[F2x] M135i Kaufberatung

Diskutiere [F2x] M135i Kaufberatung im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich (BJ 1966 und völlig gaskrank, aber wenig Zeit, wegen selbst und ständig) bin noch sehr lose auf der Suche nach einem...

  1. #1 works1966, 03.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Hallo zusammen,

    ich (BJ 1966 und völlig gaskrank, aber wenig Zeit, wegen selbst und ständig) bin noch sehr lose auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Megane RS CUP für Mitte 2014, davor hatte ich 2 Minis als Spassmobile, als letztes einen Works r53 Kompressor, so dass ich in der Vergangenheit bereits 7 Jahre BMW Niederlassungskunde war, bevor ich zu Renault Sport wechselte.


    Wenn es um "bezahlbare Performance" geht, stößt man automatisch auch auf den M135i, auch gehe ich inzwischen auf die 50 (:narr:) zu, so dass ggf. ein dezenterer Auftritt angebracht wäre! :lach_flash:


    BTW: Als Hunde- und Familienwagen (Lebensgefährtin und 35 kg Hund vorhanden) halte ich noch einen Subaru Forester Boxerdiesel (vor 12 Monaten als Neuwagen Barkauf angeschafft - Geschäftsleasing wäre zwar sinnvoll, aber das gäbe wegen Hundeschäden nur Ärger)!


    Auch würde mich am M135i der Heckantrieb (und der geile Motor) reizen, wenngleich der RS mit Sperre prima funktioniert. Aber ich brauche womöglich nochmals eine Herausforderung / Veränderung / neue Reize in meinem Autofahrerleben! \:D/

    Achso:
    Es gibt vermutlich wieder ein Geschäftswagen (km-Leasing), so dass nachträgliche Umbauten- und Modifikationen eher nicht gewünscht sind, weshalb ich auch 2010 bei Renault Sport gelandet bin, endlich ein Auto, bei dem insbesondere die Bremsen aus dem Schaufenster heraus auch für länger "schärfere" Passtouren (z.B. 2000-3000 km Westalpen - Route de Grandes Alpes und drumherum) taugen ..... das war mit den Minis (nur) wegen der Bremse eine Katastrophe! ;-)


    Ich habe mich zwar schon lose hier eingelesen, es bleiben aber derzeit drei Fragen:

    Geht BT-Freisprecheinrichtung auch ohne Navi (meine, da etwas komisches gelesen zu haben), ich brauche als gelegentlicher Tourenfahrer sowohl Warnungen vor Gefahrenpunkten als auch leichte POI-Einbinung am PC und vor allem die Eingabe von Koordinaten (Ziele haben oft keine Adresse), so dass Herstellernavis, schon wegen dem leichten Datenaustauch, eher nicht in Frage kommen!!!

    Ist die Performance-Bremse eintragungsfrei (ABE) ?

    Was kosten ca. Anschlussgarantie- Garantieverlängerung um weitere 2 oder drei Jahre! Fahre mit dem Fahrzeug max. 15 tkm / Jahr, so dass wir wohl 48 - oder 54 Monate leasen werden! Garantieverlängerung beruhigt ungemein und macht Kosten kalkulierbar!

    BTW: Den RS bewege ich im Alltag mit ca. 12 L/100km, auf Passtouren oder Touris natürlich auch deutlich mehr (3* L). Ich denke, das wird mit dem M135i nicht viel mehr, wenn man nicht länger auf staatliche Anordnung laufen möchte! Hier geht es nicht um Kosten, ich fahre damit ja nicht viel, sondern eher um das schlechte Gewissen, zum Spass einen 3L 6ender zu fahren!!! :mrgreen:

    Eine nähere Vorstellung dürfe erst nach Bestellung, sofern ich mich für den Bayern entscheide, sinnvoll sein, dann wäre ich auch regelmäßig hier!!!

    Danke Euch schonmal!

    Nette Grüße aus HD
    Stephan

    PS:

    Noch im Focus stehen derzeit wieder der RS CUP (genial in Performance, Bremse, Fahrspass und Unterhaltskosten und keinerlei technische Probleme nach 32 tkm mit oft forcierter Gangart) und eine Probefahrt im RCZ R (mech. Sperre und 380er Alcon Festsattelremse bei 4,7 kg / PS) !!!

    Bis Febraur/März entscheide ich mich .... bestellt wird für September!!
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Geht BT-Freisprecheinrichtung auch ohne Navi?

    Ja Gibt es.. hast halt dann keine Spielerreine wie Audiostreaming.. aber Teln kannst ...

    Ist die Performance-Bremse eintragungsfrei (ABE) ?
    Ja, da es sich ja um ein "original" BMW Teil handelt...

    Was kosten ca. Anschlussgarantie- Garantieverlängerung um weitere 2 oder drei Jahre! Fahre mit dem Fahrzeug max. 15 tkm / Jahr, so dass wir wohl 48 - oder 54 Monate leasen werden! Garantieverlängerung beruhigt ungemein und macht Kosten kalkulierbar!

    Is meist individuell nach Laufleistung usw. aber mit ca 400 € musst rechnen

    BTW: Den RS bewege ich im Alltag mit ca. 12 L/100km, auf Passtouren oder Touris natürlich auch deutlich mehr (3* L). Ich denke, das wird mit dem M135i nicht viel mehr, wenn man nicht länger auf staatliche Anordnung laufen möchte! Hier geht es nicht um Kosten, ich fahre damit ja nicht viel, sondern eher um das schlechte Gewissen, zum Spass einen 3L 6ender zu fahren!!! :mrgreen:


    Fahre im Schnitt mit 10,7l .. es gibt aber auch "Vollgastankfüllungen " die i mit 13l Verbrauch weggeballert hab
     
  3. #3 works1966, 03.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Hi DomMuc,

    danke Dir für Deine wertvollen Infos!

    Also:

    BT-Freisprech reicht mir .... Spielereien brauche ich nicht ..... ich will zumeist nur fahren! :wink:

    Notfalls - wenn Serie nicht reicht - könnte man dann also die Performance Bremse nachrüsten und zum Leasingende wieder zurückbauen - super, wieder eine Hürde weg!

    Anschlussgarantie:
    Also mit 700-800 Euro für 24 Monate Verlängerung könnte ich leben, ich nehme an, die von Dir genannten 400 beziehen sich auf Jahr? Habe ja schon 600 Euros bei Renault für 24 Monate bezahlt!!

    Verbrauch:
    Klaro ..... hängt insbesondere beim Turbo am Gasfuß, vor allem, da unter Volllast regelmäßig kräftig angefettet wird. Aber der m135i muss ein wirkliches Sparwunder sein .... ich rechne kaum mit Mehrverbrauch gegenüber meine 2L Turbo RS CUP und damit wäre mein Gewissen beruhigt! \:D/

    Danke .... Du hast mit meine offenen Fragen mit dem erhofften Ergebnis beantwortet! :winkewinke:

    NG
    Stephan
     
  4. Digo

    Digo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohe
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Soweit ich weiß ist es doch bei BMW nur möglich insgesamt 48 Monate Garantie abzuschließen, oder? (wie teuer weiß ich allerdings leider nicht)
     
  5. #5 works1966, 03.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Holla,

    Sind wohl bis zu 3 Jahre Anschlussgarantie:

    BMW Service und Zubehör : Gewährleistung und EUROPlus Garantie

    (Da würde ich mich dann aber beim Händler schlau machen ...... bin ja noch in der Auswahlphase ............)

    NG
    Stephan
     
  6. #6 works1966, 03.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Nachschlag:

    Wenn ich hier

    Neuwagenanschlußgarantie

    die Preise sehe und für 235 kw Vermutungen anstelle (es wird ja mit steigender Leistung überproportional teurer), dürften drei Jahre Anschlussgarantie locker die Euro 2000 knacken.

    Da bin ich wirklich überrascht ...... und muss die Sinnhaftigkeit einer solchen Garantie doch deutlich in Frage stellen ...... das kostet bei Nicht-Premium Herstellern deutlich weniger ...... :?

    NG
    Stephan
     
  7. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Folgendes zum Thema Garantie:
    Ich fahre zur Zeit den siebten oder achten BMW, eine Anschußgarantie hab ich noch nie abgeschlossen.
    Trotzdem hab NIEMALS auch nur eine Reparatur zahlen müssen. Alle Beanstandungen, auch noch nach vier Jahren, wurden völlig kostenfrei über Kulanz abgewickelt.
    Dass alle Wartungsarbeiten ordnungsgemäß ausgeführt werden müssen versteht sich von selbst, das wird aber bei einer Garantieverlängerung nicht anders sein.
    Und nen vernüftigen Händler solltet ihr auch haben.
     
  8. #8 works1966, 03.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Nabend,

    Das kenne ich von 7 Jahren Minis leider etwas anders (Niederlassung) ..... insbesondere achte ich seither drauf, auch bei der Leasingrückgabe noch in Anschlussgarantie zu sein, ansonsten wird da vieles gefunden was kaputt ist oder rinnt und angeblich voll zu bezahlen ist ...... !!! Habe damals im übrigen bezahlt, was ich für richtig hielt (nicht mal die Hälfte) und nie mehr was gehört!! Mehr will ich an dieser Stelle nicht sagen!! Das gibt es aber auch woanders!

    Jedenfalls:
    Eine Anschlussgarantie unter 1000 Euro beruhigt mich, eine deutlich über 1000 Euro ärgert mich ..... also wird sie dann eher nicht abgeschlossen, da stimme ich Dir im Ergebnis zu! :daumen:

    NG
    Stephan
     
  9. Digo

    Digo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohe
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Also wenn es wirklich so wäre, dann ist das definitiv neu, ich musste damals bei meinen gebrauchten BMW schon um 2 Jahre kämpfen und jetzt steht da bis zu 3.
    Das könnte meine Planung jetzt auch nocheinmal durcheinander bringen ;).
     
  10. #10 works1966, 19.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Hallo zusammen,

    je länger ich mich mit dem m135i beschäftige, desto wahrscheinlicher wird, dass ich ab Herbst 2014 einen fahre (Geschäftswagenleasing).

    Das liegt sicher auch an dem Forum hier - Danke an die Betreiber!:daumen:

    Womöglich gibt es ja bis dahin noch einen Facelift in Richtung 2er, der mir wirklich gefällt, aber ich brauche für den Notfall eine Hundetransportmöglichkeit im Heck (35kg Hund), wenn der Subaru Boxerdiesel mal nicht zur Verfügung stehen sollte, wobei ich darauf achte, nicht 2 Auto zu "verhunden", hier geht es um den Notfall und dann kommt eine Plane in den Kofferraum.


    Ein wenig Kopfzerbrechen bereitet mir noch der Umstieg vom Frontkratzer Megane RS CUP, den ich im fast Schlaf auch mit abgeschalteten Fahrhilfen rel. sicher am Limit bewege, auf Heckantrieb.

    Das gibt eine völlig neue Herausforderung im hohen Alter, zumal meine Flügelmänner immer recht zügig auf Pass- und Track unterwegs sind. Da wird es sicherlich schwer, zügig auf den nötigen Speed zu kommen, den ich mit dem RS ohne besonderes Risiko gehen kann, zumal ich eigentlich nur auch 2-3 Touren jährlich Zeit habe, das Auto artgerecht zu bewegen!

    Bin bisher immer nur starke Frontkratzer mit mech. Sperre "auf Speed" gefahren, aber in dieser Klasse seit 2010 an der Spitze angekommen, so dass mich der Umstieg auch reizt.

    Nicht zuletzt ist der M135i deutlich sozial- und kundenverträglicher als der RS, aber die Recaro Sportster vermisse ich schon jetzt! ;-)

    Dazwischen kommen kann insbesondere noch ein Hardcore Sondermodell von Renault Sport (gewichtsoptimiert und um die 300 PS), dann würde ich wahrscheinlich nochmal schwach werden! Das ist jedoch eher unwahrscheinlich! :mrgreen:

    Eine der schwierigste Fragen wäre, Automatik oder nicht ....... da müsste ich die Automatik einfach einmal fahren. Im Stau stehe ich fast nie und das Forum hier ist ja voller Beiträge zu dem Thema!

    Bereits jetzt: Frohe Weihnachten ...... und danke !!!

    NG
    Stephan
     
  11. #11 millhaus, 19.12.2013
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Au fein, endlich noch mal eine Diskussion Schalter/Automatik.
    :party_time:
     
  12. #12 hossi, 20.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
    hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Hallo Stephan. Zum Thema Automatik gibt es hier schon eineige Diskussionen. Benutze einfach mal die Suche, da wirst du schnell fündig. ;)

    Ansonsten schon einmal viel Spaß beim hin und her konfigurieren. :)

    Zum Thema 35kg Hund muss ich Dir leider sagen das der 1er dafür suboptimal ist, da keine ebene Ladefläche, wobei man die wohl nachrüsten könnte. Einen Hundekäfig bekommst Du hinten jedoch nicht unter. Schau Dir mal einen 1er an, dann weißt Du was ich meine. ;)

    Grüße
    rosswell
     
  13. #13 works1966, 20.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Holla zusammen,

    nur keine Angst, ich schrieb ja schon, dass es hier genug zum Thema Automatik gibt, habe nur meine Unentschlossenheit offen gelegt! Ich eröffne hier sicherlich keine neue Automatik Diskussion !! \:D/

    Zum Hund:
    Hundetransport kommt maximal 0 -5x im Jahr vor ...... wir erlauben uns hier ein "Hundeauto" - Subaru 2012er Boxerdiesel !! Der kann aber mal in der Werkstatt stehen (bisher noch nicht) oder anderweitig gebraucht werden.

    Im RS war der Hund in drei Jahren zweimal ...... aber die Möglichkeit muss da sein für den Notfall! Auch der RS hat hohe Ladekante ..... das geht zur Not mit Plane zur Autoschonung!

    Jetzt werde ich mal ein wenig mit dem Konfigurator spielen über die Feiertage!

    Schöne Feiertage und Happy 2014 !!

    NG
    Stephan

    PS: Das Auto passt auch ins Budget ...... gestern geklärt mit Mitgesellschafter! ;-)
     
  14. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Ich habe einen 27 kg Hund, der passt locker in den Kofferraum (ich versuche zwar dies zu vermeiden, aber manchmal geht es nicht anders). Hier kann ich nur den passgenauen Kofferaumschutz als BMW Originalzubehör empfehlen.

    Vor 15 Jahren hatte ich einen 42 kg Hund, der hat sogar eine Alpentour im Corsa überlebt. Mangels Auslauf im Kofferraum hatte der eine perfekte "Hunde-Recaro-Schale.
     
  15. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich bin beeindruckt!

    Suuuuper!

    So langsam habe auch ich es begriffen.:baehhh:
     
  16. #16 works1966, 21.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Huhu Fangio,

    Sorry ..... kurz vorher wurde ich aber noch darauf hingewiesen, der der 1er suboptimal ist als Hundeauto. Da kontrolliere ich doch nicht, wie oft ich hier schon erwähnt habe, dass wir in der Regel ein anderes Hundeauto haben und schreibe das halt!

    :ironisch: Was für ein andere Hundeauto habe ich nochmal? ;-)

    Schöne Weihnachten zusammen!

    NG aus HD
    Stephan
     
  17. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Einen Hundei? :mrgreen::lach_flash:
     
  18. Regao

    Regao 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    :lach_flash::crybaby::lach_flash:
     
  19. #19 works1966, 21.12.2013
    works1966

    works1966 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Vorname:
    Stephan
    Back to topic: :narr:

    mein.bmw.de/t6m0d5r4

    So könnte er werden (das Orange und das blau ist aber auch geil) ..... ich tendiere derzeit zur Handarbeit ..... und somit gegen Automatik ..... das kann sich ggf aber noch ändern, bestelle ja für September 2014 ..... ich denke 3-4 Monate Vorlauf reichen!?!

    Nimmt das Business - Navi eigentlich GPS Koordinaten als Ziel an (Formatbeispiel 46.683186 10.548492)? Vermute mal eher nicht? Dann verzichte ich ggf. aufs Navi, denn ich benötige dann sowieso ein Garmin zum leichten POI Tausch und Koordinaten Eingabe!

    Da ich kein Leder nehme, kann man es wohl bei den blauen Akzentleisten belassen, denn die Sitze haben genug blau?

    So langsam verliebe ich mich in den Kleinen (Chris Harris rocks: BMW M135i v Audi RS3: Road, Track, Drag-race. - /CHRIS HARRIS ON CARS - YouTube) und auf dem Waldweg in der Eifel funktioniert er auch ................ (BMW M135i - Nürburgring Nordschleife BTG in 8:05 - YouTube) ......

    NG aus HD
    Stephan
     
  20. cls

    cls 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Claus
    Ich kann nur hoffen, dass der Hund genauso vollgassfest wie Du bist. Ansonsten würde ich mir überlegen, den Wagen komplett mit Plastik ausstatten zu lassen.
    Mein Hund hat mir damals bei schnelleren Fahrten (mit einem 520i) alles vollgekotzt. #
    Bei meinem derzeitigen Fahrstil wäre eine Grundreinigung wahrscheinlich täglich notwendig.
     
Thema: [F2x] M135i Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m135i kaufberatung

    ,
  2. m135i kaufberatung

    ,
  3. bmw m135i kaufempfehlung

    ,
  4. bmw m135i schalter kaufberatung,
  5. m135 i Kaufempfehlung ,
  6. M135 kaufberatung,
  7. bmw m135 kaufempfehlung,
  8. kaufberatung bmw m135i,
  9. bmw m135 kaufberatung,
  10. m235i kaufberatung,
  11. m135i als geschäftswagen
Die Seite wird geladen...

[F2x] M135i Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  2. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  3. Nieren mit M-Streifen f20 m135i

    Nieren mit M-Streifen f20 m135i: Hallo, suche Nieren fuer meine m135i in den schoenen M-Farben. Wer was hat oder jemanden kennt, der jemanden kennt, gerne melden. Danke :)...
  4. [F21] M135i LCI Liebhaberfahrzeug

    M135i LCI Liebhaberfahrzeug: Hallo zusammen. Ich biete meinen M135i LCI zum Verkauf an, da ich auf einen Touring umsteigen muss. Ich habe das Auto immer pfleglichst behandelt...
  5. M135i M140i LCI Nieren Set

    M135i M140i LCI Nieren Set: Hallo! Ich verkaufe ein Set BMW LCI Nieren, waren am 135i verbaut für wenige km. Hier gehts zur Auktion: http://www.ebay.de/itm/172772350422