Erfahrungen MS Chiptuning

Diskutiere Erfahrungen MS Chiptuning im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, um nochmal an die Diskussion MHD oder KFO vom Tuner anzuknüpfen. Ich kann sagen das ich einen direkten Vergleich mit meinem M135i...

  1. #1 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Hallo Zusammen, um nochmal an die Diskussion MHD oder KFO vom Tuner anzuknüpfen.
    Ich kann sagen das ich einen direkten Vergleich mit meinem M135i habe. Drei Jahre lang bin ich eine KFO von einem bekannten Tuner gefahren. Mehr Leistung war vorhanden, aber unter Vollast wellenförmige Beschleunigung. Logs ergaben permanentes heftiges Überschwingen der Ladedruckregelung.
    Nachdem ich innerhalb der drei Jahre so ziemlich alles an Sensoren, Kerzen, Spulen, Schläuche , Druckwandler, usw. gewechselt habe, entschloss ich mich vor genau 10 Monaten meine teuer bezahlte KFO mit MHD Stage 2 zu überschreiben. Das war letztendlich die Lösung meines Problems. Saubere Logs ohne gezappel. Und ganz nebenbei deutlich bessere Leistung. Und das Ganze mit Standartmaps.

    Es gibt mit Sicherheit Tuner die ihr Handwerk zu 100% verstehen und alles perfekt abstimmen, das steht außer Frage. Leider erkennt man diese nicht an bekannten Namen oder teure Preise.

    Und ja, ich habe mich mehrfach bei meinem Tuner gemeldet und sogar Logs geschickt. Antwort "die M135i mit PWG haben das fast alle."
    Man könnte das Drehmoment reduzieren dann könnte es besser werden.
    Frage mich was man bei wahnsinnigen 500Nm (Prüfstand) hätte reduzieren wollen....
    Jetzt sind es auf jeden Fall 570 Nm mit MHD, ohne Probleme.

    Lange Rede kurzer Sinn . Ich werde mich in den nächsten 6 Monaten von meinem M135i trennen und in das B58/M140i Lager wechseln. Die Frage ob Tuner oder MHD stellt sich mir nicht mehr..
     
    Ohmi37 und Kadaj gefällt das.
  2. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    2.161
    Glaub ich dir gern...
    Manchmal würde ich mir wünschen, man könnte alle negativ Erfahrungen offen teilen, damit andere nichts ins selbe Dilemma rennen.
     
    HK, Dexter Morgan und Chaos0815 gefällt das.
  3. #3 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Genau das ist der Grund warum ich das jetzt mal verfasst habe, nachdem ich hier den ein oder anderen Post gelesen habe.
     
    Docter gefällt das.
  4. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    2.161
    Hast mal ein log vorher nachher?
    Täte mich interessieren.
     
  5. #5 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Da hätte ich etwas.....

    KFO TUNER:
    https://datazap.me/u/chaos0815/log-1550322043?log=0&data=3-5-20-38&solo=38

    MHD STAGE 2 PWG 102 OKTAN, 1.Log nach Flash:
    https://datazap.me/u/chaos0815/log-1551469490?log=0&data=3-5-19-37&solo=3-5

    Wenn man jetzt nur mal vergleicht was Wastegate , Boost, Boost Target machen in den jeweiligen Logs sieht man was ich meine.
     
  6. #6 Nicolas_M140i, 26.12.2019
    Nicolas_M140i

    Nicolas_M140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Wieso nennst du denn diesen berühmten Tuner nicht?Ich denke, dass du mit der objektiven Darlegung deiner Erfahrung absolut berechtigt bist dazu!Hab ich das richtig verstanden?!M135 Stage 2 500Nm?
     
  7. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    2.161
  8. #8 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    500 Nm auf einem wohlwollenden Prüfstand., wenn du den Log KFO vom Tuner anguckst, dann fällt auf das Torque at Clutch Max. Bis zum Serienwert 450Nm hochgeht.

    Sei es drum, als ich hier die Beiträge gelesen habe, dachte ich nur, die machen den selben Fehler wie ich. Ich war nach der KFO genau so beeindruckt VOM FORUMSTUNER (Ms-Tuning) wie manch anderer hier, dessen Wagen, der erst mal gefühlt mehr Leistung nach der KFO hat. Habe ebenso wohlwollende Beiträge verfasst. Sieht man jetzt das große ganze, muss ich sagen, ich bin einfach nur für viel Geld verarscht worden.
     
  9. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    2.161
    @alpinweisser_120d & @reihensechszyli


    Was sagen die Profis dazu?
     
    Chaos0815 und Dexter Morgan gefällt das.
  10. #10 alpinweisser_120d, 26.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    2.292
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ich habe mal einen kurzen Blick darauf geworfen und es fällt direkt auf, dass der ATL-Reger allem Anschein nach instabil ist.

    Ich habe auf ein manipuliertes Momentenmodell getippt, etwas gerechnet und direkt ins Schwarze getroffen. Das das Momentenmodell um 20% nach unten geschrieben. Das heißt, dass die DME 20% weniger Moment rechnet, als tatsächlich vorhanden ist, incl. all den Nachteilen, die man sich mit so einer Dekalibrierung einkauft.

    Im 3ten Gang kann man die Oszillationen nur erahnen, im 4ten Gang zeigt sich die Instabilität der Regelung schon etwas deutlicher.

    @Chaos0815 hast du noch Logs im 6ten Gang aufgezeichnet?

    Quelle:
    Ich habe folgende Stützstellen verwendet:
    https://datazap.me/u/chaos0815/log-1550322043?log=0&data=11-20-32&solo=38&mark=40-59-84-71
     

    Anhänge:

    EinzSwei, murdoc, Chaos0815 und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Docter gefällt das.
  12. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian
    Dass das momentenmodell manipuliert ist, muss aber nicht zwangsläufig zu so einem Verhalten führen.
    Das funktioniert woanders auch. (Natürlich mit Nachteilen)

    mir fällt in dem „Tuner“ log die Drosselklappe auf, die zu geht, außerdem die fueltrims (stft hab ich noch nie so viel gesehen).
    die ladedrucküberschwinger sind auch nicht cool.
    Ein 6. Gang log würde mich auch interessieren.

    AFR 11.7 find ich recht mager.
     
    Docter gefällt das.
  13. #13 alpinweisser_120d, 26.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    2.292
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ok wow :shock:, das ist die Definition von instabil.
    Man kann die Regelung mit unterschiedlichen Ansätzen zum Schwingen bringen. Mein Ansatz war ja nur eine Vermutung, die sich auch bestätigt hat. Wobei ich sagen muss, dass das 6 Gang Log extrem schwingt. Da müssen so einige Änderungen an der Regelung erfolgt sein, die nicht ganz korrekt sind ;)
    Lambda 0,8 findest du mager? :swapeyes_blue:
     
    Chaos0815 und Docter gefällt das.
  14. #14 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Falls es noch zur Analyse hilfreich ist......bei steigender IAT wurde das gefühlte Schwingen stärker. Im Hochsommer richtig ausgeprägt .
     
    Docter gefällt das.
  15. #15 Chaos0815, 26.12.2019
    Chaos0815

    Chaos0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Hückelhoven
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marc
    Wie schon gesagt drei Jahre lang hab ich die Nadel im Heuhaufen gesucht und so ziemlich alles was Sensoren, Aktoren, Schläuche, Dichtungen, usw. betraf gewechselt bzw erneut .

    Vielen Dank für die schnelle Analyse der Logs!
     
    _Flix und Docter gefällt das.
  16. _Flix

    _Flix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Hürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Bin mal gespannt wann der besagte Tuner verlangt das die vorherigen Posts gelöscht werden, wäre nicht das Erste mal :whistle:
     
    Flo95 und Docter gefällt das.
  17. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    2.161
    Hab ich auch erlebt, aber diesmal reden wir über Fakten, mit Logs von Kunden selbst, oder?
     
  18. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian

    Ich hab geschrieben recht mager, nicht zu mager.
    Die OTS Maps fahren um 12,4. das ist ne Ecke fetter.

    Hab ich den falschen log geöffnet?

    in dem oben gepusteten Link ist keinerlei vollast dabei.
    Vielleicht hab ich den passenden Link übersehen.
     
  19. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian

    Anhänge:

  20. #20 alpinweisser_120d, 26.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    2.292
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    12,4 ist magerer als 11,7, die OTS Maps fahren Lambda 0,85, die Tuner Map Lambda 0,8. Je niedriger der Lambdawert, desto größer der Kraftstoffüberschuss gegenüber einem stöchiometrisch perfektem Gemisch -> fett!
    Zoom mal rein, das Log enthält nur sehr viele Messpunkte, da es über einen langen Zeitraum aufgezeichnet wurde.
     
Thema:

Erfahrungen MS Chiptuning

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen MS Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. 4x Winterkompletträder Platin RP1 7x17 ET45 5x120, Nokian WRA3 MS

    4x Winterkompletträder Platin RP1 7x17 ET45 5x120, Nokian WRA3 MS: Zum Verkauf steht hier ein Winterkomplettsatz bestehend aus: 4x Nokian WRA3 M+S Winterreifen in der Größe 205/50R17 und Alufelgen der Marke...
  2. [F22] Felgen erfahrung am Limit

    Felgen erfahrung am Limit: Da ich immer noch auf der suche nach der richtigen Felge in der richtigen Grösse bin, habe ich mich mal bei meinem M3 bedient, um eine Idee zu...
  3. Erfahrungen mit O2 Sim bei catless Downpipes

    Erfahrungen mit O2 Sim bei catless Downpipes: Wie viel kostet der Spaß? Oder ist dazu nicht zwingend der Kauf einer Stage nötig?
  4. Winterreifen Neuwertig Conti BMW 1er F20 F21 RDK Sensoren 195/55 R16 87H MS 8mm

    Winterreifen Neuwertig Conti BMW 1er F20 F21 RDK Sensoren 195/55 R16 87H MS 8mm: [IMG] EUR 429,00 End Date: 15. Feb. 23:05 Buy It Now for only: US EUR 429,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Winterreifen Goodyear Ultragrip 8* MS BMW 1er F20 F21 RDK S Sensoren 195/55 R16

    Winterreifen Goodyear Ultragrip 8* MS BMW 1er F20 F21 RDK S Sensoren 195/55 R16: [IMG] EUR 429,00 End Date: 15. Feb. 23:05 Buy It Now for only: US EUR 429,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden