Erfahrungen mit Exekutive

Diskutiere Erfahrungen mit Exekutive im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Hallo Zusammen, aus aktuellem Anlass in Bezug auf eine Disskusion in der "Laberecke". Wie sind generell eure Erfahrungen / euer Ansehen...

?

Euer Ansehen der Exekutive (Polizei/O-Amt) außer "Knöllchenschreiber"

  1. Sehr POSITIV

    10,3%
  2. Eher POSITIV

    27,6%
  3. NEUTRAL

    39,7%
  4. Eher NEGATIV

    20,7%
  5. Sehr NEGATIV

    6,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Giratze007, 03.08.2012
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Hallo Zusammen,
    aus aktuellem Anlass in Bezug auf eine Disskusion in der "Laberecke".

    Wie sind generell eure Erfahrungen / euer Ansehen gegenüber der Exekutive (Polizei/Ordnungsamt) abgesehen von den "Knöllchenschreiber".
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hopfen

    Hopfen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldbrunn Ww
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Adrian/Hopfen
    bis her nur mit den bösen blitzer aber die zählen ja nicht!

    da fällt mir ein ich muss mal mein foto bezahlen.^^
     
  4. #3 Supersizer, 03.08.2012
    Supersizer

    Supersizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Lucas
    Durchwachsen!
    2x jeweils 2 ahnungslose erwischt denen ich mal die StVO und deren Verkehrszeichen erklären musste, hat jeweils 20-30min gedauert und jeweils ne mündliche Verwarnung kassiert (Verhandlungsanfang: 1x Fahrzeugstilllegung,1x überfahren einer durchgezogenen Linie + wenden im Wendeverbot)

    2x sehr gute Jungs, die extrem schnell extrem gut reagiert haben!
     
  5. #4 Peril, 03.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    Peril

    Peril 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Danny
    Also abgesehen von Sachen, die man selbst verschuldet wie Abstand oder Geschwindigkeit, habe ich sie erst einmal mit ihnen zu tun gehabt. Damals waren Sie so nutzlos wie ein Kropf. Meiner Meinung nach sollten die nach (sinnvoller) Leistung bezahlt werden, dann würden sie sich wahrscheinlich gleich Arbeitslos melden. ;P.
     
  6. #5 Giratze007, 03.08.2012
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn

    Lach :-)
     
  7. M207

    M207 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    58095 Hagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Denis
    Meine Wenigkeit hat schon extrem schlechte Erfahrungen, wie auch Gute gemacht.

    Hält sich also noch die Waage ...

    Nur die Herren der Schöpfung, die meist richtig auf dem Putz gehauen haben, dass waren eher richtige Pantoffelhelden, die den Job als Ventil benutzt haben...hat man richtig gemerkt, wie Sie es genossen haben.
     
  8. #7 marcel-bonn31, 03.08.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    die blitzer leute machen nur ihren job und sind immer nett bis jetzt ....

    zu den jungs in blau oder grün ... sind für mich alles behinderte :haue:
    zu viele schlechte erfahrungen bei kontrollen... und bei einigen freunden wurden so manche undinge gebracht von den herrn in blau...


    habe im leben erst 2 wirklich nette polizisten getroffen und die waren nur im bürodienst.... der außendienst ist das letzte

    und immer wenn ich oder freunde mal wirklich welche gebraucht haben... haben die nen dreck gemacht oder einen wie dreck behandelt...
     
  9. #8 gintonic26, 04.08.2012
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Also ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit denen gemacht. Bevor ich mich für unseren Familienbetrieb entschieden habe, habe ich bei denen ein Praktikum gemacht und auch mal die Gegenseite kennengelernt.

    Hatte bisher 2 Tickets für Geschwindigkeit. Doofheit!
    Alkoholkontrollen alle positiv, wurde freundlich gefragt und hatte nichts zu verbergen.

    So wie es in den Wald reinruft so schallt es herraus.
     
  10. #9 dieselverdreher, 04.08.2012
    dieselverdreher

    dieselverdreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Mark
    Hab bisher eher posiive Erfahrungen gemacht, bin zwei mal angehalten worden und das eine mal hätte ich den Polizisten dabei fast über den Haufen gefahren, bei Nacht und strömenden Regen sprang der in einer 70 Zone mit der Kelle, ohne Warnweste(Gabs damals noch nicht) auf die Straße, zu seinem Glück hatte mein Rocco gute Bremsen. Trotz dieses Beginns und meiner Weigerung bei dem Regen Auszusteigen blieben die beiden Polizisten sehr freundlich und haben den Kofferraum nach meinem Hinweis auf den Knopf am Deckel selbst aufgemacht um dass Warndreieck und den Verbandskasten zu kontrollieren...

    Darüber hinaus hab ich in meinem Referendariat eine Nachtschicht am Wochenende mitgemacht und durfte miterleben, dass die von uns kontrollierten in 9 von 10 Fällen treffer waren.:daumen:
    Wir haben in der Nacht 3 Führerscheine kassiert, 2 mal Alkohol, einmal Unfähigkeit(70ig-Jähriger, der ohne Alk nur noch Schlangenlinien fuhr:mrgreen:)

    Daher mein Fazit eher Positiv:eusa_angel:
     
  11. #10 HopeLezZ, 04.08.2012
    HopeLezZ

    HopeLezZ 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Erich
    Spritmonitor:
    hahaha :D
    wie geil :daumen:
     
  12. #11 DrJones, 04.08.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Besoffen und trotzdem freundlich, zuvorkommend und nichts zu verbergen?:lach_flash:
     
  13. joe266

    joe266 Guest

    wurde bisher nur 1 x angehalten. War aber noch zu Golf 4 Zeiten. Nachts um 3 Uhr. Nur Ausweis kontrolliert, kein bisschen unfreundlich. Hätte ich pusten müssen wäre es wohl vobei gewesen. So ein bisschen Restalk war wohl noch vorhanden. Seit dem kein Alk, wenn ich noch fahren muss :roll:
     
  14. #13 -14187-, 06.08.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    und zack, biste wieder ne stufe tiefer gerutscht! golf 4 zeiten, du spinnst ja wohl!?


    zum thema: doch, eher positiv. haben mich auch schon zu mcdoof gefahren und als mein lappen in gefahr war, haben sie für mich sehr nützliche fehler gemacht. an dieser stelle nochmal: danke jungs für eure unwissenheit :grins:

    zum thema alk fällt mir noch ein: ein kumpel wurde mal nach dem training angehalten (die haben immer noch schön in der kabine gesoffen) und hatte auch zuviel. er durfte pusten und FS + papiere hatte der herr auch schon.
    plötzlich kam einer zu ihm und meinte: ok, normal wäre der jetzt weg, aber fahren sie vorsichtig nach hause, wir haben jetzt keine zeit für sie, haben nen einsatz.
    er konnte sein glück kaum fassen und war dermaßen verunsichert, ob das n test sein soll, er hat 30minuten gebraucht, bevor er heimgefahren ist.
     
  15. joe266

    joe266 Guest

    noch tiefer? Danke :blumen:
    Ist schon 13 Jahre her du Eumel. Jeder fängt mal klein an :baehhh:
     
  16. #15 Carjoe, 06.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    Carjoe

    Carjoe 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Rhoihesse
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Jörg
    Hm, ich bin am Grübeln.

    Bin bis jetzt 1x mit meinem jetzigen Winterauto angehalten worden aber da gings nur um Drogen und Alkohol. Alles negativ natürlich. Fahrwerk und Loch im Auspuff (nicht zu überhörn^^) haben den kein bisjen interessiert. Ich hab mich dann schnell ausem Staub gemacht bevor der noch auf dumme Ideen gekommen wär. :mrgreen:

    Un zu meiner Einstellung im Allgemeinen. Es gibt wenige gute die auch Ahnung von ihrm Job haben und viele schlechte. Ich muss aber neutral bleiben. :mrgreen:
     
  17. #16 liquid.d3, 06.08.2012
    liquid.d3

    liquid.d3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2xxxx
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2004
    Ich bin da eigentlich relativ neutral eingestellt. Ich selber wurde noch nie angehalten, war aber schon einige male dabei als jemand angehalten wurde.
    Einmal haben wir den Polizisten gefragt ob wir dann auch mal ein Alkohol test machen dürfen, unser Fahrer musst halt pusten und er meinte dann nur "ja wenn ihr kein Problem damit habt eins gleiche Mundstück zu pusten."
    Fand ich halt so ganz locker von ihm dass er das morgens um 5 oder so noch just for fun mit uns gemacht hat ;D
     
  18. #17 -14187-, 06.08.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    ich hab mal jemanden angezeigt und als die bullen kamen, da hab ich mich halt mit denen unterhalten und iwann meinte sie dann zu mir "...nö, sie machen auch einen total nüchternen und klaren eindruck auf mich."

    aus gründen der routine mußte ich aber auch pusten (war zu fuß unterwegs, nicht auto!), da meinte sie dann sichtlich erstaunt: "ohhhhhhhh, sie haben ja deutlich mehr getrunken, als ich gedacht hab, deutlich mehr!"

    meine antwort: "hab ihnen doch gesagt, das wir in den geb meiner sis gefeiert haben, ich hab vor 12 stunden damit angefangen und nur übung macht den meister."

    leider hat sie nicht verraten, was genau da für ne zahl stand, aber ne 2 stand ganz sicher vorne :grins:
     
  19. #18 PapaBenedetto, 06.08.2012
    PapaBenedetto

    PapaBenedetto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Augschburg und da Donau, auf der gutn sei
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Benedikt
    Wurde nur einmal aufgehalten mit meinen 50 ccm Roller fuhr 60 km/h Auspuff hatte mindestens 5 Löcher, wollten nur Führerschein sehen und als ich meinen A1 Führerschein rausholte: Zitat "Alles klar, danke. Sie können weiterfahren!"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Syntheka, 16.08.2012
    Syntheka

    Syntheka 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Chris
    Also ich muss sagen, dass ich bei meinen bisherigen "Treffen" positive Erfahrungen gemacht habe...

    Die erste Begnung war allerdings ein wenig "kritisch"... Kontrolle in FFM; kurz, nachdem in der Region bei einer Routinekontrolle zwei Polizisten erschossen wurden. Dementsprechend angespannt waren die Damen und Herren.
    Bewacht wurden wir übrigens während der Ausweiskontrolle von zwei Polizisten mit der H&K MP5 im Anschlag... das Ding kannte ich vorher nur aus CounterStrike :lach_flash:

    Zweite Begegnung bzgl. Nebelscheinwerfern am Tag... O-Ton Polizist:
    Er: "Sie wissen schon, wann NS erlaubt sind?"
    Ich (kleinlaut): "Ja, bei Sichtweite unter 50 Metern"
    Er: "Und wie weit können Sie sehen?" :icon_cool:

    Dritte und vierte Begegnung mit einem Kumpel im Auto, der gerne nach dem Ausweis des Polizisten fragt, wenn er nach seinem gefragt wird.
    Der erste meinte: "Meine Dienstwaffe berechtigt mich, Ihren Ausweis zu sehen".
    Der zweite erklärte sogar ganz ausführlich, dass das Polizeiwappen ausreicht, da dieses offiziell nicht gefälscht werden darf.

    Joa, das war es soweit...
     
  22. #20 dieselverdreher, 16.08.2012
    dieselverdreher

    dieselverdreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Mark
    besserwisser-Modus ein:

    Die Nebelscheinwerfer dürfen bei Sichtbehinderungen durch Regen, Nebel oder Schnee benutzt werden.

    Nur die Nebelrückschlussleuchte darf erst bei Sichtweiten unter 50m eingeschaltet werden. Und dann gilt auch nicht schneller als 50km/h fahren...

    Besserwisser-Modus aus:narr:

    aber ne ähnliche Erfahrung mit den Polizisten hatte ich in Speyer auf dem Fahrrad(als Student) war mit einen Kommilitonen auf dem Gepäckträger unterwegs als die Streife mit herunter gefahrenen Scheiben neben uns fuhr und einer der Polizisten fragte:
    "und viele Personen dürfen auf einem Fahrrad fahren?"
    Wir "eine",
    "na dann..."
    mein Kommilitone runter und die Polizisten,
    "geht doch",
    zehn Minuten später kam uns die selbe Streife noch mal entgegen, mein Kommi wieder runter und die beiden Polizisten meinten nur,
    "aber wartet bitte bis wir um die Ecke sind bevor er wieder aufsteigt":daumen:

    dass nenn ich mal einen freundlichen Umgang mit zwei gut angeheiterten Studenten zu vorgerückter Stunde, es wurde gerade wieder hell...
     
Thema:

Erfahrungen mit Exekutive

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Exekutive - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...
  3. Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight

    Erfahrung Titan Komplettanlage Lightweight: Hallo Zusammen, bin am überlegen die Titananlage von Lightweight zu verbauen. Ist hier im Forum jemand der die Komplettanlage mit Catless DPs fährt?
  4. Erneuerung Bremsscheiben/-beläge - Erfahrungen mit Ceramic

    Erneuerung Bremsscheiben/-beläge - Erfahrungen mit Ceramic: Hallo, bei mir sind nun nach 85.000km sowohl die Scheiben als auch die Beläge ringsum fällig. Ich war insgesamt bei 7 Werkstätten (1x BMW, 6x...
  5. Diesel mit Downpipe zu laut? Meinungen, Erfahrungen?

    Diesel mit Downpipe zu laut? Meinungen, Erfahrungen?: Moin, ich habe vor langer Zeit mal Testweise meinen ESD leer räumen lassen. Der F20/21 N47 kommt ja ohne MSD und VSD werkseitig also quasi schon...