Extrem rutschige Reifen nach Service

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von Alpenflitzer, 16.01.2015.

  1. #1 Alpenflitzer, 16.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2015
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo!

    War heute wegen einer Kleinigkeit beim BMW Händler. Wie das eben so üblich ist, bekommt man den Wagen frisch gewaschen zurück.

    Ab dem Zeitpunkt Abholung über den restlichen Tag war das Auto komplett instabil. DSC Blinken bei jedem Anfahren und Abbiegen(egal welche Geschwindigkeit), Untersteuern in den Kurven (im normalen Stadtverkehr!) und ABS Eingriffe bei stärkeren Bremsungen (von 60 km/h auf 10).

    Also sowas hab ich noch nicht erlebt. Winterreifen sind neu, Luftdruck perfekt, Außentemp. ca 6 Grad.

    Ein bisschen Hinterrad-Rutschen ist ok und normal, aber das starke Untersteuern bei normaler Geschwindigkeit ist seit dem Service aufgetreten :swapeyes_blue:

    Kann es sein, dass dieser Reifen-Glanz Spray schuld am Gripverlust ist???

    Wie gesagt, so noch nie erlebt (außer auf Schneefahrbahn).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 16.01.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Welche Dimension von Reifen fährst du. Und kann es sein, das die Reifen ganz neu sind?
     
  4. #3 Alpenflitzer, 16.01.2015
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    16" Goodyear, ganz neu sind sie nicht.
    Wie gesagt, das Fahrverhalten war plötzlich ein ganz anderes, als ich es jetzt über Jahre gewohnt bin.
     
  5. #4 Cengo81, 16.01.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Und das ist seit dem Waschen vorgefallen. Vielleicht haben sie die Reifen gepflegt, mit so eine Art Reifenpfleger, das es so Rutschig ist und ausversehen auf die Laufläche gesprüht wurde?

    Vielleicht solltest du mal die Reifen mit Hochdruckreiniger nochmal abspülen. Könnte sein das die Reifen wieder Grip haben.

    Sonst wenn du sagst, das der Reifendruck optimal wäre und vorher nie das Probleme hattest, dann würde ich es mal nochmal versuche mit Hochdruckreiniger.
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Niemals auf die Reifen halten :aufgeregt: :eusa_naughty:


    @TO,

    selbst wenn die Reifenpflege genommen haben ist die nach wenigen Metern auf der Lauffläche verschwunden - bitte prüfe nochmal den Luftdruck
     
  7. #6 Cengo81, 16.01.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Warum denn? Ich habe keine Probleme, wenn ich mit einen Hochdruckreinger auf Felgen und Reifen halte. Und hat immer Grip.

    Die Reifen gehen ja dadurch nicht Kaputt.
     
  8. #7 ProblemsherriF, 16.01.2015
    ProblemsherriF

    ProblemsherriF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Natürlich muss ein gewisser Abstand zum Reifen eingehalten werden. Wenn man den Hochdruckreiniger 2cm vor dem Reifen ansetzt kann der schonmal kaputt gehen.
     
  9. #8 Cengo81, 16.01.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Das ist natürlich was anderes. Ich halte ja nicht 2cm vor dem Reifen. Natürlich eine sichere Entfernung setzt ich den Hochdruckreinger ein, das die Reifen nicht beschädigt werden.

    Aber wenn er selbst sagt, das er optimalen Luftdruck hat, woran kann es dann liegen?

    Vorher hatte er ja nicht die Probleme...
     
  10. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
  11. #10 Cengo81, 16.01.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Merkwürdig der Schaden. So ein Phänomen mit den Hochdruckreiniger hatte ich noch nie. Und die Reifen sehen immer noch bei mehreren Wäschen bei mir optimal aus. Ist mir ehrlich gesagt neu, das es soviel Schaden verursacht.

    Da müssten schon viele Autofahrer die ihre Felgen und Reifen mit Hochdruckreiniger reinigen betroffen sein.
     
  12. #11 ProblemsherriF, 17.01.2015
    ProblemsherriF

    ProblemsherriF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Es geht nur darum, dass der Hochdruckreiniger nicht zu nah am Reifen angesetzt werden darf (siehe Beitrag #7). Aber das machst du ja nicht.
     
  13. #12 Calandy, 17.01.2015
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    wie Carlo schon sagte, kann nicht das Problem sein, selbst Öl auf der Lauffläche wäre nach wenigen Metern runter gefahren.
    Was wurde denn beim Händler gemacht?
     
  14. Lorenz

    Lorenz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Singen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Neue Reifen brauchen in der Regel 300 km bis sie guten grip entwickeln.
    Hatte das neulich bei nem Kollegen. Wie auf Eis dabei waren plus 6 Grad.:unibrow:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alpenflitzer, 17.01.2015
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Beim Händler wurde nichts Besonderes gemacht.
    Neu sind die Reifen auch nicht mehr wirklich, schon über 5000km drauf. Heute hab ich nochmals den Luftdruck geprüft und auch die Lauffläche - alles in Ordnung, so wie immer. Merkbare Verbesserung konnte ich im Vergleich zu gestern trotzdem nicht feststellen, der 1er schwimmt und sucht nach Grip. Besonders auf feuchten Stellen (trotz 7 Grad) muss die Elektronik stark eingreifen. Danke für eure Antworten.
     
  17. #15 Calandy, 17.01.2015
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    evtl. mal anderen Luftdruck testen...
     
Thema:

Extrem rutschige Reifen nach Service

Die Seite wird geladen...

Extrem rutschige Reifen nach Service - Ähnliche Themen

  1. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  2. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...
  3. Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc

    Winterfelgen mit Reifen ATS Radial 18 Zoll für M135 etc: Hallo, verkaufe hier meine Winterfelgen ATS Radial in 18x8 ET45. Die Felgen sind knapp 1 Jahr alt, ebenso die Reifen und ca. 10000km gelaufen....
  4. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  5. Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services

    Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services: Hi, für Euch bestimmt von Interesse. Es wird auch der letzte zentrale Kilometerstand angezeigt, beim Kauf von Gebrauchtwagen bestimmt hilfreich....