Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA

Diskutiere Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hat hier zufällig schon mal jemand bei der Firma kfz-shop-tuning in Schopfheim ein FW von ST SUSPENSIONS einbauen und vermessen lassen? Danke...

  1. #1001 Kurvenflitzer, 11.06.2022
    Kurvenflitzer

    Kurvenflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    24
    Hat hier zufällig schon mal jemand bei der Firma

    kfz-shop-tuning in Schopfheim

    ein FW von ST SUSPENSIONS einbauen und vermessen lassen?

    Danke für die Info.
     
  2. #1002 Kurvenflitzer, 11.06.2022
    Kurvenflitzer

    Kurvenflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    24
    @Der Jens

    Für "normales" Landstraßengefahre, muß mehr Sturz? Ich werfe ihn ja nicht dauernd ums Eck. Nur wenn mich der Rappel packt. Oder jemand spielen will. Da schützt auch mein Baujahr nicht davor. :weisheit: Kein Track, obwohl der Anneau du Rhin ziemlich vor der Haustür liegt. Obwohl :unibrow:

    Um an der VA den Sturz zu verbessern, bleiben nur verstellbare Domlager, von Millway? Und TÜV?

    Hab soo viel gelesen, die letzten Tage.

    Danke schon mal im Voraus.
     
  3. #1003 M140_LCI2, 11.06.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.673
    Zustimmungen:
    1.376
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ja da hilft nur:
    - Sturz Domlager (Millway etc)
    - ST XTA plus Fahrwerk
    - M Querlenker (ca 1 Grad mehr Sturz fix)
     
    nekkface gefällt das.
  4. Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    1.196
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Wenn Du Dich über Untersteuern und verstärkten Verschleiß an der Außenschulter beklagst, dann ist die Diagnose eindeutig: da muß deutlich mehr negativer Sturz her !

    Wieviel genau hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem wie oft und wie heftig Dich "der Rappel packt".
    Ich würde mal mit -2° anfangen, die Vorspur auf das Minimum der Werksvorgabe und dann schauen, wie sich der Verschleiß entwickelt.

    Meine Taschenrakete (Fiat 500 Abarth) fahre ich aktuell vorne mit -3° Sturz, weil bei -2° der Verschleiß an der Außenschulter immer noch etwas überproportional war.
     
  5. #1005 Kurvenflitzer, 11.06.2022
    Kurvenflitzer

    Kurvenflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    24
    @Der Jens + @M140_LCI2

    Danke das hilft mir weiter.

    So sehen die Flanken nach ca. 1.500 km hier unten aus. Da werde ich wohl was machen müssen! DSC_1452.JPG DSC_1453.JPG
     
  6. #1006 Kurvenflitzer, 17.06.2022
    Kurvenflitzer

    Kurvenflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    24
    Oder sowas. Keine Probleme mit schlechten Straßen, legt sich in die Kurven.
    DSC_1437.JPG
     
    RONON und Dexter Morgan gefällt das.
  7. #1007 Dexter Morgan, 18.06.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.065
    Zustimmungen:
    24.461
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Und ist elchtestfest!
     
  8. #1008 Stefan140, 14.10.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    falls einer schon länger mit dem Gedanken spielt:

    [​IMG]
     
    Kimi7 gefällt das.
  9. RogueOne

    RogueOne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2012
    bin auch am überlegen das ST-X oder ST-XA zu kaufen für das M240i Cabrio. Hast Du noch Reserve um es nach oben zu schrauben oder ist das die maximale Höhe? So tief runter wollte ich eigentlich nicht.

    Wie findest Du es im Vergleich zum M-Fahrwerk? Das M ist mir etws zu hoppelig.
     
  10. RONON

    RONON 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeugtyp:
    M235i Cabrio
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Hi, das Fahrwerk hat vom Verstellbereich in beide Richtungen noch ausreichend Platz. Das M-Fahrwerk war mir auch zu hoppelig bzw. dann wieder zu schwammig. Das ST-XA ist für mich perfekt.
     
  11. RogueOne

    RogueOne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2012
    klingt gut. Hast Du die Zugstufe original belassen oder etwas getestet? Ich vermute, hinten kommt man eh nicht richtig an die Verstellung ran, oder?
     
  12. #1012 surversilver, 09.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2023
    surversilver

    surversilver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag an die 1er Fraktion. Ich fahre einen VW Scirocco und bin durch diesen Thread hier auf das ST XA aufmerksam geworden. An dieser Stelle einen ganz großen Dank an alle, die hier fleißig geschrieben und sich ausgetauscht haben. Das ist m.M.n. der beste Leitfaden für Fahrwerke im www., im Speziellen für das ST.

    Auf der Suche nach einem Fahrwerk mit bestem Komfort und guter Tieferlegung bin ich daher zum Preis-Leistungssieger ST XA bzw. wer die Standardeinstellung der Zugstufe fährt auf das ST X gekommen.
    Nach einiger Recherche hat sich bei mir noch das Eibach Pro Street S aufgetan, zu dem man fast gar keine Erfahrungsberichte erlesen kann. Das Eibach ist im Grunde ein KW V1/ST X (Zugstufe 9 bei XA), jedoch mit weicheren Federn vorn+hinten.

    Die Frage die sich mir gestellt hat war: was beeinflusst den Komfort am meisten? Eine weichere Zugstufe bei normalen Federn (ST XA) oder weichere Federn bei normaler Zugstufe (Eibach)?
    Nach einem Telefonat mit Eibach wurde mir mitgeteilt, dass die Federrate der Eibach Federn maximal 10 % weicher wären, als die von KW/ST und dass man das fast gar nicht erfahren kann. Mit einem V2 oder ST XA und einer weicheren Zugstufe wäre der Komfortgewinn höher.

    Damit ist das ST XA für mich in dieser Preisklasse das absolut beste Fahrwerk mit der Möglichkeit die Härte zu regulieren (Scirocco hat ein sehr leichtes Heck und ich werde 2 Klicks weicher stellen müssen).

    Grüße surversillver
     
  13. cb7777

    cb7777 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.573
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Kommt auf das Maß der Veränderung an; eine weichere Zugstufe bei unveränderter Federrate bedeutet u.U. die Gefahr einer Unterdämpfung in Form von Nachschwingen, was ich persönlich als sehr unangenehm empfinde.
     
    Roy und Dexter Morgan gefällt das.
  14. RONON

    RONON 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeugtyp:
    M235i Cabrio
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Ich habe das Fahrwerk vor dem Einbau einen Tick weicher eingestellt.
     
  15. Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    1.196
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Bei kurzen Unebenheiten (Schlaglöcher, Kanaldeckel, Querfugen, etc.) ist es hauptsächlich die Highspeed-Druckstufe die über den Komfort entscheidet.
    Eine 10% weichere Feder ist da tatsächlich kaum spürbar. Anders sieht es bei langen Bodenwellen aus, da macht die Feder einen erheblichen Teil des Komforts.

    Das Eibach Pro-Street-S hat nicht bei allen Autos weichere Federn als das KW/ST Fahrwerk, manchmal übernimmt Eibach auch die KW Federn und ändert nur Farbe und Beschriftung.
    Und generell kann man die Erfahrung die man bei einem ST Fahrwerk in einem bestimmten Auto-Typ gemacht hat, nicht zwangsläufig auf ein anderes Auto übertragen, die Abstimmungen unterscheiden sich teilweise erheblich !

    Beispiel: in meinem früheren i20 hatte ich ein ST-X, das hatte vorne 40er Federn bei einer VA-Last von 920kg. Die Federn waren ziemlich weich und hatten keine ausreichende Tragfähigkeit - Die Federn gingen regelmäßig auf Block.
    Bei meinem Abarth 595 (mit nur 830kg VA Last) verwendet KW/ST vorne 50er Federn, also in Relation zum Gewicht nicht nur ein bißchen, sondern viel härter !

    Du wirst also nicht umhin kommen, Scirocco Fahrer nach ihren Erfahrungen zu fragen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
Thema: Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. st suspension erfahrung

    ,
  2. st xa erfahrung

    ,
  3. st suspensions erfahrung

    ,
  4. st gewindefahrwerk test,
  5. st xa,
  6. Erfahrung st fahrwerk bmw,
  7. stx gewindefahrwerk,
  8. st gewindefahrwerk erfahrungen,
  9. stx gewindefahrwerk erfahrung,
  10. st xa gewindefahrwerk erfahrungen,
  11. st fahrwerk erfahrung,
  12. st fahrwerke erfahrungen,
  13. st xta erfahrung,
  14. st xa erfahrungen,
  15. st xa gewindefahrwerk,
  16. St-xa e8x,
  17. St-xa E87,
  18. st xa fahrwerk erfahrung,
  19. kw vs st,
  20. st suspensions xa test,
  21. st gewindefahrwerk bmw m135i f20,
  22. erfahrungen mit st x fahrwerk,
  23. st x gewindefahrwerk,
  24. rosten st fahrwerke,
  25. st gewindefahrwerk erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Schwingungsdämpfer M47, 120d Schraube Keilriemen fest, bombenfest !!!! Tipps, Hilfe, Erfahrung??

    Schwingungsdämpfer M47, 120d Schraube Keilriemen fest, bombenfest !!!! Tipps, Hilfe, Erfahrung??: Hallo liebe Schrauber, bei meinem 120d BJ. 2005 mit M47 Motor (177 tkm) ist der Schwingungsdämpfer (Keilriemenscheibe) defekt. Der Gummi ist...
  2. N43 Einspritzdüsen Erfahrungen

    N43 Einspritzdüsen Erfahrungen: Hello Hat jemand generalüberholten einspritzdüsen schon ausprobiert??funktioniert das länger oder garnicht? Grüsse und Frohe Feiertage
  3. Suche EGO-X oder NGM Anlage M140i ohne OPF / Erfahrungen Zufriedenheit

    Suche EGO-X oder NGM Anlage M140i ohne OPF / Erfahrungen Zufriedenheit: Hallo zusammen, sollte jemand in nächster Zeit/ nächstes Jahr seine EGO-X oder NGM Anlage verkaufen, gerne melden!!! Ich würde gern noch wissen...
  4. [E88] Erfahrungen/Hinweise/Tipps beim Erwerb von 125i 2008-2010

    Erfahrungen/Hinweise/Tipps beim Erwerb von 125i 2008-2010: Hallo, da mir ja von den 1er 118i Modellen eher abgeraten wurde, pendel ich mich jetzt auf einen 1er 125i Cabrio ein. Lese mich da auch schon...
  5. M240i "Aftermarket" Schaltwippen - Erfahrungen?

    M240i "Aftermarket" Schaltwippen - Erfahrungen?: Servus zusammen! Da ich bei meinem Lenkrad bald die Spange durch die M-Spange ersetzen möchte, wollte ich in dem Zuge eigentlich auch gleich die...