F20 riecht nach Start komisch

Diskutiere F20 riecht nach Start komisch im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo Leute, seit ein paar Wochen kommt aus der Lüftung nach dem Sart die ersten paar Minuten ein etwas beißender Geruch (ähnlich dem Geruch von...

  1. #1 csag3356, 11.01.2014
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    seit ein paar Wochen kommt aus der Lüftung nach dem Sart die ersten paar Minuten ein etwas beißender Geruch (ähnlich dem Geruch von Urin).
    Am stärksten nimmt man es wahr wenn das Auto nach einer längeren Fahrt für 1-2 Stunden draußen stehen lässt und dann wieder startet. Nach maximal 5min ist Geruch komplett verschwunden (bzw. noch schneller wenn man die Lüftung stärker audfreht).

    Eine Reinigung des Motorraums inkl. Desinfektion brachte keine Besserung.
    Aus dem Motorraum selbst konnte ich den Geruch bisher nicht wahrnehmen.

    Ich befürchte, dass das was man riecht ausgetretene Kühlflüssigkeit sein könnte.
    Hatte vor ca. 6 Monate ein Problem mit einem Leck das von BMW behoben wurde. Was vielleicht meinen Verdacht bestärkt: die Kühlflüssigkeit steht auf Minimum, obwohl vor 6 Monaten komplett gefüllt.

    Hat einer eine Idee was da los sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Fahre bitte umgehend zum Händler und fülle vorher nochmals Kühlwasser auf!!! Da ist immer noch was undicht und wenn du es im Innenraum riechst, klingt es nach dem Heizungswärmetauscher oder übersehener Wasserschlauch nach Marderbiss.

    Sollte aber alles von der Garantie/Gewährleistung bzw. Kulanz gedeckelt sein!
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Oder es is ein neuer marderbiss
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    kann aber auch gammel in der Klimaanlage sein.....
     
  6. #5 csag3356, 11.01.2014
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Beim ersten Leck vor 6 Monaten roch man nichts durch die Lüftung. Es war auch kein Leck aufgrund Marderbiss (meinte die Werkstatt). Ging auf Garantie.

    Wenn es wirklich ein Leck wieder ist, finde ich es irritierend, dass der Geruch nach kurzer Zeit verschwindet und man im Motorraum nichts wahrnehmen kann.
    Wäre es ein Leck dürfte der Geruch doch nicht verschwinden bzw. müsste man im Motorraum was davon riechen??


    Werden auf jedem Fall am Montag die Werkstatt kontaktieren.
     
  7. -mat-

    -mat- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    CH-AG
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Mat.
    den geruch von katzenpisse hab ich auch manchmal. frage des mechanikers in der werkstatt war dann, ob das auto in der fahrt vorher "sportlich" bewegt wurde. hallo???? sonst hätte ich mir vermutlich nen 114 zugelegt... jedenfalls war dann seine erklärung, dass irgendwelche rückstände im kat beim anlassen ausgeblasen und dann durchs drückwärtsfahren angesaugt werden. werd den wagen jetzt vor dem rückwärtsfahren etwas länger vor sich hin blubbern lassen... mal sehen, ob es nutzt.

    @csag3356: konnte die werkstatt schon einen grund nennen?

    lg
     
  8. #7 Thomas93, 20.02.2014
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Bei unserer E-Klasse hatten wir das gleiche Problem, uns wurde gesagt, dass ein neues Desinfektionsmittel verwendet wurde, das Alte allerdings nicht komplett Rückstandlos entfernt wurde. Die zwei haben dann diese Reaktion ausgelöst. Nach 10min war aööes woeder weg.
    Vielleicht ist das bei dir auch passiert.
     
  9. #8 djtechpro, 20.02.2014
    djtechpro

    djtechpro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Lukas
    War bei meinem Neuwagen (F20) ganz genauso! Hat gerochen wie Urin oder ein sterbendes Tier, nachdem ich den Motor angelassen habe.:eusa_shifty:
     
  10. #9 M///Uli, 20.02.2014
    M///Uli

    M///Uli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Uli
    Spritmonitor:
    Hey Leute ich hab da vll einen Tipp ... Bzw Antwort ...
    Also mein :) hat mir gesagt das es spezielle Motoren bei BMW gibt die mit so einem Blue i.was fahren. Das heist das neben dem normalen Tank noch ein zweiter vorhanden ist der alle 20td km befüllt werden muss und zwar mit Harnsäure... Aber ich hab bei dem Zeug ned ganz aufgepasst sry ... Also mal nachfragen ob das euer hat ;)

    Sry für die ungenaue Aussage


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  11. Regao

    Regao 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    :shock::swapeyes_blue::shock:
     
  12. #11 Alex_306, 20.02.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Das Zeug was du meinst ist Ad-Blue. Wird aber meines Wissens nach nur bei LKW verwendet, um Euro 5 bzw. 6 zu erreichen. Ist tatsächlich ein Harnstoff und wird in einem Extra-Tank getankt, um die Abgase zu säubern. Verbrauch von dem Zeugs ist sehr gering. Das sowas auch im PKW-Bereich verwendet wird, wäre mir neu.

    Gibt's übrigens an jeder größeren Tanke zu tanken. Meist in der Nähe der LKW Säulen
     
  13. #12 M///Uli, 20.02.2014
    M///Uli

    M///Uli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Uli
    Spritmonitor:

    Ja genau so heist das :)

    Nein wird auch bei BMW verbaut da wie ich bei mir einen Steinschlag ausbessern lies, bei BMW gefragt wurde ob ich dies schon drinnen hätte da einige Modelle das haben bzw. Motoren


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  14. #13 Pascal93, 21.02.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Läuft bei BMW unter dem Namen "Blue Performance" gibt's aber erst ab 3er aufwärts.
     
  15. #14 M///Uli, 21.02.2014
    M///Uli

    M///Uli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Uli
    Spritmonitor:

    Danke Pascal ;)

    War nur ein Tipp an Rande hätte ja auch sein können ... Und das wäre auch dann so das es nach Pisse gerochen hätte ;)


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  16. crash

    crash 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Gibt es denn hier Erkenntnisse? Habe das selbe Problem, allerdings nur in den kalten Monaten, wenn ich heize.
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    würde Richtung zuheizer sehen....

    meiner war abgebrannt, schmorgeruch.

    urin/kater/katzenpisse riecht allerdings anders....

    also als erstes Klimaanlage checken, gerade in den Wintermonaten geht die nur selten an und wenn dann da wo gammelt, dann riechts....

    wenn die ok ist, mal testen, ob der zuheizer funktionier, wenns mal unter 5°C hat...

    http://www.1erforum.de/klima-und-heizung/zuheizerfunktion-bei-f20-190505.html

    und antürlich mal den ansaugbereich der Frischluft checken.

    das schebenwasser riecht auch nach nichts oder normal nach reiniger?!
     
  18. crash

    crash 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Direkt nach dem Start, an kälteren Tagen, riecht er nach Urin. Im Sommer habe ich überhaupt keine Probleme.

    Scheibenwasser habe ich immer noch das selbe wie im Sommer, ist also auszuschließen. Ab wie viel Grad schaltet sich der zuheizer ein? Schaltet er sich nur dazu, wenn diese Temperatur während es Motorstarts vorherrscht oder auch, wenn die Temperatur danach sinkt? Sprich, heizt er auch zu, wenn ich aus der warmen Garage fahre.
     
  19. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    gute frage....er heizt so ab 5°C zu (mein reiner Erfahrungswert...selbst die BMW Werkstatt wusste das nicht....müsste man mal in die codierung sehen, ob sich da was findet...)

    er sollte zuheizen, sobald die aussentempertur in dem Bereich liegt und die Motor/kühlwassertemperatur noch kalt ist...

    also ich fahre auch immer aus der Garage, die ist mal bei frost kanpp über 0, also er heizt dann gleich zu.

    wenn du bei 15 grad Garage raus in frost färst, dann wird er erstmal nicht heizen, sobald der temperaturfühler aber aussen kälte meldet, je nach kühlwassertempertur dann eben noch. ist ein einfacher regelkreislauf.

    urin im winter....hmmmmm wir sind ja addble frei, von daher hats ne andere Ursache.

    anarobe ammoniakbakterien..Klimaanlage?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. crash

    crash 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Vielen Dank, dann werde ich es am besten einfach austesten ;)

    Wenn es an der Klimaanlage liegen würde, müsste ich die Probleme doch eher im Sommer haben?
     
  22. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.404
    Zustimmungen:
    231
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wenn du die im sommer immer an hast und auch im winter, dann nicht unbedingt...du fährts täglich? wenn nämlich da was gährt, dann hasts im winter mal mehr zeit, da selbst wenn Klima an iost, dioe halt nur bei plusgraden und bei feuchte im Auto mal auch angeht....somit ist die mehr inaktiv und dort können sich dann im wämetauscher oder auch microfilter passende Konditionen für verkeimung einstellen.

    hatte das mit unserem jatzt noch nicht, filter wechsle ich jährlich selber und Klima ist immer an, nur hat er auch mal 1-2 Wochen stillstand. von daher, sauberes arbeiten beim wechsel, Desinfektion etc...was die Werkstätten da manchmal einschleppen, möchte ich nicht kommentieren....aber schon mehrmals bei (nicht BMW) Modellen erlebt...
     
Thema: F20 riecht nach Start komisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m135i stinkt

    ,
  2. auto riecht nach start verräuschert

    ,
  3. auto riecht nach adblue

    ,
  4. 1er bmw riecht es nach katzenurin,
  5. bmw 116i stinkt nach urin,
  6. adblue stinkt nach urin,
  7. auto riecht am starten verschmort,
  8. F21 Harnstoff,
  9. bmw f31 riecht nach urin,
  10. brandgeruch nach start 2er bmw,
  11. geruch beim starten 2er bmw,
  12. 1er bmw lüftung stinkt nach start,
  13. warum riecht der einser BMW bei starten nach Pferd,
  14. bmw harnstffgeruch
Die Seite wird geladen...

F20 riecht nach Start komisch - Ähnliche Themen

  1. Amaturenbrett F20 alle gleich?

    Amaturenbrett F20 alle gleich?: Hallo zusammen, ich wollte mal erfragen ob beim F20 die Amaturenbretter alle gleich sind. Sprich die haben alle die gleiche Besfestigung an der...
  2. [F2x] Blackline Rückleuchten high F20/F21

    Blackline Rückleuchten high F20/F21: Hallo zusammen, aufgrund Leasingrückgabe biete ich meine Blackline Rückleuchten, welche auf meinem m135i montiert waren, zum Verkauf an. Passen...
  3. f20 Wagner Ladeluftkühler

    f20 Wagner Ladeluftkühler: Hallo ich suche einen Wagner Ladeluftkühler.
  4. [E87] 123d nach Start keine Leistung

    123d nach Start keine Leistung: Hallo Forumsmitglieder, ich bin gestern morgen in meinen 123d gestiegen und das Auto hatte auf einmal keine Leistung mehr...also nicht wenig...
  5. Schwarze Spiegelkappen für F20 LCI

    Schwarze Spiegelkappen für F20 LCI: Suche schlichte schwarze Spiegelkappen für meinen LCI. romankesslerdaniel@me.com