M Doppelspeiche 208, die Doppelspeiche 182 oder eben die V-Speiche 217 ist doch an sich egal, die haben ja alle die gleichen Maße - ich habe die Frage eher in Bezug auf die 225/40R18 Winterreifen gemeint, die ich auf so einer Felge haben wollte
     
  8. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi
    Ich fahre auf meinem 1er die VA-Felge des E46 M3 (M164) u diese hat auch die Dimension mit 7,5x18 u das rundum. Die Reifen sind 225/40er u es fährt sich top!! Die Eintragung war kein Thema, außer dass der Tüver meinte, dass man so ne schöne Felge doch nicht fürn Winter nimmt...;-)
    Bin sehr zufrieden mit Fahrverhalten u Optik, von daher kann ichs nur so weitergeben!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  9. #8 Motorsound-Genießer, 09.09.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Danke :daumen:
    Welches Reifenfabrikat fährst du denn?
    Maße wären beide 7,5X18 ET41 nehme ich an?
    Und - der Tüvler war ja nur neidisch :mrgreen:
     
  10. #9 ChrisRD, 07.10.2011
    ChrisRD

    ChrisRD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    Wir haben seit gestern die 264er in 7,5x18 mit 225/40R 18 mit Conti 830 drauf.
    Heute auch ohne Probleme beim TÜV mit dem Tragfähigkeitsgutachten von BMW eingetragen bekommen. Auch schon auf den ersten 200 km sind wir vom Fahrverhalten mehr als begeistert. Überhaupt kein Vergleich zu den Bridgestone Rft, gerade auf Nässe.
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 08.10.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Super, gratuliere! Na dann sind es zumindest einige wenige, die im Winter 225/40R18 auf original BMW 7,5x18" fahren :wink:
    Ich habe bereits die Dunlop SP Winter Sport 4D im Keller rumliegen, und 4 identische 217er in 7,5x18" sind schon auf dem Weg zu mir...

    Jetzt noch ne Frage an die Eintragungs-Experten hier: muß ich dann die Winterräder überhaupt eintragen lassen? Hintergrund: 225/40R18 auf original 7,5x18" habe ich an der VA bereits im Schein stehen (als Teil der Sommer-Kombi), und die 225/40R18 an der HA waren doch beim vFL vom Werk so zugelassen (zugegeben, wohl auf 8x18" montiert), also sind beide Reifengrößen VA+HA von der Freigängigkeit her eigentlich schon gecheckt... Oder geht's beim Eintragen doch hauptsächlich um die Zulässigkeit einer Kombination von VA+HA gleichzeitig? Aber wenn es hauptsächlich um die Kombi geht, dann müßten doch wiederum 4 identische Räder gleichzeitig sowas von trivial sein - oder irre ich da, weil der 1er wiederum normalerweise mit 18" Mischbereifung vom Band läuft? Ziemlich verwirrend das ganze...
     
  12. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ne musste schon eintragen lassen...muss immer genau die Kombination sein und nicht ne Mischung aus verschiedenen
     
  13. #12 ChrisRD, 08.10.2011
    ChrisRD

    ChrisRD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Spritmonitor:
    @ Motorsound-Genießer, Danke :nod:

    Du mußt die hinteren Felgen mit dem Tragfähigkeitsgutachten von Bmw eintragen lassen.
    Hintergrund ist die höhere Hinterachslast beim Einser.
    In meinem Fall hat die 264er Felge in 7,5x18 eine Traglast von 650kg und das langt auch für die Hinterachse.

    Genauer Eintragungstext:
    zu 15.1 U. 15.2: WW 225/40R18 89V M+S Auf LM-Rad Herst. Bmw 7,5JX18H2 , ET49 , RADTYP 6779800.

    Gruss Chris
     
  14. #13 Motorsound-Genießer, 23.10.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    hier noch mal für alle Freunde breiter Winterreifen in 225/40R18 sowie für all diejenigen, die auch im Winter nicht auf schicke 18" Alus \:D/verzichten wollen, eine Zusammenfassung der ermittelten Fahreigenschaften der fünf besten Winterreifen :daumen: (getestet wurden 7 WR in der o.g. Größe) anhand der letzten Ausgabe von AutoBild SPORTSCARS

    Fotos Winterreifen-Test: 225/40 R 18 - Bilder - autobild.de

    Dunlop SP Winter Sport 4D • Stärken: Spitzenmäßiger Winterreifen mit dynamischen Handlingeigenschaften. Höchste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning und Kurvenaquaplaning, kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn. • Testurteil: VORBILDLICH

    Goodyear UltraGrip Performance 2 • Stärken: Winterspezialist mit bester Traktion (sehr gute Zugkraft auf festgefahrener Schneedecke) und kürzesten Bremswegen auf verschneiter Piste. Stabile Seitenführung mit sicheren Fahreigenschaften. Hervorragende Aquaplaningeigenschaften. • Testurteil: VORBILDLICH

    Pirelli Winter 240 Sottozero Serie II • Stärken: Ausgewogenes Sporttalent (Kreisbahn: bester Grip auf nasser Piste, mit der beste Abrollkomfort im Test). Stabile Seitenführung und sichere Handlingqualitäten auf verschneiter Strecke. Vorbildliche Lenkpräzision mit guter Rückmeldung und dynamischem Fahrverhalten. • Testurteil: VORBILDLICH

    Continental WinterContact TS 830 P • Stärken: Winterreifen mit sportlichen Handlingqualitäten auf nasser und trockener Strecke (bestes Handling im Test auf trockener Fahrbahn), kurze Bremswege und mit der beste Abrollkomfort. • Schwächen: untersteuerndes Schneehandling, nur durchschnittliche Aquaplaningreserven. • Testurteil: GUT

    Hankook i-cept evo • Stärken: Überzeugende Handlingqualitäten mit stabiler Seitenführung und guter Verzögerung auf verschneiter Piste. Gute Lenkpräzision und kurze Bremswege auf trockener Straße. • Schwächen: leicht verlängerte Bremswege auf nasser Fahrbahn und ein hoher Rollwiderstand. • Testurteil: GUT
     
  15. #14 Motorsound-Genießer, 09.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    So, die 225/40R18 Winterräder liegen ja schon ausgewuchtet im Keller, das Tragfähigkeitsgutachten für die 217er ist nach geschlagen 19 Tagen (!) endlich angekommen, diese Woche wird dann wohl auf Winterbereifung gewechselt und ab zum TÜV :wink: zum 225er rundum Eintragen

    btw: sollte jemand das Tragfähigkeitsgutachten für die 217er benötigen (im Gutachten steht sowohl die 7,5Jx18 als auch die 8,5Jx18 Felge), PN an mich

    [​IMG]

    [​IMG]

    Räder sind inzwischen schon TÜV-begutachtet (völlig problemlos abgenommen - HA war natürlich nicht der Rede wert, VA ging auch relativ einfach da identische Dimension wie meine Sommerpneus) und in den Schein eingetragen \:D/ Ich kann euch sagen, der Wagen fährt sich 1A mit den 225ern rundum - jetzt kann der Winter kommen :langenase:

    btw: weitere Bilder von den montierten 225ern ab sofort in meinem Album bzw. meinem Vorstellungsthread auf Seite 3...
     
  16. #15 Taunus1er, 04.03.2012
    Taunus1er

    Taunus1er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Servus,

    ich will kein neues Thema aufmachen. Ich will für den Sommer 4 identische 18" 7,5J VA Felgen (welches Styling ist noch nicht endgültig entschieden) bestellen und dann rundum 225er drauf machen. Das ganze scheint ja zu passen und auch keine großen Probleme beim TÜV zu geben. Was brauche ich jetzt genau für den TÜV?
    -Reifenfreigabe
    -Tragfähigkeitsgutachten
    Wie und wo muss ich das Tragfähigkeitsgutachten ordern? Der Freundliche meinte nur da wird nichts mitgeliefert und er könne mir auch nicht helfen...

    Danke schon mal für die Antworten
     
  17. #16 lupo118, 04.03.2012
    lupo118

    lupo118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    im Schwabenland
    Hallo,

    - Reifenfreigabe mit Angabe der Reifen-/Felgengröße beim Reifenhersteller - Traglastgutachten mit Felgenangabe beim Kundenservice vom BMW

    so, habe ich es gemacht.
     
  18. #17 Motorsound-Genießer, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    wenn es original 1er Felgen werden, dürfte das völlig problemlos gehen
    brauchst aber wohl zumindest ein Tragfähigkeitsgutachten (entweder direkt von BMW, oder z.B. von jemandem aus dem Forum, oder schau einfach hier nach, sind schon so einige dabei :winkewinke:: http://www.1erforum.de/felgen/tragfaehigkeitsgutachten-original-bmw-felgen-108252.html#post1421112) für die entsprechende Felge, und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die entsprechenden Reifen (in Kombination mit dem Fahrzeug und den Felgen - kannst dies vom Reifenhersteller anfordern - geht auch normalerweise flink).

    viel Freude an den 225er rundum :daumen: meine 225er Winterpuschen machen echt viel Spaß, war gerade heute noch paar Runden drehen durch den schönen Taunus :winkewinke:
     
  19. #18 Taunus1er, 04.03.2012
    Taunus1er

    Taunus1er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Dann frage ich direkt mal. Gibts hier jemanden der ein Tragfähigkeitsgutachten hat für die Radialspeiche 216 oder die V-Speiche 372? Das sind die beiden die in die engere Wahl kommen.
    Was mich mal interessieren würde ob schon mal jemand die Radialspeiche 388 vom F20 drauf gemacht hat. Passen die überhaupt? 18" 8J ET52? Finde die extrem geil!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Elgore

    Elgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus;

    Will auch kein neues Thema aufmachen, hätte ne frage zu vorliegender Problematik:

    Habe die M-Doppelspeiche M261 im Keller und möchte diese im Winter fahren.
    Fahre im Sommer die gleich Felge mit 215/40 auf der Vorderachse (7,5x18 ) und 245/35 auf der Hinterachse (8,5x18 ).

    Welche Reifenvariante würdet ihr empfehlen?

    Variante 1:

    Rundum 225 mit:
    Goodyear 225/40 R18 92V Ultra Grip Performance 2 XL FP

    Variante 2:

    Gleiche Maße wie im Sommer:
    VA - Bridgestone 215/40 R18 89V Blizzak LM-32 XL
    HA - Pirelli 245/35 R18 92V W 240 Sottozero XL M+S

    Wäre Super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
     
  22. #20 Motorsound-Genießer, 29.09.2012
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    zwei unterschiedliche Fabrikate auf VA und HA?
    weiß nicht, würde ich nicht machen:eusa_naughty:

    am besten wären natürlich 225 rundum auf der 7,5" Vorderradfelge, da du dann die Räder tauschen könntest, aber zur Not halt und wenn es ohne Neuanschaffungen gehen soll würde ich schon lieber unterschiedlich breit ziehende Reifen in Kauf nehmen - d.h. natürlich wenn VA 7,5" und HA 8,5" - also die Originalkombi - bei dir im Keller herumliegt
     
Thema: fährt hier jemand 225/40R18 rundum auf original BMW 7,5x18“ ET49?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie fährt der 1er mit 225

    ,
  2. reifen 7 5 j x 18 et 49

    ,
  3. 225 40 r18 rundum auf e81?

    ,
  4. bereifung 7 5x18
Die Seite wird geladen...

fährt hier jemand 225/40R18 rundum auf original BMW 7,5x18“ ET49? - Ähnliche Themen

  1. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  2. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  3. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG
  4. [F21] Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen

    Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen: Hi, ich besitze seit 2015 die Felgen 385 von BMW. Mir gehen die Runflat so auf die Eier, dass ich mir in September neue Reifen kaufen will. VA:...
  5. [Verkauft] BMW M2 M3 M4 Schaltwippen

    BMW M2 M3 M4 Schaltwippen: Hallo Verkaufe einen Satz M4 Schaltwippen. Passen in alle F Modell LCI M Sportlenkräder. Plug & Play! Aus echtem Metall! Top Zustand. Preis:...