Erfahrungsbericht nach einer Woche 116d

Dieses Thema im Forum "BMW 116d" wurde erstellt von Raze, 21.05.2009.

  1. Raze

    Raze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Hallo zusammen,

    seit letzten Mittwoch fahre ich nun einen 116d mit M / Comfort / Advantagepaket, Prof. Radio und Soundsystem.

    Über die Vorteile des M-Pakets muss ich wohl nichts weiter schreiben, ich bin jedenfalls restlos begeistert was das angeht.

    Der Wagen hat nun knapp über 400 km und im Moment fahre ich ihn mit 6,3 Liter +-0,2 je nach Lust und Laune. Mal sehen wie sich das einpendeln wird, wenn der Motor eingefahren ist. Den Anzug finde ich ganz OK, hätte mir aber ein wenig mehr erwartet. Aber auch hier mal abwarten wies ausschaut, wenn er 1500km oder mehr weg hat.

    Was das angeht bin ich aber durch den 525d den ich die Woche vorher als Leihwagen bekommen hatte noch etwas vorbelastet, der ging halt auf Knopfdruck :lol:

    Was mir richtig gut gefällt ist die sehr direkte, leichtgängige und nicht schwammige Lenkung und die tolle Kurvenlage. Ich bin nun 4 Jahre Saxo gefahren, zwischendurch gabs dann mal die Gelegenheit nen 320d (E46) oder nen C220 zu fahren, dann eben den 525d für ne Woche, die kamen / kommen alle nicht an die top Kurvenlage ran.

    Was mich im Moment wirklich stört, oder eher kollosal aufregt, ist die USB Schnittstelle. Es kann doch nicht so schwer sein, sich an die Spezifikationen (5 Volt, 500 mA) zu halten. Meine externe Festplatten laufen alle nicht an, habe mir dann bei Amazon einen Adapter für den Zigarettenanzünder bestellt, der das ganze aber auch nur halbwegs lindert. Erst wenn der Motor gestartet wurde, wird genug Strom geliefert, dass die Platten anlaufen. Allerdings muss ich dann immer noch mehrfach mit dem USB Stecker an der Platte oder direkt am Anschluss des BMWs rumspielen, bis das Radio dann hoffentlich eine Platte findet. Steht man dann an ner Ampel und die Start / Stop Automatik (find ich im übrigen echt gelungen) greift, geht die Platte gerne mal aus und der ganze Hick-Hack geht von vorne los.

    Überlege nun mir nen 32 oder 64GB USB Stick zuzulegen, alternativ es noch mit einer externen 1,8 Zoll Platte zu versuchen, das ist jedenfalls keine Dauerlösung und äußerst nervig. Mit dem zusätzlichen Soundsystem und dem Radio selbst bin ich ansonsten recht zufrieden, sicherlich nicht das Optimum, aber absolut ausreichend.

    Das Musikproblem gilt es noch zu lösen, dann bin ich wirklich richtig zufrieden mit dem Wagen :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 21.05.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen im Forum.

    Ich glaube die USB Schnittstelle ist auch nicht wirklich dafür konzipiert um da rießige Externe Festplatten dranzuhängern, sonder eher für USB Sticks...
     
  4. #3 Legoteil, 21.05.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Die Spezifikation besagt 3 Volt u. 0,5 Ampere

    Es ist doch völlig klar, dass eine 2,5" Platte mit 2,3 W hier an die Grenzen geht.

    Selbst wenn 5 V möglich wäre isses to much.
     
  5. Raze

    Raze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    @BMWlover:

    Letztlich sollte es egal sein, da die externen Geräte ja auch Spezifikationen erfüllen müssen. Wenn die von Anschlusseite nicht gegeben sind ...

    @Legoteil:

    http://www.hardwarebook.info/Universal_Serial_Bus_(USB)

    5 Volt, 500 mA, 2,5 Watt :) 3 Volt gibts so nativ im PC Bereich überhaupt nicht, gängig sind 3,3 Volt, 5 und 12 Volt.

    War eben noch ein wenig unterwegs und hab noch einen weiteren definitiven Kritikpunkt am Radio im Zusammenspiel mit externen USB Quellen entdeckt ... man kann leider die Ordnerliste nicht rückwärts durchgehen. Ich wollte zu "V" :twisted:
     
  6. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Hm, was hälst du davon, wenn du mehrere kleinere Ordner machst und dir einfach einen mehr oder weniger vernünftigen USB Stick zulegst? Auf 8 GB kriegst du ja wohl mehr Musik drauf, als du überhaupt hören kannst oder?
     
  7. #6 Axxis1973, 22.05.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    das scrollen in den mp3 listen ist auch beim ipod anschluss wenig komfortabel... es gibt zb keine möglichkeit nach "alphabet" zu suchen.
     
  8. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Im E90 geht das aber über USB!
     
  9. Cl25

    Cl25 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Prince Kevin Justin
    Spritmonitor:
    Servotronic oder sogar ActiveDrive als Sonderausstattung dazugewählt oder reden wir über die normale MJ09 Servolenkung?
     
  10. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    beim Ipod selbst kann man doch auch nicht nach "Alphabet" suchen - oder irre ich mich da?!?! zumindest konnte ich diese Funktion bisher an meinem Ipod nicht entdecken. Aber grundsätzlich hast du recht - es nervt beim Ipod immer so weit scrollen zu müssen.
     
  11. #10 soulseaker, 24.05.2009
    soulseaker

    soulseaker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    erstmal:
    hab nun seit einer Woche den 116d und bin vom Auto einfach begeistert. Spritzig, dynamisch und mal ganz ehrlich: Der steht sau lecker da!

    Zum Thema:

    Ich habe leider nur das Standard-Business-Radio (ist ein Firmenwagen) und benutze die aux-in Schnittstelle unter der Mittelarmlehne mit meinem iPhone. Da habe ich keine Probleme, da ich im iPod-Menü des iPhones (soviele i´s...) nach Alphabet sortieren lassen kann. Ausserdem habe ich mir Wiedergabelisten angelegt, wie z.B. ein Hörbuch als eine Liste, Charts als eine Liste, usw... Dadurch bin ich schnell durch die Titel durch und habe wenig Probleme mit Suchen

    Was mich allerdings wirklich stört ist, dass das Radio keine ID3 Tags lesen kann, geschweige denn RDS bei Radiobetrieb anzeigen. Kann man das irgendwie umschalten, oder kann es das wirklich nicht?

    Da mich das Verkabeln noch etwas nervt, bin ich am Überlegen mir einen FM-Transmitter mit Bluetooth und Freisprechfunktion zu kaufen. Ein Kollege hat so einen für den Zigarettenanzünder (ist ja ebenfalls unter der Mittelarmlehne vorhanden) und ist sehr zufrieden mit Sprachqualität beim Freisprechen und der Tonqualität bei Musikübertragung über Handy ans Radio.
    Der FM-Transmitter hat ebenfalls eine USB-Schnittstelle für externe Medien, wie MP3 Player und wird über den Zigarettenanzünder betrieben. Wenn man nun also Dauerplus auf den Zigarettenanzünder legt, hätte man schonmal weniger Probleme mit dem An- und Abmelden bei Autostop, da nun ja nicht mehr die Spannung unterbrochen wird ;-) Oder hab ich da nen Denkfehler?

    In diesem Sinne
     
  12. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, du irrst dich ;)
     
  13. #12 Axxis1973, 25.05.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    kann man, und wie :)!!!!
    dreh einfach mal schneller an deinem scroll rad und dir wird geholfen :)
     
  14. Raze

    Raze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Servotronic.

    Mittlerweile nutze ich am USB Port nen Stick, der macht keine Probleme im Gegensatz zur Festplatte. Da mit der neuen Generation an iPhones auch bei mir was neues ins Haus kommt, werd ich dann mal sehen, wie ich dort weiter verfahre. An sich hab ich nämlich eine riesige Abneigung gegenüber dem murksigen iTunes.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Raze

    Raze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Wieder ein paar Tage sind ins Land gegangen und mein 1er hat nun die 1000 KM weg.

    Subjektiv gesehen zieht er ein wenig besser als am Anfang, da ich aber gern mal flotter unterwegs dürfte es ein klein wenig mehr sein. Letztlich will ich mich aber darüber nicht groß beschweren, für die Strecken und Uhrzeiten, zu denen ich unterwegs bin, lohnt mehr eh meißt nicht, da die Fahrbahn eh zu 95% von Verkehrshindernissen belagert wird ;)

    Am Radio hab ich zwischenzeitlich einen weiteren Kritikpunkt ausgemacht - bei Speisung per USB springt das Radio nicht automatisch in den nächsten Ordner, wenn das letzte Lied des aktuellen Ordners gerade abgespielt wurde, sondern fängt wieder beim ersten Lied an.

    Verbrauch zeigt der BC aktuell runde 6 Liter an, da kontrolliere ich den rechten Fuß aber schon etwas. Ich denke nicht, dass ich persönlich das ganze noch deutlich drücken kann.

    Enttäuschend finde ich bisher meinen Händler, der es immer noch nicht geschafft hat, ein Boardheft bei zu bekommen :roll:
     
  17. #15 thehoern, 04.06.2009
    thehoern

    thehoern 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vielleicht versteht er auch nicht was "Boardheft" bei zu bekommen heißen soll. :lol: :roll:
     
Thema:

Erfahrungsbericht nach einer Woche 116d

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht nach einer Woche 116d - Ähnliche Themen

  1. 116d Stage2 184ps, Ladeluftkühler

    116d Stage2 184ps, Ladeluftkühler: (Auf groß klein Schreibung nicht geachtet, Handy Autokorrektur) Hallo zusammen! Einige tuner bieten für den 16d (F20, 2Liter) ein reines Software...
  2. [F20] Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm

    Ölverbrauch 116d (3Zyl) 1L/20tkm: Hallo, war letzte Woche ganz erstaunt, nachdem ich nach den ersten 20tkm tatsächlich 1L Öl nachschütten musste. Das kannte ich so gar nicht mehr...
  3. Lenkradwechsel beim 116d von 08/2013

    Lenkradwechsel beim 116d von 08/2013: Hallo zusammen! Habe früher einen E87 118d gefahren. Nach einem Ausflug zum Skoda Octavia überlege ich aktuell mir einen F20 116d zu zulegen....
  4. osca - 1er f20 lci 116d ohne m ausstattung

    osca - 1er f20 lci 116d ohne m ausstattung: Servus liebes forum...bin neu hier komme aus owl...den 1er hab ich jetzt nen Monat neu gekauft was ich bisher gemacht habe an dem weißen...
  5. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...