Europlus und danach?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bergmensch01, 17.05.2010.

  1. #1 bergmensch01, 17.05.2010
    bergmensch01

    bergmensch01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei meinem 120d VFL (EZ 11/05 und 75000 km) läuft jetzt bald die einjährige Europlus-Garantie ab. Eine Garantieverlängerung dazu gibt es ja nicht, die Folgegarantie ist von der Allianz.
    Sie kostet bei meinem 1er 299 € + 29 € für den dafür notwendigen Servicecheck.
    Gegenüber der Europlus ergeben sich aber doch gravierende Einschränkungen, viele Sachen fallen weg und auch die Selbstbeteiligung liegt aktuell schon bei 30 %.

    Wie sind Eure Erfahrungen dazu, verlohnt sich das?


    Danke schon mal für Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 17.05.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Seit Jan. 2010 gibt es die sog. "Laufzeitverlängerung für die BMW EUROPlus Garantie", welche von der Allianz ist.

    Bei dieser Garantie gelten die selben Bedingungen wie bei der EUROPlus, allerdings mit einem Selbstbehalt von 250,- EUR pro Schadensfall. Es werden also Arbeits- und Materialkosten bei Fahrzeugen bis 100.000 km Laufleistung zu 100% übernommen.

    Handelt es sich um diese Garantie oder um ein anderes Produkt, welches zufälligerweise auch von der Allianz kommt?
     
  4. #3 bergmensch01, 17.05.2010
    bergmensch01

    bergmensch01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!

    Das "Angebot" ist von der BMW NL München und heist Allianz Automotive Select Gebrauchtwagengarantie.

    Bei den Materialkosten gibt es dann eine Staffel:

    bis 50000 km 100 %
    bis 60000 km 90 %
    bis 70000 km 80 %
    bis 80000 km 70 %
    bis 90000 km 60 %
    ab 100000 km 50

    Wollen die mir da etwas "falsches" aufdrehen?

    Gibt es einen Link zur Laufzeitverlängerung?

    Danke
     
  5. #4 Frank_DC, 17.05.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
  6. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde nicht verlängern. Und zwar kannst du dir die 300€ sparen und im Reparaturfall dann dafür nutzen. Ich habe bei all meinen gebrauchten Autos 1 Jahr Garantie dazu bekommen konnte sie aber nie nutzen da immer Teile kaputt gingen die nicht von der Garantie abgedeckt wurden.
     
  7. #6 Frank_DC, 18.05.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    War eine EUROPlus-Garantie dabei?

    Was ist den alles bei deinen Fahrzeugen kaputt gegangen, was nicht von der Garantie abgedeckt war?
     
  8. #7 bergmensch01, 18.05.2010
    bergmensch01

    bergmensch01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ Frank_DC

    Danke für den Link.

    "Bitte beachten Sie, dass die Laufzeitverlängerung bei Abschluss der EUROPlus Garantie vereinbart werden muss und nicht nachträglich abgeschlossen werden kann"

    Das dürfte wohl der Knackpunkt sein. Oder sehe ich das falsch?
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Ich hab nun auch noch 1 Jahr Europlus. Verlängern werd ich wohl auch nicht... zu teuer für das Gebotene.
     
  10. #9 munzi70, 18.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ist immer Glücksache mit dem Lohnen...beim einen ja, beim anderen nein. I.d.R. tendiere ich eher zu nein. Ich persönlich würds nicht machen, da Du (trotz Versicherung, die nicht gerade günstig ist) trotzdem im Fall des Falles auf nem Berg Kosten sitzen bleibst, bzw. selbst bezahlst. Im Mittelwert verdienen die Versicherer ja dabei....ist nur die Frage ob Dein Auto im Mittel liegt, oder nen Ausreißer in die eine oder andere Richtung ist...:mrgreen:

    No risk no fun. :wink:

    Ich habe bei meinem nach den 2 Jahren keine Anschlußgarantie abgeschlossen. Ich geh mal davon aus, daß wenn ein außergewöhnlicher Mangel auftritt ich ggf. noch etwas mit Kulanz aushandeln kann. Normaler Verschleiß muss ja eh von mir bezahlt werden...
     
  11. #10 Frank_DC, 18.05.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das ist richtig, beim Gebrauchtwagenkauf kommt diese Versicherung nur Frage, wenn der Gebrauchtwagen nach dem 01.01.2010 gekauft wurde (sie muß dann direkt beim Kauf abgeschlossen werden).

    Wenn man den Wagen später von privat verkaufen möchte, ist diese Versicherung übrigens ein gutes Argument gegenüber einem privaten Kaufinteressenten (sie ist fahrzeuggebunden und daher auf den nächsten Besitzer übertragbar).

    Soweit ich weiß, gab es für Käufer eines Neuwagens nach Ablauf von zwei Jahren die Möglichkeit, eine EUROPlus-Anschlußgarantie für das dritte Jahr abzuschließen. Die oben erwähnte Laufzeitverlängerung der EUROPlus Garantie müßte auch in so einem Fall möglich sein.
     
  12. Stoelo

    Stoelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Spritmonitor:
    Na ja, ob sich die Garantie lohnt, weiß man immer erst hinterher. Bei meinem letzten Auto (anderer Hersteller, welcher schreibe ich nicht, sonst heißt es sofort - war ja zu erwarten...) wurde das Getriebe zweimal repariert, danach zweimal getauscht, dazu neue Antriebswellen, neue Kupplung, neue Windschutzscheibe und diverser Kleinkram. Die Reparaturkosten zwischen 2 Jahre und 3,5 Jahre lagen deutlich über 10 t€. Dazu gab es immer einen kostenlosen Ersatzwagen, in der Summe rd. 7 Wochen. Die Garantieverlängerung für 760,-- hatte sich also deutlich gelohnt.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 enseignant, 09.12.2010
    enseignant

    enseignant 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Landshut
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    So, jetzt bin ich irritiert:
    Über die Garantie hab ich mit meinem Verkäufer beim Kauf des Premium Selection Fahrzeugs (morgen Bezahlung) natürlich auch gesprochen. Im Kaufvertrag steht folgender Satz: "Für das Fahrzeug wird eine einjährige Allianz Comfort Garantie gemäß ausgehändigtem Garantieheft abgeschlossen." (Heft hab ich noch nicht bekommen)
    Laut Verkäufer stellt dies die europaweite Garantie dar.
    EZ war 07/09, dann hab ich doch Werksgarantie (?) bis 07/11 und dann eigentlich noch EuroPlus bis 07/12 oder nicht? Bedeutet die Allianz Comfort Garatnie wirklich dasselbe wie die EuroPlus oder hat er mir da was vom Pferd erzählt? :-s
     
  15. #13 LJPetzi, 10.12.2010
    LJPetzi

    LJPetzi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Altötting
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Spritmonitor:
    Also das mit der Verlaengerung der europlus hat mich auch interessiert, aber laut meinem Verkaeufer war es nicht moeglich, die Garantie zu verlaengern, bzw. gleich eine verlaengerung dazuzukaufen..... Im Monent blick ich da nicht durch.....
     
Thema: Europlus und danach?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw europlus garantie allianz

    ,
  2. was kostet eine laufzeitverlängerung europlus bmw

    ,
  3. Bmw premium selection anschlussgarantie Forum

Die Seite wird geladen...

Europlus und danach? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich meine 2 Jahre Garantie mit Europlus verlängern

    Wie kann ich meine 2 Jahre Garantie mit Europlus verlängern: Hallo, ich habe meinen M235i mit 10 Monaten gekauft, jetzt würde ich gerne ein Verlängerung (Europlus) machen, jedoch bekomme ich von den BMW...
  2. 130i !....aber was danach kaufen?

    130i !....aber was danach kaufen?: Hallo Fangemeinde, mein "Kraftzwerg" (2006er mit 186000 auf der Uhr) wäre ja eigentlich nach dieser Zeit und den Kilometern...
  3. [F20] Europlus-Anschlussgarantie

    Europlus-Anschlussgarantie: Hallo zusammen Mein BMW M135i xDrive 5-Türer (56'000 km) feiert im nächsten Monat seinen dritten Geburtstag. BMW offeriert mir nun eine 1- oder...
  4. [Verkauft] 135i DKG Navi Prof Europlus

    135i DKG Navi Prof Europlus: Hallo zusammen, da ich überlege doch wieder auf einen größeren BMW umzusteigen steht mein E82 135i zum Verkauf. Folgende Eckdaten: BMW 135i EZ...
  5. Spaltmaß über Europlus Garantie beheben

    Spaltmaß über Europlus Garantie beheben: Hallo zusammen, ich habe vor einer Woche einen 2 jahre gebrauchten F20 gekauft mit einen fachmännisch reparierten Heckschaden (laut Verkäufer...