Erfahrungen mit Steinschlägen

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von DaKing, 18.03.2008.

  1. DaKing

    DaKing 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe in meinem schönen 1er jetzt knapp 8.000 km runter und bei genauerem Betrachten viel mir gerade auf, dass ich schon 6 Steinschläge (durch den Lack durch) an der Motorhaube und 5 an den Plastikteilen (M-Front) habe. Ich bin bisher nicht gerast und bei meinem alten Auto hatte ich nie solche Durchschüsse. So ein Mist, nimmt dem Wagen irgendwie das Schöne. Was denkt Ihr wird die Reparatur kosten oder soll ich lieber warten, da es noch mehr werden? Bringt eine Schutzfolie als Überzug etwas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kampf_Frettchen, 18.03.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hab diese Saison leider auch ein paar kassiert :(

    Zu BMW gefahren, Lackstift gekauft und ausgebessert. Passt wieder ;)
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja das Auto ist ein benutzungsgegenstand ... was machen die paar Steinschläge? Liegt vmtl am Fahrstil. Habe 40 k drauf und gerade mal 2 oder 3 echte, von Entfernung sichtbare Steinschläge...

    Reparieren, also neulackieren, lohnt erst wenn fast kein Lack mehr drauf ist :-)
     
  5. #4 Pedal2Metal, 18.03.2008
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Ja, das ist normal. Klar ist es ärgerlich, aber es lässt sich nicht vermeiden. Hab auch ein paar, aber werd nichts dagegen machen, würden ja eh wieder neue dazu kommen und so schlimm siehts auch nicht aus, sind auch nur ein paar kleine.
     
  6. #5 Kampf_Frettchen, 18.03.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Aber was ich mir auf jeden Fall richten lassen würde, sind Steinschläge in der Windschutzscheibe. Ich hatte einen...--> Windschutzscheibe gerissen im linkem oberem Eck --> neue Scheibe --> 250€ Selbstbehalt oder 700-800€ ohne Versicherung :?
     
Thema:

Erfahrungen mit Steinschlägen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Steinschlägen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...
  2. Erfahrungen mit Carglass

    Erfahrungen mit Carglass: Hallo zusammen, hat denn jemand von euch Erfahrungen mit Carglass? Ich hatte da ursprünglich vor 2 Wochen schon einen Termin (online) gemacht,...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7

    Erfahrungen mit Osram Night Breaker Unlimited H7: Hallo zusammen, hat von euch jemand Erfahrungen mit den Osram Night Breaker Unlimited H7 als Abblendlicht (+Fernlicht) im E8x? Ich habe gelesen,...
  5. 19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?

    19Zoll -//- Luftdruck -- Erfahrung?: Hallo Zusammen, ich habe bei mir folgende Räder/Reifen montiert: VA: 235/35/R19 HA 365/35/R19 Kann mir jemand empfehlen, mit wie viel bar ich...