[E87] Erhöhter Verbrauch nach Neuen Reifen + Power Kit

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von tschakma, 05.07.2012.

  1. #1 tschakma, 05.07.2012
    tschakma

    tschakma 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Mahlzeit!

    Ich habe vor ca. 2 Wochen folgende Änderungen an meinem 120d FL (BJ 08, 60000km) vornehmen lassen!

    1. Neuradmontage:

    Reifen vor Montage:
    Rundum 205/55 R16, Conti RFT

    Reifen nach Montage (aktuell):
    VA: 215/40 R18
    HA: 245/35 R18, Dunlop RFT

    2. Einbau Performance Power Kit

    3. Kompletten BC updaten

    Jetzt zur eigentlichen Sache!
    Ich hatte vor den o.g. Maßnahmen bei entsprechender Fahrweise (Sehr viel Autobahn) einen Durchschnittsverbrauch von 4,4 - 4,6l!

    Nun habe ich nach Einbau der o.g. Sachen bei gleicher Strecke, nahezu gleicher Fahrweise etc. einen Verbrauch von 5,3 - 5,5l!

    Dies wurde mehrfach überprüft und wird hier nicht anhand einer Fahrt oderso festgemacht! Mit extrem sparsamer Fahrweise komme ich gerade unter 5l!

    Und nein, bei den Fahrten, wo ich den verbrauch kontrollieren wollte habe ich das Power Kit NICHT ausgenutzt ;)

    Also ist das "normal" aufgrund der breiteren Bereifung oder kanns am Kit liegen oder auch, dass der BC vorher zu wenig Verbrauch angezeigt hat und nun durchs update korrekt(er) arbeitet oder ists eine Mischung aus allem????


    Vielen dank für Eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 05.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    einzig und allein ist die selbstständige berechnung des verbrauchs als präzise anzusehen!

    wenn du ein iphone hast kann ich dir dafür das tankbuch pro empfehlen. ansonsten hilft www.spritmonitor.de
     
  4. #3 Master3, 05.07.2012
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    4,4-4,6? Schiebst du oder fährst du auch wirklich? :mrgreen:

    Aber warum wunderst du dich bitteschön über einen Mehrverbrauch bei beiden Änderungen. Das dürfte doch von vornherein klar gewesen sein das es mehr wird. Und 5,3 bis 5,5 sind immer noch wenig mit der Bereifung und der Leistung!
    Grade auf der Autobahn würde ich sagen das deine Reifenkombi der ausschlagebende Punkt sein werden.

    Aber warum bitte gleich 215/245? Rundum 225 oder 215 hätte es auch getan.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 05.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das ist doch geschmackssache!!! ich hab 225 255 und jetz?
    der BC ist bei mach fahrzeugen wirklich nicht sonderlich präzise!
     
  6. #5 tschakma, 05.07.2012
    tschakma

    tschakma 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Alle Angaben beziehen sich auf die Werte, welche der BC ausspuckt! Danke für den Tipp mit dem spritmonitor!

    Heißt nicht, dass ich unzufrieden mit einem Verbrauch von 5,x litern bin! Klar war mir auch, dass der Verbrauch steigt, jedoch habe ich ehrlich gesagt eher an max. 0,5l gedacht! Und warum die Größe? Na weil ichs kann...sorry aber darauf gibts keine bessere Antwort!

    Wollte nur um des Wissens Willen fragen, woran es "genau" liegt, weil ich wie gesagt nicht von +1l ausgegangen bin! Bereuen tue ichs "noch" nicht :)
     
  7. ERaOG

    ERaOG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ich hab vom alten GoodYear NCT5 RFT 195/55R16 auf den Bridgestone RE030 205/55R16 gewechselt. Grip sowie Verbrauch sind gestiegen.

    Verbrauch von ca. 4,9-5,1 auf 5,4-5,6. (1,7% also ca. 2% davon gehen zu Lasten des größeren Reifenumfangs).
     
  8. #7 Master3, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Wie auch immer.

    Solch breite Reifen haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Verbrauch und das war auch wohl auch der Ausgangspunkt der Frage.
     
  9. #8 CSchnuffi5, 05.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Gründe:
    breitere Reifen
    dadurch mehr Luftwiderstand
    Profil ist eventuell auch weniger Spritsparend
    Felgen werden schwerer sein und die Masse ist weiter außen
    Somit muss mehr Energie aufgewendet werde um ein Fahrzeug zu bewegen
    mit PP gabs auch ne neue Software wo man eventuell auch andere Werte hat
    und BC hat mittlerweile vielleicht auch andere Werte die genauer sind oder ebend mehr anzeigen
     
  10. #9 Fluchtfahrer, 05.07.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ich habe auf meinem 120d BJ 2008 205/55 R16 Contis drauf, der Bordcomputer sagt 6,1 Liter, und ich heize nicht damit.
    Autobahn 120-130, Bundesstraße je nach Verkehr. Gut, ich wohne nicht im Flachland, hier gibts durchaus 17% Steigungen. Aber 1,5 Liter weniger- ich denke dass der Bordcomputer nicht die Wahrheit gesagt hat. Ich bin jetzt bei knappen 730km und muss laut BC in 90km tanken. Wären (angenommen ich mache den Tank komplett leer)

    50l/820km=0,061 x 100= 6,1 Liter. Hier hat der Bordcomputer also wohl recht. Bei 4,5L müsstest du mit einer Tankfüllung ein Stück über 1000km gefahren sein.
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 05.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das musst mir nochmal genau erklären!:D
     
  12. #11 Fluchtfahrer, 05.07.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Geringfügig sicherlich, aber ins Gewicht fallen dürfte da die höhere Reibung, über die ja der Grip entsteht. Gibt also keine Wunder.
     
  13. #12 CSchnuffi5, 05.07.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    du hast pro Vorderreifen 2cm mehr die direkt im Wind stehen
    dies verschlechtert den CW Wert zwar nur minimalst aber ebend er wird verschlechtert

    und bei den Hinterreifen sind dann schon 4cm pro Reifen

    Nicht ohne Grund haben Highspeed Fahrzeuge nur noch Räder die teilweise so dick sind wie ein Fahrradreifen

    übrigens auch zu sehen bei vielen Eco Modellen
    hier wird dann ab Werk eine schmalere Größe verbaut
    ab Werk bei normalen sind so vielleicht 195er verbaut und bei den Eco dann 175er trotz gleichen Motor

    die Reifen stehen nun mal im Wind und jedes Teil was extra im Wind steht kostet (auch ein Grund warum Flugzeuge ihr Fahrwerk einziehen;))
     
  14. #13 tschakma, 05.07.2012
    tschakma

    tschakma 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Joa, also über 1000 mit ner Tankfüllung ist, sorry "war" kein Problem! Fast nur Autobahn, hatte eine Strecke zur Arbeit 130km! Muss immer morgens so früh los, dass nix los ist und nachmittags geht meine Strecke auch, Tempomat 120 da passte das schon mit dem Verbrauch. Bin immer (wenn ich denn nicht mal geheizt bin) um die 1000-1100 mit ner Füllung gefahren!
    Gut, jetzt halt 8-900! Kann ich auch nicht klagen!

    Wollte halt nur nachhören woran es liegt!
    Also ab jetzt entweder Taschenrechner raus und nachrechnen oder scheiss drauf und Spass haben ;)

    Danke für die bisherigen Antworten!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Fluchtfahrer, 05.07.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:

    Es liegt an der Reibung. Der Luftwiderstand spielt eine untergeordnete Rolle. Sonst würden alle Reifen, egal welche Reifenmischung, bei gleichem Profil auch gleich viel verbrauchen. In Wirklichkeit ist es aber so, dass eine weichere Reifenmischung sich besser an den Boden schmiegt, weil die Unebenheiten "mehr Platz" finden. Das kostet Energie. Energie=Kraft=Kraftstoff. Dass 4cm bei einer Gesamtbreite von grob 2 Meter keine 20% Mehrverbrauch ausmachen leuchtet hoffentlich ein.

    @tschakma

    Bei euch muss es aber flach sein. Wenn ich die A3 aus Richtung Köln bis Abfahrt auf die A66 nach FFM fahre komme ich mit Tempomat 120-130 auf über 5 Liter. Selbst wenn mir keiner vors Auto zieht und ich dann wieder beschleunigen muss.
     
  17. #15 BLACK-APEX, 06.07.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ja breite Reifen haben eine hoehere Reibung Flo :D
    Besonders in Kurven, aufgrund der einheitlichen Drehzahl des Rades und der immer groesser werdenden Radien der Kurve.
    Am schoensten zu hoeren an Quads, die noch kein Diff haben :)
     
Thema:

Erhöhter Verbrauch nach Neuen Reifen + Power Kit

Die Seite wird geladen...

Erhöhter Verbrauch nach Neuen Reifen + Power Kit - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. [Verkauft] NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  4. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...