[F20] F 20 - Rückrufaktion

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von krumi, 25.06.2013.

  1. krumi

    krumi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Marion
    Hallo zusammen,

    vergangene Woche rief mich eine Servicemitarbeiterin an und teilte mir mit, dass mein Fahrzeug für ein paar Stunden in die Werkstatt müsse. Es handele sich um eine Rückrufaktion. Auf meine Rückfrage weshalb - kam dann zögernd: die Scheibenwischer müssen geprüft werden, der Korrosionsschutz im Kofferraum muss nachgebessert und ein Steuergerät überprüft werden. Die ganze Aktion soll wohl einen halben Tag in Anspruch nehmen. Auf meine Frage, ob ich dann einen Leihwagen bekomme teilte sie mir mit, das sei nicht vorgesehen, es handele sich um Herstellerfehler.

    Da ging mir echt der Hut hoch. Vor ca. 1 Jahr habe ich für den 1er knapp 42.000 Euro hingelegt und hatte nach 3 Tagen schon Probleme (mein Fahrzeug hatte keinen Lüfter) als es etwas wärmer wurde war Randale im Navi. Der Servicetechniker bei BMW war mehr als verlegen.

    Nun schon wieder in die Werkstatt - das kann doch wohl nicht war sein. Ich habe der Uschi zu verstehen gegeben, dass es mich nicht juckt, wer die Fehler verursacht hat. Mein 1er war nicht gerade billig und ist erst 1 Jahr alt, da habe ich wohl einen Anspruch auf einen Leihwagen.

    Gestern habe ich dann den Servicetechniker angerufen, der mir im vergangenen Jahr den fehlenden Lüfter eingebaut hat. Bei meinem Fahrzeug sind es sogar 2 Rückrufaktionen - 1. Scheibenwischer und Korrosion im Kofferraum und 2. ein Steuergerät muss neu programmiert werden. Ansonsten kann es passieren, dass auf einmal der Blinker von alleine an geht und andere diverse Kleinigkeiten. Außerdem habe habe ich ebenfalls den hier im Forum schon erwähnten Fehler, dass meine Bremsen in 900 km gewechselt werden müssen. Das wird nun gleich mit geprüft und einen Leihwagen bekomme ich natürlich auch.

    Ich hoffe, ich habe mir nicht schon wieder ein "Werkstatt Auto" zugelegt. Mit dem Vorgänger (auch 118 d) war ich sehr zufrieden, darum habe ich mir wieder einen 1er zugelegt. Davor hatte ich einen Audi A3, der war pausenlos in der Werkstatt.

    Hat sonst noch jemand einen Anruf wegen dieser Rückrufaktion bekommen?

    Mein Fahrzeug: F20 / 118 d Urban Line Midnight Blue metallic mit sehr guter Ausstattung z. B. Navi Professionell ( es würde den Rahmen sprengen, hier alles aufzuführen).

    LG Krumi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Ja der Korrosionsschutz am Kofferraum ist bekannt hab ich hier im Forum schon gelesen. Scheibenwischer und Steuergerät nicht, jedenfalls mir.
     
  4. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    beide Themen sind Asbach Uralt u. zig mal im Forum diskutiert.
    Beim Scheibenwischer handelt es sich um das Front Electronic Modul, das andere ist Korrosionsschutz an der B+ Leitung.

    Das Dir gleich mal der Hut hochgeht das Dir BMW was gutes tun will indem ein Schweineteueres Steuergrät getauscht wird das eventuell nie oder außerhalb der Garantie defekt werden kann, ist mir nun doch etwas schleierhaft.
    Ich sehe es positiv das BMW da hier präventiv arbeitet u. nicht erst abwartet ob das was defekt wird.
    Aber gut, so hat eben jeder seine Meinung u. jeder seine Art damit um zu gehen.
    Der eine nimmst gelassen u. freut sich über den Service, andere trampeln durch den Porzellanen.
     
  5. #4 Porsche997, 26.06.2013
    Porsche997

    Porsche997 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Sven
    Ganz deiner Meinung!
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na wenn schon preventiv, dann gemäß der statute.....undsteuergerät samt Software wird (wie der reparierende selbst vorgibt) über 3h ligen, also dann cih so, wie es BMW in seinen statuten vorsieht: ersatzfahrzeug

    oder soll man dafür Urlaub nehmen und 4h in der nase.....?

    nicht ganz dieser Meinung.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    sorry deftl, ich habe immer etwas Probleme mit deinen Texten, die sind oftmals schwer verständlich.
    Natürlich muss nach einem hardwaretausch die Software auf das Bauteil aufgespielt werden, zudem erfolgt eine Codierung.
    Ohne würde das Teil ja gar nicht funktionieren, daher geht das schon streng nach den Statuten.
    Ob einem nun nach den Statuten auch ein Ersatzfahrzeug zusteht, kann ich nicht sagen, ich kann nur von mir berichten u. ich habe immer eines bekommen, nicht unbedingt das was ich gerne mal haben wollte, aber doch ein Fahrzeug.

    Es hängt sicher auch damit zusammen wie man mit seinem gegenüber umgeht, sieht man ihn als Mensch u. benimmt sich so, oder macht man da gleich mal die arme Uschi rund die den undankbaren Auftrag erhalten hat einem Kunden eine Nachricht zu überbringen.
    Sicher könnte man jetzt urteilen das doch bitte vom Händler alle Kunden gleich König sind, das stimmt schon nur der eine Kunde trägt seine Krone zu Recht, der andere hat sie sicher nicht verdient.
    Da gilt dann doch wieder der alte Spruch „Wie man in den Wald hineinruft….)
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    halber tag, ersatzfahrzeug, so in den BMW richtlinien zur mobiltät (jeder hat den qualitätsbrief in der Hand)....

    soweit doch easy und auch verständlich.

    alles andere ist leider eine unprofessionelle und nicht zielführende Kommunikation, vor allem wenn man dem kunden schon in die Werkstatt holt.

    und da gäbe es von mir auch eine "freundliche" und bestimmte ansage.

    aber anscheinend versuchen "kleinere Händler" das oft zu umgehen....

    letzter eigener fall: frau mit dem F11 in der großen Vertragswerkstatt, die das Auto auch mit dem AH in die Leasing gibt....wollten kein ersatzfahrzeug stellen, bei 2 tagen Werkstatt, wollten es gegen bares vermieten....

    ein kurzer anruf bei der fuhrparkverwaltung hat dann rote köpfe bei BMW erzeugt und die dache war gegessen.

    nur, brauchts das so regelmässig?:swapeyes_blue:

    sorry, hoffe es ist :mrgreen: verständlich
     
Thema: F 20 - Rückrufaktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116d f20 rückrufaktionen

Die Seite wird geladen...

F 20 - Rückrufaktion - Ähnliche Themen

  1. LEDs f. Corona Ringe

    LEDs f. Corona Ringe: Hallo Zusammen, falls jemand seine "alten" LEDs für E-Modelle abgeben mag, wäre ich grundsätzlich interessiert. Einfach mal alles anbieten. VG
  2. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  3. Lukki - 20 - Bayern - 120i B48

    Lukki - 20 - Bayern - 120i B48: Servus, bin der Lukas, 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Fahre im Moment einen 116i F21 2014 mit zahlreichen Modifikationen auf...
  4. Kofferraum Öffnung F Modelle

    Kofferraum Öffnung F Modelle: Guten Abend, Es handelt sich um eine Codier Frage der F Modelle 5er Serie. Wollte es nicht in den Thread für die F2x Modelle posten. Ich muss...
  5. Zündspulen orig. BMW/Delphi f. N43/N53 + NEUWARE

    Zündspulen orig. BMW/Delphi f. N43/N53 + NEUWARE: Hallo, ich habe einige original BMW-Zündspulen abzugeben. Preis pro Stück 35 Euro zzgl. 4 Euro Versand. Es handelt sich um original BMW-Teile...