Extrem viel Wasser im Fußraum

Diskutiere Extrem viel Wasser im Fußraum im Mängel an der Karosserie Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, ich habe jetzt schon viel über Wasser im Fußraum gelesen, muss jetzt aber doch nochmal nach Hilfe fragen. Gestern Nacht war bei mir...

  1. #1 PhilipH, 20.11.2015
    PhilipH

    PhilipH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Philip
    Spritmonitor:
    Hallo,


    ich habe jetzt schon viel über Wasser im Fußraum gelesen, muss jetzt aber doch nochmal nach Hilfe fragen. Gestern Nacht war bei mir starker Regen und heute Morgen sehe ich dann das Wasser im Beifahrerfußraum ist. Also nicht nass, sondern da stand richtig das Wasser drin. Sicherlich 2-3 Liter, die ganze Kuhle war voller Wasser.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, meine aber dass ich gesehen habe das während der Fahrt unten an der Tür Wasser reinkam. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass da so viel rein kommt. Kann mir bitte jemand paar Tipps geben was ich jetzt machen kann? Es wird immer schwerer zufriedener BMW-Kunde zu sein.
     
  2. #2 suppenessser, 20.11.2015
    suppenessser

    suppenessser 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Thomas
    Was meinst du mit "es wird immer schwerer zufriedener BMW Kunde zu sein "?
    Was meint denn dein freundlicher Händler?

    Als tip, lass danach schauen, vom Fachmann ;-)


    Mobil gesendet!
     
  3. #3 PhilipH, 20.11.2015
    PhilipH

    PhilipH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Philip
    Spritmonitor:
    Damit meine ich, dass ich langsam die Schnauzte voll habe von BMW. Ich entdecke bald jede Woche einen neuen Mangel. War erst gestern bei BMW wegen einem neuen Ölabscheider (400 Euro). Die von BMW meinen man soll die Schallisolierung und so ein Dichtungsband tauschen (200 Euro). Ich habe aber keine Lust das zu zahlen.
     
  4. #4 PhilipH, 20.11.2015
    PhilipH

    PhilipH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Philip
    Spritmonitor:
    Ich habe hier ein ernsthaftes Problem und bin für jeden guten Tipp dankbar. Das ich danach schauen lassen muss ist mir selbst klar.

    Ich denke mal mit Fachmann ist BMW gemeint? Die sogenannten Fachmänner von BMW haben letztes Jahr meine Ventildeckeldichtung getauscht und ein halbes Jahr später mussten sie nochmal ran weil an derselben Stelle die „die neue Dichtung“ wieder undicht war.
     
  5. DirkH

    DirkH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    46419
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Dirk
    Auf Anhieb würden mir verstopfte Wasserabläufe im Motorraum und die vom evt. Schiebedach einfallen.
     
  6. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    ablauf schiebedach, würde ich tippen.
    würd zu allererst mal die verkleidung vom beifahrerfußraum entfernen und kucken ob man sieht wo's rein läuft.
    noch wichtiger, auto ins trockene bringen
     
  7. #7 PhilipH, 22.11.2015
    PhilipH

    PhilipH 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Philip
    Spritmonitor:
    Danke für die Tipps.

    Der Teppich war am Fußende oben nicht nass, nur unten in der Kuhle bis zum Anfang der Tür. Als ich gestern beim Trocknen nochmal genau nachgeschaut habe, konnte ich feststellen, dass es an der Türinnenseite unten nass war.


    Wasserablauf im Motorraum konnte ich jetzt keine Verstopfung feststellen. Die kontrolliere ich auch regelmäßig. Wo genau sind die Abläufe des Schiebedachs? Laufen die innen?
     
  8. #8 Timpa1993, 25.11.2015
    Timpa1993

    Timpa1993 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Anröchte
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Tim
    Spritmonitor:
    Nabend,

    ich habe aktuell auch wieder Probleme mit nassem Fußraum. Hatte das bereits letztes Jahr schon vorne auf Fahrer- und Beifahrerseite.

    Damals wurden die Schallisolierungen inkl. dem Dichtungsband getauscht, seit dem ists vorne trocken.
    Habe dann bei BMW aber erst nur die Beifahrertür machen lassen (180 Euro!!!!) und bin dann mal durch die Waschstraße. Siehe da, es blieb trocken und auf der Fahrerseite hat man richtig gesehen, wie das Wasser über den Türschweller reinlief.

    Hab dann bei unserer freien Werkstatt die Schallisolierung der Fahrertür machen lassen, für 60 Euro.^^

    Jetzt am Samstag ist mir aufgefallen, dass mein Fußraum hinten links nass ist (hab die Schnauze schon wieder voll). Ich denke es ist wieder das gleiche Problem.

    Deinen Frust über BMW kann ich auch nachvollziehen. Habe so langsam auch die Faxen dicke. Nach Steuerkette, neuen Riemen für den Klimakompressor, neuer Scheinwerferreinigungsanlage, neue Waschanlage hinten, neue vordere Türisolierungen jetzt auch noch hinten die Türisolierungen.

    Dazu kommt eine immer leicht spürbare, manchmal aber echt penetrant rupfende Kupplung. BMW nimmt sich da natürlich nix an, sei normaler Verschleiß.
    Im gleichen Atemzug wurde mir durch die Blumen gesagt, dass ich ja eh nen alten Karren fahre.^^

    Gruß
    Tim
     
  9. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    warum nimmt man nicht den gartenschlauch und ne zweite person und kuckt wo es herkommt.
    und warum hat immer gleich jeder die faxen dicke?
    steuerkette, problem is bei anderen marken noch größer
    riemen für nen klimakompressor, kann ja wohl mal reißen,
    was war mit sra?
    hinten geht meistens nur die düse kaputt.
    türisolierungen? warum waren die kaputt? meine sehen aus wie neu, und da wurde schon ordentlich dran gearbeitet.
     
  10. Daryll

    Daryll Guest

    Moin,

    ich habe auch wirklich lange gesucht, letztenendes aber gefunden. Bei mir war es die Dämmung in der tür, da hat sich der Kleber gelöst... einfach den gelösten kleber abziehen und mit Karosseriekleber kleben. Hält super.

    Leider war es nicht das einzige.. bei dem alter (egal wie viel KM er hat) machen dieTürdichtungen nicht mehr ihre Arbeit.. 51 72 7 159 211 Habe ich in einer Niederlassung gekauft. Keine Probleme mehr..

    das sollte dir helfen, wenn es nicht das Schiebedach ist.
     
  11. #11 human VTEC, 19.01.2020
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Hi Leute, ich habe ja kein Schiebedach aber seit diesem Winter mit meinem e81 das "Problem", dass die Seitenscheiben recht schnell beschlagen, ohne Lüftung geht gar nichts. Aber auch die Windschutzscheibe fängt manchmal an leicht zu beschlagen, dass ich dann umswitche und es dann wieder klappt. Dennoch kenne ich das so nicht und ich bin ja inzwischen im 9ten Jahr mit meinem Kleinen.
    Was mir mal hin und wieder aufgefallen ist: Wenn es stark geregnet hat und ich die Fahrertüre öffne, läuft quasi aus der Türe (recht mittig) Wasser raus. Nicht besonders viel, aber eben ein paar wenige Sekunden zu sehen. Auf der Beifahrerseite habe ich das nicht. Ich denke, da ist ein Ablauf, richtig? Wo sind die Abläufe bei den e81/87 generell?
    Außerdem war letzte Woche vom Innenraum zu sehen, dass Wasser in der Ecke der inneren Türdichtung stand, also zwischen Hochtöner und Scheibe, man konnte erkennen, dass es die Kunststoffverkleidung des Hochtöners herunterlief, als ich mir das dann genauer angesehen habe war aber nichts zu sehen. Die Türdichtungen liegen gut an, sind geschmeidig, hatte ich dieses Jahr mal gefettet. Hat jemand eine Idee dazu?

    Ich freue mich von Euch zu lesen.
     
Thema: Extrem viel Wasser im Fußraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er wasser im fussraum

    ,
  2. 1er bmw fußraum nass

    ,
  3. wasser im fußraum bmw 1er

    ,
  4. bmw e87 wasser im fußraum,
  5. BMW 123 d ist bei starkregen von innen total nass,
  6. bmw116d wasser fussraum,
  7. bmw 1er f20 probleme fußraum Wasser bremsen,
  8. bmw 1er wasserablauf schiebedach,
  9. bmw 1er wasser im fußraum,
  10. extrem viel wasser im fußraum,
  11. e87 wasser im fussraum,
  12. 1er bmw wasser im fußraum fahrerseite,
  13. wasserabläufe 1 er bmw,
  14. wasserabläufe 1er bmw,
  15. e87 beifahrer feucht,
  16. 1er bmw schiebedach undicht,
  17. bmw 1er waser im fussraum,
  18. e87 fussraum hinten nass,
  19. bmw f20 wasser im beifahrerfussraum,
  20. 1er bmw wasser im fussraum,
  21. bmw F20 Wasser im Fussraum,
  22. bmw 1er wasserablauf,
  23. bmw f20 fußraum nass,
  24. bei regen teppich nass e87,
  25. e87 fussraum beifahrerseite nass
Die Seite wird geladen...

Extrem viel Wasser im Fußraum - Ähnliche Themen

  1. 120d N47 extrem hoher Ölverbrauch?

    120d N47 extrem hoher Ölverbrauch?: Moin, es geht um einen 120dA N47 Bj08 mit aktuell ca. 243k. Ich habe den Wagen mit 238k erworben. Nachdem ich direkt nach Kauf einige Leckagen...
  2. Öl Verbrauch extrem hoch.

    Öl Verbrauch extrem hoch.: Hi ich habe ein BMW 1er 114 i Baujahr 2013 . Er hat 78 .000 km runter und ist zu jeder Inspektion gewesen. Mein Auto Verbraucht seit ca 8...
  3. [E87] Hilfe! Motor ruckelt extrem, kaum Leistung im unteren Bereich

    Hilfe! Motor ruckelt extrem, kaum Leistung im unteren Bereich: Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, da ich niemandem mit den gleichen Problemen gefunden habe. Kurz zu meinem Auto: 116i, E87,...
  4. 116i stottert extrem

    116i stottert extrem: Hallo ihr Lieben, es geht um meinen 116i Baujahr November 2015. Vor ziemlich genau einem Jahr auf der Fahrt nach Ungarn stotterte der Motor beim...
  5. Ladedruck extrem hoch - INPA

    Ladedruck extrem hoch - INPA: Hallo zusammen, habe vor Kurzem ein paar Werte mit INPA überprüft. Motor kalt, Standgas, Außentemperatur ca. 10° Grad. Dabei fiel mir ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden