erfahrungsbericht 135i N55 DKG

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von der_haNnes, 09.07.2010.

  1. #1 der_haNnes, 09.07.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ...ich schau mich ja schon einige zeit nach einem nachfolger für meinen 130i um - war mir bisher aber nicht sicher ob n54 oder n55. der n54 hat sicherlich sehr viel potential - bin den (getunten) 135i schon mehrmals gefahren, fast kein turboloch, schöne, direkte gasannahme und absolut überzeugende fahrleistungen :daumen: lediglich die hochdruckpumpen/injektoren/notlauf-geschichte hat mich bisher verunsichert, da ich mit dem 130er eigentlich nie technische probleme hatte (radlager wurden mal gewechselt, sonst nichts) und es so auch gerne bleiben darf ;) beim nachfolger - dem n55 war ich mir allerdings auch unsicher - nur noch ein turbo, diverse "einsparungen" beim material bzw. der belastbarkeit, sprich sicherlich auch weniger "tuningpotential" als der alte. und früher oder später wäre das sicher ein thema...

    heute hatte ich dann endlich mal die möglichkeit den neuen 135i mit n55 & DKG zu testen. skeptisch bzgl. des motors war ich vorher schon, das 7-gang-DKG hat dem ganzen dann nicht grade geholfen (automatik :shock:). hab mir mehrmals überlegt ob ich es wirklich machen soll, denn eigentlich ist dies kombination absolut nicht mein ding. aber es war wie oft - die neugierde siegt :mrgreen: fahrzeug war schwarz, neu (keine 800km, EZ letzten monat) & absolut voll ausgestattet... schonmal gute randbedingungen :) beim ersten anlassen war ich sofort vom sound begeistert - die runde geht definitiv an den N55, der klingt serie schon richtig schön kernig & sportlich - aber trotzdem nicht zu aufdringlich :daumen: standardprozedur DSC/DTC aus & beim ausparken erst mal schön ins "leere" getreten... ah ja, DKG. wie unförmig dieser riesige wählhebel im 1er doch aussieht :roll:... aber was solls. also "automatik" auf D und los gehts. erstmal einige km aus der stadt raus gen landstrasse, auf entdeckungstour mit dkg und schaltpaddeln. rechts hoch, links runter - angenehm. lediglich die position & grösse der paddles sind für meine (grossen) hände schon etwas fummelig, aber man gewöhnt sich relativ schnell daran. dem motor ist zwischenzeitlich warm (90°) & mir auch (34°), also die klimaautomatik auf volle leistung und fenster runter... ich will ja schliesslich auch was hören. sport-modus an, DKG auf S und gleich die erste positive überraschung - beim runterschalten ertönt ein satter zwischengasstoss :grins: aber gut - das kann die automatik ja auch. was sie nicht kann ist dass gangwechsel wirklich nur noch bruchteile von sekunden dauern und im manuellen modus auch niemand/nichts "rumpfuscht" - wenn ich im dritten gang fahren will, dann fahre ich auch im dritten. sehr gut. dann mal auf den motor konzentriert & auch hier positiv überrascht worden: kann absolut überzeugen. in sachen gasannahme/turboloch/elastizität/leistung braucht sich der N55 sicher nicht vor dem N54 verstecken, eher besser als schlechter. dass nach oben hin nicht mehr so viel potential ist, ist mir bewusst. aber im serienzustand ist der n55 definitiv gleichauf - oder sogar besser. wenn, dann aber in so feinen nuancen dass mein subjektives empfinden nich ausreicht um diese unterschiede zu erspüren. mittlerweile bin ich am kurvigen teil der strecke angelangt & das DKG befindet sich noch/wieder im automatik-modus... und im siebten gang :shock: also rüber auf S, vier mal kurz am paddel ziehen und ab in die kurve (wahnsinn, der schaltet wirklich <1 sek alle 4 gänge auf einmal runter, begeisterung macht sich breit)... ja, macht spass. was wirklich fehlt sind gute reifen & eine sperre, aber der rest passt. selbst das m-fwk macht sich überraschend gut, wenn auch verbesserungsfähig. der hang zum untersteuern ist imho auch geringer - evtl. is die gewichtsbalance ne andere mit N55/DKG? keine ahnung. fest steht für mich dass dieser (neue) motor keinesfalls "schlechter" ist als der alte und (für mich) durchaus eine alternative darstellt. die bisherigen, doch überwiegen negativen berichte kann ich nicht bestätigen. ich könnte mich sogar mit dem DKG anfreunden - auch wenn ein schaltgetriebe immer noch erste wahl ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 09.07.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schöner Bericht:daumen:
     
  4. #3 MacFish, 09.07.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    sehr interessant und aufschlussreich geschrieben!

    man merkt du hattest doch ein "wenig" Spaß mit den N55/DKG ;)
     
  5. #4 misteran, 09.07.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Schon einen bestellt? :mrgreen:
     
  6. #5 funkydoctor, 09.07.2010
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Guten Abend!

    Hier spricht Dein Gewissen...

    ...hör zu:

    NIMM MICH!!!

    :banane1:
     
  7. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Na das klingt doch gut, aber wenn du lieber einen schaltwagen willst, dann bestell dir dein wunschfahrzeug lieber. Du wirst den Wagen schließlich lange fahren wollen oder?
     
  8. #7 Turbo-Fix, 09.07.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    schöner Bericht aber
    N54, N55 ist doch alles das selbe...
    siehe meine Signatur:narr:
     
  9. QQ85

    QQ85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    V
    Schöner Bericht! Bis aufs DKG deckungsgleich mit meinen Erfahrungen (bisher!)

    H-O-L I-H-N D-I-R!!! *peitsch*
     
  10. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Schöner Bericht!

    Bedenke bitte auch, dass die negativen Kommentare zum N55 nahezu ausschließlich von Personen stammten, die den N55 nie gefahren sind!
    Falls dann doch mal, dann meist im >2-Tonnen-5er-GT und das ist nunmal kein Vergleich!...
    Ist halt auch immer schwer zu akzeptieren, dass es einen Nachfolger gibt, der in gewissen Belangen einen Fortschritt darstellt.

    Viel Erfolg bei Deiner bevorstehenden Entscheidung!



    P.S. Ich bin beide Motoren gefahren.
     
  11. #10 bmw135ipower, 10.07.2010
    bmw135ipower

    bmw135ipower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gaalberncity
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    @ hanni

    klasse Reschersche:eusa_clap: weiter so:wink:
     
  12. #11 einsdreifünf, 10.07.2010
    einsdreifünf

    einsdreifünf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ja, glaubt ihr denn, ich führe eine scheiss Karre ?:D

    Was rede ich denn die ganze Zeit....:D

    DKG rulez
     
  13. #12 Stuntdriver, 10.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Schöner Bericht Hannes, da sitzt man ja fast auf dem Beifahrersitz! :daumen:

    Ich merke schon, da ist das Herz verloren - sehr schade um deinen 130i, aber ich denke du wirst auch den Wagen wieder optimieren. Willkommen bei den QP's, schade daß man von dir jetzt nur noch Posts im 135er-Bereich lesen wird, aber was soll's :grins:

    Freue mich schon bald noch einen weiteren 135er hetzen zu dürfen. :driver: :whistle:
     
  14. #13 Turbo-Fix, 10.07.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich hoffe nur das haNnes nicht wie viele andere 135i Fahrer vor ihm, vom Größenwahn Virus befallen wird :-s
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 der_haNnes, 10.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    hetzen, mich? :grins: dir hat die hitze ganz schön zugesetzt, was? :mrgreen: und wegen des grössenwahns mach ich mir mit fast 2 metern keine gedanken :P

    nein, war wirklich interessant mal den motor und das dkg im vergleich zu fahren & hab den bericht absichtlich sehr subjektiv & emotional gehalten, denn darum gehts ja irgendwie bei "solchen autos" - zumindest bei mir. mir gefallen zb die aktuellen audis innen/aussen optisch sehr gut aber leider fehlt ihnen jegliche faszination/emotion während des fahrens. zumindest in dieser preisklasse. rs6/r8v10/etc. is dann wieder ne andere liga. da konnte auch der 330d wirklich punkten, auch wenn du es nicht hören willst. mit "geringen erwartungen" probegefahren und dann wirklich positiv überrascht worden. naja, btt: auch wenn das angebot überzeugend ist werd ich das auto so vermutlich nicht nehmen. der hat einfach zu viel ausstattung/gewicht auf das ich keinen wert lege, ein schiebedach & eben das dkg (ist zwar wirklich klasse im vergleich zur automatik aber ne 6-gang-box würde ich trotzdem bevorzugen). aber ich bin mir jetzt relativ sicher was ich will & dass es auch ein n55 werden kann.
     
  17. #15 Stuntdriver, 10.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Aha, also wenigstens dem Handschalter bleibst du treu? :daumen: Ich bin beruhigt.

    Also bislang war ich schneller als 100% aller 135i, die ich vor mir durch den Odenwald gescheucht habe. :mrgreen: Ich hoffe eben auf einen Notlauf bei deinem. :whistle: Wenn nicht muß ich eben doch den Einsatz zweier Bananen in Betracht ziehen. :ninja:
     
Thema: erfahrungsbericht 135i N55 DKG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 135i dkg technische daten

    ,
  2. mit dkg burnout

    ,
  3. erfahrung 135 i DKG

    ,
  4. bmw dkg kühlung,
  5. bmw 135i coupe n55,
  6. bmw 135i dkg burnout,
  7. bmw 135i coupe alarmanlage n55,
  8. 335i dkg n55 burnout,
  9. bmw n55 motor dkg problem,
  10. 135i n55 probleme,
  11. dkg keine gasannahme,
  12. burnout dkg,
  13. burnout mit dkg,
  14. 135 n55 gas problem,
  15. spritverbrauch 135 i dkg,
  16. bmw 135i n55 probleme
Die Seite wird geladen...

erfahrungsbericht 135i N55 DKG - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....