Erhaltungskosten 116i

Diskutiere Erhaltungskosten 116i im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Grüß euch Leute! Ich habe vor mir einen gebrauchten BMW 116i Bj. 2005 zu kaufen. Dieser hat jedoch schon 110.000km am Buckel und ich wollte...

  1. #1 riada123, 31.08.2013
    riada123

    riada123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Grüß euch Leute!

    Ich habe vor mir einen gebrauchten BMW 116i Bj. 2005 zu kaufen.
    Dieser hat jedoch schon 110.000km am Buckel und ich wollte fragen, welche Teile bei so einer Laufleistung eventuell Problemfälle werden könnten.

    Und was mich auch interessieren würde:

    Mit wie viel Geld kann man bei einem Service für den 1er BMW rechnen? Wenn keine groben Schäden vorhanden sind?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Legato

    Legato 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    einen generellen Service gibt es ja nicht. Im BC kannst du nachschauen in wie vielen KM/ Zeit du Bremse/ Öl etc. machen musst und je nachdem richten sich entsprechend auch die Kosten.
    Bei 110.000km würde ich mal aufs Fahrwerk schauen wie weit die Dämpfer schon durch sind. Ansonsten schauen, ob der Überspringschutz für die Steuerkette verbaut wurde.
     
  4. #3 Sven's_116i, 31.08.2013
    Sven's_116i

    Sven's_116i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alemeddele
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Sven
    Ich würde auch nochmal auf die Bremsen schauen :wink:

    LG Sven
     
  5. BC51

    BC51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Ich würde dir raten, dass du dir aufjedenfall anschaust, wann der letzte Service war und ob bei BMW selber.
    Ist ja allgemein bekannt das die VFL 116i gerne mal Probleme mit der Steuerkette haben. BMW hat damals (soweit ich weiß) bei einem Service dem 116i einen neuen Kettenspanner verpasst, natürlich auf Kulanz.
    Ansonsten spricht nix gegen eine derartige Laufleistung \:D/
     
  6. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Ist nicht der VFl 116i Motor als Säufer bekannt? - Bilde mir ein, ich hätte hier mal soetwas gelesen. :swapeyes_blue:
     
  7. LordN

    LordN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Er verbraucht zumindest mehr als der FL 116i.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  8. #7 Schessej, 01.09.2013
    Schessej

    Schessej 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Jesse
    Ich fahre zwar einen 116 FL, der säuft schon ordentlich für die kleine Maschine. Hätte ich es vorher gewusst. Wäre es kein 116 geworden sondern 130 bereue es sowieso. Auto ist Top aber hat mir zu wenig Dampf. Ich fahre ihn nicht unter 8l wenn ich drunter fahre, komme ich ja nie iwo an.


    Lost in the Sauce
     
  9. #8 Departed, 01.09.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Ein 130i brauch dann wohl noch etwas mehr ;) Mehr beim Tanken, mehr in der Versicherung, mehr in den Steuern, mehr beim Service und mehr in der Anschaffung.

    Willst du Spritsparen? Kauf dir ein Diesel. Dann fährst du mit 5 bis 6 Liter. Und wenn du es mal flotter magst, dann ist 8l fast schon das Maximum.
     
  10. #9 Schessej, 01.09.2013
    Schessej

    Schessej 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Jesse
    Wenn du den 130 normal fährst bei 130km/h ist er bei 8,5-9l und der 116 ist nicht gerade weit drunter. Der Rest der kosten ist relativ. Klar ist er teurer aber wenn man es sich leisten kann.


    Lost in the Sauce
     
  11. BC51

    BC51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    116i VFL ist ein Säufer, war früher nie unter 8,5l unterwegs laut BC. Selbst nicht auf der AB wegen der kurzen Übersetzung des Getriebes :haue:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. MF6265

    MF6265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borchen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Carsten
    also bevor ich mir den 116d geholt hab, war natürlich auch erstmal der 116i in der engeren Auswahl.
    Aber der fährt sich gefühlt so viel lustloser und säuft, selbst wenn man das Gas streichelt locker 3 Liter mehr, da fiel die Wahl dann nicht schwer ;)
     
  14. Fabi7

    Fabi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Heilbronn
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Fabi
    Vom 116i VFL würde ich dir auch abraten.

    Wie hier schon mehrfach geschrieben steht der Verbrauch in keiner Relation zur Leistung.
    Meine Mom fährt den auch, wenn ich manchmal mit dem unterwegs ist das echt schrecklich...das Auto zieht m.M.n. erst ab 3.000 Umdrehungen einigermaßen pasabel.

    Und das bei einem Durchschnittsverbrauch von 8,2 Litern...
     
Thema:

Erhaltungskosten 116i

Die Seite wird geladen...

Erhaltungskosten 116i - Ähnliche Themen

  1. [F20] 116i, Garantie, Service Inklusive

    116i, Garantie, Service Inklusive: Ich verkaufe meinen unfallfreien 116i mit 136 PS, EZ 5/12 mit aktuell etwa 73400 km (Fahrzeug wird noch gefahren). Es handelt sich um eine Urban...
  2. Waren M-Sitze (Stoff) Bestandteil des M Pakets beim 116i aus 8/2009?

    Waren M-Sitze (Stoff) Bestandteil des M Pakets beim 116i aus 8/2009?: Hallo liebe Kenner der Materie! Ich berate gerade einen Freund beim Kauf eines 1er der ersten Generation und habe dazu folgende Frage. Besichtigt...
  3. Motor 116i - N43B16A, 90kW

    Motor 116i - N43B16A, 90kW: Hallo alle, Ich Suche motor für Meine FL e87 bj.06/2008 (Meine mit lagerschaden, Kette Neu vor 14000km) motorcode N43B16A, 90kW 1599ccm Danke,...
  4. Passt felgen? 116i 1Er

    Passt felgen? 116i 1Er: Hallo leute :D ich bin Vali aus Mannheim.Ich fare seit 2 monate ein BMW 1er 2006 bj..leider habe ich drauf noch winterreifen :D habe mich...
  5. 116i (136PS) hohe Drehzahl im Stand normal + Ruckeln beim Anfahren?

    116i (136PS) hohe Drehzahl im Stand normal + Ruckeln beim Anfahren?: Hallo zusammen Ich fahre seit gut 2,5 Jahren einen 116i (136PS). Seit ein paar Monaten ist die Drehzahl im Stand erstaunlich hoch, immer so...