F20 Heckstoßstange mit PDC demontieren. Anleitung und Aufwandsschätzung gesucht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Christian123, 09.10.2014.

  1. #1 Christian123, 09.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2014
    Christian123

    Christian123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, die Stoßstange muss zum Lacker und die Frage ist wie gut und schnell man die Stoßstange beim F20 demontieren kann. Wer hat Erfahrung worauf man achten sollte. es geht um ein F20 Bj. 11/2012.

    Beim Rücklicht hatte ich Anleitungen gesucht und gefunden die völlig anders waren da es eigentlich mit einer Schraube kinderleicht in 2min gemacht war. Gibt es da bei den letzten Modellen Änderungen?

    Danke

    Gruß Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frederik#1, 10.10.2014
    Frederik#1

    Frederik#1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Ist absolut easy,

    Erst die 4 Schrauben im Radkasten mit der 8er Nuss lösen,dann unterm Heck 3 Schrauben ebenfalls 8er.
    An einer Seite kräftig am äußersten Rand,an der Spalte überm Radkasten ziehen,dann die andere Seite.
    jetzt überm Kennzeichen die Ladekante fassen und zu dir hinziehen.

    Aufwand 10-15 min zu zweit.

    ACHTUNG BEI DEM BEREICH UNTER DEN HECKLEUCHTEN,HABE MIR EINE ECKE DIESER ABGEBROCHEN.

    Ansonsten brauchst du Mut,Kraft und Ohrstöpsel,das knacken beim Aushängen kann schon mal Angst machen.

    VIEL Erfolg!

    Frederik
     
  4. #3 Frederik#1, 10.10.2014
    Frederik#1

    Frederik#1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    ACHSO beim Demontieren nicht zu weit vom Auto wegziehen sonst reissen dir die PDC Kabel ab.selbige lassen sich einfach ausclipsen nach Demontage.
     
  5. #4 Christian123, 10.10.2014
    Christian123

    Christian123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für dei Info. Die Rückleuchten sind auch in 2min draußen, das ist wohl sicherer und keine Arbeit ;O) Die Lacker sind meist faul ind kleben lieber 5std. ab als zu demontieren....
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: F20 Heckstoßstange mit PDC demontieren. Anleitung und Aufwandsschätzung gesucht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 heckschürze abbauen

Die Seite wird geladen...

F20 Heckstoßstange mit PDC demontieren. Anleitung und Aufwandsschätzung gesucht? - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  2. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  3. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  4. [F20] F20 mineralgrau Sport-Line

    F20 mineralgrau Sport-Line: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt fast ein Jahr mitlese, schreibe ich jetzt auch das erste Mal.. Ich fahre einen mineralgrauen 116d Sportline....
  5. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...