Erfahrungsbericht USB Audio Nachrüstung

Diskutiere Erfahrungsbericht USB Audio Nachrüstung im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hier mein Erfahrungsbericht für die Nachrüstung der USB Audio Schnittstelle. Am Montag habe ich ihn bei meinem :D abgegeben um die USB...

  1. #1 bobby980, 19.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Hier mein Erfahrungsbericht für die Nachrüstung der USB Audio Schnittstelle.

    Am Montag habe ich ihn bei meinem :D abgegeben um die USB Schnittstelle nachzurüsten. Der Plan war folgender:
    Einbau am Montag, Dauer ca 2,5 Stunden und dann über Nacht die Programmierung. Er wäre dann am Dienstag früh zum abholen bereit wenn es keine Probleme beim Programmieren gibt.

    Leider klappte das aber nicht so ganz:
    Am Dienstag morgen angerufen und leider ist beim Programmieren das Radio abgestürzt. Ich musste also bis am Abend warten. :?
    Am Abend wurde mitgeteilt dass das Problem nicht behoben werden konnte und jetzt von München aus über den Tester programmiert werden muss. :x

    Am Mittwoch dann die Nachricht dass das Radio zerschossen wurde und nicht mehr programmierbar war und jetzt ein neues Radio eingebaut und von München dann freigeschaltet werden muss. :angry:

    Heute (Donnerstag) wurde dann das neue Radio eingebaut und die Programmierung nochmals durchgeführt. Dieses Mal erfolgreich und am Abend konnte ich ihn endlich wieder abholen.

    Fazit:
    Die USB Schnittstelle funktioniert einwandfrei (der USB Steckplatz ist wie bei Erstausrüstung unter MAL installiert). Ich habe ein paar kleine Änderungen im iDrive Menü durch das Softwareupdate festgestellt.

    Laut meinem Serviceberater war das Problem mit dem Radio, das die neue Softwareversion für mein verbautes Gerät nicht kompatibel war. Das Radio ist nicht mal ein Jahr alt und schon läuft die neueste Software Version nicht mehr, unglaublich. :rote_karte:

    Der positivste Aspekt der ganzen Geschichte ist der Preis, ich habe nun für alles zusammen (Teile, Einbau, Codieren) 650 Euro gezahlt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutze66, 19.03.2009
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Tangerhütte
    ich finde das sind mindestens 600€ zuviel für so eine blöde USB-Schnittstelle.
     
  4. #3 bobby980, 19.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Finde ich nicht, bei Bestellung des Autos kostet die USB Schnittstelle 300 Euro. Der Teilepreis für die Schnittstelle beträgt original 236 Euro, der Einbau kommt mit 150 bis 200 Euro noch dazu. Insgesamt also 380 bis 430 Euro.

    Bei mir kam halt noch die Ladefreisprecheinrichtung dazu.

    Und wer die "blöde" Schnittstelle nicht möchte, braucht sie ja nicht nachzurüsten. :roll:
     
  5. #4 Lutze66, 19.03.2009
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Tangerhütte
    Mal ne blöde Frage zur blöden USB-Schnittstelle, für was ist die noch gut außer das man da per stick Musik hören könnte? Sowas hat ja jedes 50 Euro Radio schon verbaut da finde ich es doch etwas unverschämt selbst 300 € für zu verlangen.
     
  6. #5 bobby980, 19.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Dann bau dir doch das 50 Euro Radio ein.

    Andere bauen sich für 600 Euro oder mehr optische Gimmicks ans Auto ohne dass sie eine Funktion haben, was soll das dann bringen?

    Ich habe den Bericht für diejenigen geschrieben die sich für die Nachrüstung interessieren.
    Wer es nicht will oder braucht, kanns ja sein lassen.
     
  7. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Finds gut, :thumbsup: ... jetzt weiss jeder der sowas nachrüsten will mit wieviel Bares er rechnen muss, wenn ers umbauen lasst...
     
  8. #7 Lutze66, 19.03.2009
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Tangerhütte
    Nun musst ja nicht gleich einschnappen, interessier mich ja dafür darum lese ich es ja. Da mein 150€ Radio im alten Auto sowohl MP3-CD lesen konnte als auch mit USB-Sticks umgehen konnte , vermisse ich ja die USB-Schnittstelle. Nebenbei war auch noch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung integriert die zugegeben mangels externen Mikro eher mangelhaft war.
    300€ sind dann aber eben für so eine Standardfunktion weit überzogen wie ich finde und das darf man doch sagen.
    Kannst ja unabhängig von meiner Meinung deinen Spaß per USB haben.
    Mir bleibt ja noch der Aux und ein MP3-player oder mein altes Handy bekommt wieder einen Sinn.
     
  9. #8 bobby980, 20.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Man muss halt auch dazu wissen, dass der Einbau eines Fremdradios mal abgesehen von der Optik, noch andere Probleme mit sich bringt.
    Man braucht bei jeder Programmierung des Wagens das Original Radio (Professional), d.h. das Fremdradio ausbauen, Originales einbauen, Programmieren, Fremdradio wieder einbauen, siehe http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=14773

    Außerdem hat die USB Audio Schnittstelle den Vorteil, das die Bedienung über das iDrive System erfolgt.

    Bei Audi, Mercedes und anderen Autoherstellern bewegt sich der Preis für die USB Schnittstelle auch in diesem Rahmen.

    Es ist ja meistens so dass Fremdradios billiger sind und mehr Funktionen haben.
    Aber die eingebauten Hersteller-Autoradios haben eben nicht nur die Radiofunktionen sondern wie im Fall BMW auch eine zentrale Steuerung im Fahrzeug (MOST-System) und sind deswegen für die Programmierung des Autos notwendig.

    Eingeschnappt bin ich nicht, ich hab es ja für mich gemacht und mir war es das wert. :wink:
     
  10. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke
    finde Deinen Bericht auch sehr hilfreich.
    Welchen Preis das ganze bei vorhandener Blutooth FE hat weißt du nicht zufällig?
     
  11. #10 bobby980, 20.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=17402&highlight=65410445465 für die Teile + Einbau ca. 150-200 Euro also zusammen 380 Euro bis 434 Euro.
     
  12. KHS

    KHS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    #-o ](*,) :whistle:

    das kannte ich ja schon

    *schäm*

    :oops: :oops: :oops:
     
  13. #12 ALEX7786, 20.03.2009
    ALEX7786

    ALEX7786 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Guter Bericht
    hilft mir auf jedenfall
    Was mich jetzt ein wenig stutzig macht ist aber das radio problem
    ich hoff mal dass ich davon verschont bleibe
     
  14. #13 bobby980, 20.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Mein :D meinte das wäre das erste Mal, dass bei ihm ein Radio zerstört wurde. Das kann sich jetzt vielleicht auch ändern da die Softwareupdates täglich geändert werden. Vielleicht hat BMW München aufgrund meines Problems schon ein Update in der Mache. :lol:
     
  15. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Woran erkennt man, ob man die BT FSE Vorrichtung drin hat? :oops:
     
  16. #15 bobby980, 20.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    BT = Bluetooth
    FSE = Freisprecheinrichtung

    ... also die Handyvorbereitung mit Bluetooth

    ... wie man sie erkennt, ein Blick in den Kaufvertrag, da sollte es drinstehen. :lol:
     
  17. #16 ALEX7786, 20.03.2009
    ALEX7786

    ALEX7786 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du vielleicht noch Bilder der Schnittstelle Posten? Würde mich imterresieren wie die nun aussieht

    Was mich irgendwie auch wundert, dass sie in der Mittelkonsole nachgerüstet wurde, dachte immer die kommt ins handschuhfach
     
  18. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Und BT FSE kommt IMHO auch immer mit Mittelarmlehne mit Ladevorrichtung drin. Also MAL öffnen und gucken :wink:
     
  19. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    [​IMG]

    Das ist die iPod-Schnittstelle :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Was BT FSE Bedeutet wusst ich schon :wink: Ich wollte ja nur wissen, woran man erkennt ob man sie hat ;)

    Mittelarmlehne hab ich. Unter der Armlehne ist AUX und der 12V Anschluss.
    In der Armlehner selber is nix drin... :( ( ausser meine CD's :mrgreen: )
     
  22. XtReMe

    XtReMe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    so eine usb schnittstelle hätte ich au gern, vor allem cool, dass man die vom navi system aus bedienen kann und dort sich die ordner anzeigen lassen kann und "scrollen" kann.
    aber gibts nicht irgendeine möglichkeit das billiger als 400€ hinzubekommen (einschliesslich steuerung über monitor)?
    weil 400€ find ich schon einbisschen viel (wenn man bedenkt, dass man dafür auch was optisches am auto -> sportauspuff etc.) ändern könnte.
    Und muss unbedingt BMW diesen Einbau machen (wegen Programmierung etc.) oder könnte ein guter Auto Elektriker das auch hinbekommen, weil dann spart man bestimmt knapp 100€.
     
Thema:

Erfahrungsbericht USB Audio Nachrüstung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht USB Audio Nachrüstung - Ähnliche Themen

  1. [E81] Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.

    Nachrüstung Navi bei Business ohne Ablagenpaket o.ä.: Hallo, habe seit gestern einen gebrauchten BMW 118i E81 aus dem Jahr 08/2017. Er hat leider weder iDrive-System noch FSE noch das Ablagenpaket und...
  2. Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?

    Neue Antenne bei Navi-Nachrüstung?: Muss man eigentlich die Dachantenne auch umrüsten, wenn ich mir nachträglich ein Navi Business oder Professional einbaue mit iDrive und neuem...
  3. Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange

    Nachrüsten M-Paket Heckstoßstange: Hallo Leute, Wollte kurz nachfragen, ob M-Paket StoßStangen auf ein originäres "Nicht"-M-Paket-Fahrzeug nachgerüstet werden können. Explizit...
  4. Nachrüsten PDC vorne

    Nachrüsten PDC vorne: Hallo zusammen, folgende sehr ärgerliche Situation: Ich bin gestern beim Einparken mit der Frontschürze hängen geblieben und es lässt sich auf...
  5. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....