Erfahrungsbericht BMW F20 116d

Diskutiere Erfahrungsbericht BMW F20 116d im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Guten Mittag 1er Community :daumen: Nach ca 12.000km möchte ich meine Erfahrungen mit meinen 116d LCI mit euch teilen, Positive wie auch negative...

  1. #1 NiklasG, 23.08.2019
    NiklasG

    NiklasG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Niklas
    Guten Mittag 1er Community :daumen:

    Nach ca 12.000km möchte ich meine Erfahrungen mit meinen 116d LCI mit euch teilen, Positive wie auch negative Aspekte.

    Fangen wir mit dem Positiven an.

    Motor : Der 3 Zylinder Diesel läuft extrem Laufruhig kein Rappeln, keine bis kaum wahrnehmbare Vibrationen.

    Fahrwerk : Gerade in Verbindung mit dem M-Sportfahrwerk super ausgeglichen und Sportlich ohne Einbußen des Restkomforts.
    Bei schnellen Kurvenfahrten vermittelt das Fahrwerk viel Sicherheit und Stabilität.

    Lenkung : Sehr Direkt, Gute Rückmeldung

    Verarbeitung : Für ein Auto in der Kompaktklasse Gut. Softtouch bis unter die Armlehne danach harter Kunststoff(sieht aber nicht billig aus.)

    Sitze: Die M-Sportsitze mit dem Alcantara bieten sehr guten Seitenhalt und sehen einfach Klasse aus im vergleich zu den Standard Sitzen.

    Getriebe : In meinem Fall ist es ein 6 gang Handschalter. Die Gänge sind sauber übersetzt, Getriebe harkelt nicht, alle Gänge sind einfach und direkt zu finden.

    Led Scheinwerfer : Gute bis sehr gute Ausleuchtung bei Nacht gerade in Verbindung mit dem Optionalen Fernlichassistenten machen sie die Nacht zum Tag :).

    Nun zu den Negativen Punkten.

    Navigation Business : An sich Gut, schnell geladene Routen übersichtliche Menüführung, Doch wenn ich anfangs mein Handy gekoppelt habe, ist die Verbindung ständig abgebrochen(Mitlerweile Behoben)

    Rücklichter : Wassereintritt an beiden Heckleuchten (Von Bmw auf Kulanz gewechselt)

    Türgummis : Knarzen im Gesamten Innenraum bei kleinsten Unebenheiten( Wurde bei bmw durch mehrmaliges Auftragen von Silikonentferner behoben)

    Durchzug : Stadt und Land völlig ausreichend auf der Autobahn ein bisschen Schwach, das wusste ich aber schon bevor ich mich für den 16d entschieden habe.

    Verbrauch: Da ich viel auf der Autobahn unterwegs bin pendelt sich mein Verbrauch je nach Fahrweise bei 5,5 bis 6 Liter, kann aber auch an den 245er Gummis auf der Hinterachse liegen die für knappe 120ps doch zu Breit sind.

    Kupplung : Eher Gewöhnungssache als ein Negativer Punkt ist die doch zickige Kupplung beim Anfahren.

    Zum Abschluss :

    Der BMW f20 ist für
    mich ein gelunges Auto das Charakter zeigt, unabhängig von der Motorisierung.
    Am Ende muss jeder selber Entscheiden welcher Motor ihm für welchen Verwenungszweck ausreicht.
    Falls Fragen zu anderen Punkten da sind die ich bei dem kurzen Feedback nicht genannt habe darf man mir natürlich auch Privat Fragen zu dem Motor/Auto stellen.


    In diesem Sinne,
    schönes Wochenende. :winkewinke:
     
    Roy und Flo95 gefällt das.
  2. #2 Der Jens, 23.08.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Ja, der 116d ist eine positive Überraschung. Man denkt erst: "Oh Gott, 3-Zylinder Diesel ! Höchststrafe !"

    Aber dann stellt man fest daß der Wagen sehr angenehm zu fahren ist und man den fehlenden Zylinder erst beim Blick unter die Motorhaube erkennt, wo zwischen Block und Kühler wirklich üppig Platz ist.

    Würdest Du die serienmäßigen 16" Räder fahren, wäre nicht nur der Komfort deutlich besser, sondern auch die Beschleunigung.
     
    Roy und NiklasG gefällt das.
  3. #3 NiklasG, 23.08.2019
    NiklasG

    NiklasG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Niklas
    Im Winter:lol:
     
  4. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.126
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Deckt sich zu 100% mit den Eindrücken zu meinem Auto.
     
    NiklasG gefällt das.
  5. #5 spitzel, 25.08.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Schön zu lesender Bericht.
    Der Verbrauch wird sicherlich an den Reifen liegen.
    Mit meinem 118d komme ich, bei fast ausschließlicher Autobahn fahrt, auf 4,3/100km.

    Die Kupplung war schon im 118d E87 sehr gewöhnungsbedürftig.

    Zum knarren der Dichtungen gibt es im 140m Bereich einiges zu lesen. Dort wird ein Silikonklebeband verbaut
     
    Roy und NiklasG gefällt das.
  6. #Frank

    #Frank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Da will ich mal neugierig sein: Bei welchen Geschwindigkeiten sowie Schalter oder Automat?
     
    NiklasG gefällt das.
  7. #7 spitzel, 25.08.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Da die A3 um Frankfurt herum nur noch aus Baustellen besteht reduziert sich die durchschnittliche Geschwindigkeit auf 78km/h. Sonst wären es ca. 89km/h. Da macht es kaum Sinn schneller als 120km/h zu fahren. Das wähle ich im Abstandstempomat immer ein. Auf der Landstraße versuche ich immer so lange wie möglich zu rollen.
    Die ersten km auf der Autobahn sind hier auf 80km/h begrenzt. Das wirkt sich positiv auf den Verbrauch aus, bis der Motor gut durchgewärmt ist.
    Die Automatik wechselt mittlerweile sehr früh die Gänge. Etwa wie im ECO Modus.

    Bei den niedrigen Verbräuchen macht sich natürlich die Außentemperatur bemerkbar. Klimaanlage oder Heizung werden deutlich am Verbrauch ablesbar.

    Damit habe ich jetzt eine Reichweite um die 1200km.

    Aber nicht jede Tankfüllung halte ich die Fahrweise durch.

    Man merkt dabei auch wenn der DPF dichter wird. Dann nähert sich der Verbrauch der 5 Liter an. Ab da ist dann mal eine längere fahrt mit hoher Geschwindigkeit und höheren Drehzahlen nötig.
    Danach sinkt der Verbrauch wieder auf 4.0 - 4.5.
     
    #Frank und NiklasG gefällt das.
  8. #8 NiklasG, 25.08.2019
    NiklasG

    NiklasG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Niklas
     
  9. #9 NiklasG, 25.08.2019
    NiklasG

    NiklasG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Niklas
    Werde mir nächsten Sommer sowieso 18 Zöller kaufen und dann höchstwahrscheinlich auf 225er switchen, zumal die 460er M-Felge ein Horror zum Putzen ist.:?
     
  10. #10 mehrfreudeamfahren, 28.08.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    135
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Das hab ich mir auch immer eingebildet, schön dass es noch jemand schriebt. Hast du im Kopf all wie viele Kilometer schleichfahrt das bei dir auftritt? Ich vermute irgendwas zwischen 600 und 1200 km - genauer kann ichs net sagen.
     
  11. #11 spitzel, 28.08.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    So genau kann ich das noch nicht sagen. Das variiert stark. Aktuell sind es 1700km. Aber vor 200km war die große Inspektion. Das könnte verfälschen.
     
  12. tTt

    tTt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Nichts für ungut, aber wenn ich die Verbrauchswerte des 116d hier lese, ist ein 120d irgendwie die bessere Wahl. Mein 120dA verbraucht bei den Geschwindigkeiten (80-120kmh) nahezu das gleiche(4,3-4,8l ohne eco pro), 1200km sind lt. BC drin, wenn ich meinen Gasfuß etwas zügeln und nicht immer mit >200kmh rumheizen würde... und selbst bei der Geschwindigkeit hält eine Tankfüllung auch noch gute 750km.
     
  13. #13 spitzel, 12.09.2019
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.663
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das kommt aber auch stark darauf welche Strecke, wie lange am Stück, Verkehrsdichte und usw. an.
    Gerade unter 5 Liter wird es interessant. Nicht immer klappt es unter 4,5 laut bc.
    Beim tanken sind es zwischen 4,48 und 4,9
     
Thema:

Erfahrungsbericht BMW F20 116d

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht BMW F20 116d - Ähnliche Themen

  1. Bury CC9058 Freisprecheinrichtung Kfz für BMW 1er E87 alle Modelle teilbelegt

    Bury CC9058 Freisprecheinrichtung Kfz für BMW 1er E87 alle Modelle teilbelegt: [IMG] EUR 119,00 End Date: 25. Sep. 13:22 Buy It Now for only: US EUR 119,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. BMW 1er E81 E82 E87 E88 3er E90 E91 LCI CD Wechsler 6 fach Magazin 9133083

    BMW 1er E81 E82 E87 E88 3er E90 E91 LCI CD Wechsler 6 fach Magazin 9133083: [IMG] EUR 68,00 End Date: 10. Okt. 21:33 Buy It Now for only: US EUR 68,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 4 BMW Winterräder Styling 380 205/50 R17 89H M+S 1er F20 F21 2er F22 6796205 RDK

    4 BMW Winterräder Styling 380 205/50 R17 89H M+S 1er F20 F21 2er F22 6796205 RDK: [IMG] EUR 749,00 End Date: 18. Okt. 19:27 Buy It Now for only: US EUR 749,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 4x 20 Zoll Alufelgen für BMW 1er / AEZ Panama 8,5x20 ET38 (B-9000113)

    4x 20 Zoll Alufelgen für BMW 1er / AEZ Panama 8,5x20 ET38 (B-9000113): [IMG] EUR 970,22 End Date: 21. Sep. 13:33 Buy It Now for only: US EUR 970,22 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 4x Alufelgen OXIGIN 18 Concave BMW M135i M140i 1K2/1K4 19 Zoll Felgen

    4x Alufelgen OXIGIN 18 Concave BMW M135i M140i 1K2/1K4 19 Zoll Felgen: [IMG] EUR 969,00 End Date: 19. Okt. 21:56 Buy It Now for only: US EUR 969,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden