[E87] Erfahrungsbericht nach 2000Km!!

Diskutiere Erfahrungsbericht nach 2000Km!! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Am Donnerstag holte ich ja mein 1er bei BMW in Bonn ab.. Abwicklung etc. lief ganz gut, war alles okay. Bin seitdem mit dem 1er nun knapp...

  1. #1 MaxFe1844, 04.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Am Donnerstag holte ich ja mein 1er bei BMW in Bonn ab..

    Abwicklung etc. lief ganz gut, war alles okay.

    Bin seitdem mit dem 1er nun knapp 2000Km gefahren und bin sehr begeistert :mrgreen:

    Die Karre liegt echt wahnsinnig gut in der Kurve, Zusammenspiel von Fahrwerk und den restlichen Komponenten sind sehr gut, das hätte ich nicht so gut erwartet..man kann echt hohe Kurferngeschwindigkeiten fahren..liegt denke ich am schweren Tiefpunkt und der 50:50 Gewichtsverteilung :icon_smile: Auch bei Geschwindigkeiten über 200Km/h fühlte ich mich sicher.
    Habe als Vergleichsfahrzeug einen a3 und von den Fahreigenschaften fährt der 1er dem a3 aber so was von davon! Klar, der Turbo-bumbs aus dem VAG Hause fehlt am Anfang, jedoch habe ich mich schnell an die Kontinuität des BMW´s gewöhnt.

    Das weiß gefällt mir sehr gut, da zweifelte ich ja am Anfang..aber das passt wunderbar. Das Leder Boston sieht noch ziemlich gut aus, dennoch merkt man schon, dass das nicht die 1a Qualität ist und wohl nicht für immer so schön bleibt.. das macht AUDI deutlich besser (auch im Vergleich 5er - A6)

    Nun was mich stört:

    Den Tank finde ich mit 51 Litern zu klein! Und was mich erst verwirrte, ich bins von den VAG´s gewöhnt, dass du 150km fahren kannst, bis sich die Tanknadel anfängt zu bewegen..beim BMW tut sie das schon ab 60km.. Ich konnte den Tank nicht leer fahren weil ich unterwegs immer günstige Tankstellen fand..therefore weiß ich nicht wie lange der Tank hält..aber mein subjektiver Eindruck ist nicht sehr lange..!? Keine Ahnung..mit meinem VAG habe ich mit 61Liter bei zügiger Fahrweise 900-1000 Km geschafft..

    Dann stört mich, dass die die Alu-Blende des Türgriffs bei der Fahrertüre etwas mitgenommen aussieht, der Rest ist wunderbar. Kann ich die einfach wechseln!? Ist die geklippst?

    Und noch eines, was mir etwas Sorgen macht..gestern Abend als es feucht wurde, bemerkte ich bei den Xenons jeweils rechts außen im Scheinwerfer Feuchtigkeit..er war Innen beschlagen. Das ist nicht normal oder!? Ich meine, das ist ja Feuchtigkeit IM SW...kann ja nicht gesund sein!? Habt ihr das auch?
    Ist das ein Fall für die Garantie die ich 1 Jahr habe!? Denk ihr ich komme damit durch??

    LG und Danke, Max :wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shadowman, 05.03.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    ich nehme an du hast an einen 1er der 1. generation?


    die sind geklipst, wenn du einen 5türer hast kannst du die blende von der hinteren tür nehmen, die sind gleich.

    einfach mal ein paar tage mit eingeschaltetem licht fahren, vielleicht gehts durch die wärme weg. wenn nicht, schauen wir weiter!


    viel spaß noch!
     
  4. #3 MaxFe1844, 06.03.2012
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    Ja, habe den 5 Türer..

    wie bekomme ich die Dinger denn am besten ab, ohne was zu zerstören!?
     
  5. #4 shadowman, 06.03.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    einfach mit den fingerspitzen an den den seiten gefühlvoll :unibrow: hinunterrutschen, weiter unten drin auf der rechten seite erfühlst du eine einkerbung wo du reinfahren und gleichmäßig ziehen kannst. mit der 2. hand weiter oben ziehen. trau dich, da kann nicht viel kaputt gehen! ist in 2-3 minuten alles getauscht.

    p.s. ergänze doch im profil noch welchen 1er du hast. 120d FL?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erfahrungsbericht nach 2000Km!!

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht nach 2000Km!! - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht

    Erfahrungsbericht: Hallo Liebe 1er Community, da ich die letzten Jahre von Zeit zu Zeit (meisten wenn es Probleme gab) hier mitlese, wollte ich auch etwas...
  2. Erfahrungsbericht 120d

    Erfahrungsbericht 120d: Hey zusammen, nach 6 Monaten sind die ersten 10000km mit meinem neuen 120d geschafft und wollte mal meine Erfahrungen schildern. Ich habe vor das...
  3. [F21] Erfahrungsbericht BMW 125d

    Erfahrungsbericht BMW 125d: Hallo liebe Fangemeinde, ich habe schon lange keinen Erfahrungsbericht mehr gepostet. Daher wird es Zeit meine bisherigen Erfahrungen mit dem...
  4. Erfahrungsbericht KW V1

    Erfahrungsbericht KW V1: [ATTACH] Hey Leute :) Ich wollte mal meinen Senf zum KW V1 geben..... Angefangen hat alles mit dem Kauf meines 1 23 im September letzten Jahres...
  5. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...