Extremes metallisches schleifen von Bremse hinten links!

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Dominik92, 23.06.2011.

  1. #1 Dominik92, 23.06.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Hallo

    Vorgestern bin ich nachts noch in den Drive-in Schalter einer großen Fast-Foot Kette gefahren. Habe mich zuhause ins Auto gesetzt, Motor an, Musik laut, Fenster oben (war schon nach 11). In einer ruhigen Passage des Liedes hörte ich nebenbei ein "ring schhhhhh ring schhhhh"
    Ich habe alles aus gemacht und Fenster nach unten gefahren. Mich hat fast der Schlag getroffen. Das Schleifen kam definitiv aus dem Radkasten hinten links. Von den Kürzlich verbauten Spurplatten kann es nicht kommen. Ich hatte dieses Phänomen schon einmal.
    Zudem mit im Sommer bei geöffnetem Fenster auch öfter mal auffällt, das es so leicht scheuert. Ganz leise und im Abstand proportional zur gefahrenen Geschwindigkeit. Ich vermute da is die Scheibe verzogen.
    Vor ca 3 Wochen bekam ich Ringsum neue Beläge weil die alten gequietscht haben.
    Eventuell ein näheres beschreiben des Schleifens?!:
    Am besten kann ich es wohl so beschreiben:
    Eine Maurerkelle steckt hinter dem Bremssattel und scheuert an der Scheibe entlang. Das war kein Gummi auf Metall oder sowas, ein richtiges metallisches Geräusch eben.
    Ich habe dann Mehrfach hart gebremst (dachte ein Belag wäre nicht zurückgegangen oder so), keine Änderung. Handbremse mehrfach gezogen, auch nichts. bin dann zart angefahren, da hat einmal etwas gescheppert und das Schleifen war ganz weg. Seit dem ist alles wie vorher. Die Zangen beißen auch ordentlich zu und der Wagen verzieht nicht beim Bremsen. Scheibe sieht sehr gut aus, keine Riefen oder Risse.

    Kennt jemand von eich sowas an der Serienbremse vom 35er, oder allgemein?
    werde in jedem Fall beim :) aufn Hof fahren, allein schon wegen der vermeintlich schlagenden Scheibe.
    Die ganze Aktion hat mir schon etwas Angst gemacht. War kurz davor den Pannenservice an zu rufen!

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Klingt jetzt vllt verrückt aber ich hatte genau das selbe bzw etwas ähnliches, das Geräusch war megalaut, bremsen etc hat nichts gebracht.
    Nach dem Einparken war es auf einmal weg.

    Die Lösung: Ein kleines Rollsplit-Steinchen hatte sich zwischen Belag und Bremse verkeilt und beim Rückwärtsfahren ist es einfach rausgefallen :swapeyes_blue:
     
  4. #3 Sven135i, 23.06.2011
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.999
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Bei mir hat es geholfen, als ich die Handbremse mal etwas ordentlicher angezogen habe bei langsamer Fahrt.
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hatte ich letztlich auch mal. Da war ein Stein (von der Strassenbaustelle und der aufgefrästen Fahrbahn) hochgeschleudert und ebenso hinten links zwischen Bremsscheibe und Schutzblech gekommen.
    Hat genau so, wie beschrieben gescheuert.

    Bin einfach ein kurzes Stück rückwärts gefahren und so ist er rausgefallen und das Geräusch war weg.
     
  6. #5 Dominik92, 23.06.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    krass. Das macht natürlich alles sin. Die enorme Lautstärke erklärt eventuell auch das die Scheibe ja praktisch wie ein Klangkörper fungiert. Merkt man ja schon wenn man nur dagegen klopft!

    und dieses leichte Schleifgeräusch in regelmäßigen Abständen? ist das auch normal? das die Beläge eventuell manchmal leicht an der scheibe scheuern? Oder ist die Scheibe verzogen? Ist sowas schlimm?
    Bin eigentlich wenig motiviert deshalb zum :) zu fahren.

    danke für die Antworten! Ihr habt mich beruhigt.
     
  7. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Wenn die Scheibe verzogen ist flattert dein Lenkrad bei Bremsungen aus höheren Geschwindigkeiten.
     
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Was auch gern mal laut schleift sind die Verschleisskontakte. Leider eine Krankheit bei BMW.
     
  9. #8 Dominik92, 24.06.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik


    Ja aber das wäre ja an der hinterachse. von der vorderachse her höre ich nichts. schlackert das auch wens iwo hinten ist?
     
  10. #9 BMW-Racer, 01.07.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich fahr zwar keinen 35i, aber ich hatte vorhin das gleiche bzw. ein ähnliches Problem. Rückwärts aus der Garage gefahren, lautes Schleifgeräusch (wie Metall auf Metall) gehört, erstmal ums Auto gelaufen weil ich dachte ich wär über irgendwas drüber gefahren oder irgendwo hängen geblieben. Hab mir dann nix weiter gedacht und bin los gefahren. Nach 100 Metern hab ich dann aus Richtung rechte VA ein Klackergeräusch gehört, sofort umgedreht um die Radschrauben zu überprüfen (war mein erster Gedanke, dass da eine locker sein könnte), beim Anhalten vorm Haus dann auf einmal nen ganz leichten "Schlag" an der rechten VA gespürt, wie ihr oben beschrieben habt.

    Die Schrauben waren jedenfalls alle fest, und auch sonst konnte ich auf den ersten Blick nichts ungewöhnliches an der Bremse und am Rad erkennen. Bin dann weiter in die Arbeit gefahren, auf den ~20km Landstraße alles ohne Probleme (keine merkwürdigen Geräusche, Bremswirkung i.O., ruhiger Lauf wie bisher). Werd heute Nachmittag trotzdem mal das Rad runter machen und genau nachschauen, schon ein komisches Gefühl, wenn man nicht weiß was das jetzt wirklich genau war :?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Dome!

    Dome! 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo zusammen,
    habe das selbe Geräusch aber auf all 4 Räder. Dazu habe ich rundum schon die Bremsen Komplett ersetzt. Da ich selber Mechaniker bin hab ich mal die Räder weg genommen und konnte nichts komisches festellen. Ich denke weill die Scheiben ein kleines Rostrand haben kommt es von dort.
     
  13. #11 ultimate-user, 21.07.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    das mit dem steinchen hatte ich auch, allerdings etwas länger als nur 100 meter. kam ebenfalls von hinten links!

    grüße!
    david
     
Thema: Extremes metallisches schleifen von Bremse hinten links!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremse schleift

    ,
  2. bremsen schleifgeräusch hinten

    ,
  3. bremsen schleifen beim fahren

    ,
  4. bremsen metallisches schleifen,
  5. auto bremse schleift,
  6. bremsen schleifen,
  7. hintere bremse schleift ,
  8. bremsen schleifen hinten,
  9. bmw bremsen schleifen,
  10. bremsen schleifen beim bremsen,
  11. bremsblech schleift,
  12. Bmw hinterachse schleift ,
  13. auto bremsen schleifen,
  14. trommelbremse schleift beim fahren,
  15. bremse schleift beim fahren,
  16. abschirmblech auto bremse schleift,
  17. scheibenbremse schleift auto,
  18. schleifgeräusche beim bremsen hinten,
  19. schutzblech bremse schleift,
  20. bremse neu hinterachse schleift,
  21. e46 handbremse schleift,
  22. bmw 335i coupe schleifen an hinterachse,
  23. e36 diff metalisches schleifen ,
  24. bmw 1 schleifen beim fahren,
  25. Bremsen verkeilt
Die Seite wird geladen...

Extremes metallisches schleifen von Bremse hinten links! - Ähnliche Themen

  1. Fußheizung hinten defekt

    Fußheizung hinten defekt: Hallo Leute! Habt ihr eine Idee wo die Ursache liegen kann, wenn die hintere Fußheizung der Fahrerseite nicht anspringt? Iwo ein Kabel raus? Habe...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  5. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...