Erfahrungen mit MHD Stage 1 bei F20

Diskutiere Erfahrungen mit MHD Stage 1 bei F20 im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, meinen 118i (170 Ps, BJ 2013) eine Stage 1 mittels MHD zu verpassen, da Kollegen mir MHD empfohlen...

  1. #1 nklshhn, 03.08.2021
    nklshhn

    nklshhn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken, meinen 118i (170 Ps, BJ 2013) eine Stage 1 mittels MHD zu verpassen, da Kollegen mir MHD empfohlen hatten.
    Ich wollte einfach mal in die Runde fragen, ob noch andere Leute hier Erfahrungen damit gesammelt hatten und mir das auch empfehlen könnten.
    Ich bin nur etwas besorgt, was meine Hardware angeht. Ich habe gehört dass mein 118i im Gegensatz zu dem 116i/114i einen Ölkühler besitzt, was bei einer Stage 1 natürlich sehr nützlich ist. Ist es mehr oder weniger sicher dieses Modell zu remappen, solange das Auto ordentlich warm gefahren wird?

    Ich freue mich über eure Meinungen.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 rita123, 05.08.2021
    rita123

    rita123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Kann mir jemand weiterhelfen welche mhd exhaust burble Einstellungen ich bei meinem m140i opf machen kann ohne das etwas zu schaden kommt und ich etwas mehr Sound habe ?

    Würde mich über eure Hilfe freuen.
     
  3. #3 Luttixx, 10.09.2021
    Luttixx

    Luttixx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bodenseekreis
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Der sog. "Ölkühler" ist ein Wärmetauscher in Verb. mit dem Kühlwasser. Der Einbauaufwand enorm, Nutzen gering... Schau lieber, dass Du einen größeren LLK + ggf. Downpipe einbaust. LLK vom z. B. M135i (->N55B30) passen plug+play in den 118i und kosten keine 100,- NEU! Dann kommt schon mal etwas kühlere Luft in den Brennraum... :-)

    Weitere Infos gibts im Tuning Thread... ;-)
     
Thema:

Erfahrungen mit MHD Stage 1 bei F20

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit MHD Stage 1 bei F20 - Ähnliche Themen

  1. Stahlwerk Kompressor Erfahrungen ?

    Stahlwerk Kompressor Erfahrungen ?: Moin Leute :) Da mein oller Einhell TC-AC 400/50/8 Kompressor etwas Schwachbrüstig und Laut für meine Hebebühne ist dachte ich , ich kauf mir nen...
  2. [E82] Wechsel vom M-Fahrwerk zu einem Sportfahrwerk (Erfahrungen/Tipps)

    Wechsel vom M-Fahrwerk zu einem Sportfahrwerk (Erfahrungen/Tipps): Tag zam, :winkewinke: ich fahre einen 123d Coupe Baujahr 04/2008 mit 175tkm. : Bei mir ist am August der TÜV fällig und ich verliere vorne links...
  3. [F2x] Erfahrungen Eibach Pro-Kit mit M-/Standard-Fahrwerk

    Erfahrungen Eibach Pro-Kit mit M-/Standard-Fahrwerk: Guten Abend zusammen, ich habe mich noch nicht richtig vorgestellt, werde das aber sicher bald nachholen. Kurz zu meinem Blauen; ich habe meinen...
  4. Eure Erfahrungen mit MHD-Tuning bitte

    Eure Erfahrungen mit MHD-Tuning bitte: Hallo ich interessiere mich für Mhd für meinen 135i n55 und würde gerne wissen ob es was neues von denen gibt, die mit mhd fahren ? Positives ?...
  5. Mhd erfahrungs&austausch thread

    Mhd erfahrungs&austausch thread: da das Thema ziemlich interessant ist und bestimmt viele interessieren wird dachte ich machen wir mal ein Thread dazu :D Wer hier fährt den mit...