Erster Fahrbericht vom F20 mit 3-Zylinder

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Thomas, 18.09.2012.

  1. #1 Thomas, 18.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
    Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Gutem Morgen zusammen!

    Ich bin gerade über den ersten Fahrbericht zu einem F20-Prototypen mit dem neuen 3-Zylinder gestolpert:

    BMW Dreizylinder im 1er Test Fahrbericht - autobild.de

    Ein Video gibt es hier:

    http://www.bimmertoday.de/2012/09/13/bmw-dreizylinder-turbo-fahrbericht-test-fahrt-sound-video/

    Interview zum 3-Zylinder mit Dr. Lopez (Motorenentwickler):

    http://www.bimmertoday.de/2012/09/1...hnik-details-benziner-diesel-lopez-interview/



    Eckdaten:
    - 3 Zylinder 1,5 Liter Turbo
    - 177PS
    - 270Nm
    - 6500rpm
    - die bekannte Achtgangautomatik passt dran
    - LÄNGStauglich - Hecktriebler!

    Da der Motor im 1er und im 3er kommen soll/wird und längseinbautauglich ist, dürfte diese Plattform ihren Heckantrieb noch ein wenig behalten, vielleicht sogar bis in den F2x-Nachfolger.


    Einen weiteren quasi identischer Bericht aber mit mehr technischen Details (oder Mutmaßungen), gibt es hier:

    http://auto.t-online.de/bmws-neuer-dreizylindermotor-sparmotor-auf-bayerisch/id_59597788/index

    Daten daraus:

    - Längs- und Quereinbau möglich
    - Hybridkombinierbar
    - Dieselversion kommt zeitnah
    - Benziner mit vollvariabler Ventilsteuerung
    - Benziner 122 bis 204PS
    - Diesel 82 bis 184PS, maximal 300Nm
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lassmich_nicht überholen, 18.09.2012
    lassmich_nicht überholen

    lassmich_nicht überholen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Lars
    rofl braucht kein Mensch... die sollen lieber wieder die r6 Motoren verbauen und da versuchen was am Sprit zu sparen. Können die doch direkt nen 0,5l mit einem Zylinder rausbringen aber dann mit 200ps -_- die Spinnen doch alle
     
  4. #3 pillendreher, 18.09.2012
    pillendreher

    pillendreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel-Land
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    wobei ich die mutmaßungen von einer 2 vor dem komma beim dieselverbrauch und einer 3 bei den benzinern für etwas übertrieben halte.
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Darum habe ich diese Wahnvorstellungen auch gar nicht erst mit erwähnt :grins:. Den Rest halte ich für realistische Zahlen.
     
  6. #5 JayJay125D, 18.09.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Kann man dann auch auswählen wie viele Motoren verbaut werden? Quasi 2x 3 Zylinder = 6 ?
     
  7. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Das wird nicht mehr passieren...
     
  8. #7 elsadso, 18.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Jaja, die R6 Sparwunder Motoren.
    Sorry an alle R6 Jünger, aber so angenehm wie die Motoren auch laufen: Meinen 125i hab ich selbst bei zurückhaltendster Fahrweise nicht unter 9l im Durchschnitt gebracht.

    Mit meinem aktuellen 118i F20 bin ich aktuell auf 5,8l Durchschnittsverbrauch nach 2300 km. Wenns schnell gehen muss auf 6,5.

    Fährt man beide passiv, braucht der 118i halt mal schlappe 3,2l weniger auf 100km.

    Das spart auf 1000 km mal eben 32 Liter und damit 54 Euro.

    Nachdem die Brennräume für große Motoren sich leider immer noch nicht mit R6-Begeisterung füllen lassen, sind kleine Motoren nunmal der richtige Weg.

    Um mal das "Aber unter Volllast verbraucht der Vier-/Dreizylinder fast genauso viel bis mehr" Argument vorab zu nehmen: Wer sein Auto ständig unter Volllast fährt (und ich rede jetzt nicht von nem 75 PS Golf) ist auf der Rennstrecke in einem Sportwagen oder in einem Diesel besser aufgehoben. Bei den Dieseln verbrauchen die kleinen Motoren auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht mehr als die R6:)
     
  9. #8 wutknut, 18.09.2012
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Finde der Sound und die Leistungsdaten hören sich doch garnicht so übel an.
    Ist doch ne interessante Variante. Dazu vielleicht noch ergänzend ein Hybrid mit 30 KW dann könnte das ein recht cooles System werden.
    Kann mir sowas schon vorstellen, kommt halt auf den Preis an.
     
  10. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Dafür das es ein 3 Töpfer mit 1,5 Litern Hubraum ist macht der gar keinen schlechten Eindruck.

    Von den großen Motoren wird man sich in Zukunft wohl oder übel verabschieden müssen - ob einem das gefällt oder nicht.
     
  11. #10 ancientLEGEND, 18.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Warum fährst du denn keinen R6? :D


    Ich glaub wenn es so einfach wär nen R6 sparsamer zu bauen, dann wär das schon geschehen. BMW gibt doch nicht so einfach nen Motor auf der immer gut funktioniert hat.
    Letzten Endes wird der Sprit defakto immer teurer und schon deswegen sollte man sich freuen, wenn man nen Motor bekommt der Sprit sparen kann. Und wenn es 3 Zylinder sind, ist doch wurscht, hauptsache er macht noch ein wenig Spass, was ich bei 270nm mir gut vorstellen kann.
     
  12. #11 lassmich_nicht überholen, 18.09.2012
    lassmich_nicht überholen

    lassmich_nicht überholen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Lars
    Weil es keinen 1er r6 Diesel gibt und ich zu viel fahre für nen Benziner... und wenn ich günstig fahren will kauf ich mir halt nen Diesel und wenn man sportlich fahren will dann kauf ich mir bestimmt keinen 1,5l 3 Zylinder ^^ sondern nen r6 v8 etc. deswegen verstehe ich auch nicht wieso die alle von den r6 Benzinern runter gehen... wenn einer günstig fahren will soll man sich halt nen Diesel kaufen...
     
  13. #12 ancientLEGEND, 18.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Aber mit nem Diesel kannst doch auch sportlich fahren!? Und sparst auch noch.

    Naja, warten wir mal ab, bis Normalo so ein 3 Zylinder Probefahren kann. Dann schauts vll. eh anders aus und manche die den kleinen Verteufeln werden sagen, man ist der geil. :D
     
  14. #13 lassmich_nicht überholen, 18.09.2012
    lassmich_nicht überholen

    lassmich_nicht überholen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Lars
    ja sportlich Fahren ist eh relativ denn ich kann auch mit nem Smart sportlich fahren ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mosfetqay, 18.09.2012
    mosfetqay

    mosfetqay 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Manche Leute haben noch nicht verstanden, vor welchen Herausforderungen die OEMs stehen.

    Neben der Erfüllung weiterer verschärften Abgasnormen muss ab dem Jahre 2020 eine mittlere Flottenemission von 95g/km CO2 eingehalten werden! Diese Werte schafft doch gerade mal ein 114i und 116i :roll:

    Um dieser Zielsetzung Nachdruck zu verleihen, hat der Gesetzgeber eine Strafsteuer angekündigt. Kleines Beispiel: Ein imaginärer Hersteller eines heutigen Klein/-Kompaktwagens mit 1,36t Gewicht und einem 1,6L Saugmotor mit Saugrohreinspritzung müsste 2020 ohne weitere Entwicklungsmaßnahmen und technologische Verbesserung eine Strafe von 5225 Teuro aufwenden.

    BMW bleibt also nichts anderes übrig als Downsizing zu betreiben, um kurz- und mittelfristig die CO2-Emission zu reduzieren.
     
  17. #15 Mike_083, 18.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich hole mir nächstes Jahr noch einen 116i als Vierzylinder.
    Für mich gibt es eigentlich nichts, was für den Dreizylinder spricht. Weniger Verbrauch? Ja, vielleicht auf dem Papier ... Dann sollen sie mal den vertrottelten Normzyklus ändern und unter realistischen Bedingungen testen. So mancher Sechszylinder ist unter Volllast sparsamer als ein aufgeladener Vierzylinder. Selbiges wird dann für Vierzylinder und Dreizylinder gelten.
    Abgesehen davon würde ich einen Dreizylinder aus der ersten Produktion sowieso nicht kaufen - Kinderkrankheiten inklusive. Die Vierzylinder sind ausgereift.
     
Thema: Erster Fahrbericht vom F20 mit 3-Zylinder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankinhalt 118i f20 3 zylinder

Die Seite wird geladen...

Erster Fahrbericht vom F20 mit 3-Zylinder - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. [F20] F20 mineralgrau Sport-Line

    F20 mineralgrau Sport-Line: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt fast ein Jahr mitlese, schreibe ich jetzt auch das erste Mal.. Ich fahre einen mineralgrauen 116d Sportline....
  3. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...
  4. ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32

    ST XA Gewindefahrwerk F20/F22/F30/F32: Ich biete hier ein neues unbenutztes ST XA Gewindefahrwerk an. Die Fahrwerke werden von KW gefertigt. Die Dämpfungscharakteristik kann dem...
  5. [Verkauft] BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....