ERste Erfahrungen mit dem Navigation portable Pro

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von KHS, 01.10.2008.

  1. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    gestern hat es mein :D endlich geschafft das Navigation portable Pro bei mir einzubauen. Da es solange gedauert hat und ich der erste war bei dem sie es verbaut haben, habe ich nochmal einen ordentlichen Rabatt bekommen.

    Mein erster Eindruck ist durchaus positiv. Die Platzierung des Navis ist nicht ganz so optimnal gelöst wie im X3 aber doch auch ok. Keine Kabel zu sehen, lediglich eine kleine Abdeckung zwischen Halterung und "Tachoabdeckung" (siehe Bilder im Album). Die Ansagen über die Lautsprecher kommen klar rüber. Das Radio wird nicht gemutet sondern die Sprachausgabe wird auf die vorderen beiden Lautsprecher zugeschaltet. Während den Ansagen erscheint eine zusätzliche Anzeige im Display des Radio Prof. Die Fernbedienung werde ich nicht am Lenkrand anbringen. So wie es aussieht kann ich sie auch am Blinkerhebel unsichtbar montieren. Die Spracheingabe habe ich noch nicht testen können. Auch die Bluetooth Freisprecheinrichtung habe ich noch nicht getestet, da ich ja die BMW FSE habe. Sollte sich jemand aber dafür interessieren kann ich das auch gerne mal probehalber mit meinem Handy koppeln. Ich hoffe ich werde heute Abend etwas ausführlicher testen können.

    Negativ ist mir bisher nur aufgefallen dass sie Lasche zum entriegeln des Navi etwas schwer zu erreichen ist. Kann aber auch Übungssache sein. Es existiert auch eine Abdeckung die man anstatt dem Navi "andocken" kann um die Kontakte zu schützen.

    Momentan habe ich noch Probleme die ersten Bilder ins Album zu stellen (die leider eh nicht so gute Qualität sind, da ich bei der Dunkelheit heute morgen und gestern Abend nur mit Blitz fotografieren konnte). Bessere Bilder folgen dann. Ich geben mein Bestes dass die Bilder bald up sind.

    Gruß
    KHS

    *EDIT*
    Bilder sind jetzt im Album.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hallo KHS,

    vielen Dank für die Bilder. Sieht ja echt gut aus. So in etwa habe ich es mir auch vorgestellt.

    Was mich noch interessieren würde: Gibt es sichtbare Schäden durch die Installation? Bohrlöcher oder Ähnliches?

    Achso wie stabil ist denn das ganze? Vibrationsarm oder wackelt es hin und her?

    DANKE für die Hilfe

    Grüße
    Nico
     
  4. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Morgen,

    also Vibrationen konnte ich keine feststellen.

    Zu den Bohrlöcher kann ich nur sagen dass ich eigentlich davon ausgegangen bin dass dafür keine Bohrungen vorgenommen werden müssen. Wie du auf den Bildern aber sehen kannst existier so eine kleine schwarze "Lasche" zwischen Navihalterung und "Tachoabdeckung". Entweder sind da sie Kabel drinne (was bedeuten würde dass die Kabel SEHR dünn sind) oder sie decken den Einbau ab. Leider weiß ich das auch nicht aber ich schaue nach Feierabend nochmal drauf. Ich hoffe nicht dass gebohrt wurde da ich das Ding später auch wieder rausbauen will.
     
  5. #4 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Danke;)

    Genau das ist auch mein Problem. Hab da mal BMW gefragt. Die meinten man sieht hinterher nichts mehr. Ich vermute dass die Löcher unterhalb der Tachoabdeckung gebohrt wurden. So hat auch mein Händler das begründet.

    Aber dass keinerlei Kabel zu sehen sind finde ich klasse. Selbst dass die TMC Antenne verschwunden ist. Einfach eine klasse Lösung.

    Danke nochmals für die Bilder und deine Hifle;)

    Grüüße
    Nico
     
  6. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    kein Problem. Hab ich gerne gemacht. Mir wurde hier schon viel geholfen und endlich konnte ich auch mal helfen :D

    Ich finde die Lösung auch klasse. Ist fast wie ein Festeinbau. Noch schöner hätte ich es zwar im Ablagefach auf dem Amaturenbrett gefunden (wie im X3) aber man kann ja nicht alles haben.

    Holst Du Dir das Gerät jetzt auch? Pro oder Plus?
     
  7. #6 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt soeben das PRO bestellt. Da mein neuer 1er erst in ca. 2 Wochen geliefert wird muss ich dann mit dem Einbau noch warten.
    Einen Termin werde ich aber schonmal ausmachen, damit das alles schnell gemacht wird.

    Also was ich in letzter Zeit mit Navigationssystem erlebt habe kann ich keinem erzählen. Hatte in 6 Monaten zig verschiedene Geräte. Zuerst das Becker Z200. Super Gerät. Dann hatte ich das Tom Tom 930. Nachdem ich das wieder zurückgeschickt habe, habe ich erneut das Becker Z200 gekauft. Das hatte ich dann immerhin 4 Wochen.

    Aber das ist nicht die Lösung aus meiner Sicht. TMC usw. alles ganz nett und ein super Gerät aber ich möchte weder Kabel sehen noch Wurfantennen. Und dann kam das BMW PRO in Form eines Garmin.

    Das muss es einfach sein;) Außerdem steht BMW drauf.

    Ich denke das ist die endgültige Lösung, die mich zufriedenstellt.
    Ein Navi Professional für knapp 3000 Euro ist es mir nicht wert. So kommt mir das Portable PRO gerade recht.

    Was hast Du mit Navis so erlebt?

    Grüße
    Nico
     
  8. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe bisher mit meinem PDA navigiert. Das hat auch ganz gut geklappt. Ist Siemens Fujitsu Loox N520 mit Navigon 6. Die Navigon 6 Software finde ich ganz gut, aber das Gerät hatte kein TMC. Das habe ich dann nachgerüstet über ein Ladekabel an dem die Wurfantenne reigestöpselt wurde. Da hab ich dann ein riesen Kabelsalat im Auto. Die kabel hängen (wegen der Steckdose unter der Armlehne) beim schalten immer im Weg rum und wenn man mal lauter Musik oder Radio hört bekommt man die Ansagen nicht mit. Mit Navigon war ich schon zufrieden aber die Lösung mit einem PDA und vor allem dem blöden Schwanenhals an der Windschutzscheibe hat mich nicht zufrieden gestellt. Ich meine in meiner alten Karre war das ja ok aber in einem neuen BMW geht das garnicht ;)

    Ich hätte zwar schon lieber den Festeinbau, aber ich hatte eben auch keine 3000 Euronen übrig. Jetzt hab ich den Luxus sogar zwei FSE zu besitzen ;) Bringt mir zwar nichts aber immerhin. Vielleicht kann mein Beifahrer die dann nutzen ;)
     
  9. #8 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit den Saugnäpfen ist echt eine Schande. Mir sind die Dinger regelmäßig abgefallen. Besonders bei niedrigen Temperaturen oder gefrorenen Scheiben.

    Grüße
    Nico
     
  10. #9 oli-dreier, 01.10.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das ist nun schon wieder so- wie ich es eben nicht haben wollte...

    Es sieht alles gut aus- keine Frage und vielen Dank fürs Einstellen der Bilder. Aber warum haben die das nicht oben in die Ablage gebaut?
    Ich hab bei meiner recherche viele Bilder gesehen- in denen das Navi oben eingebaut wurde.

    Aber dennoch vielen Dank und viel Spass damit :D
     
  11. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    von BMW aus wird das nur beim X3 so gemacht.

    Wenn Du es im 1er da haben willst musst du es selber dort hineinfriemeln und das wollte ich eben nicht. Ich gebe schon zu dass ich es lieber dort gehabt hätte. Wenn man es selber dort einbaut sieht man das aber immer. Das finde ich zumindest.
     
  12. #11 Cornelius, 01.10.2008
    Cornelius

    Cornelius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @KHS

    Danke für Bericht und Bilder! :)

    USB-Schnittstelle hast Du Dir nicht legen lassen (wenn ich im anderen Fred richtig lese)?

    Wo liegen bitte die Unterschiede zwischen Pro und Plus?
    Kann weder auf den BMW Seiten noch hier etwas finden.

    Danke

    Cornelius
     
  13. #12 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cornelius

    PRO: Sprachsteuerrung + 33 EU Länderkarten, Lenkradfernbedienung, Flashspeicher

    PLUS: Keine Sprachsteuerung, keine Lenkradfernbedienung, kein Flashspeicher sondern "nur" SD- Karten.
    Außerdem sind die Karten einzeln hinzuzukaufen.

    Mehr Unterschiede gibt es nicht;)

    Grüße
    Nico
     
  14. #13 Cornelius, 01.10.2008
    Cornelius

    Cornelius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke Nico. Kurz und bündig auf den Punkt gebracht.

    Grüsse vom Cornelius
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Die Wollte ich mir legen lassen. Ein BMW-Mitarbeiter hatte aber falsche Infos geliefert. Das mit den 300 Euro bei gleichzeitigem Navi-Einbau war humbug und konnte sie leider nicht machen. :(

    Zum Unterschied Pro und Plus wollte ich noch ergänzen, dass das Pro schon einen Micro-SD-Steckplatz hat für zusätzliche Speicherplatz (Bilder, Musik ...)
     
  17. #15 diver-redsea, 01.10.2008
    diver-redsea

    diver-redsea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    @cornelius

    Kein Problem, immer wieder gerne. Habe mich jetzt ja ausführlich damit befasst, da auch mein Einbau bald bevor steht;)

    Grüüße
    Nico
     
Thema:

ERste Erfahrungen mit dem Navigation portable Pro

Die Seite wird geladen...

ERste Erfahrungen mit dem Navigation portable Pro - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  2. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...
  5. Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen

    Heizung heizt erst ab 3000 Umdrehungen: Guten Abend liebe Gemeinde, Ich habe seit heute das Problem das meine heizung im 116i nur warme Luft von sich gibt wenn ich über 3000...