"Erste Inspektion" - bzw. Ölwechselanzeige

Diskutiere "Erste Inspektion" - bzw. Ölwechselanzeige im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich bin ein wenig verwirrt. Das ganze zu deuten bereitet mir kopfschmerzen :) Wo ich den Wagen bekommen habe, stand bei dem Service-Info...

  1. #1 Nightfly, 23.10.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Ich bin ein wenig verwirrt. Das ganze zu deuten bereitet mir kopfschmerzen :)
    Wo ich den Wagen bekommen habe, stand bei dem Service-Info
    "Ölwechsel" ne km-zahl von 18000. die ging aber staendig runter so um 1000km und mittlerweile steht se bei 15000. quasi nach 5 monaten 3000 km runtergezaehlt.
    nu ist die frage. soll das en counter sein der runterzaehlt bis zum ölwechsel oder muss ich nu bei 15000 km in die inspektion.
    da ich jetzt ca. 14647 km habe und die 15000 am freitag erreichen werde, waere das mal interessant zu wissen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Payne

    Payne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    das fand ich auch verwirrend!wenn da 15000km steht musst du in 15000 km zum ölwechsel!
     
  4. #3 Nightfly, 23.10.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    also hab ich quasi doch noch was zeit :)
     
  5. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Ist das die Anzeige die erscheint wenn man den Schlüssel reinsteckt und startet? Da stand bei mir anfangs 30000, jetzt 16000 nach 6000km.... :roll:
    apropos habt ihr schonmal bissel Öl nachfüllen müssen? Hab bei meinem jetzt ja knapp 6000km runter und beim Ölmessstab is der stand jetzt ~2-3mm über min, war am Anfang 3mm unterhalb von max...
    D.h. bald werde ich ihm mal nen Schlückchen gönnen müssen ;)

    Gruß Kai
     
  6. #5 Nightfly, 23.10.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    also erstmal ja genau das meine ich ;)

    zweitens. laut der bedienungsanleitung soll man ohne aufforderung des ölchecks nichts nachfüllen.
    wenn da steht ok ist ok.
    wenns denn dann soweit ist, steht da wohl "max 1L." das heisst dann dass du maximal einen liter nachfüllen sollst.

    hab aber bisher auch nix nachgefüllt. en intaktes neues auto sollte auch kein motoröl verlieren, da waere dann irgendwas falsch :)
     
  7. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Hmm mir scheint ich sollte auch mal das Handbuch lesen ;P
    Das heißt nix nachfüllen bevor das Auto was sagt? :roll: Ob das mal gut geht ;)
    Naja und bissel Öl verbraucht ein auto doch immer auch wenns nicht viel is..
     
  8. #7 Nightfly, 23.10.2005
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    also du solltest schon mal zwischendurch den oelstand mittels menue pruefen ;)
    aber wenn er sagt ok, dann is doch ok :)

    rein technisch gesehen dürfte da nix verloren gehen, weils en geschlossener kreislauf ist.
    erst wenn der kreislauf defekt ist, verliert er was, was er nicht sollte. dann musst du auch mehr öl nachfüllen.
     
  9. #8 nosports, 23.10.2005
    nosports

    nosports 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weißbier bei München
    Naja, ganz so geschlossen ist der Kreislauf nicht!
    Rein beim Start geht bei den Ventilen immer etwas Öl raus.
    Technisch nicht anders machbar und auch "erwünscht".

    Aber zum Nachfüllen:
    Die Taktik bei den "Super-Langzeitölen" ist folgende:
    Geht über 20k KM ein Liter Öl flöten ist es erwünscht das das Restöl mit einen Liter Neuöl "erfrischt" wird.

    Dieser "Auffrischungseffekt" tritt nicht ein, wenn man über die 20k KM immer wieder nach und nach 100 ml nachfüllt.

    Meines Wissens war der erste Hersteller VW der dies umgesetzt hat.
    Wichtig ist das mit mit der gleichen Sorte Longlife Öl nachfüllt!

    Experimente mit anderen, selbst guten, Ölsorten würde ich nicht machen.
    BTW: Den Verlust, den die Ölfirmen mit dem geringen Ölverbrauch machen, holen sie wieder mit den hohen Verkaufspreis der Long-Life-Ölen rein. So war es mit der Autoindustrie ausgemacht :)
     
  10. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wie sehen die gegenwärtig die Erfahrungswerte beim Ölverbrauch des 1ers aus? Wenn K41 schreibt, dass bei im nach 6000km der Ölstand schon kurz vorm Minimum ist hört sich das wirklich nach zu hohem Verbrauch an, oder? Hab selbst grade 6500km überschritten, aber beim letzten Check vor ner Woche war ich nur 2mm unter Maximalstand.
    Muss zugeben, dasss ich mich ums Öl früher nie so arg gekümmert habe. Aber wie gesagt, hier kommt mir der verbrauch doch etwas zu hoch vor.
     
  11. #10 DarkFreeman, 24.10.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Das die Werte so absinken liegt laut meinem Freundlichen an der Fahrweise! Wenn man die Wagen sehr tritt, dann frisst er mehr Öl! Bei mir ging es auch bei 30.000 km los! Nun sind es 27.000 km...

    Mir soll es egal sein... hab ja das Service-Leasing! :)
     
  12. Payne

    Payne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    also ich hab jetzt 16000km drauf und hab noch nix nachfüllen müssen!
     
  13. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Mir ist es ja eigentlich auch egal wieviel er verbraucht... und ich gebe zu ich "heize" auch gerne ;) :mrgreen:
    Aber desswegen hab ich A nen BMW und B 163PS und die will ich ja schließlich nicht nur einfach durch die Gegend "rollen" ;) :twisted:

    Gruß Kai
     
  14. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Wieviel Öl ein Auto verbraucht, hängt immer vom Einsatzgebiet ab. Wer viel Kurzstrecken fährt wird öfters mal nachfüllen müssen. Bei denen die längere Strecken zurücklegen wird wahrscheinlich kaum Öl vom Auto verlangt. Und das ein neues Auto am Anfang nach Öl verlangt ist vollkommen normal. Ich hab jetzt 12tkm drauf, fahr viel langstrecke und der Ölstand passt noch immer. Hab übrigens bis zum ersten Ölservice noch 28tkm nach Anzeige :wink: ... (Diesel).... und fahre auch gern "sportlich" :D
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    3
    @Sparky: Na endlich noch jemand der auf ca. 40.000km bis zur 1. Wartung kommt *Respekt*

    Übrigens kann man bei den Diesel 1er den Ölstand nicht per BC checken, sondern muss wie üblich das Häubchen öffnen :thumbsdown:

    Gruß,
    Frank
     
  17. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Ja leider..... :roll:
     
Thema:

"Erste Inspektion" - bzw. Ölwechselanzeige

Die Seite wird geladen...

"Erste Inspektion" - bzw. Ölwechselanzeige - Ähnliche Themen

  1. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  2. [E87] Mein erster BMW

    Mein erster BMW: Servus BMWler, Nachdem ich hier schon seit April aktiv bin, möchte ich mich und meinen 1er mal vorstellen und euch auf dem aktuellen Stand der...
  3. 125i Coupé M aus erster Hand 21900,- (22307 Hamburg)

    125i Coupé M aus erster Hand 21900,- (22307 Hamburg): Hallo zusammen, ich trenne mich von meinem geliebten 125i Coupé. Das Scheckheft ist lückenlos gepflegt und alle Servicearbeiten wurden von BMW...
  4. Suche OBD Diagnosetool bzw. Software

    Suche OBD Diagnosetool bzw. Software: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Software mit der man den Fehlercode / Fehlerspeicher in BMW Fahrzeug auslesen kann. Den Namen...
  5. 120d xdrive F20 Kosten große Inspektion

    120d xdrive F20 Kosten große Inspektion: Hallo zusammen, ich habe mich zwar per Suche in den Beiträgen informiert, konnte aber aufgrund der Vielseitigkeit keine aktuellen Informationen...