Erstausrüstung Xenon Lampe und Philips Diadem Blinker

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von deftl, 05.01.2013.

  1. #1 deftl, 05.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hi,

    nachdem ich die original gelben blinkerlampen vorne gegen philips diadem getauscht habe


    bin ich bei der montage "irrtümlich" bei den xenon Gasentladungs-Lampen gelandet. diese sind ab werk verbaut:

    XENARC ORIGINAL

    bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]


    die XENAERC hat 3200lm nennlichtstrom bei 4150 K

    die philips

    Philips - Xenon X-tremeVision D1S 35*W - 85415XVS1 - Scheinwerfer - Autolampen - Beleuchtung

    wirbt mit 50% mehr licht; eine angabe des lichtsstromes find ich aber nicht.....

    werd da mal anfragen.

    kennt die jemand? ist sie wirklich heller? die scheinwerfer sind ja bereits so super, aber wenns noch mehr licht gäbe natürlich bombastisch!

    zu den blinkern: die sind unter den oberen schraubabdeckungen der xenon scheinwerfer versteckt (mottorraum), ich hatte da bei halogenscheinwerfern nachgelesen...drum falsch gelandet.

    optik: schimmern nun bläulich stat gelb; blinken etwas stter gelb, sind (bauartbedingt) ne ecke dunkler, jedoch mit E nummer und zugelassen.

    bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    videoclip zum helligkeitsvergleich:

    http://www.youtube.com/watch?v=s3KTIM6jEPo&feature=youtu.be

    gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

  4. vampo

    vampo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Marcel
    Jap hab ich auch aus der Zeitung " Auto Test"

    Gewonnen hat: Osram Silverstar Xenarc

    Preis/Paar: 195 Euro
    Lichtstrom/Lumen: 3518

    Besonderheit: Fast 50% höhere Lichtausbeute, aber erhöhte Blendung.

    2.Platz. Osram Cool Blue Intense
    Preis: 160 Euro
    Lichtstrom: 3400
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Osram Xenarc • Preis/Paar: 305,14 Euro • Lichtstrom: 3583 Lumen • Reichweite: 3 von 5 Sternen • Besonderheit: Hoher Lichtstrom, im Fachhandel sehr teuer, mäßige Ausleuchtung • Note: Befriedigend.

    der hersteller gibt 3200lm an; also gemesen besser als es sich der hersteller traut?

    klärt mich doch mal einer zum test auf:

    die lampen sind in irgendeinen standardreflektor verbaut und werden dann gemessen.

    die dinger sind doch bauartspezifisch genormt, soll bedeuten dass die lage und der entstehungsort des gasentladungsbogen bauartbedingt bei allen lampen des gleiche typs identisch sein sollen.
    weshalb die neueinstellung? (klar zur sicherheit mal nachsehen obs passt, aber technisch?
    und dann die helligkeit: da gibts lampen, die trotz großen lichtstroms wenig reichweit haben? soll bedeuten, der lichtstrom kommt ausserhalb des reflektors nicht an, da wurde doch gemessen?

    ehrlich gesagt, ich versteh die aussagekraft nicht ganz....ne normierte lampe sollte in identschen reflektoren mit höherem lichtstrom auch höhere reichweiten erzielen, sonst sie sie nicht bauartkonform.

    dass in einem xenon projektionsystem mehr licht nicht gleich mehr reichweite bedeutet, sollte klar sein, der scheinwerfer gibt die form des lichtegels durch sein optisches system vor, lediglich heller kann es sein.

    also, was genau wurd da wie getestet?

    gruss
     
  6. #5 deftl, 05.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2013
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ich verknüpfe jetzt mal die aussagen des adac tests:

    http://www.1erforum.de/der-neue-1er-bmw/test-intelligente-lichtsysteme-2012-a-134993.html

    mit den aussagen des xenon-lampen tests: in bezug auf helligkeit und und blendung (autobild) sind die verwendeten lampen am markt nicht als gleichwertig zu betrachten.

    folglich sind tests von scheinwerfersystemen (was ausleuchtung und helligkeit sowie blendung angeht) nur dann repräsentativ vergleichbar, wenn in den scheinwerfern auch die entsprechend gelichen xenon lampen verwendet wurden.

    der F20 scheinwerfer liefert zumal hervorragende ergebnisse mit einer erstausrüster-lampe, die im lamopentest bei helligkeit/reichweite nur 3 von 5 punkten erhielt.

    wie müsste dann der scheinwerfer mit eine 5 von 5 punkten xenon lampe abschneiden?

    also, tests sind eines, aber man muss genau hinsehen was da überhaupt für vergeleichsausagen möglich sind.

    gruss
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Osram Silverstar Xenrac Webinfo:

    Bis zu 30 % mehr Licht (im Vergleich zu Standard-Xenonlampen)
    Bis zu 20 m längerer Lichtkegel (im Vergleich zu Standard-Xenonlampen)
    Das stärkste Xenon-Autolicht der Welt

    dabei sagt die technische info auch nur 3200lm als lichtstrom! das ist der wert der standardlampe! die standardlampe hat aber ne fussnote mit 3200lm +/-450 lm. beduetet für mich, die standardlampe kann nun 450lm heller oder dunkler sein als die high end lampe....wird wahrscheinlich aber so sein: die standardlampe erreicht den wert nicht, die high end lampe erreicht den wert, überschreitet ihn auch nicht. so kann man auch marketing machen!

    puhhh....ich werd die philips mal ausprobieren, falls die nen lumenwert rüberwachesne lassen.

    gruss

    Philips Xenon Xtrem Vsion: die erste 50% Plus lampe (verglichen mit standard Xenon Lampe)
     
  8. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    Hmmmm, die "Osram Cool Blue Intense" sind scheinbar intensiver und weißer bzw. blauer.

    Wer mag also an seinem neuen rumbasteln? :-)

    Verbaut BMW immer die Xenarc von Osram? Vielleicht wechseln sie den Erstausrüster durch wie bei den Reifen?
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    aslo, ich kann ja nur jetz sagen was ich drin hab, die standard xenon von osram....

    cool blue und wie sie alle heissen: haben nen gefärbten glaskolben, denn an dem licht, was die gasentladungslampe erzeugt kann man erst mal wenig ändern. folglich haben diese gefärbten lampen immer weniger lichtausubeute, als glsklare kolbenlampen. das könnte man nur kompensieren, wenn der brenner von sich aus heller ist. da die aber alle auf 35W begrenzt sind kann das ja nur über das gas und die efizienz gehen, und da wunderts mich schon a bisserl, wie da +30 oder +50% mehr licht drin sein sollten....

    gruss
     
  10. klosi

    klosi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    stimmt so nicht,
    XENARC COOL BLUE INTENSE "blaueffekt ohne beschichtung":wink:
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  12. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    Wenn man im Internet etwas sucht, kommt man rasch an Foren und Bilder, die zeigen, dass die XENARC COOL BLUE INTENSE tatsächlich heller sind und keinerlei Gelbstick mehr haben, sondern ins tagweiße / leicht bläuliche gehen. Gibt da zu einen langen Thread im e90-Forum. Vor allem bei Nässe im Dunkeln soll die Ausleuchtung erheblich besser sein.

    Die Farbtemperatur der werksseitigen Lampen liegt bei 4300 Kelvin, die der XENARC COOL BLUE INTENSE bei 5500 Kelvin, das macht schon was, da das fast der Helligkeit des Tages entspricht.

    Also würde es schon was bringen, sowohl optisch wie auch von der Lichtausbeute, die XENARC COOL BLUE INTENSE einzubauen.

    Aber ich habe keine Lust an einem ganz neuen Auto für 150 Euro an den Xenonbrennern rumzuschrauben.
     
  13. #12 outofbed, 06.01.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    hab mir jetzt die osram cool blue bestellt. habe die datenblätter der serienlampe, der cbi und der silverstar verglichen.. ich denke dir cbi leuchtet immerhin noch weiter als die original lampe und sieht dabei noch schön blau aus. die silverstar ist zweifelsohne (lt. meiner internetrechene/testberichte) der stärkste xenon brenner aufm markt. jedoch auch optisch nicht so der brüller... daher nehme ich den kompromiss aus verbesserter optik und verbesserter leuchtweite/helligkeit. da mein auto erst im februar kommt (und der keller sich langsam füllt;) ) werde ich dann nochmal einen vergleich posten..
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie willst du das vergleichen?

    bilder vorher nachher, mal auf dem feld ausmessen? helligkeit mit nem photometer messen?

    würde ja dann mal die serienlampen ausmessen udn dann evsntuell die neuen....

    gruss
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 outofbed, 06.01.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    Ja genau, einfach mal bilder von der gleichen position vorher/nachher und bezgl der optik links alt rechts neu..
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    da wird man höchstens die farbtemperetur sehen können, vorallem beim einseitigen umbau, aber keine großen helligkeitsuntrschiede....meine optionale wahl hat ja die normale farbtemperetur, nur 50% heller...

    gruss
     
Thema: Erstausrüstung Xenon Lampe und Philips Diadem Blinker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. philips xenon d2s 2er stets

    ,
  2. osram xenon erstausrüster

    ,
  3. bmw f2o neues xenon

    ,
  4. xenarc 66140xnb,
  5. Einbrenndauer Xenon ?,
  6. bmw power-xenon lampen d1s,
  7. bmw 118d lampe xenon
Die Seite wird geladen...

Erstausrüstung Xenon Lampe und Philips Diadem Blinker - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [E87] FRM2 Xenon AHL

    FRM2 Xenon AHL: Hallo zusammen, verkaufe hier ein FRM2 für Xenon Modelle mit AHL (Kurvenlicht). Das FRM ist voll funktionsfähig und passt nur für E87 Modelle und...
  3. [E82] BMW 125 i Coupe LCI M-Paket Navi Prof h/k Xenon GSH

    BMW 125 i Coupe LCI M-Paket Navi Prof h/k Xenon GSH: Hallo zusammen, nun versuche ich es zum Winter nochmal mit etwas aktuelleren Bildern bevor der Wagen eingewintert wurde. :) Ich biete hier mein...
  4. F22 xenon scheinwerfer

    F22 xenon scheinwerfer: Servus suche f22 xenonscheinwerfer da ich auf die 2er Front umrüste
  5. Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach

    Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach: Hey Leute, ich hab ein E87 120i Bj.2005 Mein (Original) Xenonlicht flackert beidseitig im Stand. Ich vermute bei Fahrt ebenfalls. Wenn es schlimm...