Erfahrungen zu Hankookreifen in 18" für 135i QP

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von DerMicha81, 10.12.2008.

  1. #1 DerMicha81, 10.12.2008
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo zusammen..
    Ich eröffne mal nen Sommerthread im Winter...

    Ich muss mich ziemlich kurzfristig entscheiden, welche Reifen auf meine Sommerfelgen kommen.. bevorzugte Grösse: 215/40R18 oder 225/40R18 vorne und 245/35R18 hinten.. aufs 135i coupe

    Ich hätte noch die neuen Satz bridgestone potenza runflats (werksausrüstung 135i) im Keller.. die Freigabe von Bridgestone für die Felgengrösse hab ich auch schon...
    Da ja das runflat-thema allzuoft diskutiert wird würde ich wohl auf non-rfts zurückgreifen und die Runflats verkaufen..

    Ausserdem sollten die Reifen relativ schmal bauen, damit ich die Räder überhaupt bedacht bekomme :lol:
    Diese Eigenschaft hab ich jetzt schon öfters über hankook reifen gehört, allerdings auch, dass diese Reifen relativ schnell mit zunehmender LAufleistung abbauen..
    Ich suche einen guten Allrounder, mit guten Nässe und Aquaplanig -Eigenschaften und hervorragendem Trockengrip. Verschleiss oder Komfort ist da eherzweitrangig.

    Wer kann mir Erfahrung zu Hankooks in 18" nennen?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kampf_Frettchen, 10.12.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hab Erfahrung damit. Fahre die Hankook Evo S1 in 215/245 natürlich in 18".

    Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, hab erst knappe 2000 km runter, dann mussten die Winterpatschen dran.
    Zur Leistung: Imho leistet er sich keinen groben Schnitzer, fand ihn auf Nässe sowie auf trockenem Asphalt sehr ok, Aquaplaning hatte ich eigentlich nie(war auch nie gefährlich) und naja sonst?

    Man kann grundsätzlich sagen dass die Fahrperformance in meinen Augen um Häuser besser ist als mit den RunFlat Holzreifen.
    Dennoch sollte man den Sicherheitsaspekt nicht ausser Auge lassen, also Mobilityset kaufen.

    Dass der Reifen natürlich um Häuser billiger ist als ein RFT ist wohl klar.

    Ich bereue den Umstieg nicht ;)
     
  4. #3 DerMicha81, 10.12.2008
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Danke für den ersten Tip..
    Also im direkten Vergleich mit den RFTs auf jeden Fall besser?
    Auch bei hohem Autobahntempo?
     
  5. #4 Kampf_Frettchen, 10.12.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja meine Meinung ist definitiv dass sie sich um einiges besser fahren als die RFT.

    Welche Breiten jetzt am Besten sind überlass ich den reifen/Felgenfreaks, da kenn ich mich leider auch zu wenig aus.

    ad Tempo: naja bei uns in Österreich is es schwierig von hohem Tempo zu sprechen, aber ich sag mal so, bei 220 sowas hatte ich keine Probleme ;)
     
  6. #5 Stuntdriver, 11.12.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich schwöre ja auf die Pirelli P Zero (Nero). Allerdings noch auf meinem Oldtimer 323ti, bei Trockenheit und aber auch bei Nässe spitze. ASC aus und bei Nässe einfach auf den Pinsel, super Grip, ehrliches Fahrverhalten auch im Grenzbereich, prima Bremswirkung...könnte allerdings sein, daß sie zu breit bauen, mit solchen Dingen kenne ich mich dann widerum nicht aus. Xuxu?
     
  7. #6 Catahecassa, 11.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    225/40/18" VA & 255/35/18" HA (Abweichung unter 0,25%) würde ich dir empfehlen. Müssen zwar vom TÜV in den Papieren eingetragen werden, aber die 215/245-Kombo finde ich nicht wirklich optimal für den 135i.
    225/40/18" & 245/35/18" (Abweichung um die 1,2%) muss man aufpassen mit dem DSC, ob das Fehler meldet. Sollte zwar noch aufgrund der Toleranz unter 2% abgefangen werden können ... aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail 8)

    Hankook funktionieren top auf dem E46 M3 in der 225/255er Kombo.
     
  8. #7 DerMicha81, 11.12.2008
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Die Grösse fahr ich ja jetzt auch im Winter.. Hab auch schon an die 255er im Sommer gedacht, aber ich habe halt arge Platzprobleme..

    8,5x18 ET42 vorne und 9,5x18 ET42 hinten.. Da wirds hinten eher eng mitm 255er ?!

    Welche Hankook funktionieren gut in der Grösse? die V12 ? S1 oder RS2 ?


    Ich weis nich, ob ich erst die Erstausrüstung Bridgestone Runflats "verbrauchen" soll und mir dann gescheite holen, oder ob ich die Teile bei Ebay verkaufe und mir fürs gleiche Geld gescheite non-RFTs holen soll? :roll: :?
     
  9. #8 Catahecassa, 11.12.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    RFT runter & versuche die zu verkaufen ... die Teile halten eine gefühlte Ewigkeit (bei mir 16tkm mit immer noch ausreichend Restprofil) und ich *ärgere* mich jedesmal, nicht gleich auf nRFT mit Grip gewechselt zu haben. Ok, jammern auf sehr hohem Niveau :lol:

    9,5x18" ist schon arg, für 255er reichen auch 8,5x18", die Standardbereifung beim 1er :wink:

    S1 Evo wird unterschiedlich bewertet, ich empfand den Reifen auf dem M346 aber als recht gut, besonders bei Nässe. Lies dich da mal durch ... die Goodyear Eagle F1 assymetric sind mein Favorit als Ersatz für die RFT zur nächsten Saison auf dem 135i, wenn ich weiss, welche Grösse ich fahren will & kann 8)
     
  10. #9 DerMicha81, 11.12.2008
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Also, ich hätte da nen Satz Runflats abzugeben ;-) ..sind jetzt bei ebay drin ebay
    und ebay

    Dann werden Preise und Maße verglichen.. Hankook, PZeroNero und Goodyear Eagle F1 assym. stehen zur näheren Auswahl.

    Erfahrungswerte und Tips werden natürlich noch sehr gerne entgegengenommen. Also her damit :)
     
  11. #10 HavannaClub3.0, 11.12.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    der Goodyear Eagle F1 Assy ist ein sehr guter aber eher komfortbetonter Allrounder mit recht geringem Verschleiss. den Pirelli kenn ich von früher aber nicht auf dem 1er - hoher Verschleiss und wasserscheu. zum Hankook kann ich nix sagen...
    wenn du es öfter richtig rauchen lässt führt am Bridgestone RE050A kein Weg vorbei - das ist ein eher unkomfortabler dafür aber sehr exakter und verlässlicher Reifen ohne Überaschungen mit in kaltem Zustand leichten Schwächen im Nassen....
     
  12. #11 DerMicha81, 12.12.2008
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hmm .. Die Runflat-Version? Oder gibts den auch als non-RFT ?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 HavannaClub3.0, 12.12.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    versprochen: von mir wirst du nie eine Empfehlung für RFTs bekommen... :wink:
     
  15. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    Die Bridgestone RE050A non RFT sind meines erachtens sehr gute Reifen, ein sehr guter Kompromiss zwischen Preis ,Grip, Nasshandling und Haltbarkeit. Bin die immer in den Dimensionen 225/40/18 und 255/35/18 auf meinem S2000 gefahren und war sehr zufrieden.
     
Thema: Erfahrungen zu Hankookreifen in 18" für 135i QP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester hankog reifen für bmw135i

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zu Hankookreifen in 18" für 135i QP - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  4. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  5. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...