Erfahrungen mit Pulverung

Diskutiere Erfahrungen mit Pulverung im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo an ALLE, ich bin so frei und stelle das mal hier ein, da es sich ja auch um meine winterreifen handelt. ich habe einige frage an die...

  1. #1 Onkel D., 15.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo an ALLE,

    ich bin so frei und stelle das mal hier ein, da es sich ja auch um meine winterreifen handelt.

    ich habe einige frage an die fachleute hier:

    1. will mir meine winterreifen bzw alus pulvern lassen in wien, kennt da wer ne gute adresse?

    2. ich habe zwei angebote , wie findet ihr die preise?
    - bei dem einen kostet es 100€ pro rad/felge und dauert wohl 2 wochen (felgen werden sandgestrahlt und danach gepulvert
    - bei dem anderen kostet es nur 50€ (felgen werden in lauge oder so entlackt und danach gepulvert) wenn es nötig sein sollte (kann wohl evtl sein) müssen sie nach der entlackung durch lauge noch grundiert werden dann kommen weitere 20 € hinzu also insgesamt 70€ pro rad/felge

    3. kennt jemand den unterschied zwischen laugen zum entlacken bzw sandstrahlen, der preisunterschied ist ja wahnsinn (mind.120€ bei 4 felgen oder sogar der halbe preis)? oder anders was hält besser bzw sieht man einen unterschied am ende?


    so das sind wie immer bei mir tausend offene fragen! dann also mal los, bitte um so viel infos wie möglich oder auch gerne adressen in wien bzw naher umgebung - evtl hat ja hier schon einer wo erfahrung gesammelt?!

    VIELEN DANK UND GRÜßE euer Onkel D.:gespannt:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel D., 15.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    achso evtl braucht ihr noch diese infos

    felgen sind wie neu, 5 monate am auto!
    haben keine macken kratzer oder ähnliches!
    sollen schwarz matt werden, und gummi ist von der felge bereits runter!
    beide angebote sind von metall bearbeitungsfirmen (machen auch zäune, lampen oder schilder was alles so anfällt), keine speziellen autoreifenbuden oder so!
    :daumen:
     
  4. #3 Onkel D., 16.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    hey was ist los?

    weiss auch keiner einen rat?:?
     
  5. #4 Knobelbecher, 16.10.2010
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.206
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Irgendwie kann ich mich nicht auf das geschriebene konzentrieren... :eusa_shifty:
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 16.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.909
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    abgewandert!
    die Lauge beschädigt dein Alu nicht. beim strahlen kann man das ohne nähere Infos nicht sagen.
     
  7. Sasa

    Sasa Guest

    hatte mich wegen der felgen vom lupo auch mal mit dem thema beschäftigt.
    da lagen die preise bei 15x8 zoll schon immer um die EUR 100, aber bearbeitungszeit vier wochen, auch mit sandstrahlen. was jetzt für die felge besser ist, ob lauge oder strahlen vermag ich nicht zu sagen, aber ich hatte hinterher davon abstand genommen, weil mir mein felgenspezi erstmal zum teillacken das besser angebot gemacht hatte und meinte, daß ausbessern von steinschlägen und bordsteinkratzern bei gelackten bzw. polierten felgen einfacher sei als bei gepulverten.
    aber wie gesagt, das war nicht allein mein entscheidungskriterium, letztlich war die kohle ausschlaggebend.
     
  8. #7 Onkel D., 17.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    komm versuche es doch - augen zu und durch!!!:aufgeregt::winkewinke:
     
  9. #8 Onkel D., 17.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    also felgen haben keinerlei schäden!
    will nur vor oder nachteile wissen (sandstrahlen gegenüber laugen zum entlacken)!

    hoffe das ihr mir noch mehr news geben könnt! will halt nicht das ich 100 euro pro felge zahle und es zu teuer ist, bzw das es nur max 70 euro sind ich mir sage hätte ich mal 100 euro gezahlt dann wäre es besser gewesen!

    danke euch.....:winkewinke:
     
  10. #9 bmdoubleyou, 17.10.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also das Sandstrahlen dürfte ein manueller Arbeitsgang sein, daher teurer,
    während die Felgen in LAuge ja "nur" eine bestimmte Zeit X im Bad drinne bleiben oder umspült werden.Genau weiß ich das jetzt aber auch nicht.

    Ich habe die Felgen meiner alten Fireblade vor über 10Jahren mal in Orange pulvern lassen. Preise habe ich vergessen. Ich war allerdings von der Qualität überzeugt und die hintere Felge kriegt ja bekanntlich einiges an Schmiere ab, zumindest bei Kettentrieb.....
     
  11. #10 Onkel D., 17.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio

    hey danke für die schnelle antwort und das um die zeit!!!

    ich denke das endresultat wird schon gut werden ist halt nur die frage was besser ist bzw länger hält oder andere vor / nachteile hat?

    danke dir trotzdem!

    gruß der onkel
     
  12. #11 bmdoubleyou, 17.10.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
  13. #12 Onkel D., 17.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    ja habe ich, auch auf der von dir geposteten seite war ich schon - schaut alles sehr gut aus! problem ist halt nur das ich was in wien suche und die felgen nicht noch lange durch ganz deutschland versenden möchte bin ich halt recht eingeschränkt. aber wien ist ja kein dorf und hier sollte es wohl auch ne gute möglichkeit geben!? es sollte halt nicht zu weit weg sein, da das cabrio ja auch kein raumwunder ist um 4 felgen zu transportieren :?.

    das ich das projekt durchziehe ist für mich sicher, habe ja zwei angebote hier aus wien! nur der eine geht an die sache mit sandstrahlung ran und der andere mit lauge (die laugenversion ist auch noch die deutlich günstigere und schnellere variante - daher aktuell mein favorit).

    ich danke dir trotzdem sehr und hoffe weiter das sich hier einer der unzähligen user auch mal damit befasst hat, oder wir sogar nen lacker oder ähnliches hier an board haben.

    bis dann gruss aus wien...
     
  14. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
  15. #14 Onkel D., 19.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    servus,

    danke nochmal für den tip, aber der scheint ja wahnsinnig gefragt zu sein hier in wien.
    1. ist der sau teuer im vergleich zu den anderen beiden (er nimmt 134,-€ netto pro felge)
    2. sagt er das wenn ich ihm die felge heute noch bringe benötigt er 3 wochen im sommer würde er sogar 3 monate brauchen!!!

    geht nicht da ich die felgen noch diesen winter fahren möchte!

    sein fazit war obwohl er beide maschienen hat (sandstrahl und laugenbad), das er sie laugen würde, geht besser und die oberfläche wird nicht so rau. also 2 zu eins was das laugen angeht mit dem unterschied das ich bei seinem preis in der anderen adresse fast zwei machen lassen kann!
     
  16. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Sandstrahlen klassisch mit Sand ist meiner Info nach nicht zu empfehlen, da man einen Orangenhauteffekt erhält... es gibt aber auch die Möglichkeit angepasstes Abrassivmittel zu verwenden, welches das genau ist kann ich nicht sagen... gegen chemisch entlacken spricht meiner Meinung nach nichts, wenns richtig durchgeführt wird...
     
  17. #16 Specter, 20.10.2010
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    ich hab gezahlt 45€ pro felge... ( und es waren 18zoll felgen...)

    da war dabei
    reifen runtermachen
    pulvern
    reifen draufmachen, wuchten und montieren...
     
  18. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    nice price... hab auch mal 17er weiß pulvern lassen, da hat mich der ganze Spaß 200.- gekostet... hab damals nicht nachgefragt ob und was da gemacht wurde...auf jeden Fall mit montierte Reifen abgegeben und mit montierte Reifen mit Bepulverung zurückbekommen... und Qualität war auch ansprechend (vielleicht nicht 100% perfekt, aber nahe dran) und der Preis echt ok.
     
  19. #18 daytona900, 20.10.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
    Es komt erstmal drauf an was für ein Material zum strahlen genommen wird. Von Eisenkugeln bis Salz alles möglich. Wobei beim Salz auch nur der Lack entfernt wird ohne die Felge zu Schädigen. Damit kann man sogar ganze Autos entlacken. Würde sagen lass deinen Geldbeutel entscheiden da beide Verfahren je nach machart (strahlgut o. lauge) das selbe Ergebnis liefern sollten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Onkel D., 22.10.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    ich denke ich werde es bei der laugenvariante belassen, auch weil die lieferzeit um eine woche kürzer ist als bei dem anderen. ich glaube auch das der andere der nur sandstrahlt auch wirklich nur mit sandstrahlt nicht mit eis oder nüssen usw., habe dann angst das es zu aggressiv wird und die felge orangenhaut bekommt - und das sieht nirgends gut aus :lol::wink:!

    werde dann nach dem laugen die felgen noch grundieren lassen dann dürfte es sehr gut werden denke ich - kommt mich dann pro felge (reifen bereits von mir entfernt und muss im anschluss auch keiner mehr drauf gemacht werden) auf 70,- inkl laugen, grundieren und pulvern im anschluss.

    so nun ihr, wie hört sich das an???
     
  22. Sasa

    Sasa Guest

    :shock: das ist wirklich ein nice price, top.
     
Thema:

Erfahrungen mit Pulverung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Pulverung - Ähnliche Themen

  1. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  2. Erfahrungen mit Chiptuner

    Erfahrungen mit Chiptuner: hallo allerseits! Ich bin neu hier und habe mich im Vorstellungsthread natürlich schon vorgestellt. Ich hätte zu meinem Fahrzeug jedoch direkt...
  3. Ingo Noak Tuning Erfahrung ?

    Ingo Noak Tuning Erfahrung ?: Hallo liebe 1er Freunde, ich bin gerade auf die Seite von "Ingo Noak Tuning" gekommen und ich wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung bezgl...
  4. Erfahrungen mit RTTI

    Erfahrungen mit RTTI: Für mich ist das RTTI ja ein neues Feature, das ich in meinem vorherigen E82 noch nicht hatte. Ich habe es bis jetzt ein paar mal beobachtet, dass...
  5. Erfahrungen mit LED Lichtautomatik

    Erfahrungen mit LED Lichtautomatik: gibt es eigentlich schon fälle bei denen led probleme machten? ich frage mich, ob ich die automatik immer eingeschalten lassen soll, fahre...