[E82] Erfahrungsbericht 135i

Diskutiere Erfahrungsbericht 135i im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, ich wollte euch mal meine Erfahrungen mit meinem 135i mit DKG schildern. Ich hab meinen kleinen mittlerweile seit ende...

  1. #1 MK-Coupe, 13.05.2012
    MK-Coupe

    MK-Coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marcel
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch mal meine Erfahrungen mit meinem 135i mit DKG schildern.
    Ich hab meinen kleinen mittlerweile seit ende Dezember.
    Zunächst einmal lässt sich sagen, dass der Motor in Verbindung mit dem DKG-Getriebe ein absoluter Genuss ist.
    Mein kleiner hat aber bereits ein paar kleine Modifikation hinter sich, die das Auto einfach auf ein ganz anderes Level heben.
    Lasst mich zu erst auf die PP-ESD von BMW eingehen. Mein Gott hört sich das Teil geil an. Vor allem Morgens wenn man ihn an macht, da hört sich das Auto einfach nur brutal an.
    Neben dem Auspuff habe ich außerdem ein KW-Clubsport Fahrwerk einbauen lassen. Dieses wurde mir mit Hilfe von Raeder Motorsport fantastisch abgestimmt und eingebaut. Dieses Fahrwerk fahre ich nun in Verbindung mit ATS-Motorsport Felgen. Ich fahre vorne 8.5 mit 225 und hinten 9.5 auf 255. Die Reifen sind von Pirelli(PZero).
    Ich realisiere bis heute noch nicht, was für ein unglaubliches Kurvenverhalten das Auto zu Grunde legt. Es ist absolut unglaublich. Tolles Einlenkverhalten(null Wankneigung), grandiose Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten und starken Bremsmanövern. Der einzige Nachteil des Clubsport-Fahwerks ist das klackern auf unebenen Fahrbahnbelägen.
    Desweiteren sind nun Stahlflex-Leitungen, eine andere Bremsflüssigkeit sowie Pagid RS29 Bremsbeläge verbaut. Meines Erachtens ist das Auto nun auf der Bremse wirklich top. Tolles Pedalgefühl sowie ein extrem hohe Belastungsgrenze der Bremse selber.
    Rund um lässt sich sagen, dass das Auto so wie es jetzt da steht ein absoluter Traum ist. Es fährt sich grandios und macht absolut Laune.

    Ich wollte euch fragen ob es normal ist, dass ich bereits 4Liter Öl in meinen nachfüllen musste(140000km)?
    Und: Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht, dass man das BMW Performance Kit nicht verbauen kann, wenn man die PP-ESD verbaut hat?

    Liebe Grüße
    Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sven135i, 13.05.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Ich denke du meinst 14000 km oder?

    Dann ist es absolut nicht normal :shock:

    Ich kenne Jemanden mit N55, DKG, PP ESD und Power Kit, das geht eigentlich
     
  4. aofs

    aofs 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2011
    Also ich hab meinen seit Anfang Dezember und musste erst ein Liter nachfüllen. Habe in dieser Zeit ca. 12'000km gemacht.
     
  5. #4 MK-Coupe, 13.05.2012
    MK-Coupe

    MK-Coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marcel
    ja meinte 14000km....

    Ich habe nämlich von meinem BMW Händler ein schreiben bekommen, dass BMW das zur Zeit nicht in Kombination verbaut, da diese Kombi zu laut für den TÜV ist.
    Dann muss das wohl erst seit kurzem geändert worden sein.
     
  6. #5 Sven135i, 13.05.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Extrem laut ist, dass kann ich bestätigen :mrgreen:
     
  7. #6 MK-Coupe, 13.05.2012
    MK-Coupe

    MK-Coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marcel
    Warum trinkt denn meiner dann so viel? Jemand ne Ahnung was das sein könnte?
    Ich muss dazu sagen, das Auto wird öfters auf der Rennstrecke geprügelt :)
     
  8. #7 Sven135i, 13.05.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Von Anfang an, also kein Einfahren?

    Rennstrecke mit neuem Motor könnte ein Hinweis sein, muss natürlich nicht.
    Meiner verbraucht jedenfalls auf 10000km 1/2 Liter ca.

    Allerdings nie Rennstrecke:wink:
     
  9. #8 MK-Coupe, 13.05.2012
    MK-Coupe

    MK-Coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Marcel
    Nein, Nein :)
    Hatte das Auto die ersten 3000km piano bewegt und bin mit 6000km das erste mal auf den Track.
    Auto wird immer warm und kalt gefahren.
     
  10. #9 Sven135i, 13.05.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Dann habe dafür auch keine Erklärung.

    Aber es werden sich sicher Leute melden, die auch oft auf die Rennstrecke gehen und etwas zu ihrem Verbrauch sagen können.

    Für mich hört es sich jedoch nach rel. viel an.
     
  11. #10 Loch_im_Tank, 13.05.2012
    Loch_im_Tank

    Loch_im_Tank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Das war dein Fehler. bzw. hast zu lang gewartet mit dem heizen.
     
  12. #11 Hunschky, 14.05.2012
    Hunschky

    Hunschky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Gallen, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Meiner hat 15'000 KM (Jg. 03.11) runter und noch keinen Tropfen Öl gebraucht. Die Anzeige ist immernoch bei MAX. Das scheint normal zu sein, oder?

    Gruss
     
  13. dvdrei

    dvdrei 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Backnang
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Michi
    Hier;) Also ich hab meinen jetzt seit 1 Jahr und 1 Monat EZ April 11, hab mittlerweile auch 26tkm drauf und hab bisher noch keinen Tropfen ÖL benötigt. Anzeige steht auch bei mir noch auf MAX.

    Zu Rennstrecke oder ähnlichen kann ich dir leider nichts sagen, sofern Landstraße nicht hinzuzählt :lol:

    Grüße
     
  14. #13 janusmaximus273, 14.05.2012
    janusmaximus273

    janusmaximus273 Guest

    Zwa n54 aber auf 27000 km 3/4 liter Öl mit Rennstrecke usw..
     
  15. #14 pascalbe, 14.05.2012
    pascalbe

    pascalbe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    wird der sound noch lauter mit pp kit als serie plus pp esd?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    Zum Motorölverbrauch. BMW gibt einen Normalverbrauch von 1l pro 1200 km an. Musste selbst allerdings erst 1l auf 16k km nachfüllen.
     
  18. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Das ist doch ein Prima Anreiz das zu verbauen :) Kann mir nicht vorstellen, dass sich ein TÜVer da quer stellt bei orginal teilen...
     
Thema: Erfahrungsbericht 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrungsbericht bmw 135i

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht 135i - Ähnliche Themen

  1. Bremsanlage/Bremssättel vom 135i

    Bremsanlage/Bremssättel vom 135i: Hallo, ich suche die Bremsanlage, also insbesondere die Bremssättel (grau, BMW-Schriftzug) vom 135i. Gerne auch nur für vorne. Wer was hat,...
  2. Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i)

    Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i): So, nach nem guten halben Jahr M 135i sind mir doch Dinge aufgefallen, wo ich sage: "wieso geht das nicht anders/besser/ab Werk. Wem noch was...
  3. 135i LLK

    135i LLK: Hallo vrrkaufe meinen 135i Ladeluftkühler ca 70 tkm Preis 70 euro Standort Stuttgart [IMG] Bild
  4. [E82] Farbcode Bremssattel 135i

    Farbcode Bremssattel 135i: Hallo, hat jemand den Farcode der Bremssattel vom grauen 135i sattel?
  5. [E8x] Verkaufe Front 135i look

    Verkaufe Front 135i look: verkaufe eine originale BMW Frontschürze im 135i look alle Halter in Ordnung inkl Gitter und Stegen vorbereitet für PDC und SRA in der...