Erfahrungsbericht 120d

Diskutiere Erfahrungsbericht 120d im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Was würde euch bei einem 100TKM-F20 Bericht alles interessieren? Ich knacke in absehbarer Zeit die magische Zahl und kann gern Feedback auf ein...

  1. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    nichts, denn Einfahrphase ist erst bei 200tkm abgeschlossen ;)
     
  2. #62 mehrfreudeamfahren, 04.09.2021
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Die ersten 100.000 KM
    Geknackt habe ich die Grenze irgendwo in den Niederlanden und hatte vor lauter labern den Foto-Moment verpasst :eusa_doh:First World Problems. Zurück zum Thema.

    Ich habe schon über die Jahre von Fahreindrücken, sowie Stärken und Schwächen berichtet. Daher widme ich die Aufmerksamkeit zunächst einmal einem Kostencheck.

    (Langzeit-) Verbrauch: 5,41 l/100km auf 100.130 km und 5.420 l sind durch die Injektoren geflossen. Das Fahrprofil ist primär auf Freizeit ausgerichtet (Wochend-Freizeitgestaltung, Einkaufen, Urlaub) und weniger Pendelei (Fitnesstudio, täglicher Arbeitsweg). Spritkosten summieren sich auf 6,62 EUR/100km.
    Schlüsselt man den Verbrauch auf einzelne Profile runter könnte man wie folgt rechnen:
    • Einkaufen (<5 km): 6-8
    • Stockender Ampel-Stadtverkehr: 8-10
    • Typische Kurzstrecke (>5km): 5-6
    • Landstrasse (wenig Ampeln): 3,9-4,4
    • Landstrasse (ziemlich zügig): 5,5
    • Autobahn (100km/h): 4,0
    • Autobahn (120km/h): 4,7
    • Autobahn (130km/h): 5,2
    • Autobahn (160km/h): 6,7
    • Autobahn (180++): 8-9

    upload_2021-9-4_11-47-4.png
    Versicherung (VK) habe ich 4000 EUR bezahlt (inkl. 1x TK selbstbehalt). Steuer um die 1000 EUR. Für Wagenpflege, Reifenwechsel und Wartung rund 1700 EUR. Die EuroPlus-Anschlussgarantie für 36M hat rund 1000 EUR gekostet. Das macht in Summe 0,14 EUR/100km reine Betriebskosten für das Auto. Der Wertverlust liegt auf grund des Neuwagens deutlich darüber und schätze ich bisher auf auf 0,22 EUR/100km. Bremsen&Beläge sind übrigens noch die Ersten - laut Anzeige halten die auch nochmal 70/90 TKM.

    Zusammenfassend lässt sich bisher ein positives Fazit ziehen. Das Auto hat mich nie im Stich gelassen. Wenn ich dem Dauertest von Autobild folge müsste ich jedoch folgende Straf-Punkte vergeben:
    Defekte Antriebs-/Funktionsteile: 5 (AGR, auf Kulanz)
    Defekte Kleinteile (Lampen etc.): 1 (Tacho-Regeltaste gerissen)
    Karosserie (Konservierung, Lack, Teppiche, Verkleidungen): 1 (Lackqualität Schwarz-Hochglanz-Zierleiste Fahrertür)
    Abgasanlage (Zustand, Kat, Aufhängung, Abschirmbleche): 1 (Rasseln)
    Alltagswertung / Fahren: 1 (Manipluationsschutz Navi falsch ausgelöst)

    Für eine Top-Platzierung hätte es somit nicht gereicht, aber 2+ würde ich unterschreiben - das wäre auch eine Note die ich dem Fahrzeug resümierend geben würde.

    Zur positiven Seite gehören:
    • Zeitloses BMW Design
    • Infotainment mit gutem, schnellen Navi (RTTI!) und Bedienung mit echten Knöpfen
    • Verarbeitungsqualität und Wertigkeit im Innenraum (M-Sport-Lederlenkrad!), keine Klappergeräusche
    • Motor-Getriebe-Kombination (inkl. M-Sportbremse die ausreichend dimensioniert ist und nie ansatzweise überfordert wirkt)
    • Ausreichend Platz für Getränkeflaschen
    • Alle Assitenzsysteme (Lichtautomatik, Fernlichtassistent, Scheibenwischautomatik, adaptiver Tempomat) inkl. Parkassistent mit seitlichen Sensoren (automatische Einparkfunktion nie genutzt, eher Spielerei, obwohl sie ECHT gut funktioniert hat)
    • Handy-Anbindung inkl. Spreichfrecheinrichtung
    Nicht positiv/negativ aufgefallen:
    • Platzangebot (is halt n 1er und kein 3er). Ausreichend Platz für Pärchenurlaub, ein Fahrrad passt nicht rein. Notfalls Urlaub zu 3. noch darstellbar, aber auf keinen Fall 4 oder gar 5 Personen möglich.
    • Sitzposition (manchen Gefällts, manchen nicht)
    • Abrollgeräusche mit den richtigen Reifen normal leise, mit MPSS laut
    • Schiebedach nutze ich zu selten
    • Keine Anfahrtschwäche, zieht echt gut ab. Der Sportmodus fühlt sich auf der Autobahn zuhause und man schwimmt mühelos auf der linken Spur mit.
    • Sitzheizung nicht immer optimal einstellbar
    • Klimaautomatik nicht ganz so intelligent geregelt wie gewünscht
    • Adpative LED Scheinwerfer tun was sie sollen
    Negativ:
    • Fahrwerk und Federungsqualität (auch: Runflat ab Werk passen nicht)
    • Soundsystem (Standard und HK-Hifi)
    • Motorsound (ja, weniger Nageln, aber es macht kein Spass ihn zu drehen)
    • Bremslicht kein LED
    • Fusstütze (li) nicht in optimaler Position
    Wunschliste:
    • Wireless-Ladeschale
    • Mehr Nerd-Funktionen für Fahranalyse (Verbrauch,Onboard OBD-Funktionen) gewünscht
    • Motoröl Temperaturanzeige
    • Anzeige aktive/angeforderte DPF Regeneration
    • 60L Tank
    • Spontanere Gasannahme im Comfort-Modus
    • Schnellere Downshifts nach kurzen Beschleunigungsvorgängen
    • Weniger Upshifts zwischen 80-90 im Ecopro-Modus
    • Start-Stopp-Memory konfigurierbar
    • Frei konfigurierbare adaptive Dämpfer (vgl. M-Modelle)
    • Head-Up Display
    • Schallisolierte Fenster, mehr Dämmung
    • Schmalere 18" Reifen (muss echt kein 225/245 sein), mir würden 205 reichen
    • Blackline Tacho
     
    momoda gefällt das.
  3. #63 mehrfreudeamfahren, 04.03.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Update: 110.000 KM

    Ich habe mir in der Zwischenzeit das PerformanceKit von BMW einbauen lassen. Das Fazit steht noch: Die Mehrleistung ist da, man sollte aber keine großen Erwartungen haben. Es ist und bleibt ein 120d. Viel besser als das Leistungsplus, ist die geänderte Gaspedallinie. Du bekommst mit gleicher Stellung mehr NM raus und fühlt sich dadurch lebendiger / weniger teigig an. Ich würde es fast als einen Sportmodus-Light im Comfortmodus bezeichnen. Würde ich es im B-Motor empfehlen? Eher weniger, kein Must-Have.

    Dann war natürlich wieder CBS-Action angesagt:
    1. Service Standardumfang
      25,47 EUR Lohn
    2. Service Motoröl
      24,99 EUR Lohn
      20,23 EUR Ölfiltereinsatz
      85,68 EUR BMW LL04 0W30
    3. Service Kraftstofffilter
      42,84 EUR Lohn
      38,20 EUR Kraftstofffilterpatrone
    4. Service Fahrzeug Check
      76,40
    Summe ~314 EUR. Teile waren überraschend preiswert - großes Lob nach Meiningen! Gerne wieder.

    Der TÜV war leider auch schon wieder fällig und hab folgendes beim Bosch Service durchführen lassen:
    1. TÜV (HU/AU)
      116,50 EUR
    2. Reifenwechsel SO-WI
      19,95 EUR
    3. Service Bremsflüssigkeit
      55,70 EUR
    Winterreifen sind sehr angenehm leise, kein Vergleich zu den PSS, jedoch wieder härter. Dürfte gern weniger "direkt" sein - ich mag es nicht, wenn jede Markierung auf der Fahrbahn Feedback an den Fahrer gibt.

    Selbst gemacht habe ich gerade heute:
    1. Service Luftfilter
      MANN statt Mahle. Kann ich nicht empfehlen, die sind n Tacken schlechter als der Erstausrüster, gerade was die Passgenauigkeit angeht.
      Filter.PNG
      Filter2.PNG
      Filter3.PNG
    2. Service Mikrofilter
      MANN FreciousPlus
    Beim Ausbau ist mir aufgefallen, dass immer noch der MANN FreciousPlus Filter rausgefallen ist. Moment! Ich hatte doch auf einer Rechnung Service-Mikrofilter entdeckt:
    Warum zum Teufel ist mein alter FreciousPlus da noch drin? Hätte ich nicht laut Rechnung den BMW-Standard-Filter haben müssen. Mal anrufen - bestimmt nur ein internes Kommunikationsproblem.


    Sonst alles paletti. Kiste läuft und säuft.
    sprintmonitor-verbrauch.PNG
    sprintmonitor-kosten.PNG

    Versicherung hab ich wie folgt verlängert:
    30TKM, Werkstattbindung, Schutzbrief
    Haftpflicht: 288,55 EUR
    Vollkasko: 494,77 EUR
     
    alpinweisser_120d, spitzel und WhiteWolf gefällt das.
  4. #64 spitzel, 04.03.2022
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.470
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Den Luftfilter vom Motor würde ich öfter wechseln.
    In deiner Aufstellung der Rechnung ist der Filter nicht dabei. Oder was meinst du damit genau?

    was stört dich an der Passform?
     
  5. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.988
    Zustimmungen:
    953
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie lang war der alte filter drin? ich wechsle so alle 40-50k, der sah immer besser aus....
     
  6. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.988
    Zustimmungen:
    953
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  7. #67 mehrfreudeamfahren, 04.03.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Um die 50TKm. Musste gerade in der „Doku“ hier nachgelesen. Alter ging bei ~60 raus. Jetzt 110.
     
  8. #68 mehrfreudeamfahren, 05.03.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Musste gerade schauen, die Filter hatte ich schon früher bei Amazon gekauft (ergo Preis inkl. Versand):
    Original MANN-FILTER Luftffilter C 24 024: 20,07 EUR
    Original MANN-FILTER Innenraumluftfilter FP 25 001 – FreciousPlus Biofunktionaler Pollenfilter: 33,15 EUR

    Passform hat mich nicht gestört, war beim andern einfach besser.
     
  9. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.988
    Zustimmungen:
    953
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, hab nun mit 130 k 2x getauscht (alos 3 filter drin)und im frühjahr, also demnächst ohne frost gibts ölwechsel plus filter....hat mich gewundert, dass dein fliessfilter quasi platt oder aufgelöst war, so sieht im bild aus...der hauptfilter sah bei mir auch so aus. der fliessfilter aber pechschwarz
     
  10. #70 mehrfreudeamfahren, 11.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Nochmal kurz ein Graph zur Leistung des PPK.
    upload_2022-3-11_19-3-6.png

    Die Software (Bimmer Link) scheint jedes mal eine Logzeile zu erstellen, wenn ein neuer Wert reinkommt. Falls man ne neue Drehzahl und ein altes Motormoment hat, kommt quatsch raus. Das müsste die Erklärung für die Ausreisser sein.

    Ganz auf die 205 PS komm ich damit nicht. Aber 195 PS sowie 425NM müssten es sein.

    War übrigens im Comfort-Modus sowie einmal ohne (erster Run) und einmal mit Kickdown.
     

    Anhänge:

  11. #71 mehrfreudeamfahren, 16.10.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    KFZ-Versicherung HUK24 für 2023 verlängert: SF12, VK 1000 SB, TK 150 SB, Werkstattbindung, 15TKM, keine Garage, jeder darf fahren: ~475 EUR zzgl. 9,60 EUR Schutzbrief
     
  12. #72 alpinweisser_120d, 28.10.2022
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.680
    Zustimmungen:
    3.512
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Wenn du in diese Richtung eine nähere Untersuchung treiben möchtest, dann melde dich mal bei mir. Würde mich ebenfalls sehr interessieren.
     
  13. #73 mehrfreudeamfahren, 12.11.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    689
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Update 120.000:

    Eigentlich gibts nichts neues zu berichten und alles wie gehabt (im positiven Sinne).
    • Der 120d ist ziemlich genau 6 Jahre alt, ~125TKM gelaufen. Bis auf Räder, Flüssigkeiten und Scheibenwischer musste ich regulär nix machen. AGR Ventil+Kühler gingen auf BMW. Der Rest war "Tuning". Rückblickend war die Investition in die Match7Up eine sehr gute Entscheidung. Das Rasseln im Abgasstrang ist noch da, stört mich nicht. Jetzt ohne Tiefgarage "knurrt" der Motor wenn es unter 15 Grad sind merklich die ersten Minuten.
    • Ich bin diesen Sommer die MPSS mit vorne 2.7 hinten 3.2 gefahren. Sind mit dem Luftdruck deutlich leiser, kein nervöses Hoppeln. Klare Empfehlung. Die Reifen haben nach 33.033 km noch ~6mm Restprofil. Seit heute sind wieder Winterräder drauf.
      IMG_0154.JPG IMG_0149.JPG IMG_0156.JPG
    • Beim Räderwechsel habe ich die Bremsen kontrollieren lassen: Sind in Ordnung. Also erste Scheiben+Klötze noch drauf und sollen laut BC nochmal 60TKM halten.
    • Ich hab mich entschieden dieses Jahr keinen Tesla Model Y Performance zu holen, mich hat das Bedienkonzept nach einer Probefahrt nicht überzeugt. Dafür hätte ein Headup oder InfoDisplay hinterm Lenkrad gefehlt. Der Rest war leider echt gut und für 60 Netto hätte ich nicht gezögert. Ins Auto werde ich die nächsten 12 Monate voraussichtlich nichts investieren, wenn der 120d wegen dem AGR nicht spontan abfackelt. Mit steigenden Zinsen und fallenden Immobilienpreisen liebäugele ich mit anderen Investitionen.
     
    Flo95 und Uwe140 gefällt das.
  14. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vielen Dank für deinen regelmäßigen Bericht über das Fahrzeug.
    Ich habe mich auch für einen 120D (handschalter) entschieden. Mein Fahrzeug hat 104.000 KM gelaufen.
    Richtige Liebe will noch nicht aufkommen....
    Interessant finde ich den Verbrauch. Ich habe aktuell 18 Zoll Winterreifen (7 Jahre alt, komplett hart) montiert. Auch bei zurückhaltender Fahrweise verbrauche ich hier im Mittelgebirge 6,6 Liter Diesel. Hältst du diesen Wert bei den aktuellen Temperaturen für zu hoch? Ich bin meinen 200k gelaufenen 123D ebenfalls mit 6,6 Litern gefahren und bin jetzt schon etwas entäuscht....
    Auch die Schaltung könnte etwas länger übersetzt sein, man muss schon recht viel schalten in meinen augen.

    Positiv empfinde ich jedoch den ruhigen Motorlauf, fast schon zu ruhig um Feedback fürs Anfahren zu erhalten, das ist sicher aber Gewöhnung.
     
Thema: Erfahrungsbericht 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d erfahrungen

    ,
  2. bmw f20 120d

    ,
  3. bmw f21 120d erfahrungen

    ,
  4. 120d f20 erfahrungen,
  5. e88 120d erfahrungen,
  6. azs,
  7. bmw 120d erfahrungen 2012,
  8. bmw 1er f20 120d erfahrung,
  9. hs 120d erfahrung,
  10. 1 er bmw 120d bj 2016 erfahrung,
  11. bmw 120 erfahrungsberichte,
  12. 120d Erfahrung,
  13. 1er 120d erfsjrungen,
  14. Erfahrung mit bmw 120,
  15. bwm 120d Erfahrung,
  16. vw polo style ausstattung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht 120d - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Erfahrungsberichte 120d und Z4

    Erfahrungsberichte 120d und Z4: Hallo Leute, würde gerne mal ein paar Erfahrungsberichte hören über den 120d (egal ob PP-Kit + KFO oder sonstiges) und einem z4. ich habe...
  2. Fränkisches Kleinstadtklischee tauscht 120d gegen M135i + Umbau- & Erfahrungsbericht

    Fränkisches Kleinstadtklischee tauscht 120d gegen M135i + Umbau- & Erfahrungsbericht: Hallo, ich habe mir am 23.12. einen M135i bestellt und da ich demnächst wohl die ein oder andere dumme Frage habe, stelle ich mich erst mal vor....
  3. F20 - 120D - M-Paket: Erfahrungsbericht

    F20 - 120D - M-Paket: Erfahrungsbericht: Hallo Leute, hier meine Erfahrungen / Bemerkungen nach ca. 3000KM und 5 Wochen Fahren: Kurz zur Ausstattung: • F20 - 120D, Handschalter,...
  4. 120d coupé mit 18 o. 19 zoll brauche erfahrungsberichte

    120d coupé mit 18 o. 19 zoll brauche erfahrungsberichte: hallo leute, bin neu hier und fahre seit gestern einen 120d coupe :-) bin jetzt schon am überlegen welche Felgen ich mir für den kommenden...
  5. noch ein Erfahrungsbericht 120d FL

    noch ein Erfahrungsbericht 120d FL: Hi, nachdem ich nun ca. 500km hinter mir habe, hier meine ersten Eindrücke. Kurz zur Ausstattung: - 120d FL 5-türer, Farbe le-mans –blau -...