Erfahrungen mit Semislicks?

Diskutiere Erfahrungen mit Semislicks? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; In einige Wochen kauf'ich mir 4 Semislick-Reifen dazu (die werden die 17" RC041 BMW Styling 29M bestücken für die gelegentliche Zolder-Ausflüge),...

  1. #1 gTa@Belgien, 15.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    In einige Wochen kauf'ich mir 4 Semislick-Reifen dazu (die werden die 17" RC041 BMW Styling 29M bestücken für die gelegentliche Zolder-Ausflüge), also 225/45R17 rundum.

    Jedoch bin ich immer noch unsicher welcher Reifen am besten mit der Einzer kombinieren wird.

    Kandidaten :
    • Michelin Pilot Sport Cup
    • Kumho Ecsta MX KU15
    • Yokohama Advan A048
    • Toyo Proxes R888

    Die Unterschiede zwischen die Reifen sind mir ausreichend bekannt, aber jetzt wurde es mir noch interessieren wie die Reifen mit den Einzer passen, oder nicht.

    Hat jemand von euch bereits Erfahrung damit gemacht? Bitte auch angabe welche Motorisierung, welches Fahrwerk und andere Änderungen am Auto die wichtig sind in die Beurteilung.

    Herzlichen Dank !

    Gilles
    (der Belgier)[/list]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Moin!

    Ich habe die Kumho KU15 auf 19 Zoll BBS.
    Zunächst habe ich sie auf meinem 130i mit M-Paket gefahren.
    Die Reifen haben deutlich die Schwächen des M-Fahrwerks gezeigt - die "können mehr" als das Fahrwerk zulässt :wink:

    Die Kumho KU15 "funktionieren" sehr gut und es ist erstaunlich, welchen Performance-Zugewinn man ausschließlich über Reifen bekommen kann.

    Beim Fahrzeugwechsel vom 130i auf den 120d habe ich die Räder übernommen - wobei ich mit dem 120d etwas langsamer unterwegs bin :roll: . (auch M-Fahrwerk)
    Da ich aber mittlerweile mit einem anderen Auto die "Kuh" fliegen lasse, würde ich die Kumho nicht mehr benötigen und würde mir - da der 1er für mich eher zum Alltagsauto mutiert - "normale" Reifen kaufen, die bei Regen nicht so schnell die Haftung verlieren.

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 gTa@Belgien, 15.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Danke fürs Antwort, Miles!

    Die Reifen sind für mich als reine Rundstreckenreifen gedacht, die kommen niemals im Alltag in Betrieb. Ich hätte gerne Slicks genommen, aber die werden deutlich zuviel Druck aufs Auto setzen, ich höre fast immer das es fürs Auto nicht gesund sein soll.
    Semislicks sollen da deutlich besser sein : mehr Grip, mehr Prezision, direktere und mehr Feeling, hohere Bremsleistung, ... und dennoch nichtt tödlich für das Serienfahrwerk.

    Ich habe jetzt "nur" noch die Eibach Pro Kit Federn (M Fahrwerk), vielleicht kommt dat in die Zukunft noch einiges dazu.
     
  5. Miles

    Miles Guest

    Ich kann Dir die Kumho KU15 100%ig empfehlen.
    Selbst mein "Haustuner" fährt die mit seinem Evo und ist damit äußerst erfolgreich:
    Hier

    Zitat hieraus:
    "Die Zeit von Oliver Bliss – 1.15,864 Minuten – war auf dem 2,638 km langen Kurs von den direkten Konkurrenten nicht zu unterbieten. "Wir haben uns darauf konzentriert, unseren Evo perfekt auf die Kumho KU15 in der Dimension 235/40 R18 zu einem harmonischen Ganzen abzustimmen", berichtete Bliss anschließend, "weil die Konkurrenz mit mehr Leistung an den Start ging." Möglich machte es die professionelle Bereifung - der renn-nahe Sportreifen ist auf maximale Performance bei trockener Strecke ausgelegt. Eingeflossen ist dabei Technologie, die der Konzern ansonsten im Bereich Flugzeugreifenbau und Motorsport einsetzt. "


    zu lesen auch auf seiner HP: www.bliss-autosport.de

    Gruß

    Miles
     
  6. #5 120dquäler, 15.05.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Miles kannst du was zum Verschleiss sagen.Speziell wenn man viel Autobahn fährt
     
  7. Miles

    Miles Guest

    Wenn Du viel Autobahn fährst, brauchst Du diese Reifen nicht! :wink: :idea:

    Verschleiß ist ja immer eine Frage der Nutzung!
    Wenn ich 2 Wochenenden Rennstrecke fahre, sind die Reifen bestimmt danach fertig!

    Semislicks haben selbst als Neureifen nur 5mm Profil - zudem klebt der Gummi auf der Straße ähnlich wie ein Motorradreifen.

    Dass der Verschleiß dort wesentlich höher ist, sollte jedem klar sein.

    Ich schätze mal, dass die Reifen im "Mischbetrieb" Alltag/Kurvenhatz etwa 10.000 KM reichen werden.

    Gruß

    Miles
     
  8. #7 gTa@Belgien, 16.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Die Entscheidung ist immer noch nicht gemacht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und viele Preisaufgaben machen es noch interessanter :
    • 4 x Michelin Pilot Sport Cup 225/45R17 für 665 EUR
    • 4 x Toyo R888 225/45R17 für 660 EUR
    • 4 x Kumho Ecsta MX KU15 225/45R17 für 335 EUR

    Die Kumho sind echt sehr billig ... da kann man eigentlich nicht mehr zögern, vor allem weil die echte Semislicks mindestens gleich schnell abgefahren sind.[/list]
     
  9. Miles

    Miles Guest

  10. #9 gTa@Belgien, 16.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die kommen auf meine RC041 Styling 29M (7,5Jx17" ET41), die als reiner Rundstreckenräder gedacht sind. Als Alltagsreifen werden es non-Runflat Michelin Pilot Sport 2 oder Continental SportContact 3 sein, 18 Zoll (LSE).

    ;)
     
  11. #10 120dquäler, 16.05.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Deine Argumente waren mir schon bewusst.Ich brauche die Dinger ja auch nicht explizit für die Autobahn sondern für die Nordschleife.Und da ich keine Lust habe die Reifen immer zu wechseln wollte ich mal hören was da an Verschleiss bei zusätzlichen Autobahnkilometern zu erwarten ist
     
  12. #11 Z4 coupe, 17.05.2008
    Z4 coupe

    Z4 coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, zunächst einmal ich fahre keinen 1er sonder ein Z4 coupe und bin bei meiner verzweifelten Suche nach Semi- Slicks auf euer Forum gestossen :P ich hoffe ich mir wird trotzdem geholfen :shock:

    Die Semi-slicks brauche in in den Grössen 225/40-18 und 255/35-18!!!!!

    Über jegliche Tipps und Erfahrungsberichte wär ich echt danbar....

    Mein persönlicher Favorit war ja der Pirelli P Zero Corsa aber trotz Infos im Netz wurde mir gesagt dass die Gösse die ich benötige nicht existiert. Den Michelin Pilot Sport Cup is bei warmen Wetter echt Wahnsinn aber bei Kälte und vorallem Regen echt spannend 8) ..ausserdem gibts auch da meine Grösse mal wieder nicht!

    Wir ihr seht der Sommer is da und ich brauch Ratschläge!!!Viele und vorallem Gute!!

    Dank im Vorraus!!!
     
  13. Miles

    Miles Guest

    Hallo,
    herzlich Willkommen! Auch ein Z4 Coupe "verbindet uns" ja irgendwie :wink:

    Dass sich der von Dir genannte Michelin bei Kälte und bei Regen "spannend" fährt, ist ja nicht nur eine Eigenschaft des Michelin.

    Diese "Spannung" hast Du bei jedem Semislick.
    Der Kumho ist bei warmen Witterungs-und Straßenverhältnissen der absolute Hammer.
    Aber Wehe es regnet - da fährst Du wie auf "rohen Eiern"! ...bloss nicht zu schnell in die Kurve.... :?

    Ich habe beim 130i und 120d bisher ausschließlich Erfahrungen mit dem Kumho KU15 und ich bin bei o.g. "Verhältnissen" begeistert!!
    Früher schon hatte ich Semislicks auf meiner alten Rennsemmel:
    Mein "Racing-Mini".....
    Die Semislicks seht Ihr prima beim ersten Bild.
    Auch bei meinem Mini-Cabrio hatte ich diese Reifen drauf!
    Da ich beide Minis immer nur bei schönem Wetter gefahren bin, hatten beide diese kompromisslosen Gummis drauf!
    Nichts geht über eine gescheite Kurvenperformance! :twisted:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Allerdings waren das Yokohama!!
    Die waren auch der Hammer! Mein Roter Mini wurde früher immer nur Kurvenblitz genannt!
    Da hat es eher die Sitzkonsole aus dem Bodenblech gezogen, als dass er in der Kurve nachgelassen hätte.

    Gruß

    Miles
     
  14. #13 Z4 coupe, 17.05.2008
    Z4 coupe

    Z4 coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Miles vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
    Da bin ich ja froh das mir trotzdem geholfen wird!aber die Leidenschaft für BMW verbindet halt!

    Was das Fahrverhalten eines Semislicks bei Regen oder Kälte angeht ist sicherlich immer Vorsicht geboten, doch speziell da gibt es himmelweite Unterschiede zwischen diesen!!

    Aber nix desto trotz bin ich ja auf der Suche nach einem Sommerreifen für regelmässige Fahrten auf dem Nürburgring....soll heissen das ich auch meiner Ansicht nach dem kompromisslosesten Semislicks auf dem Markt dem Michelin Pilot Sport Cup ganz und garnicht abgeneigt bin :lol:

    Das Problem ist die Größe vorallem die Dimension 255/35 -18 die doch sehr selten ist....oder täusche ich mich da(hoffentlich!!)

    Über Vorschläge über Semislicks in den Grössen siehe oben wäre ich doch wirklich danbar!!

    Mfg
     
  15. #14 gTa@Belgien, 17.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 gTa@Belgien, 17.05.2008
    gTa@Belgien

    gTa@Belgien 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    @ Miles

    Kannst Du ein Vergleich machen zwischen die R888 (Kurvenblitz) und die KU15? Wurde mich sehr interessieren...

    Danke!

    Gilles
     
  17. #16 Z4 coupe, 17.05.2008
    Z4 coupe

    Z4 coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi gta,

    geb ich dir recht in den Dimensionen 265/35R18 gibts reichlich Auswahl
    :roll:

    Problem ist das ich aufgrund von Fahrwerk, Tieferlegung (Kotflügel sind bereits gebordelt) an die beschriebenen Dim. gebunden bin, sonst bekomme ich Probleme mit den Radkästen (und aus Gründen der Optik will ich 255 auch nicht überschreiten)

    Habt ihr noch weitere Ideen, bin auf jedenfall dankbar für euere Rückmeldungen!
    Nja vermutlich muss ich auf meine 17" wieder semis draufziehen!!!!!Dabei hätten die neuen M3 Felgen damit so geil ausgesehen;)


    Mfg das Z4 coupe
     
  18. Miles

    Miles Guest

    @Z4 Coupe
    Ich habe auf meinem Z4 M Coupe 275er auf 19 Zoll BBS hinten. (Ich hab`mal ein Bild ins Album gestellt: Hier )
    Das hat ohne irgendwelche Arbeiten geklappt! Draufstecken, eintragen - fertig! :shock: 8)

    Daher sollte (z.B. auch beim 3,0 si) ein 265er hinten locker Platz haben!

    @gTa@Belgien
    Ein Vergleich ist auf Grund der höchst unterschiedlichen Fahrzeuge nur schwer zu beschreiben.
    Beim Mini habe ich ein Rennsport-Fahrwerk verbaut gehabt, wo man alles einstellen konnte - beim 130i nur das Serien-M-Fahrwerk.
    Alleine das sind "ungleiche Waffen".

    Vergleich auf trockener Fahrbahn:
    Wenn der Kumho an seine Haftungsgrenze kommt, schmiert er schön kontrolliert und man kann den Grenzbereich glasklar definieren und dann entsprechend handeln.
    Der Yokohama war etwas "schwieriger". Wenn man zunächst geglaubt hat "jetzt kommt die Haftungsgrenze", hat man ihn trotzdem darüber hinaus gefordert, weil er nach diesem "ersten Gefühl" nochmal Haftung aufgebaut hat.
    Klingt zwar komisch - war aber so. Reifen schmiert, schmiert weiter, greift plötzlich wieder fantastisch.
    Im Mini hatte ich das Gefühl, dass der Reifen noch besser "hält" als beim 1er.
    ....was aber sicherlich auch mit den unterschiedlichen Gewichten und anderen "Stellschrauben" zu tun hat!

    Auf nasser Fahrbahn ist der Kumho besser.

    Um aber einen genauen Vergleich anzustellen, müsste man die beiden Reifen auf ein und demselben Fahrzeug fahren.

    Gruß

    Miles
     
  19. #18 Z4 coupe, 18.05.2008
    Z4 coupe

    Z4 coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Miles,
    da hast dir aber nen schmuckstück zugelegt :roll: (neidisch^^)
    bei mir hat die Kohle (leider) nur für nen 3.0 si gereicht!!!! Und der is schon so unglaublich geil......(hab meinen auch in weiss 8)

    Bin bissle überrascht über deine Reifendim. meine aber der M hat ne andere Hinterachse und somit andere Spurweite....

    Aber auch wenn ich hinten nen 265er unterbringe bin ich soweit ich mich erinnere vornen aufgrund vom ABS an nen 235er gebunden und das geht auf keinen Fall. Problem is die Stossstange ist bereits mit kleinen Abstandshalterrungen auf das max. nach aussen "gebogen"......
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Z4 coupe, 18.05.2008
    Z4 coupe

    Z4 coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So da hab ich doch gerade doch noch einen Semi gefunden :o
    Problem: is gerade nicht lieferbar......

    i :twisted:


    ist der Nachfolger vom Dunlop Sp Super Sport Race der etwa vor 1 nem Jahr ausgelaufen ist!!!

    Hat jemand von euch bereits Erfahrung mit dem Dunlop Sp Super Sport Race gemacht..????

    Ach so Miles was hast da für ne coole Antenne angebracht....war schon fast so weit mir die Haifischflosse aufs Dach zu machen...meine Sorge war aber die Linie der 2 Erhebungen kapput zu machen!!!

    Das is ne echt nette Lösung die du da gefunden hast (Marke, Bezugsquelle)

    Gruss
     
  22. Miles

    Miles Guest

    Startseite 1erForum, ganz unten rechts ist ein Link: Exklusive Antennen
    Dort nimmst Du einfach die von Dir gewünschte Länge (z.B. 3cm).......
    Für den Z4 kostet die 3cm-Exklusiv-Antenne 9,99 € zzgl. 3,90 € Versand!

    Mit Erfahrungswerten Dunlops kann ich leider nicht dienen.

    Gruß

    Miles
     
Thema: Erfahrungen mit Semislicks?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. semi slicks serienfahrwerk

    ,
  2. 255 35 r18 semi slick

    ,
  3. bmw erfahrungen semi slicks

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Semislicks? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  2. Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen

    Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen: Ich will nicht zu viel verraten, aber mein neues Auto soll foliert werden... :mrgreen: Natürlich habe ich jetzt schon eine ganze Menge über das...
  3. [E8x] Erfahrungen Aluventile anstatt Gummiventile

    Erfahrungen Aluventile anstatt Gummiventile: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob mein Beitrag hier an der richtigen Stelle platziert ist, aber ich versuche es einfach mal :P Es geht sich...
  4. [F20] Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16)

    Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16): Hallo zusammen, ich würde gerne ein paar Erfahrungen zur "neuen" Motorengeneration B48 sammeln. Diese werden meines Wissens nach seit Sommer...
  5. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Moin, und zwar habe ich die M207 Felgen auf meinem blauen E87 und möchte da doch nun etwas Farbe ins Spiel bringen. Pulverbesichten ist mir...