Eure Meinung zu DAB (Digital Audio Broadcasting)

Diskutiere Eure Meinung zu DAB (Digital Audio Broadcasting) im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Abend, ich muss feststellen, dass ich über die Suchfunktion keinen Thread finde welcher das Thema DAB beleuchtet :?: Deswegen eröffne ich...

?

Eure Meinung zu DAB

  1. Ich habe DAB und bereue den Kauf nicht

    27 Stimme(n)
    48,2%
  2. Ich habe DAB und möchte mein Geld zurück

    1 Stimme(n)
    1,8%
  3. Ich werde/würde mir DAB bestellen

    17 Stimme(n)
    30,4%
  4. DAB? Lass bloss die Finger davon weg!

    11 Stimme(n)
    19,6%
  1. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Abend,

    ich muss feststellen, dass ich über die Suchfunktion keinen Thread finde welcher das Thema DAB beleuchtet :?: Deswegen eröffne ich hiermit einen.

    Nachdem DAB eigentlich schon totgeschrieben wurde, scheint seit 2011 einen Neustart in Deutschland zu geben (laut Digital Audio Broadcasting).

    Bestimmt haben einige von euch einen DAB Tuner bestellt und bereits in gebrauch. Was könnt Ihr berichten? Würdet Ihr die 200EUR wieder investieren? Wie sieht es mit dem Empfang aus? Bei letzter Frage wäre interessant ist ob Ihr eher ländlich oder städtisch wohnt.

    Kann man sich auf die Empfangsangaben von Digitalradio verlassen?

    Ich bin sehr unschlüssig und würde mich über ein paar Meinungen und kurze Berichte freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nachdem es BMB nun auch geschafft hat, die umschaltung FM/DAB so zu gestalten, dass es funktioniert (im alten F20 nicht, im neuen nun ja) ist das system für mich alternativlos. fällt DAB aus gibts den sender meist auch noch in FM. es wird also zwischen bester qualität und enmpfangbarkeit gewechselt. daher immer wieder.

    gruss
     
  4. T.B

    T.B Guest

    Hier eine Übersicht von DAB Sender:
    Programme

    Hier detaliert.
    Ob sich DAB lohnt kommt darauf an wo Du häufig mit dem Auto unterwegs bist.
    Das Netz wird aber immer weiter ausgebaut.
    Empfang
     
  5. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Hier im Rhein-Main-Gebiet lohnt sich DAB auf jeden Fall.
    Der automatische Wechsel zwischen DAB und FM im Falle eines DAB Funklochs tut dann sein übriges.

    Wie es etwas abseits der Ballungsgebiete aussieht, kann ich leider nicht sagen.
     
  6. Hefer

    Hefer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Spritmonitor:
    Da hier im ländlichem Bereich das mit DAB+ noch nicht durchgesetzt hat und für die wenigen Fahrten ins Ballungszentren lohnt es für mich nicht. Habe es nicht mitbestellt.
    Nächste Woche soll auch mein roter F21 kommen

    mit freundlichem Gruß
    Hefer


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. #6 srracer, 25.11.2012
    srracer

    srracer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hab es ja auch Bestellt und im Raum Stuttgart lohnt es sich, ich höre seitdem nur noch mit DAB da es auch echt geniale Sender gibt und die Qualität auch passt...
     
  8. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Ja, zumal sich, zumindest hier im Rhein-Main-Gebiet, das DAB-Senderangebot seit März stark erweitert hat. Wenns finanziell nicht allzu sehr schmerzt, würde ich das also auf jeden Fall mitbestellen! :daumen:
     
  9. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Nur alleine das ich endlich SSL hier in München hören kann ist schon das Geld wert.
     
  10. #9 JayJay125D, 26.11.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.539
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    ob es sich lohnt, muss jeder für sich wissen. Aber ich höre quasi nur noch DAB+. Das Angebot bei uns im Pott ist zwar etwas eingeschränkter als im Rest des Landes aber die Sender, die ich hören wollte, bekomm ich auch rein. Bin auch gespannt wie es weitergeht und welche Sender noch dazukommen.
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    In Berlin braucht man es nicht, da die FM-Sendervielfalt hier landesweit ihresgleichen sucht.
     
  12. G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe es auch und bereue es nicht. Es gibt mehr Sender und man hat immer störungsfreien Empfang. Die Klangqualität an sich könnte aber besser sein (FM klingt, wenn der Empfang gut ist, hörbar besser). Vor allem die DAB+ Sender haben aufgrund der starken Kompression (HE-AAC mit ca. 70 kBits/s) teilweise recht starke Artefakte. Zur Info für die weniger Audio-bewanderten hier im Forum: Bei HE-AAC wird nur die untere Hälfte des Frequenzbereichs tatsächlich als Audiodaten übertragen (20 Hz - 10 kHz). Die obere Hälfte, also die "Höhen" im Bereich 10 - 20 kHz werden anhand von Metadaten synthetisch vom Empfänger erzeugt. Das ganze funktioniert so, dass man die hohen Frequenzen anhand von Analysedaten in Abhängigkeit des unteren Frequenzspektrums beschreibt und diese Metadaten mitschickt. Der Empfänger kann dann mit diesen Daten die hohen Frequenzen künstlich rekonstruieren. Der Vorteil ist, dass man enorm Bandbreite bei akzeptabler Qualität spart. Der Nachteil ist aber, dass die Qualität nie dem Original entsprechen kann und das ganze daher immer etwas synthetisch klingt.

    P.S.: Ich habe das H/K-System und finde dass FM druckvollere Bässe und feiner aufgelöste Höhen hat.
     
    icecube919 gefällt das.
  13. Hoomey

    Hoomey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    DAB kommt bei gutem Empfang nicht an UKW heran. Und dabei sind in D die verwendeten Bitraten (noch) relativ hoch, also weniger stark komprimiert. In GB werden so viele Sender auf die Kanäle gequetscht, dass nur MW-Qualität herauskommt.
    Und wenn ich mir die Empfangsprognose-Karte angucke, ist die Reichweite sehr dürftig - sowohl was Entfernung von den Sendemasten als auch die Gebietsabdeckung betrifft.
     
  14. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Das klingt ja eher als ein Rückschritt!

    Kann man das auch nachrüsten?
     
  15. G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke nicht.

    Hier in D ist der Empfang aber schon sehr gut - auch außerhalb der Städte - und die Qualität wie gesagt auch nur minimal schlechter als UKW. Dafür gibt es eine größere Senderauswahl. Den Aufpreis ist es schon wert.
     
  16. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Ne also mit schlechterer Qualität kann ich mich ganz und garnicht abfinden.

    Dann lieber "nur" 3 gescheite Sender...
     
  17. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wenn DAB schlechtere Qualität hat als normales FM, dann würde man DAB nur für die Sender nutzen, welche eben nicht über FM ausgetrahlt werden?

    Können das die anderen DAB überzeugten so bestätigen? Dann würde DAB für mich keinen Sinn machen, weil meine Lieblingssender auch über FM ausgestrahlt werden.
     
  18. till69

    till69 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    228i
    Modell:
    Coupé (F22)
  19. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Ach die sollen den Scheis einstampfen und die LTE Netze ausbauen, die Dosseln aus den Verträgen nehmen und Radios mit SIM-Slot anbieten, dann können wir online Radio hören.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 T.B, 26.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2012
    T.B

    T.B Guest


    Das glaubst Du wohl selber nicht.
    Wegen einer Aussage ist man schon verunsichert.
    Das wäre so als würde man sagen eine Scheller Schallplatte hat eine bessere
    Tonqualität als eine CD.
    DAB hat so viele Vorteile gegenüber dem UKW.
    Stellt man einen Sender ein, zb SWR3, hat dieser Sender egal wo man sich aufhält immer die gleiche Frequenz. Bei UKW muß er öfter mal die Frequenz wechseln. Auch hört man keine zwei Sender gleichzeitig.
    Die DAB Sender haben immer die selbe Empfangsqualität, UKW nicht.
    Die Senderauswahl ist auch viel größer
    Würde ich nicht in einem schlechten Sendegebiet wohnen hätte ich mir auch DAB bestellt.
    Hier eine Interessante Seite, die meine Aussage bestätigen.

    @ marex: der 2. Link ist für dich sehr interessant.
    Vorteile von DAB / DAB+

    http://www.carcommunications.de/files/de/pdf/digitales_radio.pdf
     
  22. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke Thomas, ich habe mir den Artikel durchgelesen und war danach der Meinung das DVB-T wohl vor DAB das Rennen macht. Dann ist mir aufgefallen das der Artikel von 2006 ist und DVB-T wohl verloren hat :mrgreen:

    Auf folgendem Wiki Artikel gibts noch einige aktuelle Infos: Digitalradio

    Alles in Allem werde ich mit meinem Freundlichen mal Kontakt aufnehmen und fragen ob eine Nachbestellung noch möglich ist. Liefertermin ist 1/2013, sollte also kein Problem geben. DAB hat sich wohl etabliert und in absehbarer Zeit wird es wahrscheinlich keinen Weg dran vorbei geben.

    An der Umfrage überzeugend ist das niemand seinen DAB Kauf bereut, auch wenn es natürlich noch einige Skeptiker gibt.
     
Thema:

Eure Meinung zu DAB (Digital Audio Broadcasting)

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung zu DAB (Digital Audio Broadcasting) - Ähnliche Themen

  1. Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935

    Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935: Verkaufe hier mein Z4M Coupé für die Carrera Digital 132:...
  2. [F2x] Eure Meinung Leasingangebot 116d

    Eure Meinung Leasingangebot 116d: Hallo zusammen, da mein E87 BJ 2007 langsam aber sicher mit 207.000 km den Geist aufgibt (müsste ungefähr den aktuellen Wert des Autos nochmals...
  3. [F20] BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.

    BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.: BMW M140i als Halbjahreswagen von BMW-Mitarbeiter. Frei ab Juli und wird bei Übergabe ca 4500km gelaufen sein. Das Fahrzeug befindet sich in einem...
  4. Meinung zu einem D&W Gewindefahrwerk für den 1er BMW 116i

    Meinung zu einem D&W Gewindefahrwerk für den 1er BMW 116i: Hallo zusammen, ich brauche für meinen 116i VfL ein neues Fahrwerk da mein Serienfahrwerk total im Eimer ist, da ich kein high-class benötige...
  5. [F20] Audio Signal vom Verstärkereingang "anzapfen"

    Audio Signal vom Verstärkereingang "anzapfen": Hi, ich habe das Professional Radio mit Hifi System verbaut. Dies ist ja nicht das beste vom Klang, daher habe ich von Eton in den Türen vorne die...