Erhöhte Batterieentladung im Stand

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von alexh20, 04.06.2013.

  1. #1 alexh20, 04.06.2013
    alexh20

    alexh20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Alex
    Hallo,

    als ich eben in mein Auto eingestiegen bin kam die Meldung "Erhöhte Batterieentladung im Stand". Das Auto stand 2 Std. in der Einfahrt, vorher bin ich ca. 250km gefahren. Woran kann das liegen?
    Licht war aus und es war abgeschlossen!!!

    Kann es passieren das die Batterie sich heute Nacht komplett entleert?
    (Wenn ja, dann würde ja bei mir die Alarmanlage anspringen da keine Spannung mehr da ist. Wie kann ich diese dann entschärfen falls diese losgeht?)

    P.S. Ich fahre keine Kurzstrecken!!!!

    Gruß
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo.btg

    jo.btg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Jo
    Könnte es sein, dass die Batterie schon den Geist aufgibt?
    Nach nicht 'mal zwei Jahren aber eigentlich eher unwahrscheinlich ...
     
  4. #3 teddyboy, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    teddyboy

    teddyboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
  5. #4 alexh20, 07.06.2013
    alexh20

    alexh20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Alex
    So Problem wird demnächst behoben, es liegt am "intiligenten" Energiemanagement Sensor glaub so wurde es mir gesagt :) Es wird im Juli eine überarbeitete Version des Sensors von BMW geben.

    Gruß
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das ist wohl der sensor, der den ladezustand der bat ermittelt....der funzt nicht richtig (?!) und daher entlädt sie zu stark beim fahren?

    nur COOL....gibt's dazu dann mal nen Rückruf oder sollen das nur einzelfälle sein?

    sonst könnten die ja einfach den defekten sensor gegen aktuell tauschen und gut....

    müsste also mehr dahinter stecken, als nur ein kaputter sensor...

    ich bin ja aus dem selben baumonat....da ich aber wenig fahre hänge ich die bat zwischendurch auch an den lader, daher komme ich so nicht in das Problem, selbst wenn ichs hätte....

    gruss
     
  7. #6 alexh20, 08.06.2013
    alexh20

    alexh20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Alex
    Glaub da wird nur getauscht wenn der Fehler auftritt! Also kein Rückruf!

    Da habe ich leider nicht weiter nachgefragt, da ich noch einen Termin hatte.
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Der Intelligente Batteriesensor ist an der Batterie Masseleitung, er ist das zentrale Herzstück des Energiemanagement.
    Eigentlich gibt es nur 2 Varianten, Modell 2008 u. Modell 2011, das neuere wurde 2011 bereits im Vorgänger verbaut u. natürlich jetzt praktisch in allen Fahrzeugen einschließlich Mini u. Rolls-Royce.
    Unterschiedlich sind die Längen der Masseleitungen, der Sensor ist aber der gleiche.
    Der hat auch eine Software daher ändert sich ab u. an die Sachnummer, er kann aber anders als ein Steuergerät nicht geflasht werden.
    Erhöhte Batterieentladung kann mehrere Ursachen haben, defekter IBS, defektes Steuergerät oder oftmals „Intelligent umgesetzte Nachrüstungen“.
    Einen Rückruf für was?
    Das Teil wird überall verwendet u. macht ganz selten ein Problem, zudem haben andere Hersteller genau den gleichen Sensor verbaut, z.B. Mercedes.
    Also was ist deine Empfehlung, da in Promillebereich auffällig weltweit Millionen Fahrzeuge umrüsten?
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ombre, wenn du im Kontext bleibts, dann sagt der alexh20, dass das Problem mit NEUEM sensor behoben wird....

    daher meine frage, warum nicht das aktuelle Modell verwendet wird, was ja bei TE nicht der fall sein soll?!

    sonst wäre das zu empfehlende Procedere einfach harwaretausch, wenn der sensor (im promillebereich) mal ausfällt.

    net mehr, net weniger....

    und da das teil ja nicht gefläscht wird, ist jede neue softwareversion im sensor ja sozusahen auch neue Hardware, auch wenn sich an der reinen "Hardware" nichts ändert. läuft auf teiletausch mit neuer Firmware raus.

    und da frag ich mich einfach, warum tuts das alte teil nicht (mit identischer Hardware aber alter Firmware) jetz dann nicht mehr?

    muss also ein bisschen mehr dahinterstecken, softwareseitig....oder?

    gruss
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Bei manchem Händler wünsche ich mir das Stoßgebet „Herr, lass es Hirn u. Verstand regnen“ :wink:
    Wenn der Händler sagt dass es dann keine Probleme mehr gibt, dann kann er sicher auch die Änderungen beschreiben.
    Fakt ist, das 4er Coupe kommt u. damit auch einige Änderungen u. Angleichungen, es werden sich zu Juli viele Sachnummern ändern, was aber nicht bedeutet das ein ganz bestimmtes Problem damit behoben wird u. vor allem, kein neues entsteht.
    Leider wird oftmals eine geänderte Sachnummer zum „Bauchpinseln“ benutzt, damit punktet man beim Kunden mit seinem enormen Wissen :eusa_liar: u. schiebt gleichzeitig das Problem nach hinten, dann ist ja alles gelöst.
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    neue sachnummer = überarbeitetet ("neuer") sensor...ok, verstehe....dann kann er ja auch den alten einbauen und sehen ob die fehleranalyse valide ist....

    so wie ich dich verstehe, glaubst du aber an diese "Ursache" nicht ganz so recht....

    ja, wenn man da mal in die köpfe gucken könnte...hirn und verstand:narr::mrgreen:

    gruss
     
Thema: Erhöhte Batterieentladung im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw erhöhte batterieentladung

    ,
  2. BMW erhöhte batterieentladung im stand

    ,
  3. bmw fehlermeldung erhöhte batterieentladung

    ,
  4. erhöhte batterieentladung bmw,
  5. erhöhte batterieentladung im stand bmw,
  6. x1 erhöhte batterieentladung,
  7. erhöhte batterieentladung,
  8. erhöhte Batterie,
  9. bmw meldung erhöhte batterieentladung,
  10. bmw f20 erhöhte batterieentladung,
  11. batterieentladung im stand bmw,
  12. erhöhte batterieentladung mini,
  13. bmw x1 erhöhte batterie entladung,
  14. E90 320D erhöhte Batterieentladung,
  15. bmw e70 fehler erhöhte batterieentladung im stand,
  16. bmw 335i erhöhter batterieverbrauch anzeige,
  17. erhöhte batterieentladung bmw f25 ,
  18. 335 erhöhte batterieentladung,
  19. bmw batterieentladung im stand,
  20. bmw f11 batterie im stand entladen,
  21. erhöhte batterieentladung e61,
  22. bmw meldung batterieentladung im stand,
  23. fehlermeldung bmw f10 batterieentladung,
  24. bmw e61 erhöhte batterieentladung im stand,
  25. Mini Batterieverbrauch im stand
Die Seite wird geladen...

Erhöhte Batterieentladung im Stand - Ähnliche Themen

  1. [E87] Ölgeruch im Stand, aber nicht immer

    Ölgeruch im Stand, aber nicht immer: Hallo zusammen, ich fahre einen 1.18i / Baujahr 2006 / km = 133405, bisher ohne nennenswerte Schäden. Ich mag den Wagen, er läuft sehr ruhig hat...
  2. Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach

    Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach: Hey Leute, ich hab ein E87 120i Bj.2005 Mein (Original) Xenonlicht flackert beidseitig im Stand. Ich vermute bei Fahrt ebenfalls. Wenn es schlimm...
  3. [F20] Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.

    Klapperndes ( Motorraum) Geräusch im Stand.: Moin, ich fahre einen BMW F20 116 ede / Bj. 2013 / 114000km. Im Mai hatte er TÜV und Anfang Oktober die große Inspektion. Seit gestern Abend...
  4. [E82] Qualmt ab und zu stark im Stand

    Qualmt ab und zu stark im Stand: Hallo BMW-Community, kurze Info vorrab: Verbaut sind: catless downpipe sowie 200Zellen Kat. Mein 135i qualmt ab und zu stark im Stand, die...
  5. Stand und Bremslicht funkt. nicht

    Stand und Bremslicht funkt. nicht: Liebe Leute zusammen Ich habe ein 118i Cabi jg. 2009. mit 83000km drauf. So nun mein Problem, hinten hatte auf der linken Seite das Standlicht...