Erster Defekt nach 2500km (Radio, PDC)

Diskutiere Erster Defekt nach 2500km (Radio, PDC) im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen. Nun hat es mich doch erwischt. Erst ging mein Radio Prof. ab und zu nicht mit der Zündung an, bis es zuletzt gar keinen muchs...

  1. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen.

    Nun hat es mich doch erwischt. Erst ging mein Radio Prof. ab und zu nicht mit der Zündung an, bis es zuletzt gar keinen muchs mehr machte.

    Auslesen des Fehlerspeichers brachte 88 Fehlereinträge. Alle vom Radio. Nun wird es morgen gegen ein neues getauscht.

    Das wäre ja nicht so wild, doch ging mit dem Ausfall des Radios auch kein Warngong (z.B. Gurtwarnung) mehr und v.a. auch kein PDC.

    Für diejenigen, denen es also mal passieren sollte. Denkt daran, dass eure Einparkhilfe dann auch nicht mehr funktioniert. :(

    Der Tausch des Radios soll übrigens 4h dauern. Kaum zu glauben, aber angeblich meines :D müssen wohl irgendwelche Steuergeräte neu angelernt werden. Kann das wirklich sein. Ich kanns mir wirklich kaum vorstellen...

    So long
    hossi, der einen Tag Bus fahren muss... :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 06.02.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Yep, so isses. Dananch darfst du auch alle Einstellungen neu machen.

    Aber da es ein Garantiefall ist hast du Anspruch auf kostenlosen Leihwagen :!:

    Grüße
    Christoph
     
  4. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    super, hat mir mein ersatz :) hier vor Ort aber nicht angeboten...

    Ich habe bei meinen eltern (400km entfernt) aber auch noch 2 gutscheine für Ersatzwagen bekommen. Muss man die dafür nehmen, oder hat man immer Anspruch auf einen Ersatzwagen?

    Welche Einstellungen am Radio sind weg? nur die direkten Einstellungen vom Radio, oder aber auch des kompletten Fahrzeuges (Bordcomputer)?

    Gruß
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Die liegen bei mir sicherheitshalber direkt im Handschuhfach (oder im Kofferraum). :D
     
  6. #5 Christoph, 06.02.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo,
    eigentlich müssten alle BC-Einstellungen weg sein, also automatisches Verriegeln, Tippblinken 1 oder 3 Mal etc...
    Senderprogrammierung eh weg.

    Sobald der Service über 2 Std. dauert hast du Recht auf den Ersatzwagen nach den Gewährleistungsbestimmungen - so habe ich es im Kopf und so wird es bei meiner NL auch gehandhabt.

    Grüße
    Christoph
     
  7. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    super.

    ist dann wohl für das hoffentlich nicht auftretende "nächste mal"...

    muss gegen 6.30 uhr in der firma sein und da hat noch kein :) auf...

    trotzdem danke für die auskunft. muss ich mir merken.
     
  8. #7 KingRalph, 07.02.2008
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    ich hatte auch schon wegen einem halben tag ein leihwagen bekommen!

    gutscheine sind NUR für die service-arbeiten!

    wenn mein 1er schon beim freundlichen war, hab ich ihn auch schon morgens um halb 6 abgeholt :wink:

    :arrow: schlüssel war im handschuhfach und auto war ordnugsgemäß abgeschlossen und geparkt! (man sollt den zweitschlüssel dan halt auch dabeihaben wenn man sein auto holen will.... :oops: )

    und zum thema gutschein, am besten ist es (zumindest einen) beim händler zu hinterlegen! dann hat mein kein stress damit das sie ablaufen sind wenn man sie braucht. so wie ich...

    GRUß!
     
  9. #8 KingofRoad, 07.02.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Nur leider hält sich da nicht jeder :) dran...
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ist versicherungstechnisch ein Problem, wenn die Karre dann weg ist und bei einem Komortzugang nicht sehr clever (oder gar nicht möglich) :wink:
     
  11. #10 KingRalph, 07.02.2008
    KingRalph

    KingRalph 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    ...ok :oops: ... ja, ich weiß das dies so nicht ganz korrekt ist, aber bei mir war es oftmals nicht anders möglich.

    habe auch schon gehört, das die händler teilweise einen schlüssel-safe haben (oder einführen). da bekommst du beim abgeben schon eine nummer, mit der du dann deinen schlüssel "rauslassen" kannst.
     
  12. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    hi.

    ich könnt grad sowas von kotzen. habe kurz vor 18uhr meinen kleinen wieder abgeholt und natürlich gefreut, dass ich nach gut 500km ohne radio mal wieder was zu hören habe.

    aber auf dem heimweg kam das böse erwachen. habe erstmal an den ampelphasen wieder alles schön eingestellt und wollte dann mal wieder ne cd hören.

    bei normaler radio lautstärke fliegen mir beim umschalten auf cd wiedergabe fast die ohren weg. außerdem sind alle warnhinweise (gongs + pdc) im radio betrieb wahnsinnig laut. dann habe ich mal bei cd wiedergabe auf meine normal gewohnte lautstärke runtergeregelt und wieder auf radio betrieb umgeschaltet. tja, ihr könnts euch denken. habe keinen mucks gehört, aber dafür war das pdc+gong niveau wieder normal. dann habe ich mal probiert wie laut ich im radiobetrieb überhaupt gehen kann. tja. nicht wirklich weit. knapp über normaler lautstärke ist ende, dafür gehts bei cd wiedergabe viel lauter als vorher.

    habe dann nochmal alles resettet und die zündung an aus gemacht. nichts hat geholfen. an der original cd lags auch nicht. (mit mehreren getestet). nun darf ich morgen wieder hin, da mein :) ja nicht mehr offen hat.

    außerdem hats dann kurz vor dem ziel noch geschmort gerochen. obs vom radio kam oder nicht kann ich leider nicht sagen.

    ich könnt sowas von kotzen... ich frage mich echt, ob die deppen das radio überhaupt getauscht haben. ausprobiert haben sie es wohl nicht...

    gruß, der total genervte hossi
     
  13. #12 Der_Franzose, 07.02.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hum... die Speicherung der Soundeinstellungen sind ja für Radio und CD getrennt (was ich sehr gut finde). Schau mal nach, ob nicht zufällig bei Radio alles auf "mini" steht und bei CD alles auf "max".
     
  14. #13 blueroadster, 07.02.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    das mit den 2 Stunden kann ich bestätigen, ich habe heute mit meinem :D gesprochen, weil ich einen 3er ausgeliehen bekommen habe (Klappe im Ansaugtrakt funktioniert nicht 100%), das Leihauto übernimmt der :D komplett.

    LG

    Patrick
     
  15. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    nein, selbst bei werkseinstellung is tdieses problem vorhanden... :twisted:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Elias1990, 19.02.2008
    Elias1990

    Elias1990 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bez. Hartberg
    Dass die Steuergeräte neu angelernt werden müssen dient eigetlich nur zur Diebstahlsicherung. Wenn man von einem 1er (X) das Radio herausstiehlt kann man es in einen anderen 1er (Y) nicht in Betrieb nehmen, also ist ein Diebstahl nicht zielführend. Deshalb müssen semtliche Steuergeräte auf das neue Radio eingestellt werden.

    Es dient also nur zu unserer eigenen Sicherheit

    glg.
     
  18. hossi

    hossi 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    78532 Tuttlingen
    Vorname:
    Falk
    Spritmonitor:
    bekomme jetzt zum zweiten mal ein neues radio, nachdem mein ex :) das auto nochmals gecheckt hat. erst wollten die mir nicht glauben und mich als überempfindlich darstellen, bis dem meister auch fast die ohren weg geflogen sind.

    habe übrigens diesmal auf nen leihwagen bestanden. und was bekomme ich nach murren: nen 316ti im miesen zustand, abs/esp leuchte an (störung) und tank absolut leer (warnleuchte an, nadel liegt auf). aussage vom :) "oh, da müssen sie wohl noch schnell tanken fahren"
    und das nach nem 12h arbeitstag wo man nur noch nach hause will und der sprit natürlich grad mal wieder 2ct billiger is und schlangen an den tankstellen stehen... :twisted:

    auto also nach 1tag wieder abgeholt und auf nen anruf gewartet, da ich diesmal keine lust hatte wieder hinterher zu telefonieren.

    fühle mich bei denen echt als unbeliebter gast.

    nach 6 tagen bekam ich dann wieder nen anruf zwecks terminvereinbarung. diesmal fragte ich explizit wieder nach nem ersatzwagen und wurde wieder gefragt "haben sie niemanden der sie mitnehmen kann, oder fahren sie doch bus"

    jetzt reichts, das maß ist voll. hab der bmw kundenbetreuung ne mail geschrieben!

    da gibt man 34k € auto ab und kriegt so ne behandlung und so nen scheiß ersatzwagen. das kanns nun wirklich nicht sein!
     
Thema:

Erster Defekt nach 2500km (Radio, PDC)

Die Seite wird geladen...

Erster Defekt nach 2500km (Radio, PDC) - Ähnliche Themen

  1. Außenspiegel rechts F2x (am besten defekt)

    Außenspiegel rechts F2x (am besten defekt): Hi Leute, ich suche einen Außenspiegel rechts von einem F20/21/22/23. Am besten wäre ein defekter Spiegel. Brauche auch keine Spiegelkappe....
  2. [E87] Injektoren und Steuergerät Defekt

    Injektoren und Steuergerät Defekt: [ATTACH] Der wurde ausgelesen bevor ich zu BMW gegangen bin. Hey Leute, Bei meinem E87 Bj 09/2007 mit 125.000km leuchtete beim fahren die gelbe...
  3. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete neuen Kabelsatz wie auf dem Bild Ersichtlich Preis inkl. Versand 99,- € Paypal kein Thema [ATTACH]...
  4. Erster BMW .. und der letzte? Die Mängel häufen sich ...

    Erster BMW .. und der letzte? Die Mängel häufen sich ...: Hallo zusammen, ich habe mich, nach vielen Wochen des Lesens, jetzt extra hier registriert, um einmal meine Leiden zu teilen und euch zu den...
  5. F20 PDC hinten reingefallen

    F20 PDC hinten reingefallen: Hallo zusammen, Mir ist heute aufgefallen, das einer meiner pdc Sensoren hinten in die Schürze gefallen ist. Ich hab gesehen, dass ich von...