EU-Fahrzeug in Deutschland zulassen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Norb88, 11.12.2009.

  1. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo,

    ich möchte mir morgen einen Bmw 118d 05/2007 von einem Händler holen. Jedoch hat dieser das Fahrzeug aus Luxemburg. Muss ich irgendetwas bei der Zulassung/Ummeldung beachten ? Habe da keine Ahnung von...

    Vielen Dank im voraus.. !!! :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 11.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wenn das Auto noch nie in D zugelassen war, dann brauchst du ein COC-Dokument. Damit musst du dann HU & AU machen, dann kannst ihn zulassen.

    Liegt kein COC Papier vor, dann musst du eine Vollabnahme beim TÜV machen.

    So meine Informationen:wink:
     
  4. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Dieses COC dokument ist doch diese gelbe seite wo alle Daten des Fahrzeuges enthalten sind oder ?? Heisst die nicht EG-Übereinstimmungsbescheinigung ??? Tüv und Asu müssen neu gemacht werden ?
     
  5. #4 BMWlover, 11.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ob das zu 100% das gleiche ist weiß ich nicht, aber HU & AU brauchst du auf jeden Fall.
     
  6. #5 joern1977, 11.12.2009
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    müßte theoretisch ohne frische hu&au gehen.

    FZV - Einzelnorm

    ich würd aber mal die zuständige zulassungsstelle kontaktieren...[​IMG]
     
  7. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Würde ich ja gerne machen, nur ich hole den Wagen ja morgen ab. Von daher habe ich keine chance mich an jmd. zu wenden. Aber ich denke das wenn ich den Brief,Schein, neue HU&ASU mache nichts im wege stehe. Natürlich werde ich den Kaufvertrag noch vorlegen und dann wars das. Ich werde euch aufjedenfall mitteilen wenn alles geklappt hat , hoff !!!
     
  8. #7 BMWlover, 11.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Da hätte ich mich ehrlich gesagt vorher informiert...

    Und hat das Auto überhaupt nen Brief oder Schein? Wie ist das in Luxemburg?
     
  9. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wir wünschen ihm viel Glück bei der morgigen Abholung!
    -Ich hätt mich natürlich vorher auch weitläufiger informiert.
    -Nicht daß er hier in D noch viel Rennerei und Kosten auf sich nehmen muß.Alles wegen der deutschen Bürokratie.Wird bestimmt nicht beim ersten Anlauf alles klar gehen.---aber ich drück die Daumen.--Er wird ja berichten.:roll:
    Gruß Bernd.
     
  10. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    PS:
    Warum willste die Zulassung selber machen?
    -Laß es doch den Händler machen! zahlst die Zulassungskosten(wenn er sie nicht übernimmt).
    -sparst aber bestimmt viel Rennerei.:roll:
    Gruß Bernd.
     
  11. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    :mrgreen:JUNNNGGSSSS....

    ich habe meinen neuen 118d :aufgeregt::gespannt::mrgreen:
    Bin den jetzt heute 100 km gefahren und ich muss sagen der geht super gut... hatte laut BC einen verbrauch von 5,2l... genial.. was ich und der händler selbst nicht wussten, die start-stop automatik... ampel angefahren, motor geht aus, kupplung drücken und weiter gehts...

    Wir waren beim TÜV und ich habe mich dort vorm kauf informiert was ich bei der zulassung beachten muss... er sagte mir TÜV/asu neu machen und die COC bescheinigung beilegen... sonst eine ganz normale zulassung...
    Das dann auch direkt gemacht und ohne mängel bestanden :mrgreen:

    Nun zum Fahrzeug selbst... bitte aber auch um ehrliches Feedback zum Kauf...

    Bmw 118d FL 143 PS 5-türig
    Farbe ist Grau
    EZ 05/2007
    65.000 km gelaufen

    Zur Ausstattung:
    Auto Start Stop Funktion
    Brake Energy Regeneration (wie auch immer das Funktioniert / Voteile)
    LM Felgen
    Sportlederlenkrad
    Multifunktionstasten
    Alarmanlage
    Armauflage vorne
    Getränkehalter
    Raucherpaket
    Ablagepaket ( ???????????????? )
    Parkpilot hinten
    Nebelscheinwerfer
    Regen und Lichtsensor
    Tempomat
    Klimaautomatik
    Lichtpaket :-)
    Advantage Paket
    Comfort Paket ( was auch immer ne... KP )
    Automatische verrieglung beim Anfahren

    Waren dann noch gemeinsam beim BMW - Händler um den Schlüssel auszulesen um auf nr. sicher zu gehen.

    Fahrzeug hat einen leichten schaden, kenne aber jmd. der mit den schaden günstig reperariert... Tür und Kotflügel... nichts ernstes, muss nicht getauscht werden...

    Bezahlt habe ich 12.000 € mit Tüv/Asu neu... für den Schaden werde ich ca. 400-500 € bezahlen....


    BITTE UM FEEDBACKKKKK !!! :icon_smile:
     
  12. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Werde den Wagen dann Anfang Januar zulassen da ich erst noch mein Fahrzeug loswerden muss...
    Aber gehe stark davon aus das es keine Probleme geben wird... Also die von der Dekra haben es mir zugesichert.
    Und dann werde ich Freude am Fahren sowie Freude am Sparen haben ! :mrgreen:
    Kanns kaum erwarten
     
  13. #12 BMWlover, 12.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich finds ok, ist ja anscheinend ohne Garantie, oder? Und für ein beschädigtes Auto und nen Import gehen die 12.000€ wohl in Ordnung...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Norb88

    Norb88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja ist ohne garantie und ohne gewährleistung... aber da ich im Autohaus arbeite werde ich umgehend eine Garantie für ein Jahr abschließen um auf nr. sicher zu gehen !! :nod:
     
  16. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Prima,daß du den 1er hast.
    Ausstattung und Preis I.O.
    ---und dann bald für immer---Viel Freude am Fahrn.
    Gruß Bernd.
     
Thema:

EU-Fahrzeug in Deutschland zulassen

Die Seite wird geladen...

EU-Fahrzeug in Deutschland zulassen - Ähnliche Themen

  1. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  2. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  3. 1er BMW Diesel: Hohe Laufleistung, Eure Meinung zum Fahrzeug und zum Geräusch aus Motorraum

    1er BMW Diesel: Hohe Laufleistung, Eure Meinung zum Fahrzeug und zum Geräusch aus Motorraum: Hallo Leute! Zu meinem 1er BMW: Erstzulassung: 09.2007 Hubraum: 1995 Kubik cm Variante: UB31 Typ: 187 Version: AA Kraftstoff : Diesel PS: 143...
  4. England raus aus der EU...

    England raus aus der EU...: Was sagt ihr zum Brexit? Ich bin ja der Meinung, wenn raus, dann ganz raus. Also raus aus der Champions League und der Uefa Europameisterschaft...
  5. Masterarbeit: Intelligente Funktionen in Fahrzeugen

    Masterarbeit: Intelligente Funktionen in Fahrzeugen: Liebe Community, ich schreibe derzeit meine Masterarbeit über Produktintelligenz bzw. intelligente Funktionen in Fahrzeugen. Insbesondere...