Erfahrungsbericht aus Neustadt an der Weinstraße

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von badcobra18, 25.08.2012.

  1. #1 badcobra18, 25.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Nach einer Reparatur wollte ich meinen 1er bei einem BMW-Händler abholen. Ein Servicemitarbeiter behauptete hierbei, dass mein Fahrzeug nach rechts ziehen würde. Händigte es mir aber dennoch aus. Ich dachte eher an einen nicht stimmenden Luftdruck. Nach ein paar Metern merkte ich schon, dass das Lenkrad verstellt war und die Servolenkung ruckartig reagierte. Daraufhin kam es fast zu einem Unfall und ich fuhr zur Reklamation zurück zum Händler.

    Der Mitarbeiter versuchte zusammen mit einem Kollegen mir diesen Schaden als bereits vorhanden anzulasten und mich schnellstmöglich loszuwerden:haue:. Nach dem Handauflegen :shock::shock::shock: auf einen Reifen behauptete einer von ihnen, dass diese an der Verschleißgrenze wäre und mein Fahrzeug daher nach rechts ziehen würde. Das Lenkproblem war letzten Endes ein Softwarefehler, der während der Reparatur verursacht wurde.

    Des Weiteren musste ich feststellen, dass die vordere rechte Felge (Radialspeiche 216) einen frischen ca. 8 cm großen Kratzer hatte. Auch diesen Schaden wollte man mir als bereits vorhanden einreden. Nach einer kurzen - nennen wir es einmal - Diskussion:haue:, wurde die Felge kostenfrei ausgebessert. Der Umgang mit Kundenfahrzeugen ist wohl etwas fragwürdig.:motz:

    Die Benachrichtigung der Geschäftsleitung hätte ich mir auch sparen können, da noch nicht einmal eine Rückantwort kam:cry:. Vielleicht haben die auch mit mir ein Problem, da ich meinen 1er woanders kaufte. Dies hing aber am Verkäufer.

    Fairer Weise müsste ich mich auch fragen, wie ich als Angestellter in dieser Situation reagiert hätte. Es würde ja meiner Sorgfaltspflicht obliegen, mich von der Fahrsicherheit des Fahrzeugs nach einer Reparatur zu überzeugen. Demnach hätte ich ein Fahrzeug mit einem Mangel niemals an einen Kunden übergeben:eusa_naughty:. Über verursachte Schäden und Anlastungen braucht wohl niemand zu reden …

    Die Kundenbetreuung von BMW habe ich in dieser komplexen Situation als sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit erlebt. Aber in Härtefällen bleiben eben nur wenige Optionen.

    Noch etwas: Wenn ein Kunde für die Dauer einer Reparatur ein Ersatzfahrzeug möchte und als Aussage „wir hätten vielleicht noch einen alten 5er“ bekommt, könnte er sich leicht minderwertig fühlen …:motz:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F22225d, 25.08.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Oh je,
    ich empfehle die nach Bad Dürkheim zum Scheller zu gehen!
    Dort dann immer zum Herr Latsch!
    Der nimmt den Service und die Qualität und Kundenzufriedenheit sehr sehr ernst!
     
  4. #3 badcobra18, 25.08.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Danke für den Tipp - da habe ich meinen 1er auch gekauft...:daumen:

    Leider ist der Fahrtweg etwas länger:crybaby:
     
  5. #4 F22225d, 25.08.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    :thumbup: :) okay aber für den Service lohnt sich der weitere weg
     
  6. #5 Sphider, 26.08.2012
    Sphider

    Sphider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Jan
    Den Bericht solltest Du vielleicht nach München runterschicken? Die nehmen das in der Regel recht ernst! Kann ja nicht im Interesse von BMW sein wenn Ihre Händler die Kunden mit so einer besch.... Arbeit vergraulen.
     
  7. #6 badcobra18, 27.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Die Kundenbetreuung weiß schon davon. Auch die Namen der Mitarbeiter. Jedoch kam bisher (nach über einem Monat) auch nichts mehr.
     
  8. #7 Sphider, 31.08.2012
    Sphider

    Sphider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Jan
    Hmm schade! Hoffentlich kommt da noch was. :gespannt: Nach meiner Erfahrung ist München da immer recht fix gewesen... Auf jeden Fall Händler wechseln! :eusa_naughty:
     
  9. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich hole meinen 1er nachher wieder aus der Werkstatt ab.
    Inzwischen ist auch eine Antwort gefunden, warum die SSA nicht funktioniert und die Klima nicht mehr richtig kalt macht.
    Die Batterie wurde geladen und die Fehler aus dem Fehlerspeicher wegen zu geringer Spannung entfernt.
    Sobald die Spannung einen Schwellwert unterschreitet funktioniert die SSA nicht mehr( war bekannt soweit ), aber ebenfalls wird die Kühlleistung der Klimaautomatik zurückgenommen ( das war mir unbekannt ).
    Ich bin gespannt, wie lange die frisch geladene Batterie nun hält.
     
  10. #9 badcobra18, 31.08.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    So wie es im Moment aussieht, wechsle ich nicht nur den Händler ...
     
  11. #10 F22225d, 31.08.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    Heißt???
    Neues Auto??
     
  12. #11 badcobra18, 01.09.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    So wies es aussieht: JA!\:D/

    Aber erst NACH dem Winter.
     
  13. #12 F22225d, 01.09.2012
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
    ah okay
    was gibts schönes?
     
  14. #13 Sphider, 01.09.2012
    Sphider

    Sphider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Jan
    Uha! Was gibt's Neues?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 badcobra18, 01.09.2012
    badcobra18

    badcobra18 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Da sich meine Markengebundenheit in den letzten Monaten in Luft aufgelöst hat, werde ich sehr wahrscheinlich ins AMG-Mercedes-Lager wechseln.
     
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    und du glaubst die haben keine Probleme :?

    da könnt ich dir aus dem Freundes / Kollegenkreis genug erzählen :eusa_shhh:


    da gibts auch viele die sagen - NIE wieder Mercedes :eusa_snooty:
     
Thema:

Erfahrungsbericht aus Neustadt an der Weinstraße

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht aus Neustadt an der Weinstraße - Ähnliche Themen

  1. neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht

    neuer 125D seit 4 Monaten - Erfahrungsbericht: Hallo Zusammen, habe meinen neuen 125D Automatik FL nun seit 4 Monaten und die ersten knapp 9000 KM sind runter. Komme vom 120D Automatik...
  2. Erfahrungsbericht: Einbau der Gangschaltungssperre Bear-Lock in Hamburg

    Erfahrungsbericht: Einbau der Gangschaltungssperre Bear-Lock in Hamburg: Moin! Nachdem mein 6 Jahre alter E81 im November '15 direkt vor der Haustür gestohlen wurde, und mir die 2 Monate ohne Auto, plus der Ärger mit...
  3. 3D Kennzeichen - Erfahrungsbericht

    3D Kennzeichen - Erfahrungsbericht: Wie bereits schon an anderer Stelle angekündigt, möchte ich meine Erfahrungen zum Thema 3D Kennzeichen hier mit euch teilen. Ich weise zu Beginn...
  4. Erfahrungsbericht Lightweight Performance - Allgemein und Besuch am 08.03.

    Erfahrungsbericht Lightweight Performance - Allgemein und Besuch am 08.03.: Hallo zusammen, nach mehr oder weniger etwas sporadischen Beiträgen in letzter Zeit möchte ich Euch heute mal an meinen Erfahrungen zu...
  5. [F2x] Erfahrungsbericht Bilstein Clubsport

    Erfahrungsbericht Bilstein Clubsport: Liebe Gemeinde :winkewinke: nachdem mich immer wieder Fragen zu meinen Erfahrungen mit dem Bilstein Clubsport im M235i erreichen, möchte ich...