Eure Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "BMW M135i / M235i / M140i / M240i" wurde erstellt von Mystikal, 07.09.2012.

  1. #1 Mystikal, 07.09.2012
    Mystikal

    Mystikal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    vielleicht könnten wir in diesem Thread eure persönlichen Erfahrungsberichte mit dem M135i sammeln. Einige von euch sind schon in Besitz und andere werden ihn in den nächsten Wochen bekommen. Es wäre klasse, wenn hier ein paar Leute etwas zum Fahrwerk/Motor/Getriebe/Verbrauch etc. schreiben könnten oder konkrete Fragen dazu beantwortet werden. Dies würde vielleicht auch den ein oder anderen die Wartezeit versüßen ;)

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 millhaus, 08.09.2012
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Hi,

    denke nach den ersten 900km ist es Zeit für eine Schilderung der ersten Eindrücke vom M135i (Schalter, adaptives Fahrwerk).

    Beim Starten begrüßt er einen mit einem netten Grummeln, was besonders in der Garage auffällt :mrgreen:.
    Das Fahren macht logicherweise Laune, wobei die Fahrmodi einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen.

    EcoPro:
    Die Auswirkungen sind mit denen anderer F20 gleichzusetzen, aber eins stört besonders.
    Geht man mit der Gaspedastellung über den in der EcoPro-Anzeige blau hinterlegten Bereich hinaus, erkennt wohl irgendein
    Steuergerät "Ups, nix Ecopro, jetzt mal Gas". Das erfolgt dann aber so ruckartig, dass es sich anfühlt, als fahre man das erste
    Mal mit dem Auto.
    Das ist in "Comfort" deutlich besser!
    EcoPro ist was zum Warmfahren oder Mitschwimmen auf der Autobahn.
    Die variable Sportlenkung ist recht leichtgängig, fast schon zu leicht, aber ich empfinde sie als exakt. Kein Vergleich zum F30
    328i den ich kürzlich 3 Tage hatte, da war die var. SL viel zu nervös.
    Das adaptive Fahrwerk ist in EcoPro sehr komfortabel und leise. Kein Poltern o.ä. zu hören.

    Comfort:
    Änderungen zu EcoPro: Gasannahme
    Guter Modus für den Alltag. Gasannahme angenehm, Lenkung leider immer noch genauso leichtgängig.
    Fahrwerk bleibt auch genauso komfortabel, reicht zum zügigen Kurvenfahren noch aus. Schaukelt ein wenig, aber kein Vergleich
    zum F20 mit Standardfahrwerk, das ist ja eher ein Wank-werk :wink:.

    Sport:
    Änderungen zu Comfort: Gasannahme, Klang, Lenkung, Fahrwerk
    Der Modus, für den der M135i gemacht wurde :mrgreen:.
    Sehr bissige Gasannahme.
    Auspuff ist schneller laut bzw. spratzelt und sprotzelt lauter beim Gasgeben.
    Die Lenkung ist nahezu perfekt. Der einzige Modus bei dem ich nicht denke "Warum konnte BMW nicht einfach die hydraulische Lenkung
    aus dem E87 übernehmen?"
    Das Fahrwerk ist jetzt "sportlich". Auf meinen Hausstrecken, die idR einen guten bis sehr guten Fahrbahnbelag haben, ist es sehr gut.
    Auch auf schlechten Straßen noch ohne Einschränkung gut fahrbar, kein Versetzen, wirkt nie zu hart.
    Was an Reifen, was am Fahrwerk und was an der Lenkung liegt, kann ich nicht so genau zuordnen, aber nach dem Anbremsen der Kurve
    das Ausbalancieren mit Lenkung und Gas, so dass man am Ende der Kurve genau da herauskommt wo man möchte, funktioniert prima :mrgreen:.
    Ich würde das Fahrverhalten als sehr exakt zusammenfassen.

    Sport +:
    Änderung zu Sport: ESP lässt etwas mehr zu (DTC aktiviert)
    Kann ich noch nichts zu sagen.

    Ich würde mir einen Modus wünschen, den ich mir komplett selbst konfigurieren kann (z.B. auf einer Favoritentaste).
    So könnte man z.B. in jedem Modus die "harte Lenkung" nutzen ohne dies zwangsweise mit der bissigen Gasannahme kombinieren zu müssen
    (die mir in der Stadt teilweise zu nervös ist).

    Was immer gleich bleibt ist ein (wenn auch kleines) Turboloch.
    Beim Beschleunigen nicht ganz so störend, da es ja danach entsprechend zügig vorangeht.
    Es stört mich aber beim Runterschalten mit Zwischengas. Bis die Drehzahl gestiegen ist hat man schon lange eingekuppelt.
    Logisch, ist halt kein Sauger.

    Sondern ein Turbo und damit bin ich beim Motor :mrgreen:.
    Was ihm an blitzschneller Reaktion fehlt macht er durch Drehmoment wieder wett. Einfach genial, wie er ab knapp über 1000 U/min loslegt
    und schiebt. Und schiebt. Und schiebt :icon_smile:.
    Bisher habe ich mir verkniffen über 4500 U/min zu drehen, aber die Vorfreude steigt auf die nächsten Tage, wenn ich das Leistungsvermögen
    und den Klang auch in den oberen Drehzahlregionen kennenlernen werde :gespannt:.
    Genial, wenn man auf eine Kurve zufährt und man wie an einen Gummiband gezogen aus der Kurve auf die nächste Gerade rausschnalzt.
    Gang? Egal! Schiebt immer :mrgreen:.

    Die Handschaltung passt mMn perfekt zum M135i, sie ist aber im 3. und 4. Gang teilweise noch etwas widerspenstig wenn man schnell schalten
    will. Mal noch will der Schaltknauf mit Nachdruck bedient werden. Das wird sich aber sicher noch verbessern.

    Die Bremse kann sicher viiiiiel mehr als ich bisher erfahren habe.
    Lässt sich sehr gut dosieren, wäre aber sicher mit der nicht-Sportbremse genauso. Hier werde ich wohl erst eine Aussage treffen können, wenn
    ich sie mal mehrfach bei artgemäßer Nutzung gefordert habe.

    Vom Verbrauch bin ich bisher positiv überrascht (siehe Spritmonitor).
    Schön, dass der Wagen so sparsam fahren kann.
    Wird sicher nach der Einfahrzeit anders....

    Xenon (ohne Kurvenlicht) ist das gleiche wie bei anderen F20, war aber auch bei meinem zu niedrig eingestellt - ist aber mittlerweile korrigiert.

    Das HiFi-System ist nicht so druckvoll wie im E87, für "geschenkt" allerdings überraschend gut. Mehr brauche ich nicht. Hatte nach den Berichten
    hier im Forum viel schlechteres erwartet.

    Fazit:
    Meine Erwartungen wurden bisher übertroffen.
    Ein Wagen, der jeden Tag Spaß macht und ein klasse Kompromiss zwischen "Da krieg ich zwei Fahrräder rein" und "Ich bin mal 2 Stunden Benzin verbrennen".
    Ich kann mir vorstellen, die Auslieferung am Dienstag war der Beginn einer langen Freundschaft :eusa_angel:.
     
  4. #3 JayJay125D, 08.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Schöner Bericht. Beim Lesen wollte ich gleich meinen Freundlichen anrufen und eine Probefahrt vereinbaren ;o) Das Teil muss wirklich Spass machen.
    Hab aber ne Frage zu deiner Schilderung des Eco-Modus. Bist du dir sicher, dass die Lenkung im Eco Modus leichgängiger ist, als in den anderen Modi? Eigentlich ist dort ja die Lenkunterstützung auf minimalster Stufe (eco eben) und daher sollte die dort etwas schwerer gehen als in Comfort. Im Sport-Modus ist sie ziemlich knackig, was sie ja auch sein soll.
     
  5. #4 millhaus, 08.09.2012
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich empfinde sie in Eco + Comfort als zu leichtgängig.
    Daß Comfort noch etwas leichtgängiger ist als Eco wäre mir bisher nicht aufgefallen.
     
  6. Rylow

    Rylow 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    8
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Ich hätte direkt auch die ein oder andere Frage :icon_cool:

    1. Kickdown (werde mit Automatik bestellen) heißt aber dann schon in jedem der einzelnen Modi dass es volle Beschleunigung gibt?

    2. Besteht der einzige Unterschiede zwischen Sport und Sport+ in der Sache mit dem DTC oder ist die Gasannahme in Sport+ nochmal besser?

    3.Ist der im Eco Pro Modus wirklich richtig "lahm" oder wie darf man sich das vorstellen? Hab leider noch nichts in der Hinsicht testen können daher kann ich mir das schlecht vorstellen, oder wirkt der Motor gedrosselt?
     
  7. #6 srracer, 08.09.2012
    srracer

    srracer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Genau das mit dem fahrerlebnisschalter würde mich auch mal interessieren...
     
  8. #7 Kante007, 08.09.2012
    Kante007

    Kante007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Hallo,

    1. Kick down ist in jedem Modus gleich. Sicherheitsfunktion.
    2. Zum Sport+ Modus? Keine Ahnung, was da alles anders ist.
    3. Im Eco Pro Modus fühlt es sich in etwas so an, als ob man eine Gegenkraft überwinden muss um das Gaspedal zu treten. So wird man dazu bewegt, weniger Gas zugeben. Ist jedenfalls mein Eindruck.

    BG
     
  9. #8 JayJay125D, 08.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Der Eco Modus ändert am Pedal gar nichts. es ändert sich nur das Ansprechverhalten des motors über die Steuerung. Das DTC dürfte auch der einzige Unterschied zwischen SPORT und SPORT+ sein. Bei SPORT wird übrigens auch die Motoraufhängung verändert. Kick-down ist bei allen gleich, bei Eco dauert es aber einen Augenblick, bis er durchstartet.
     
  10. joe266

    joe266 Guest

    sorry, wenn ich so eine plumpe Frage hier stelle.
    Dieser "Fahrerlebnisknopf" ist der mittlerweile serienmäßig in den F-Modellen?!
    Eco-Modus und 35i :shock:
     
  11. #10 JayJay125D, 08.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    jup, er ist überall serienmässig
     
  12. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Na also ich habe auch nen Fahrerlebnisschalter in meinem QP... Da steht Sport drauf u ist auch Sport drin;):D



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. #12 millhaus, 08.09.2012
    millhaus

    millhaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    1. ich denke schon, wäre ja viel zu unsicher wenn nicht.

    2. Unterschied ist das DTC, Gasannahme mMn gleich.

    3. Nein, richtig "lahm" ist im M135i nix.
    "Früher" hat man aber z.B. 1/4 Gas gegeben und der Motor hat 1/4 der maximal möglichen Leistung abgegeben.
    Beim EcoPro gibt er eben nicht 1/4, sondern z.B. nur 1/8 der Leistung oder so ab, man muss also für 1/4 Leistung
    deutlich mehr Gas geben.
    In Sport gibt er bei 1/4 Gas aber schon z.B. 1/2 der Maximalleistung und wirkt dadurch schneller und agiler.
    Erschwert ein wenig das exakte Gasgeben, da minimale Veränderung des Gaspedals zu deutlich größeren Veränderungen
    bei der Leistungsabgabe des Motors führen.

    Und der Sprung zwischen der als verzögert empfundenen Gasannahme bei EcoPro und der "los-jetzt"-Leistungsabgabe beim
    viel-Gas-Geben in EcoPro ist riiiesig - und damit völlig unharmonisch.
     
  14. M135i

    M135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Spritmonitor:
    Danke für den Bericht millhaus,
    Man ließt sehr oft, dass die xenons falsch bzw. zu tief eingestellt sind.
    Woran merkt man das? Sind sie so tief das sie kaum nach vorn strahlen?
    Sind auch die xenons mit Kurvenlicht betroffen?

    Danke und viel Spaß mit dem kleinen :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Manu130, 08.09.2012
    Manu130

    Manu130 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    130i
    Vorname:
    Manuel
    Erstmal vielen Dank für den Bericht millhaus!
    Da mein 130i nächstes Frühjahr weggeht, wäre ich natürlich auch an einem Erfahrungsbericht von jemandem interessiert, der zuvor den 130i gefahren ist und sich jetzt den M135i zugelegt hat...

    Danke schon mal im Vorraus!!
     
  17. #15 JayJay125D, 08.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    So sieht es aus. die SW scheinen kaum weiter als die eigene stossstange. Strassenschilder werden nicht angeleuchtet und so weiter. Man sieht es eigentlich sofort, dass es nicht stimmt. Am besten als allererstes auf der Prüfung bestehen.
     
Thema: Eure Erfahrungsberichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m135i bremse knarzt

    ,
  2. m135i klappensteuerung

    ,
  3. m135 klappensteuerung

    ,
  4. E92 335i n54 Gebläse macht Geräusche ,
  5. bmw m135i xdrive geräusche beim rückwärtsfahren,
  6. m135i runflat
Die Seite wird geladen...

Eure Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

  1. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...
  2. Erfahrungsbericht: Einbau der Gangschaltungssperre Bear-Lock in Hamburg

    Erfahrungsbericht: Einbau der Gangschaltungssperre Bear-Lock in Hamburg: Moin! Nachdem mein 6 Jahre alter E81 im November '15 direkt vor der Haustür gestohlen wurde, und mir die 2 Monate ohne Auto, plus der Ärger mit...
  3. 3D Kennzeichen - Erfahrungsbericht

    3D Kennzeichen - Erfahrungsbericht: Wie bereits schon an anderer Stelle angekündigt, möchte ich meine Erfahrungen zum Thema 3D Kennzeichen hier mit euch teilen. Ich weise zu Beginn...
  4. Erfahrungsbericht Lightweight Performance - Allgemein und Besuch am 08.03.

    Erfahrungsbericht Lightweight Performance - Allgemein und Besuch am 08.03.: Hallo zusammen, nach mehr oder weniger etwas sporadischen Beiträgen in letzter Zeit möchte ich Euch heute mal an meinen Erfahrungen zu...
  5. [F2x] Erfahrungsbericht Bilstein Clubsport

    Erfahrungsbericht Bilstein Clubsport: Liebe Gemeinde :winkewinke: nachdem mich immer wieder Fragen zu meinen Erfahrungen mit dem Bilstein Clubsport im M235i erreichen, möchte ich...