Erlkönig BMW 1er Coupé M (2011) — autobild.de — 20.04.2010

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von deen1985, 23.04.2010.

  1. #1 deen1985, 23.04.2010
    deen1985

    deen1985 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Alex
    Kommt er wirklich?
    Ich freu mich gerade wie ein kleines Kind!!!
    2011 läuft mein Kleiner aus...ich will keinen 135i mehr....

    yuhhhuuuuu \:D/\:D/\:D/\:D/

    Hat jemand noch mehr Details???

    Erlkönig BMW 1er Coupé (E82) M1 - autobild.de
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Seiyaru, 23.04.2010
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    eine blöde frage in den Text Auto bild :"Noch völlig offen ist, auf welchen Namen der Kompakt-Knaller getauft wird. M1 fällt aus historischen Gründen flach. "

    Kann mir jemand erklären warum das flach fällt? ich bin in der BMW Geschichte nicht so bewandert?
     
  4. AlexT

    AlexT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen / Bergisch Gladbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Der M1 war ein Sportwagen von BMW aus den 80ern, wurden nur rund 450 Stück von gebaut, 2008 haben sie dann noch eine weitere Studie namens M1 erstellt, das Bild hast du bestimmt schonmal gesehen, so ein weiß, blau, schwarzer mit blau beleuchteten Nieren!
    Der Name M1 fällt von daher wohl eher weg ;)

    Gruß, Alex
     
  5. #4 fosaq, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Falsch. Der futuristische weiß-blaue mit den beleuchteten Nieren ist das Concept-Fahrzeug bzw. Studie die auf den namen "BMW Vision Efficient Dynamics" hört - das hat nichts mit der Hommage an den M1 zu tun.

    Der Original M1:
    [​IMG]

    Die Hommage an den M1:
    [​IMG]

    Der BMW Vision Efficient Dynamics:
    [​IMG]

    Die letzten beiden sind Concept-Fahrzeuge bzw. Studien, die werden niemals so in Serie gehen.
    Die Bezeichnung "M1" fällt aus historischen Gründen dehslab weg, weil der M1 ein Sportwagen war, ein neuer "M1" aber halt nur ein aufgeblasener 1er wird und eben kein Sportwagen. Ich denke die Bezeichnung wird in etwa "1sDrive M" lauten oder so, das würde ins Namensschema passen. Einfach "1M" würde blöd aussehen... erinnert mich an 3M (Hersteller diverser Klebebänder und Folien) :D

    Edith ruft: Das "Sperrdifferential" das in dem Artikel erwähnt wird ist ganz sicher wieder nur eine elektronische Notlösung wie beim M3 (war sogar beim M3 CSL schon so). Eine echte, mechanische Sperre haben nur M5 und M6. (Bei X5M und X6M bin ich mir nicht sicher, hier würds aber auch passen).
    Die elektronische Sperre haben 123d, 130i und 135i ab Werk eh schon... ich weiß gar nicht warum man unbedingt einen "M1" haben möchte. Das Ding kann eigentlich nix was ein 135i nicht auch kann.
    Lenkrad und Sitze sind besser (wenn man die Performance Teile nicht nachrüstet), Sperre ist wie gesagt schon vorhanden.... naja ein besseres Fahrwerk hat er hoffentlich.
    Ein Argument pro M1 muss ich aber zugestehen: Man bekommt den Motor so getunt das er keine Probleme macht. Ich kenne nicht einen getunten 135i der nicht irgendwelche Probleme macht - das Leistungsniveau ist aber nix neues. KW v3 oder ClubSport rein und schon hab ich meinen eigenen M1 - wie gesagt bis auf den Motor.
     
  6. AlexT

    AlexT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen / Bergisch Gladbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Jep auch gerade eben noch gemerkt als ich mir sehnsüchtig ein paar Bilder angucken wollte, Schande über mein Haupt, du warst schneller als der edit-Knopf ;)

    Gruß, Alex
     
  7. #6 msparky, 23.04.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    tatsächlich?

    hier fahren doch auch ein paar mit getunten 135ern rum, machen die streß, wenn ja, inwiefern?

    Oder sind das Fahrzeuge aus deinem bekanntenkreis, wollte mir auch eine leistungssteigerung gönnen, aber jetzt macht mich das stutzig.

    gruß
     
  8. #7 Catahecassa, 23.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Beitrag 5.867 in diesem Forum dazu ... :gähn: Der Motor macht keine Probleme, die HD-Pumpen machen Probleme. Aber auch bei anderen N54-Aggregaten, egal ob Serie oder nicht.
     
  9. #8 sitheili, 23.04.2010
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    was ich mich an der ganzen sache Frage....
    woher wissen die die oben genannten Argumente? Haben die ihn etwa probegefahren?

    Ich denke auch das wird ein mega geiles Teil.
    Ich spar schon *g*:twisted:
    Mitte 2013 gibts dann bestimmt schon nen guten Jahreswagen
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Die wissen nichts, die raten nur und verkaufen es als *NEWS*.
     
  11. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    also der artikel ist in meinen augen totaler schrott :mrgreen:
     
  12. #11 Dodo2312, 23.04.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    möööp. Aber sicher hat der M3 ein echtes Sperrdiff, es ist lediglich variabel und hat keinen festen Sperrwert.
     
  13. #12 BMWlover, 23.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    So ist es.:nod:
     
  14. #13 Catahecassa, 23.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wenn Ihr meint, dass es beim M39x auch noch so ist ... drehzahlfühlende Sperren sind eine "Notlösung" & der Funktion von Fahrassistanzsystemen geschuldet.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dodo2312, 25.04.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Einem rein elektronischen ist es dafür um einiges überlegen.
     
  17. #15 Catahecassa, 25.04.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    was hast das Eine mit dem Anderen zu tun? Fakt ist, die verbauten Sperrdiffs seit dem E46 sind variabel, also elektronisch unterstützte mit Kupplungsscheiben ausgerüstete Systeme, die im Schubbetrieb kaum eine Sperrwirkung bieten, unter Zug dafür aber bei unterschiedlichen Reibwerten zwischen den Antriebsrädern anhand der unterschiedlichen Drehzahl das Antriebsmoment verteilen können. 100% Sperrwirkung hast du damit nur, wenn ein Rad komplett durchdrehen würde.

    Das LSD am Serien-135i ist natürlich immer noch unterlegen. Aber bei den modernen Fahrzeugen werden die rein mechanischen Sperrdifferentiale immer weiter abgelöst, sogar Porsche baut in Verbindung mit dem PASM "halboffene" Sysreme ein.
     
Thema:

Erlkönig BMW 1er Coupé M (2011) — autobild.de — 20.04.2010

Die Seite wird geladen...

Erlkönig BMW 1er Coupé M (2011) — autobild.de — 20.04.2010 - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  3. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...
  4. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  5. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...