Erfahrungen mit Swizöl

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von DaKing, 05.01.2008.

  1. DaKing

    DaKing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Wer von euch hat bereits Erfahrungen mit Swizöl Produkten gemacht?

    Ich habe meinen neuen 1er diese Woche versiegeln lassen und das Ergebnis ist besser als bei der Auslieferung.
    Bei der Auslieferung hatte der Wagen schon etlich Waschschlieren und als ich das gesehen habe, wurde mir ganz anders.

    Nach der Behandlung ist nun alles perfekt und selbst das weiss erscheint tief glänzend (gar nicht gedacht, dass das möglich ist). Davon überzeugt habe ich mir erstmal einige Pflegeprodukte von Swizöl gekauft.

    Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Swizöl ist gut, aber auch sehr teuer!
    Auf dem Markt gibt es sicherlich 20 verschiedene andere produkte die
    annähernd gleich, gleich gut oder sogar besser sind und zudem billiger!

    Wenn man Swizöl kauft, dann nicht das billigste wachs (Onyx) das
    ist, wie ich finde, miserable
    Mit Concorso wirds schon ganz nett ;)
     
  4. DaKing

    DaKing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Versieglung mittels dem Shield Wachs erhalten, für mich als Vielfahrer wohl genau die richtige Wahl. Hab auch schon in anderen Foren gestöbert und die große Mehrheit ist begeistert von Swizöl.
     
  5. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    das shield wird für einen vielfahrer und auf weiss die beste wahl gewesen
    sein, über die standzeit lässt sich da aber streiten..
    ich selber habe schon alles zwischen 3 Wochen und 6 Monaten bei diesem
    Wachs erlebt ;)
     
  6. DaKing

    DaKing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Langzeitwirkung bin ich auch sehr gespannt. Ansonsten wird eben einmal mehr eine neue Schicht aufgezogen. Das Verarbeiten dieser netten Produkte mit dem tollen Duft macht ja auch irgendwie Spaß.

    Man hat ja fast das Gefühl, die Produkte sind auch zur Körperpflege :-)
     
  7. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    die verarbeitung geht gut von der hand gibt aber auch einfacheres,
    das zubehör von denen kann man aber getrost gleich in die tonne werfen!

    vorallem das baumwolltuch ](*,)

    bei den verschiedenen wachsen kann man sagen das Saphir und Concorso vorallem
    auf schwarz und dunkelblau richtig was her machen (tiefenglanz,
    das Shield ist eher für die helleren lacke...

    das beste was ich bisher auf schwarz gesehen habe ist eindeutig Pinnacle Souverän und das kostet ca 70 US$ ;)
     
  8. DaKing

    DaKing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Zubehör kam gerade per Post von Petzoldts. Habe mir da ein paar Trocken- und Mikrofasertücher bestellt. Die sollten gut sein. Eigentlich müsste man auf einem Treffen mal die verschiedenen Produkte vorstellen und testen.
     
  9. #8 graucho_01, 05.01.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich habe auch den Saphier Wachs, da ich nicht so oft durch die Waschanlage fahre, hält es bei mir sehr lange. Ich wachse ca. alle 1/2 Jahre. Von der Verarbeitung her finde ich das Zeugs schon ganz gut. Ich habe lediglich dieses Pad zum Auftragen des Cleaners, ansonsten arbeeite ich mit weichen Baumwoll Handtüchern.
    Es ist schon teuer, bin zufrieden aber würde nun nicht darauf schwören. Wenn das Zeugs alle ist, werde ich sicher auch mal ein anderes Produkt auf Carnauba-Basis versuchen.
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 05.01.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    also wenn schon Swizöl - dann nicht mit dem Pad sondern mit der Hand! mit dem Saphir hab ich auch allerbeste Erfahrungen - Standzeit je nach Wetter so ca. 6 - 10 Wochen.

    man muss aber auch sagen dass die Swizöl Produkte nicht sauteuer sondern vollkommen überteuert sind...

    Alternativen:
    P21S ist sehr günstig, lässt sich noch leichter verarbeiten. Glanz ist anders - nicht so tief, aber auch recht gut. Standzeit ca. 3-4 Wochen. in DE leider nicht zu bekommen.

    3M ShowCar Paste Wax ist von der Verarbeitung ähnlich und sehr günstig. Standzeit ca. 8 - 10 Wochen (eher länger als das Saphir). Glanz ist ähnlich P21S, eher einen Tick tiefer.

    das sind jetzt die Alternativen die ich im Moment benutze/kürzlich benutzt habe. was carnaubamässig auch sehr gut sein soll ist Dodo Juice und natürlich Pinnacle Souveran.
     
  11. #10 graucho_01, 05.01.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Den Pad natürlich nur für den Cleaner, sorry - hatte mich missverständlich ausgerückt. *Kniefall*
     
  12. #11 MikeTheMig, 23.02.2008
    MikeTheMig

    MikeTheMig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    kennt jemand SmartWax?

    Habe ein Probepaket aus Holland - soweit ich das richtig verstanden habe sind das ehemalige Mitarbeiter von Swizöl die fast das gleiche herstellen bloß halt deutlich billiger.

    Habe davon in Deutschland aber noch nie was gehört.
     
  13. #12 graucho_01, 23.02.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Kenne ich nicht, aber klingt interessant.

    Mal zur Info: Habe meinen im Juni/ Juli gewachst und bin letzte Woche angesprochen worden, ob ich meinen poliert hätte - das spricht doch für das Produkt, oder? :wink:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 BMWlover, 28.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich hätte mal eine Frage zu ein paar Swizöl Produkten: Vielleicht hat die jemand im Einsatz :)

    Mechanic Paint Repair & Cleaner Fluid: Entfernt das Zeug wirklich Kratzer? Ich habe zwar keine tiefen, aber wäre dennoch daran interessiert die verschwinden zu lassen :)

    Saphir Wachs: Inwieweit ist das mit dem Maguires Professional 16 zu vergleichen? Wie groß ist der Unterschied?

    Car Bath: Lohnt sich das? Wasche meist mit dem Dampfstrahler und wasche dann noch mit Schwamm und einem No-Name Mittel nach...
     
  16. #14 Holk1ng, 30.04.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Also zur Frage nach dem Shampoo kann ich dir sagen: Die gängige Meinung bei Pflegeexperten und Autowaschfreaks ist wohl, das sich die Shampoos, von billig bis zum Edelmarkenprodukt bei der Reinigungsleistung wohl nicht viel nehmen. Es ist eher eine Sache der "Mentalität" oder auch Produkttreue (oder halt wenn man Produkte eine Firma aufeinander abstimmen möchte) Zusätzlich kommen noch Faktoren wie Geruch oder ergiebigkeit dazu. Womit man letztendlich wieder beim Preis ist. Ich denke ein billigeres Shampoo tuts in jedem Fall genauso gut!
    So wie ich das sehe ist es mit den teuren Pflegeprodukten auch oft eine Sache des "Placebo Effekts". Man hat ein teures Mittel von einer Firma wie Swizöl mit gutem Image (und viel werbung) und hat dann einfach das Gefühl das beste zu verwenden und das Auto wirkt dann "besonders sauber" auch wenns sichs vielleicht kaum unterscheidet zu Ergebnissen mit billigeren Produkten. Das trifft natürlich nicht auf alle Mittel zu, aber ich denke speziell beim Shampoo ist es wohl so. Beim Wachs beispielsweise gibts selbstredend Unterschiede in der Qualität!
     
Thema:

Erfahrungen mit Swizöl

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Swizöl - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  2. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...
  5. 19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?

    19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?: Hallo Zusammen, ich habe bei mir folgende Räder/Reifen montiert: VA: 235/35/R19 HA 365/35/R19 Kann mir jemand empfehlen, mit wie viel bar ich...