Erster Ölwechsel nur nach Anzeige?

Diskutiere Erster Ölwechsel nur nach Anzeige? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, habe in einem anderen Forum gelesen, dass es gut sei, nach der Einfahrphase einen Ölwechsel vor zunehmen. Verunreinigungen, Abriebe etc....

  1. #1 einsdreifünf, 24.05.2010
    einsdreifünf

    einsdreifünf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe in einem anderen Forum gelesen, dass es gut sei, nach der Einfahrphase einen Ölwechsel vor zunehmen. Verunreinigungen, Abriebe etc. ...ist das denn heute noch nötig?

    Laut Anleitung braucht man sich ja wohl nur an die Anzeige halten...wer hat es dennoch gewechselt...so nach 2-3000km ?

    War heute das erste mal an Volllast.....hui uiui:aufgeregt:

    DKGrüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alpinweiss, 24.05.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Habs aus Gewohnheit auch beim 1er nach 4tkm für wenig Euro in einer freien Werkstatt machen lassen.

    Nach Herstellervorschrift muß es nicht gemacht werden, schadet aber auch nicht wenn man es macht.
     
  4. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich war nach 4tkm Ölwechsel machen. Bei um die 10tkm mach ich nochmal einen ...
     
  5. #4 Babyjoe1973, 25.05.2010
    Babyjoe1973

    Babyjoe1973 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65510 Idstein
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hi,

    unser 135i hat es knapp 5tkm weg und ich hatte bei 4900 einen Ölwechseln machen lassen. Ist immer besser neues Öl dem Motor nach der Einfahrphase zu gönnen!!!

    Gruss
    Babyjoe
     
  6. #5 100Octan, 25.05.2010
    100Octan

    100Octan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Ostalbkreis
    Vorname:
    Thommy
    Habt Ihr keinen Ölfilter drin ??
     
  7. #6 nici356, 25.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Bei den Emmas gibt es tatsächlich noch richtiges Einfahren und Einfahröl alter Schule. Der Bordrechner sagt auch nach 8000 km ca. nun ist Zeit. Dann bei 18000 ca. (bei normaler Fahrweise) nochmal. Lach. Beim N54 unnütz, ist kein Rennmotor auch wenn wir das denken(;-))
     
  8. #7 bmdoubleyou, 25.05.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Sicherlich ist ein früher Ölwechsel bei den heutigen Motoren nicht mehr so dramatisch wichtig (Thema Abrieb). Meiner hat dennoch nach ~4000 km frisches bekommen und nochmals so bei ~17500 km. Man kann also sagen so ~ 1 mal im Jahr gibt´s nen Ölwechsel (mit Filter).

    Das Öl hab ich immer mitgebracht.
     
  9. #8 nici356, 25.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Warum sagt mir dann mein Bordrechner Ölwechsel bei ca. 35000. Kommt mir auch viel vor, habs aber gestern nomma abgerufen. Und wäre die Nummer Eins
     
  10. #9 Geronimo, 25.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    weil dein bordrechner ne schlampe ist ... !
     
  11. #10 nici356, 25.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    :icon_neutral:
     
  12. #11 Catahecassa, 25.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    du kannst 95 Oktan tanken, alle 40tkm nen Ölwechsel und der Motor wird trotzdem keine Probleme haben. waschen muss man den Wagen auch nicht, gibts ja keine Bordanzeige dafür. Reifenwechsel auch erst am Ende der Verschleissgrenze, Bremsbeläge kann man auch gut bis zum roten Hinweis im BC fahren. Oder man "übertreibt" es & macht alle Servicemassnahmen früher/häufiger.
     
  13. #12 nici356, 25.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ich kann kein 95 Tanken weil mein Setup auf 98 ROZ programmiert ist bezüglich Klopfen:eusa_shifty:

    :eusa_snooty:
     
  14. #13 Catahecassa, 25.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    nö. Max Leistung bei 98 Oktan, 95 Oktan muss funktionieren. Egal, welches Tuning da drauf ist.
     
  15. #14 nici356, 25.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Was weiss ich, jedenfalls tanke ich Superplus:wink:
     
  16. #15 einsdreifünf, 25.05.2010
    einsdreifünf

    einsdreifünf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    :aufgeregt:...ich werde es auf alle Fälle auch in 1-2T km machen lassen.

    Für dieses Auto jede Spa-Behandlung die es gibt:narr:

    Was für eine Rakete....:eusa_clap:


    Grüße
     
  17. #16 Catahecassa, 25.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Genau, so solls sein ... unser Wellness durch den Dauergrinser darf man auch mit Beauty-Behandlungen entlohnen :grins:
     
  18. #17 Geronimo, 25.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    jepp - bin der gleichen meinung ... aber das 100 oktanige verwehre ich ihm trotzdem so oft es geht ... :-)
     
  19. #18 JimMorrison, 25.05.2010
    JimMorrison

    JimMorrison 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heaven
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Habe neulich sogar einen BEricht gesehen,
    das die heutigen Motoren bei dem heutigem Öl,
    nicht einmal ein Warmfahren benötigen.
    Langzeittests und anschl. Motorenuntersuchungen, haben
    hier keinen Unterschied zu "warmgefahrenen" Motoren
    gezeigt.

    Denke, vieles steckt einfach noch in unseren Köpfen
    und der Wirtschaft soll es auch recht sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Naja also ich weiss nicht.

    Ist halt die Frage, ob es überhaupt Vorteile bringt es so zu übertreiben.

    Einen Ölwechsel bei 1/10 der vorgeschrieben Kilometer-Grenze zu machen ist ja schon heftig...

    Habt ihr das beim BMW-Händler machen lassen? Was hat euch der Spass gekostet?

    Mir gehts primär nicht ums Geld, aber wenn es absolut keinen Sinn macht, kann ichs mir auch sparen.

    P.S. Kann es sogar sein, dass es beim N55 besser ist nur super anstatt superplus zu tanken? Er ist ja in erster Linie auf 95 Oktan ausgelegt.
     
  22. #20 Der_Franzose, 25.05.2010
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Nur als Neugier: wo ist dieser Bericht ?
     
Thema:

Erster Ölwechsel nur nach Anzeige?

Die Seite wird geladen...

Erster Ölwechsel nur nach Anzeige? - Ähnliche Themen

  1. Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?

    Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?: Hallo allerseits :winkewinke: ich möchte bei meinem Auto das Öl vorzeitig wechseln lassen, seitens des CBS ist das ja etwas blöd mit dem...
  2. Ölwechsel

    Ölwechsel: Der BC gibt mir zwar noch ca. 20TKm Zeit, trotzdem denke ich, nach 1,5 Jahren, könnte vlt. doch mal wieder frischer Saft im Motor rumgepült...
  3. Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz

    Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz: Hallo Leute, bei meinem läuft jetzt dann bald die Anschlussgarantie ab und über die 5 Jahre bin ich auch schon drüber. Daher würde ich so langsam...
  4. Service-Anzeige zurücksetzen

    Service-Anzeige zurücksetzen: Hallo Gemeinde, wie kann ich bei meinem E87/130i VFL die Service-Anzeige zurücksetzen? Auf YouTube gibt es viele Videos zum 1er-Servicemenü, aber...
  5. Erster BMW .. und der letzte? Die Mängel häufen sich ...

    Erster BMW .. und der letzte? Die Mängel häufen sich ...: Hallo zusammen, ich habe mich, nach vielen Wochen des Lesens, jetzt extra hier registriert, um einmal meine Leiden zu teilen und euch zu den...