Erfahrungwert 118d 2 Jahre alt

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von mainzer007, 30.11.2009.

  1. #1 mainzer007, 30.11.2009
    mainzer007

    mainzer007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Liebe 1er-Fahrer!
    Ich bin neu in Eurem Forum und vorab schon mal ein grosses "Danke" fuer viele informative Beitraege hier.
    Ich habe folgende Frage an Euch: Meine Freundin hat gestern - ohne sich eingehen zu informieren - einen 118d EZ 12/07, 36500 KM Leasingvertrag bis 12/2010 übernommen. 205 Euro pro Monat inklusive Wartung&Reparaturservicepaket. Was haltet Ihr davon? Was für Erfahrungen habt Ihr mit Eurem 118d nach 2 Jahren so gemacht? Grosse Schäden oder alles gut? Würdet Ihr meiner Freundin raten noch schnell zu versuchen eine Anschlussgarantieversicherung abzuschliessen? Desweiteren hat das Fahrzeug keine Schäden bis auf recht tiefen Kratzer 12 cm am hinteren Radhaus, gaaaaanz ungefährer Wert in welchem Preisrahmen sich so eine Reparatur ungefähr bewegen könnte?

    Und was sagt Ihr zum ewigen Vergleich 118d vs. 120d? Kann man den 118d wenigstens etwas sportlicher bewegen oder ist es ein sehr grosser Unterschied zum 120d?

    VIELEN DANK FUER EURE HILFE!

    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TaifunMch, 30.11.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Der 118d reicht schon aus zum flotten Fahren. Zumindestens aus meiner Sicht, ein 135i-Fahrer wird das ander sehen, ich hatte bisher max. 150 PS. Ein 60-PS-Lupo-Fahrer wird dem 118d hingegen Sportwagengene nachsagen ;)

    Die Reparatur wird irgendwo zwischen 400 und 800 € liegen.
     
  4. #3 Berentzenkiller, 30.11.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ich fahre seit 60t km einen 118d BJ 2004 und ich habe bislang keine Verschleißteile (logisch Bremsen & Öl is ja immer mal). Keine außerplanmäßigen Reparaturen.

    Der Wage lässt sich schon in der Serie sportlich bewegen (auch wenn ich ein tuning drauf hab).
     
  5. #4 Verheizer, 30.11.2009
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    wobei ich einen solchen Schaden mit Lackstift bearbeiten würde und nicht für dieses 1 jahr den ganzen Kotflügel oder was es ist, neu lackieren lassen
     
  6. #5 StrammerMax, 30.11.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    118d sportlich

    Ich finde auch das man den 118d Sportlich bewegen kann...

    es gibts nur zwei dinge die mich beim sportlichen fahren stören
    1.)
    die viel zu lange Getriebeübersetzung...
    .....den 5. und 6. Gang darf man zum Sportlichen fahren auf der Landstraße nicht benutzen( der dritte Gang geht bis ca.120km/h und der vierte bis ca. 160km/h)
    auf der Autobahn sollte man, für sportliches Fahren, den 6.Gang nicht benutzen, dann gehts flott voran....

    2.)die gedenksekunden die das elektrische Gaspedal braucht bis es wirklich voran geht, das ist wirklich nervig und meiner meinung falsch eingestellt. ......darum empfinden viele den 118d als (subjektiv) lahm und schwach.... gerade wenn sie sonst den VW TDI Turbobumms bei 1500 u/min gewohnt sind....Aber 8,9 sekunden von 0-100km/h sind doch klasse, damit ist man beim beschleunigen bestimmt nicht der langsamste...
     
  7. #6 StrammerMax, 30.11.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Re: 118d sportlich

    da fällt mir gerade wieder ein:
    ein Kumpel von mir hatte meinen BMW 118dFL, wo ich ihn gerade erst bekommen hatte, mal probe gefahren.... er meinte nach der Probefahrt das sein Ford Scorpio Kombi 2,3 L, Bj 98, mit kat-atrappe und ca. 155 PS schneller wäre....
    haben wir dann mal getestet.... der hat echt doof geschaut als der nur noch meine rücklichter beim beschleunigen von 0-100 km/H und später auf der Autobahn bei zwischenspurts das gleiche... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    der Motor ist einfach kultiviert abgestimmt......
    kein spürbarer Turbobumms der einem in den sitz drückt....der turbo setzt ganz sanft und nicht spürbar ein... wenn man von 900u/min bis 4500 u/min hochdreht muß man einfach mal aufn tacho schauen und da sieht man das der ab ca.1800 u/min um einiges schneller an Tempo zunimmt als darunter....

    gruß Max
     
  8. R3dL4x

    R3dL4x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, bin erst Jahrelang ein 50PS Polo gefahren und nun seit 1 1/2 Monaten bzw 5,5k KM ein 118d... Und trotzdem bin ich immer noch total fasziniert von der Leistung des Motors :D ...und vom ganzen restlichen Auto. Ich freu mich sogar jeden morgen in die Arbeit zu fahren(wegen der Fahrt ;D)
     
  9. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Faszinierend: wie sparsam der 118d bei höherem AB Tempo ist.
    Bin vorgestern 700 km gefahren, flott, zumindest dort wo es ging.
    (Hab auch ein paar mal mit dem Begrenzer geflirtet)
    Es stehen 5,8 l auf der Uhr.....welches Auto bietet weniger?

    Die lange Übersetzung stört mich eher in der Stadt,
    auf der AB ist es mir egal, zum Beschleunigen geht man halt in den 4. Gang runter.

    Trotzdem könnte ich mich auch überwinden den moderaten Mehrverbrauch eines 120d oder gar 123d in Kauf nehmen :wink:
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Re: 118d sportlich

    sind genau die sachen, die mich auch stören am 118d! ansonsten kann man mit ihm gut leben! sparsam ist er auf jeden fall und man kann (wenns sein muss) auch sporltich bewegen!
    die 140ps fraktion von vw und audi sind auf jeden fall kein problem für nen 118d! :wink:
     
  11. #10 Airwave72, 02.12.2009
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Für einen aus der Nachbarschaft 8) mit dem gleichen 1er kopiere ich nochmal mein Fazit nach knappen 2 Jahren mit gleichem Baujahr (12/2007) hier rein:


    23,5 Monate fahre ich nun meinen 118d und habe über 106000 Km abgespult.

    Fazit:

    - das schönste ist die 6-Gang Automatik und das M-Fahrwerk
    - der Motor mit seinen 143 Pferden ist mehr als ausreichend und gefällt
    - die Bremsen mit ihrem Gequietsche sind immer wieder eine Zumutung, sobald 30000Km der Beläge runter sind
    - das einseitige Abfahren der RFTs (vor allem vorne links aussen) geht einem schwer auf den Zeiger
    - Wartungsintervalle sind sehr angenehm lang
    - Verbrauch bei durchschnittlicher Lichtgeschwindigkeit mit 142er 17"er mit 205er vorne und 225er hinten beträgt zwischen 7 bis 7,5 Liter, mit Winterpneus ca. 1 Liter weniger
    - Kurzstrecke Dank M-Fahrwerk top, Langstrecke jedoch auf Dauer zu wenig Comfort
     
  12. #11 Berentzenkiller, 02.12.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    DAS wäre mir für einen FL eindeutig zu viel. Liege selbst bei 5,6 im VFL und fahre nicht langsam...
     
  13. #12 Airwave72, 02.12.2009
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)

    Mir nicht - ist ein Firmenwagen :lol:

    Laut Bordcomputer sind bei mir auch deutlich weniger, aber das Ding geht ja bekanntlich bei den meisten nach dem Mond.
     
  14. #13 spitzel, 03.12.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    och moderate 5,4 mit stadt-landverkehr und autobahn 200 sind gut möglich.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 LightingMcQueen, 03.12.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    a) der Wagen scheint ja schon übernommen.
    b) normalerweise keine Probleme bekannt
    c) bei einer Anschlussgarantie ist es eine Frage des Preises (und der Garantieleistungen)
    d) der 118d passt für normale Menschen perfekt zum 1er.
    e) den Kratzer hätte der vorige Halter noch zahlen sollen ( schnell mal 200 bis 400 Euro (mit Rechnung).
     
  17. #15 der luda, 03.04.2010
    der luda

    der luda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien auf der wieden, aber aus Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    auch bei mir sind´s nun knapp 24 Monate 118d, nach anfänglichen Ärger über die typischen Türgummi und Armaturenb. Geräusche (diese konnten zu 80% abgestellt werden) hat sich in den letzten Monaten immer mehr Freude über den 1er eingestellt.

    Nach dem ich im März einen 116d mit 1500km als Ersatzwagen wärend des Service hatte, konnte ich feststellen das sich meiner mit nun 67.000km genau so wie ein Neuwagen anfühlt und fährt. Im Gegenteil....mein Motor ist um längen ruhiger und weicher, der 1er macht mir jetzt fast mehr Spaß als am Anfang.

    Ich denke das wird nun mein erster Wagen den ich länger als 2..3 Jahre behalten werde :P
     
Thema: Erfahrungwert 118d 2 Jahre alt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d erfahrungen

    ,
  2. bmw 118d sportlich

Die Seite wird geladen...

Erfahrungwert 118d 2 Jahre alt - Ähnliche Themen

  1. Mein 118d F21 LCI

    Mein 118d F21 LCI: [ATTACH] Hallo zusammen! :winkewinke: Wurde jetzt doch ein 118d F21 Baujahr 05/2015, 150 PS, Schaltgetriebe, in Mineralweiß metallic bei mir....
  2. Mein 118d

    Mein 118d: Hallo zusammen! :winkewinke: Wurde jetzt doch ein 118d F21 Baujahr 05/2015, 150 PS, Schaltgetriebe, in Mineralweiß metallic bei mir. Kann man den...
  3. Suche Spiegelkappe rechts 118d E87

    Suche Spiegelkappe rechts 118d E87: Hallo, ich suche eine rechte Spiegelkappe für meinen 118d. Am Besten in Spacegrau, wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann muss ich sie noch...
  4. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  5. Folie entsprechend black 2 farbcode

    Folie entsprechend black 2 farbcode: Hallo zusammen, Kann jemand eine folie empfehlen für den innenraum die dem bmw farbton schwarz 2 (0668) am nächsten kommt oder sogsr in genau der...