F20 Verbrauch+Sensorik?

Diskutiere F20 Verbrauch+Sensorik? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo liebe Einser! Ein Neuzugang stellt sich vor und fragt. seit Anfang Juli fahre auch ich unter der blau-weißen Flagge und genieße beinahe...

  1. CvZ

    CvZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Hallo liebe Einser! Ein Neuzugang stellt sich vor und fragt.

    seit Anfang Juli fahre auch ich unter der blau-weißen Flagge und genieße beinahe jede Fahrt. Ich entschied mich für den F20 116i mit Automatik und Sportline, jedoch ohne iDrive und einige Extras, die ich schlicht nicht benötige. Das Auto ist vom 12/11, hatte 16.500km. Es war ein Mietwagen. Nachdem ichs übernahm, fiel mir sofort der hohe Verbrauch von 9.5. Ich schätze, mein 1er wurde oft konkret "getreten" und vor allem im Sportmodus gefahren. Ich persönlich fahre überwiegend im EcoPro, Comfort verwende ich zum zügigen Überholen auf der AB, Sport fahre ich fast nie. Mein täglicher Weg besteht aus ein wenig Stadt und AB, insgesamt sinds ca. 25 km, 1/3 stadt, 2/3 AB. Innerhalb der letzten 2 Wochen sank der Verbrauch auf 7,9, aktuell auf 8,0L. Ich finde ihn trotzdem noch relativ hoch. Was ist Eure Meinung? Kann man den Verbrauch noch um 1-1,5L reduzieren?

    Das zweite kleine Problem betrifft die Anzeige. Dreimal erschien dort kurz nach dem Start am Morgen ein Hinweis, dass die Kühlmittelflüssigkeit nachgefüllt werden muss. Der Händler machte mir eine neue Inspektion, ich nehme an, auch diese Flüssigkeit ist kontrolliert worden, oder?

    Ich bitte um Verzeihung, falls ich die Themen in eine falsche Sparte packte, würde mich aber über Eure Meinungen und Antworten sehr freuen!

    Herzliche Grüße und Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 27.07.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Reifendruck erhöhen und vorrausfahrend fahren.

    Hast hohen AB anteil, mach den Luftdruck auf Maximalbeladung + 0,1/0,2bar.

    Ich fahr fast nur AB und hab mit dem hohem Luftdruck 0,5 Liter weniger Verbrauch. Hab aber einen Diesel.
     
  4. #3 abibi2k, 27.07.2013
    abibi2k

    abibi2k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Mario
    ich hab mit meinem 118d, 6 liter und fahr zu 99,9% in der stadt und das recht sportlich, also auch wenn du einen Beziner hast finde ich den verbrauch recht hoch bei dir
     
  5. #4 Morphous, 27.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    da schaust Du am besten deswegen hier rein…

    http://www.1erforum.de/der-neue-1er-bmw/zu-wenig-kuehlmittel-127581.html
     
  6. CvZ

    CvZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Hallo und danke!
    vielen Dank für die ersten drei Antworten. Die bez. der Kühlmittelwarnung beruhigt mich ein wenig und lässt mich hoffen, auch bei mir wird der BWM-Service rasch und problemlos handeln und das Behältnis austauschen, falls es daran liegt.

    Unzufrieden bin ich noch mit dem Verbrauch und habe ebenfalls in dem Fall eine ganz leise Hoffnung, dass es etwas mehr Zeit braucht, um den Verbrauch auf einen sparsameren Wert zu reduzieren. Ich beobachte ihn weiterhin und berichte gerne, sollte sich was getan haben:) Weiterhin bin ich für alle Tipps und Meinungen, sowie "weiterbildenden" Aussagen herzlich dankbar!

    Viele Grüße!
     
  7. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    -Reifenbreite?
    -Spritsparreifen
    -Richtiger Reifendruck
    -anderes Öl
    -im SportModus fahren außer!! du fährst mit Tempomat auf der Autobahn dann EcoModus (das zähe Gaspedal ist nur bedingt zum spritsparen geeignet.)
    -so oft wie möglich auf die Klimaanlage verzichten
    -Vorausschauend fahren
    -Fenster schließen
    -wenig bremsen
    -LKWwindschatten fahren
    -lieber 10km/h langsamer fahren
    -alle Gschwindigkeiten über 120km/h meiden
    -Gänge nie ausfahren und früh schalten
    -Motor immer warmfahren//sprich keine 1km Kurzstrecke zur Flamme/Kollege usw.
    -nicht aus Spaß fahren
    usw.


    Freude am Fahren ist aber etwas anderes.:mrgreen:
     
  8. #7 totoskillachi, 29.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Zum Thema Sprit gibt es mindestens 2 Threads, bitte dort weiterschreiben. Ansonnsten lässt sich bei deiner Strecke schon was machen, allerdings müsstest du konstant etwa 100-110 AB fahren und gute Ampeln erwischen und dann könntest du etwa ne 6,5-7 bekommen, mehr ist aber nicht drin. Wie ich dort im Thread heschrieben habe ist der 1er kein Sparmobil.
     
  9. CvZ

    CvZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Verbrauch OK

    Hallo werte Herren..oder auch Damen?;)

    danke für die für mich sehr informativen und teilweise humorvollen Antworten, die mich wieder und weiter beruhigen. Ich laß irgendwo über einen recht hohen Verbrauch und jemanden, der seinen 1er in der Werkstatt deswegen reparieren ließ, BWM hat die hohe Abweichung von der Norm sogar anerkannt. Ich denke bei mir ist es bei Weitem nicht so, insofern liegt alles im "grünen" Bereich.

    Und - selbstverständlich - verbinde ich Freude am Fahren nicht unbedingt mit Nonstop - Hinterm - LKW - Fahren mit 100kmh, auch nicht mit dem Fernglas in der Hand, um die nächste grüne Ampel zu erwischen (wäre ich als Rettungsassistent in den USA oder Canada tätig, würde dies mit der grünen Wunschampel sogar gehen;), weder mit ausgeschalteter Klimaanlage bei 30 Grad im Schatten, wie gerade die Tage, usw. Der Wagen macht schon Spaß und soll dies möglichst lange noch tun:) Ich bin aber für jeden gut gemeinten Tipp sehr dankbar!
     
  10. #9 Morphous, 29.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Du hast schon mal richtig klasse Einstellung zu Deiner Problematik:daumen:. Hut ab! Das würde ich mir öfters hier im Forum wünschen...
    Ein „kleiner“ Tipp von mir...tanke mal ab und an einfach Super+, vielleicht ist das was?

    Und...fahre den Wagen einfach „nur“ im Komfort-Modus, ab und an auf der AB ruhig im Sport-Modus...:wink:
     
  11. CvZ

    CvZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Hallo Morph!

    es freut mich ungeheuerlich, die Geister dieses Forums nicht allzu sehr mit meinen Anfänger-Peanuts verärgert zu haben und ja, als ob du es telepathisch erahnen würdest, ich habe heute in der Tat, mal an eine Testphase mit Super+ gedacht und werde sie wohl bald auch verwirklichen. Dann berichte ich den Verbrauch von 6,5 L und alle "Forumies" werden ins Staunen versetzt werden, was ein die Berge versetzender Glaube bewirken kann;)

    Schöne Grüße!
     
  12. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Meine, sowie Morph Tipp`s sind durchaus ernst und nicht nur zur Belustigung gemeint. Ein energiereicherer Kraftstoff kann durchaus auch zum sparen beitragen...wobei man aber schauen muß ob es sich finaziell rentiert.
     
  13. #12 Morphous, 29.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Deine Tipps Max sind hier glaube ich nicht in Frage gestellt worden, zumindest nicht von mir.
    Er hat seine Philosophie und das sollte man akzeptieren. Aber entscheidend ist...man hat (vielleicht) jemanden geholfen?:wink:
     
  14. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Das ist schon klar...:mrgreen: und ja ich akzeptiere seine Philosophie. Nur wenn man nach spritsparen fragt, müssen eben diese Faktoren beachtet werden, egal ob man Spaß hat oder nicht.
     
  15. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Patrick
    Das mit dem "Reklarmieren bei zu hoher Abweichung" habe ich auch gelesen. Ich glaube 10% musst du hinnehmen. Ich denke Neben den genannten Variablen (Druck, Früh schalten etc) ist die Strecke mit entscheidend. Ich habe relativ viele gerade drin und muss nur an wenigen Ampeln halten.
    So komme ich mit 50% Stadt und 50% Landstr auf 7l. Wenn ich Eco Pro nutze und es ausreize und wenig los ist habe ich schon 6,2l geschafft :icon_cool:
    Also alleine 0,8l unterschied bei gleicher Fahrweise je nach verkehr... Wenn du jetzt richtig stadt fährst mit viel Stop and Go sind 8l ok
     
  16. CvZ

    CvZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Abend, die Herrschaften!
    danke für die weiteren Kommentare und wertvolle Tipps. Einige schienen mir wirklich interessant..
    @Max_V: an deinen "Dekalog" würde ich mich gerne mal aus reiner Neugier halten, vermute allerdings, einige "Gebote" würden gebrochen oder schlicht "nicht so wie gedacht" eingehalten werden;)

    Ich habe 16" Hankook Ventus 2 SR, also die eher bescheideneren Gummis, nach der Lektüre der Tests, war mir bewusst, dass dies keine Spritsparreifen sind, ich nahm sie u.a. dank eines attraktiven Preises und weil sie bei anderen Testkriterien recht gut abschnitten. Anderes Öl sagt mir wenig. Was meinst du damit?
    Ich will nicht um Gottes Willen jetzt alle Punkte durchgehen - einen noch aber - wie würdest du den Tipp mit ausschließlich Sportmodus fahren erläutern?
    Den mit Tempo>120kmh meiden kann ich nicht voll berücksichtigen, pardon, da kann ich mir gleich einen Twingo kaufen;)))

    @et90: ja, obwohl meine Strecke ca. 25km misst, verbringe ich die 20-30Min. Fahrt trotz des 1/3 zu 2/3 - Verhältnisses etwa zur Hälfte im Stadtverkehr. Das erklärt schon etwas.
     
  17. #16 Morphous, 30.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012

    Die habe ich auch...nicht der Burner, da hast Du schon recht. Von BMW ursprünglich ausgeliefert bekommen und gerade noch akzeptabel. Das Thema mit dem Öl kannst ja hier nachlesen, um zu verstehen was Max damit meinte...Den „Rest“ möchte ich lieber Max überlassen:icon_smile:

    http://www.1erforum.de/der-neue-1er-bmw/olverbrauch-im-f20-124191.html
     
  18. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  19. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Ja, das mit dem Öl...es gib welche die eine schnellere Durchölung des Motors verheißen und danach noch eine etwas leichtgänigeren Ölfilm. Daduch sollte man in der Theorie bei kaltem Motor etwas Treibstoff sparen und dann wärend der Fahrt nochmals etwas...laut Hersteller, sollte die Ersparnis bis zu 0,2l betragen. Eine solche Ersparnis halte ich persönlich zwar eher unrealistisch, aber eine Kleinigkeit sollte schon vorhanden sein.
    Meine Spritsparerfahrung wird auch immer wegen zuviel FREUDE ausgebremst. ;)

    Die Gebote im Generellen sollten aber in der Gesamtkombination das größte Potenzial haben. Daß diese nicht immer umsetzbar sind ist jedem hier klar, diese kann man im Twingo warscheinlich am besten umsetzten, da der so wie anders kaum Spaß macht.

    Das mit den Reifen ist jedenfalls einer der besten Punkte..während ich mit 205 fuhr hatte ich schöne Verbräuche..jetzt mit den 245 auf Grip ausgelegte Reifen sieht die Sache anders aus. Aber ich fahre sie gerne; ich möchte hier auch mal mit überhöhter Geschwindigkeit eine gesperrte Passtraße jagen. Es ist wie überall eine Frage des persönlichen Geschmack/Vorliebe/Bedürfnis. Bei einem reinen Spritsparfahrzeug jedoch sollte man soviel wie möglich einhalten.

    Ein Spritsparreifen hat jedenfalls WENIGER GRIP in den Kuven und den LÄNGEREN BREMSWEG. Genauso wie die Breite der Reifen Einfluß darauf hat. Wenn einem das egal ist, weil man eh vorrausschauend und eher langsamer unterwegs sein kann kann man ohne schlechtes Gewissen auf diese zurückgreifen, wenn man jedoch viel Zeit jenseits 200km/h oder eben Freizeitrennen fährt oder....oder, oder; dann empfehlen sich eben Reifen mit dem extra Grip und etwas mehr Verbrauch. Es ist halt wie überall der Kompromis, ansonsten gäbe es einen Überdrüberreifen und den Rest.

    Das mit dem SportModus oder dem Auto mit zuwenig Leistung? Möchte ich nicht gerne und zuviel darauf eingehen, sonst bekomme ich wieder Haue aber im generellen:
    -weniger Leistung...ich muß mehr und länger Gas geben um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen. Ergo mehr Verbrauch.
    -zuviel Gewicht mit zuwenig Leistung? Auch hier gebe ich länger und mehr Gas.
    Beispiel? also ich will 150km/ auf der Autobahn fahren...die NM denckst du dir dazu.
    ~1500kg Auto..90Ps
    ~1500kg Auto..180 Ps
    ~1500kg Auto..250 Ps
    Wie schnell erreichen die Auto die Geschwindigkeit? Warscheinlich der 250 Ps sicher einige viele Sec. früher, also kann er danach Reiseverbrauch minimieren. Warscheilich kann der 250 Ps Wagen auch einen sehr niederturig fahren, während der 90Ps eher höherturig fahren muß um das Gewicht und den Fahrtwind zu kompensieren und verbraucht dann mehr.
    Und eben der Sportmodus und der Eco simulieren genau diesen Unterschied, wenn auch nicht so Krass.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Hier mal meine Erfahrung von letztem WE: :)

    Fahrzeug:
    F21 M135i sDrive, BJ06/2013, Sportautomatik, aFW, 19" RFT und Schnitzer Federn.

    Getankte Spritsorte: Super+
    Laufleistung bei Abfahrt: 1.500km
    1 Fahrer + 1 Koffer
    Außentemperatur: 25-36 Grad tagsüber

    Tour:
    3 Tage und 600km am WE nach Italien von Lindau aus kommend Richtung Comer See runtergerissen (fast keine Autobahn aufgrund des Reiseverkehrs und um das Land besser zu sehen!!), 3 Pässe (Splügenpass, Stilfser Joch und Reschenpass) mit Sport+ gefahren, also alles rausgeholt, den Rest aufgrund der Tempolimits im EcoPro mit 50-120km/h.

    Und nun kommt's, trotz der Passfahrten, die definitiv nicht verbrauchsgünstig gefahren worden sind :D hatte ich am Ende einen Gesamtverbrauch von nachgerechnet 7,86L/100km. Dafür das der Kleine noch nicht mal eingefahren ist fand ich das sensationell! :)

    Der Verbrauch vor Abfahrt lag übrigens bei 11,4L/100km, bei normaler sportlicher Fahrt, also nicht nur Schleichfahrt. :D

    Die Tempolimits in Italien sind "Schuld" daran. :D

    Grüße
     
  22. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bitte kein PRO Argumente für tempolimits von 110 auf der BAB, 80 auf der bundesfernstrasse und 30 im ort.....was gäbe das für verbräuche mit Limit optimierten triebwerken und reifen!:winkewinke::baehhh::crybaby:
     
Thema:

F20 Verbrauch+Sensorik?

Die Seite wird geladen...

F20 Verbrauch+Sensorik? - Ähnliche Themen

  1. Amaturenbrett F20 alle gleich?

    Amaturenbrett F20 alle gleich?: Hallo zusammen, ich wollte mal erfragen ob beim F20 die Amaturenbretter alle gleich sind. Sprich die haben alle die gleiche Besfestigung an der...
  2. [Verkauft] Blackline Rückleuchten high F20/F21

    Blackline Rückleuchten high F20/F21: Hallo zusammen, aufgrund Leasingrückgabe biete ich meine Blackline Rückleuchten, welche auf meinem m135i montiert waren, zum Verkauf an. Passen...
  3. f20 Wagner Ladeluftkühler

    f20 Wagner Ladeluftkühler: Hallo ich suche einen Wagner Ladeluftkühler.
  4. Doppelspeiche 385 18" Winterkomplettradsatz mit RDCI Sensoren TOP Zustand

    Doppelspeiche 385 18" Winterkomplettradsatz mit RDCI Sensoren TOP Zustand: Hallo zusammen, verkaufe einen original BMW Doppelspeiche 385 Radsatz. Der Radsatz passt auf alle 1er F2x und 2er F2x sowie auf viele weitere BMW...
  5. Schwarze Spiegelkappen für F20 LCI

    Schwarze Spiegelkappen für F20 LCI: Suche schlichte schwarze Spiegelkappen für meinen LCI. romankesslerdaniel@me.com