F20 Sprung im Glas bei Navi Business

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Albenreuth, 31.07.2014.

  1. #1 Albenreuth, 31.07.2014
    Albenreuth

    Albenreuth 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebes 1er Forum, ich habe eine Bitte bzw. benötige Euren Rat: bei der letzten Innen- und Außenreinigung unseres 116i (BJ 2013) wurde das Display beim Navi Business beschädigt, so dass es nun einen Sprung (siehe Bild) hat. Natürlich streitet das Reinigungsteam nun die Verursachung ab und ich werde die Kosten wohl selbst tragen müssen. Lt. meinen bisherigen Recherchen muss man einen neuen Monitor kaufen, was vermutlich deutlich über 1T€ kostet. Da der 1er ein Leasingwagen ist, würde ich das gerne kostengünstiger erledigen. Hat jemand eine Idee oder einen Tipp? Ich würde mich sehr freuen! Herzliche Grüße und Danke im Voraus aus Berlin
     

    Anhänge:

    • Foto.JPG
      Foto.JPG
      Dateigröße:
      1,5 MB
      Aufrufe:
      180
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deftl, 31.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2014
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    das wird teurer.....

    also dranbleiben, abstreiten nutz nichts, wenn der schaden vor der Reinigung da war, dann hätte man den sicher vermerkt!

    wer hat denn gereinigt? Versicherungsfall....nicht kleinbeigeben, das ist kein bagatellschaden.....

    ob ein displayausbau möglich ist um dann die scheibe zu lösen und gegen eine glaserarbeit (aber wer schneidet sowas zu, eher noch in Plexiglas?!) zu erstzen, ich habe zweifel....so wies original wird nicht aussehen....


    Ersatzteil aus unfallfahrzeug....also mal in der bucht suchen, aber die Herkunft ist ja immer dort so ne Sache.....

    http://www.ebay.de/sch/i.html?_from...=central+information+display+bmw+F20&_sacat=0
     
  4. kuhli

    kuhli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Daniel
    Sehe ich auch so.

    @Albenreuth:
    Wo hast du das machen lassen? Professionell bei einem Unternehmen/ Aufbereiter oder einer Kette? Sprich die auf ihre Haftpflichtversicherung an, die übernimmt dann i.d.R. Schäden, falls über dem Selbstbehalt liegend. Lass dich nicht abspeisen, wenn die keine Versicherung haben sollten, müssen die halt selber für die Beschädigung haften.
     
  5. #4 manume1899, 01.08.2014
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Wende Dich definitiv nochmals an die Autoreinigungsfirma! Wie schon erwähnt, deren Haftpflicht müsste das eigentlich bezahlen.
    Wenn die Firma sich stur stellt, droh' Ihnen mit einem Anwalt/Gerichtsverfahren, das bewirkt manchmal Wunder, kenne das aus eigener Erfahrung...
     
  6. #5 Franklyn, 03.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2014
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Im MT-Forum ist einem beim F30 das Gleiche passiert.
    Lt. seiner Angabe hat er den Hersteller der Scheibe ausfindig machen können und hat sie dort bestellt (um die 70€).
    http://www.riedservice.de/
    Der Austausch soll zwar eine Herausforderung gewesen sein, aber mit Hilfe eines Heißluftföns hat es dennoch geklappt.
     
  7. #6 Dominik92, 04.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2014
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hier im forum hatte doch kürzlich einer ein defektes Display ersetzt. Der jenige hatte einen Saugnapf vom fremdnavi an dem Monitor befestigt. Er konnte soweit ich mich erinnere ein neuwertiges, gebrauchtes Display vom Verwerter für rund 100 Euro auftreiben. Halt einfach die Augen offen. Würde da am Glas nichts machen.

    edit: Hier war das: KLICK
     
  8. FloF20

    FloF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterschleißheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Flo
    Erstmal würde ich darauf bestehen, dass die Reinigungsfirma , bzw. deren Haftpflichtversicherung den Schaden bezahlt.

    Wenn du dir den Stress nicht machen willst, kann man das Ding wahrscheinlich mit einem Heißluftfön lösen, allerdings kannst damit den restlichen Kunststoff im Cockpit auch beschädigen und bei einem Leasingwagen ist so etwas natürlich nicht ganz ohne.


    Ich würde der Reinigungsfirma Feuer unterm Hintern machen. :haue:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gunn

    Gunn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Ich würde es lassen. Bis zur Rückgabe ist noch so viel passiert.
    Meiner Erfahrung nach ist der BMW Händler sehr kulant bei der Rückgabe.
    Aber das variiert vielleicht je nach Händler.

    Natürlich nur, wenn die Haftpflichtversicherung der Reinigungsfirma nicht einspringt.

    War es denn eine Firma. Oder der Kumpel eines Kumpels in der privaten Garage?

    Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk
     
  11. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
Thema: F20 Sprung im Glas bei Navi Business
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 420d display glas sprung

    ,
  2. f30 navi display gesprungen

    ,
  3. glas display bmw navi business

    ,
  4. sprung glas,
  5. 1er bmw bj2013 navi scheibe,
  6. bmw navigation glass,
  7. bmw 116d navi display ,
  8. bmw 1er f20/21 navi display gesprungen,
  9. bmw navi neues glas,
  10. navi display glas gebrochen bmw f30,
  11. bmw 120d f20 navi display
Die Seite wird geladen...

F20 Sprung im Glas bei Navi Business - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. Suche Winterkompletträder F20

    Suche Winterkompletträder F20: Ich bin auf der Suche nach Winterkompletträdern für meinen BMW 120d F20. Sollten 16-17 Zoll Alufelgen sein. Reifen nicht älter als 2013 und...
  3. [F20] Getriebe F20 - Sychronisation

    Getriebe F20 - Sychronisation: Hallo, Langsam glaube ich auch ein Montagsauto erwischt zu haben. Neben dem Kettenrasseln ("alles normal"), defektem Fensterheber...
  4. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  5. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...