Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA

Diskutiere Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Mit dem ST-XA machst nichts falsch. Aber Bedenke, vor allem wenn du nicht selber schraubst, ob du nicht hinten auch direkt die...

  1. #941 M140_LCI2, 19.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.056
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Mit dem ST-XA machst nichts falsch.

    Aber Bedenke, vor allem wenn du nicht selber schraubst, ob du nicht hinten auch direkt die Zugstufenverlängerung einbaust/einbauen lässt.

    Sonst muss für jede Verstellung der Zugstufe hinten das Stützlager im Radhaus lösen und den Dämpfer zusammen drücken zum verstellen:
    Macht man sonst NICHT mehr mal eben vor ner Flotten Ausfahrt am WE oder Familien-Transport ;)
     
    Kimi7 gefällt das.
  2. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Danke für den Hinweis. Notfalls löse ich die 3 Schrauben (meine ich) und passe es an. Ich will da keine Löcher bohren bzw. Dinge ändern, die man nicht Rückgängig machen kann.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Sorry, noch eine Frage zum ST XA. :) Serienmäßig hat man ca. 353mm Abstand Radnabenmitte zur Radhauskante (gerade an meinem M140 gemessen). Die maximale Tieferlegung ist laut Gutachten 315/325 (v/h) Abstand Radnabenmitte zur Radhauskante. Was ist denn die minimale Tieferlegung? Hat das jemand ausprobiert? Meiner Logik nach müsste man vorne bei 338mm und hinten bei 333mm rauskommen, wobei man dann vorne aus optischen Gründen auch auf 20mm Tieferlegung gehen sollte (also vorne und hinten ca. 333mm).
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  4. #944 M140_LCI2, 20.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.056
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Wie kommst du auf das minimale Maß von 338mm?


    Auf die Daten im ST / KW Spec-sheet darfst nicht allzu viel geben bzw darfst den nicht blind vertrauen!


    Das min Maß laut spec ist relevant, da dir der TÜV weniger kaum eintragen wird (auch wenn es vorn allem vorne noch technisch viel tiefer ginge)

    aber einfach das Maß an deinem Auto messen und dann die Spec-sheet Werte darauf schlagen als min und Max Maß wird ziemlich sicher nicht zum realen min und max Maß führen


    Nach meiner Erfahrung sieht es gut/gleichmäßig aus wenn er vorne ca 5mm tiefer eingestellt ist als hinten, zudem vermeidest du dann zusätzlich:
    - dass er hinten einen Hängearsch bekommt wenn du was im Kofferaum hast bzw Passagiere auf der Rückbank
    - hinten etwas mehr Luft zu haben ermöglicht notfalls auch noch mal Schneeketten montieren zu können.

    Als unauffällige Tieferlegung würd ich ihn auf vorne 340 und hinten 345mm einstellen lassen, das sieht für den nicht Kenner dann immer noch aus wie ein Fahrwerk ab Werk
     
    Dexter Morgan und Kimi7 gefällt das.
  5. #945 Stefan140, 20.01.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    und genau das erreichst Du sogar mit dem ST X. Ich fahre das seit knapp 1 Jahr. Das gehoppel ist weg, viel komfortabler als Serie
     
    Dexter Morgan, M140_LCI2 und Kimi7 gefällt das.
  6. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Die 338mm haben folgende Annahme: Aktuell gemessener Abstand ist 353mm. Der M140i ist ab Werk 10mm tiefer, wonach die 25mm vorne laut Beschreibung (https://www.st-suspensions.de/shop?...0&c_car=120244&pgs=160&ag=stxagewindefahrwerk) nur 15mm sind. Demnach sind dann 353 - 15 = 338mm. Schon klar, dass man das nicht so einfach und vor allem auf den Millimeter genau rechnen kann, aber das wäre mein erklärtes Ziel als maximale Höhe/Tiefe. Die Frage ist für mich, ob Dein für mich perfekter Vorschlag (V:340/H:345) überhaupt machbar ist? Ist vermutlich ungewöhnlich, aber ich will nicht viel tiefer als Serie werden.
     
  7. #947 Stefan140, 20.01.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    hinten ist es schwierig durch die Achse vom Verstellbereich auf die endgültige Höhe zu schließen.

    Vorne geht das aber sehr gut, weil das Federbein recht gerade steht. Mindesthöhe im Gutachten Radmitte-Kotflügel: 315mm. Abstandsmaß Befestigungsschraube - Federauflage: 190mm - 215mm. D.h., daß Du für 340mm an der VA das Gewinde annähernd auf das höchst zulässige Maß stellen mußt.

    Aber was spricht gegen mehr Tieferlegung? Ich fahre hinten tiefstes TÜV-Maß, vorne knapp 5 mm tiefer als hinten. Und es ist völlig alltagstauglich
     
    Dexter Morgan und Kimi7 gefällt das.
  8. #948 Der Jens, 20.01.2022
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Das wird hinten nicht klappen, weil die Federlänge das nicht hergibt.
    Wenn das tatsächlich Dein Ziel ist, dann mußt Du auf das KW Komfort gehen, das hat hinten deutlich längere Federn.
     
    Kimi7 gefällt das.
  9. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    Weil ich befürchte, dass die Alltagstauglichkeit (Tiefgaragen, Parkplätze mit Rampen usw.) sehr leidet. Du hast damit keine Probleme selbst wenn man zu viert im Auto ist?

    Danke, das habe ich befürchtet. Das ST XA hat eine 200mm Feder + eine 80mm Hilfsfeder (die bei Last vermutlich nur noch ca. 30mm hoch ist) und das KW V2 eine 250mm Feder ohne Hilfsfeder.
     
  10. #950 M140_LCI2, 20.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.056
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    - Die ST-XA Feder hat nur 200mm Länge mit 110N/mm, jedoch noch die normal vollständig komprimierte Helperfeder und zusätzlich noch das „Adaperstück“ zwischen Haupt- und Helperfeder was die effektive Federlänge auch wieder länger macht.
    …Helperfeder komprimiert plus Adapterstück würde ich mal auf 20-25mm Dicke schätzen.

    - die im Comfort ist eine 250-100, also 250mm aber mit nur 100N/mm und ist daher prozentual ca 10% stärker komprimiert in Normallage:

    Kann das mal jemand berechnen was das im belasteten Zustand ( Normallage) für einen Unterschied macht ?! ;)
     
  11. #951 Stefan140, 20.01.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    hinten fahren zu 95% meine Kids mit. 4 Erwachsene hatte ich noch nicht im Auto :wink:
     
    Kimi7 gefällt das.
  12. Kimi7

    Kimi7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    07/2018
    :mrgreen: Ich denke wir brauchen noch zumindest die tatsächliche Achslast (und Ahnung von Mathe/Physik wo ich dann raus bin :icon_cool:).

    Du kennst meine anspruchsvollen Mitfahrer nicht (Frau + 2 mal Nachwuchs). ;)

    Danke für eure Antworten! :daumen:
     
    Dexter Morgan und M140_LCI2 gefällt das.
  13. #953 Der Jens, 20.01.2022
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Auch damit kann man es nicht direkt berechnen aufgrund des Hebelverhältnisses.
    Die Feder sitzt hinten kaum weiter als mittig zwischen Drehpunkt und Rad. Das heißt also 10mm an der Feder machen geschätzt ca. 18mm am Rad aus.
    Und umgekehrt bewirkt eine Belastung von 100kg am Rad eine Belastung von ca. 180kg an der Feder.
     
    Kimi7 gefällt das.
  14. #954 Dexter Morgan, 20.01.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    22.791
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Mein Fahrwerk wurde auf 340 mm eingestellt. Ist ein deutlicher Unterschied, aber weit entfernt von Eisdielenposer. So sollte er ab Werk kommen. Dann ist immer noch Platz für eine Tieferlegung, aber ohne langt es auch.
     
    Kimi7 gefällt das.
  15. #955 M140_LCI2, 20.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.056
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ja 340mm ist eine schön dezente Tieferlegung, quasi OEM+

    Dein KW DDC sollte die gleichen Federn haben wie das ST-XA, also kommt @Kimi7 schon mal safe auf 340mm hinten, das wird ihn beruhigen
    Hast du hinten evtl sogar noch etwas Restgewinde nach OBEN ?
     
    Kimi7 und Dexter Morgan gefällt das.
  16. #956 Dexter Morgan, 20.01.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    22.791
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Keine Ahnung. Wenn man sich aber die Gesamthöhe des Gewindes ansieht, gerade im Vergleich zu vorne, ist da wenn nicht viel.
     
  17. #957 M140_LCI2, 20.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.056
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Hinten brauchst ja auch nicht so viel Gewinde-Verstelllänge durch die Hebelwirkung an der HA:
    Wie oben schon beschrieben sorgt 1cm verstellen am Gewinde hinten für fast die doppelte wirksame Höhenveränderung am Auto

    Vorne ist zudem das Gewinde einfach komplett fast über den gesamten Dämpfer-Body geformt obwohl man so tief wie das Gewinde dort reicht gar nicht mehr fahren kann/darf.
    Selbst bei denen die vorne sehr tief fahren mit 32x mm ist noch reichlich Restgewinde nach unten
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  18. #958 Stefan140, 20.01.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    selbst meine Frau kann den deutlichen Unterschied zwischen Serie und ST X bestätigen :wink:
     
    Kimi7 und Dexter Morgan gefällt das.
  19. #959 Dexter Morgan, 20.01.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    22.791
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Und meine den vom aFW und dem DDC.
     
    Kimi7 gefällt das.
  20. #960 Stefan140, 21.01.2022
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    251
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    gerade gesehen, daß ST nochmal die Preise erhöht hat :?. Vor gut 8 Monaten habe ich für das ST X 200€ weniger gezahlt
     
Thema: Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. st suspension erfahrung

    ,
  2. st xa erfahrung

    ,
  3. st suspensions erfahrung

    ,
  4. st gewindefahrwerk test,
  5. st xa,
  6. Erfahrung st fahrwerk bmw,
  7. stx gewindefahrwerk,
  8. st gewindefahrwerk erfahrungen,
  9. stx gewindefahrwerk erfahrung,
  10. st xa gewindefahrwerk erfahrungen,
  11. st fahrwerk erfahrung,
  12. st fahrwerke erfahrungen,
  13. st xta erfahrung,
  14. st xa erfahrungen,
  15. st xa gewindefahrwerk,
  16. St-xa e8x,
  17. St-xa E87,
  18. st xa fahrwerk erfahrung,
  19. kw vs st,
  20. st suspensions xa test,
  21. st gewindefahrwerk bmw m135i f20,
  22. erfahrungen mit st x fahrwerk,
  23. st x gewindefahrwerk,
  24. rosten st fahrwerke,
  25. st gewindefahrwerk erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zum ST Suspensions ST XA - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Dauer und Kosten Einbau / Montage Gewindefahrwerk oder doch lieber selber machen

    Erfahrung Dauer und Kosten Einbau / Montage Gewindefahrwerk oder doch lieber selber machen: Hallo! ich hab hier nichts wirklich konkretes gefunden deshalb mal ein Thread nur zu diesem Thema. Hab mir nach langer suche ein gebrauchtes KW...
  2. Jemand Erfahrungen mit quality-tuning.eu aus Zypern gemacht?

    Jemand Erfahrungen mit quality-tuning.eu aus Zypern gemacht?: Hallo, hat dort schon jemand bestellt und kann berichten? Ist der Laden seriös? Wie schauts aus mit Import von Zypern? Gibts da EU mäßig ne...
  3. CK-Tec Germany Erfahrung?

    CK-Tec Germany Erfahrung?: Moin, hat schon mal jemand Erfahrungen mit CK-Tec Germany in Solingen gemacht? Ich überlege ob ich dort das PPK für meinen 135i installieren...
  4. Erfahrungen mit hohen Laufleistungen bei den N-Motoren

    Erfahrungen mit hohen Laufleistungen bei den N-Motoren: Hallo zusammen, wir suchen als zweites und sportliches Alltagsauto einen Kompakten. Zum Golf 7 GTI und Audi A3 ist der 1er F20 als 125i oder 125d...
  5. Kamoka DPF Erfahrungen?

    Kamoka DPF Erfahrungen?: Moin Leute, ich bin ganz neu hier und kenne mich hier nicht so gut aus also seid gnädig zu mir:) Ich fahre einen 118d E82 Bj. 09/2009 mit...