Es ist soweit => der PP ESD ist dran :)

Diskutiere Es ist soweit => der PP ESD ist dran :) im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; So, ab heute bin ich stolzer Besitzer eines PP ESD. :) Also im Vergleich zum normalen ESD habe ich SOFORT einen Unterschied gehört. :D (ist wie...

  1. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    So, ab heute bin ich stolzer Besitzer eines PP ESD. :)

    Also im Vergleich zum normalen ESD habe ich SOFORT einen Unterschied gehört. :D (ist wie Tag und nacht und wie sich ein BWM anhören sollte) Unten rum ist er jetzt schon recht brummig. Oben raus habe ich jetzt ned wirklich nenn unterschied gehört... vilt. ist das aber auch nur ein falscher Eindruck. Ich müsste mal hinterherfahren. xD Das Ding sollte eigentlich schon im Auslieferungszustand an jedem BMW hängen. *G*

    Alles in allem hat sich die Investition für mich aber definitiv gelohnt. :) :) :)

    Bis jetzt hat er nur 20km drauf. Ich bin gespannt wie das noch wird wenn er mal so um die 5k runter hat. ^^

    Anbei noch ein paar Bilder. :)

    Findet Ihr der steht zu weit raus oder hängt zu tief? (sry. für die schlechten Pics Hab ich nur kurz mit der Handy-Cam gemacht. ^^)


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, und jetzt geh ich noch ein bisschen fahren! :mrgreen::mrgreen:

    EDIT: Da ist gar keine Klappe drin! Ist das normal bei nemm 4-Zylinder? ^^
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenson

    Jenson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76857
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Spritmonitor:
    Ist tatsächlich ein bischen tief.
    Außerdem steht er schon weit raus.

    Ich mußte auch vier mal drunter bis alles gestimmt hat. :motz:

    Einfach Schelle nochmal lösen, vor und zurückschieben,
    Höhe ausrichten und dann festziehen.

    Wie gesagt: Geduld ist eine Tugend! :mrgreen:
     
  4. Jenson

    Jenson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76857
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Spritmonitor:
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Der PP ESD hat soweit ich weiß keine Klappe? Beim 4-Pott sowieso nicht?
     
  6. #5 Robbie, 07.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2011
    Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Ähm ich mein, dass der PP ESD bei den 135er schon eine Klappe hat, aber die meistens den Unterdruckschlauch abziehen (ok, die haben auch 6 Pötte). ^^

    Hmm, ich bin auch am Überlegen ob ich noch mal zum :) fahr und sag: "Ein bischen höher und ein bisschen weiter rein bitte."

    Wobei's eigentlich echt nicht wirklich extrem ist... vilt. geh ich auch nur kurz zum Nachbar auf die Hebebühne und lass den mal kurz ran.... als Kfz-Meister sollte das ja für Ihn kein Prob sein. :)

    Aber das Töff Töff hat definitiv was. *g*
     
  7. #6 Angel130i, 07.07.2011
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    sieht gut aus, nur ein wenig zu weit draussen.
     
  8. #7 130I-Alex, 08.07.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    ist das eigentlich wirklich so einfach den ESD in der höhe bzw. wie weit er raussteht zu variieren??
     
  9. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Ganz so einfach ist es nicht (glaube ich), aber es ist definitiv möglich den noch etwas weiter rein zu holen und auch noch etwas höher zu bekommen.

    Manche flexen auch einfach die Rohre ab... manche treten ihren ESD damit er höher hängt... :D Ich glaub ich hab im www schon zu viel Sachen gelesen. ^^

    Wie aber Jenson schon gesagt hat... wenn man die Schelle löst dürfte es kein Prob sein den etwas weiter rein zu bekommen. Höher muss ich dann mal schauen wenn er auf der Hebebühne ist. So 1 - 2 cm weiter hoch wär schon gut.
     
  10. #9 130I-Alex, 08.07.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    mmh genau, also zum weiter rein gibts hier im forum gefühlte 10 millionen beiträge :mrgreen:, aber wie man ihn weiter hoch bekommt irgendwie nicht, und jetzt kommt mir nicht mit dreckigen gedanken :wink:
     
  11. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Weiter rein ist vermutlich auch nicht das problem. Laut einigen hier sollte er auch schon automatisch weiter hoch wandern wenn er weiter drin ist, weil da ja ne Krümmung ist. (ui klingt das blöde)

    Ich werd ihn aber nicht zu weit reinschieben. :) Ich mag's wenn der n bissl rausguckt.

    ALLES NATÜRLICH AUF DEN ESD BEZOGEN!
     
  12. #11 FaBsE_120i, 08.07.2011
    FaBsE_120i

    FaBsE_120i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Petershagen b. Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Fabian
    Spritmonitor:
    Sieht schon gut aus, hast du den selber angebaut oder anbauen lassen? Würde mich mal interessieren ob es schwer ist diesen zu montieren. Bei meinem damaligen (Focus) war es eigentlich ganz leicht :)
     
  13. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Ich hab's machen lassen. Es haben aber echt viele hier im Forum auch selbst gemacht. Eigentlich ist es kein großes Problem den alten ESD runter zu holen und den neuen da oben einzuhängen. ;)

    Wär vilt. auch schlauer gewesen wenn ich es selbst gemacht hätte.... dann hätte ich ihn gleich weiter reingezogen, so dass die Röhrchen ned so weit rausschauen. ;)
     
  14. #13 BMWlover, 08.07.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich finde, das er zu tief ist und zu weit raussteht!
     
  15. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Du hast schon recht. Er könnte schon noch nenn guten Zentimeter hoch und noch gute 5 cm rein... ich muss mir das mal auf der Hebebühne anschauen. Evtl. kann man ja noch n Stück vom Rohr wegnehmen und ihn etwas weiter nach hinten ziehen ohne dass die Gummis stark spannen...
     
  16. #15 Xiphias, 09.07.2011
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.498
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Is eig ganz einfach, das schwerste is immernoch die Haltegummis vom alten ESD wegzubekommen :icon_smile:
     
  17. #16 spiderpig99, 09.07.2011
    spiderpig99

    spiderpig99 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Des hab ich auch gemerkt aber nach ein bisschen Öl drauf dass es besser flutscht gings mit einigen Kraftakten schon runter ;)

    Nicht dass ihr mir auf falsche Gedanken kommt, ist alles auf den ESD bezogen:unibrow:
     
  18. bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hab dir doch gesagt dass es was bringt, warscheinlich hab jetzt nicht mehr ich den lautesten in town :motz:
    Ich schau mal vorbei, dann guck mer mal ob wer den nich noch n bisschen weiter hoch und rein kriegen :unibrow: :swapeyes_blue:........okeeee jetzt reichts
     
  19. Robbie

    Robbie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hmm, ich kann ja auch mal bei Dir vorbei kommen. ;) Wenn wir den noch weiter rein und hoch bekommen wär ned ganz so schlecht. Sieht so ETWAS prollig aus. xD

    Doch doch. Du hast noch den lautesten. xD Er brummt zwar unten rum schon deutlich und man hört jetzt auch von weiter weg dass da was kommt, aber deinen hört man immer noch von deutlich weiter weg.... außerdem ist das ein gaaaaaaaaaaaaaaaanz anderer Klang. :D Du kannst ja trotzdem noch mit mir tauschen. xD

    Irgend so n Hirni ist gestern in Ulm (als ich in's Parkhaus gefahren bin (gott war da der Sound schön *g*)) hergekommen und hat gefragt was der denn für nenn fetten Motor drin hätte... Ich hab mich gar ned erst angesprochen gefühlt (weil ich's au gar ned gepeilt hab) bis er neben mir stand und noch mal gefragt hat ob da nenn dicker R6 drin ist.... ich hab ihn nur fassungslos angeschaut und gesagt.... jaja! ^^ Gedacht hab ich mir... wenn man keine Ahnung hat einfach mal nix sagen..... Wär ja zu schön wenn der kleine wie ein R6 röhren würde. Das tut er aber nicht. ;) Dank Dir hatte ich den Vergleich ja schon. xD
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rik

    rik 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rik

    schön WD40 dran ..
     
  22. #20 Xiphias, 10.07.2011
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.498
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    schon, aber selbst damit war's noch nen ganz schöner Akt.
     
Thema:

Es ist soweit => der PP ESD ist dran :)

Die Seite wird geladen...

Es ist soweit => der PP ESD ist dran :) - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  2. F20 M-Performance ESD

    F20 M-Performance ESD: Suche einen M-Performance ESD für den F20/21 , auch ohne Endkappen
  3. 1M Titan ESD oder Komplettanlage Lightweight/Akrapovic

    1M Titan ESD oder Komplettanlage Lightweight/Akrapovic: Hi, bitte anbieten falls jemand seinen Titan ESD oder die Komplettanlage verkaufen möchte! Egal ob Lightweight oder Akrapovic.
  4. Luftführung PP stoßstange

    Luftführung PP stoßstange: Hallo, ich suche auf diesem weg sie luftführungen für die performance stoßstange. Wer da was rumliegen hat, bitte bei mir melden! Mfg Marco