Erledigt

Diskutiere Erledigt im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Erledigt

  1. #1 blackandwhite, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2015
    blackandwhite

    blackandwhite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Christian
    Erledigt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 svenobmw, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2015
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Wenn der Airbag ausgelöst hat wird es wie bei mir hinten die Sicherheitsklemme an der Batterie gesprengt haben.(deshalb springt er nicht mehr an)
    Das kann man wohl kurz schließen :nod:
    Teile bekommst du beim Forumshändler oder beim Leebmann24.
    Du wirst aber auch Codieren bzw. den Crashsensor zurücksetzen müssen.
     
  4. #3 andi, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2015
    andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    oh scheisse:shock:
    es gibt bei ebay ein shop wo mal ersatzteile bekommt der hat nur bmw teile hab da auch schon gekauft
    der heist tafelmeier
     
  5. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    habs gefunden, bmw gebrauchtteile tafelmeier, heist der
    hier in oberhausen war auch einer der is aber umgezogen daher weiss ich nicht wo der jetzt is, hies btw
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 03.08.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das wird leider ne sehr teure angelegenheit weils auch die seitenwand erwischt hat und die airbags ausgelöst haben.
     
  7. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.039
    Zustimmungen:
    1.667
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    man erkennt leider nicht ob das vordere Rad beschädigt ist.
    Wenn nämlich da der "Einschlag" war, dann würde ich die Fahrwerksteile auch prüfen, bzw bestimmte teile tauschen.
    Aber allein schon der Rest wird, wie Flo schon sagt, teuer.
     
  8. #7 Reiki San, 03.08.2015
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Mein Beileid! Ich hoffe du bist heil geblieben!

    Der Schaden ist doch dermaßen umfangreich, dass eine Abwicklung über die Versicherung sinnvoll ist, allerdings wird der wirtschaftliche Totalschaden sicherlich ein Thema werden. Oder steht deine Versicherung nicht für Schäden auf dem Ring ein?

    Günstig Teile zu besorgen ist ja allenfalls die halbe Miete. Die AW sind da ein viel größeres Problem. Da fallen nicht nur umfangreiche Schweiß- und Lackierungsarbeiten an. Auch die Arbeit an Airbags sollte man Profis überlassen. Oft sind die Werkstätten auch nicht so begeistert, wenn du die Teile mitbringst. Da wird dann die Arbeit nicht selten etwas teurer.
     
  9. #8 svenobmw, 03.08.2015
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    So wie der Kotflügel vorn aussieht würde ich sagen das Rad hat auch was abbekommen :-(
     
  10. #9 ThunderRoad, 03.08.2015
    ThunderRoad

    ThunderRoad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Rainer
    Dort zahlt überhaupt keine Versicherung irgendwas. Wäre mir nicht mal sicher, ob der ADAC die Abschleppkosten übernimmt.

    Zum Auto: Karosserieteile etc. bei Ebay zusammensuchen, es gibt dort einige BMW-spezialisierte Teilehändler - aber für die sicherheitsrelevanten Dinge (Airbag usw.) wird wohl nur BMW bleiben. Evtl. noch Schmiedmann - Styling/Tuning/Ersatzteile für BMW - Neuteil

    Das Rad vorne links steht optisch noch ganz gut da. Aber wenn man den Kotflügel darüber anschaut :crybaby:. Würde das Auto vor der Reparatur auf jeden Fall erst mal vermessen lassen.

    P.S: Das war nicht zufällig am Mittwoch oder? War nämlich auch dort und meine, ich hätte so einen 1er gesehen...
     
  11. #10 asterisk, 03.08.2015
    asterisk

    asterisk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Völliger Quatsch.
     
  12. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    :daumen:
     
  13. #12 blackandwhite, 03.08.2015
    blackandwhite

    blackandwhite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Christian
    Irrglaube, Versicherung setzt sich mit dem Engländer auseinander, und geht auch erstmal in Vorkasse. Wird alles übernommen...

    Mal schauen was die Achse sagt, Auto kommt gleich an...
     
  14. #13 dr.schuh, 03.08.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    :daumen: Glück im Unglück. :) Rein interessehalber, welche Versicherung ist das?
     
  15. #14 ThunderRoad, 03.08.2015
    ThunderRoad

    ThunderRoad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Rainer
    Tja, dann hoffen wir mal, daß der Unterschied zwischen Theorie und Praxis nicht allzu deutlich ausfällt (die Praxis ist nämlich in diesem Fall ziemlich kompliziert...). In allen meinen bisherigen Versicherungen waren Unfälle auf Rundstrecken und abgesperrtem Gelände explizit NICHT versichert. Und wenn das bei dem Engländer genauso ist, kannst Du höchstens noch auf Deine eigene VK hoffen.
     
  16. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Dir ist aber schon bewusst, dass die Nordschleife bei einer Touristenfahrt keine abgesperrte Rennstrecke bzw. Rundstrecke ist, sondern eine ganz normale private Mautstraße auf der die Stvo zählt. ;)
     
  17. #16 Reiki San, 03.08.2015
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Das die Versicherung des Gegners einspringen wird, darauf sollte man sich nicht verlassen. Hat er denn etwas schriftlich zugegeben?

    Hier übrigens ein interessanter Link bezüglich der Haftung auf Rennstrecken (zu der die Nordschleife trotz StVO gehören sollte?):
    Haftung bei Rennunfall - Motorrad Recht & Versicherung - Fireblade-Forum ®
     
  18. #17 Alex_306, 03.08.2015
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Eben drum, es handelt sich bei den Touris nämlich um keine sportliche Veranstaltung, keine sportähnliche Veranstaltung und keine Veranstaltung zur Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit, sondern um eine stinknormale, mautpflichtige Straße ohne Geschwindigkeitsbeschränkung, daher müssen die Versicherungen zahlen (außer, sie schließen die Nordschleife explizit aus, wenn das überhaupt geht).

    Ganz anders sieht die Situation bei einem Trackday o.ä. aus...
     
  19. #18 Sixpack66, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2015
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    988
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Es mag schon möglich sein, dass es supersonderangebotsversicherungen gibt die das in ihren Versicherungsbedingungen ausschliessen.

    Sicherheitshalber habe ich mich bei meiner (HUK) vorher informiert.
    Meist wird über diesen, oder ähnlichen Abschnitt diskutiert.
    -----------
    Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die bei der Beteiligung
    an behördlich genehmigten kraftfahrt-sportlichen Veranstaltungen, bei
    denen es auf die Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit ankommt, entstehen.
    Dies gilt auch für dazugehörige Übungsfahrten.

    ----------
    Ich denke als Fakt kann man festhalten:
    Touristenfahrten sind keine Veranstaltungen bei denen es auf die Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit ankommt.
    Nach Auskunft meiner Versicherung ist es unerheblich dass die Nordschleife nicht zum öffentlichen Strassenverkehr gehört (Privatgelände) und das Befahren gegen Entgelt geschieht.

    Wie schon erwähnt: Um böse Überaschungen zu vermeiden, VORHER nachfragen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ThunderRoad, 03.08.2015
    ThunderRoad

    ThunderRoad 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Rainer
    Selbst wenn die Versicherung das nicht kategorisch auschließt, bleiben noch genügend Punkte, die die Schadensregulierung kompliziert machen:

    - Schuld soll ja der Engländer sein, insofern sind seine Versicherungsbedingungen erstmal maßgeblich
    - hat die Polizei den Unfall aufgenommen? (wohl eher nicht?), gibt es Zeugen?
    - definitiv ist eine Touristenfahrt keine Motorsportveranstaltung, aber es gilt die StVO. Auch das Rechtsfahrgebot - steht sogar fettgedruckt an der Zufahrt und zwar deutsch und englisch. Wie kann man rechtsfahrend in die linke Leitplanke gedrückt werden? Von böseren Wörtern wie "unangepaßte Geschwindigkeit", "fehlende Rücksichtnahme" oder "grobe Fahrlässigkeit", die der Versicherung schnell rausrutschen könnten (berechtigt oder nicht) will ich mal gar nicht reden.
    So gut wie kein Unfall auf der NS dürfte in das Standardschema der Versicherungen passen.

    (Ich will nicht den erhobenen Zeigefinger schwingen - aber ich glaub nicht, daß die Sache so einfach ausgeht, wie es sich gerade darstellt).
     
  22. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    ich glaub es ging sich auch nicht so sehr darum, ob die Sache in diesem Fall jetzt einfach wird oder nicht. Damit hast du sicherlich recht.
    Es ging sich eher um die Aussage, das pauschal die Versicherungen bei Unfällen auf der NOS nicht zahlen. Und das stimmt einfach nicht.
     
Thema:

Erledigt

Die Seite wird geladen...

Erledigt - Ähnliche Themen

  1. [Gefunden] Winterreifen 195/55R16 oder 205/55R16 ERLEDIGT

    Winterreifen 195/55R16 oder 205/55R16 ERLEDIGT: Hallo in die Runde, hat noch wer ein Satz Winterreifen in der Standardgröße 195/55R16 oder 205/55R16 rumfliegen? Sollte ein Premiumhersteller...
  2. [E81] Erledigt

    Erledigt: Erledigt
  3. Erledigt

    Erledigt: Erledigt
  4. Erledigt

    Erledigt: Erledigt
  5. Erledigt

    Erledigt: Erledigt