Erfahrungen mit Dunlop WinterSport M3* oder Conti TS810SSR*?

Diskutiere Erfahrungen mit Dunlop WinterSport M3* oder Conti TS810SSR*? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hi, ich suche Erfahrungen speziell in Bezug auf Abrollkomfort und Geräuschentwicklung für die folgenden Reifen: - Dunlop SP Wi. Sport M3 *...

  1. #1 Pappnase, 02.10.2008
    Pappnase

    Pappnase Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,

    ich suche Erfahrungen speziell in Bezug auf Abrollkomfort und Geräuschentwicklung für die folgenden Reifen:
    - Dunlop SP Wi. Sport M3 * RSC (205/55 R16 91 H)
    - Continental TS 810 SSR * RSC (195/55 R16 87 H)

    Für beide habe ich brauchbare Kompletträder Angebote vorliegen.

    Einen direkten Vergleichstest konnte ich leider nirgends finden. Ältere Tests und Tests der nicht-RFT Varianten sind wohl nicht wirklich aussagekräftig.
    Als Winterreifen taugen für meine Erwartungen (nasser Winter) laut sämtlichen Tests wohl beide. Ausschlaggebend für die Entscheidung wird also der Komfort werden.

    Bin für jeden Hinweis dankbar,
    Pappnase
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ich kenne beide, den Dunlop hat ich schon an meinem Ex E90, jetzt auch auf meinem 1er, den Conti hatten wir auf unseren Firmenwagen (E90).

    Ich finde den Dunlop auf Schnee besser, auch bei allen anderen Witterungen ist er sehr gut.
    Der Conti ist meiner Meinung nach etwas leiser u. komfortabler, hat aber einen ziemlich hohen Verschleiß.
    Bei trockener u. nasser Fahrbahn hat der Conti die Nase vorn, aber wegen dem hohen Verschleiß u. den etwas schlechteren Wintereigenschaften würde ich klar zum Dunlop raten.
    Aber aufpassen, schau dir an wie viel Gewicht an jedem Rad dran ist, Dunlop braucht gelegentlich ziemlich viel Auswuchtgewichte.

    CU
     
  4. #3 funkydoctor, 03.10.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    In Sachen Komfort und Abrollgeräusche bin ich mit dem Conti sehr zufrieden. Begeistert bin ich über die Performance bei Nässe. Sehr viel Grip, super Handling und Bremseigenschaften. Und auch im Trockenen und sportlicher Fahrweise ist das der beste Winterreifen den ich je fuhr.

    Auf Schnee allerdings habe ich nur wenig Erfahrungen. Da soll der Dunlop laut vielen Tests besser funktionieren. Bei viel Schnee funktioniert am 1er allerdings kein Winterreifen mehr gut. ;)
     
  5. #4 Pappnase, 03.10.2008
    Pappnase

    Pappnase Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für die Rückmeldungen.
    Ich denke es wird dann wohl der Conti werden.
     
  6. #5 der_haNnes, 03.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    kann da eigentlich nur zustimmen hatte letzte saison auch den conti drauf, top reifen. allerdings hat er auch nur eine saison gehalten :O - was einerseits zeigt wieviel spass man trotz winterreifen haben kann aber andererseits auch eher gegen den conti spricht :)
     
  7. #6 Pappnase, 03.10.2008
    Pappnase

    Pappnase Gesperrt!

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Uups - eine Saison nur.
    Wie viele km bist du denn damit gefahren ? - und in welchem Stil :D
     
  8. #7 der_haNnes, 04.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    nicht viel, grade mal 15tsd oder so - aber der fahrstil war schon recht extrem und es war auch ein relativ warmer winter...
     
  9. #8 el schnorro, 14.10.2008
    el schnorro

    el schnorro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe auf meinen E46 die letzten 3 Winter (und diesen halben Sommer) den Conti TS810 in 205/50 R16 draufgehabt nud war damit sehr zufrieden.
    Als im ersten Jahr das Profil noch erste Sahne war, bin ich sogar den verschneiten Weg zu Skihütte noch ohne Ketten hochgekommen, wo der Kollege mit dem Dunlop stecken geblieben ist (gleiches Auto und Reifengröße).
    Der Verschleiss ist bei dem Conti größer aber dafür ist die Haftung auf Schnee um welten besser.
    Ich werde den Conti nun auch wieder auf meinen neuen Einser montiren, dann allerdings in 17, da 16 ja nicht auf den 123 passt, wegen der Bremsanlage.

    Gruß
    Christian
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mordillo77, 18.10.2008
    Mordillo77

    Mordillo77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich liebäugle auch mit dem Conti.
    An diejenigen unter euch die ihn schon gefahren sind: Habt ihr in als RunFlat oder als "normalen" gefahren? Und in welcher Breite?

    Danke und Gruß,
    Matthias
     
  12. #10 Happy2k7, 19.10.2008
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Ich kann noch nicht wirklich mitreden, aber die eine Woche, die ich den Dunlop M3 ROF jetzt drauf habe bin ich sehr zufrieden. Habe ihn in 225/45 auf einer 8 x 17" ET38 Felge rundum. Er fährt sich auf jeden Fall angenehmer als der Sommerreifen von Pirelli (auch ROF).
     
Thema:

Erfahrungen mit Dunlop WinterSport M3* oder Conti TS810SSR*?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Dunlop WinterSport M3* oder Conti TS810SSR*? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Speed Buster Power Box

    Erfahrung mit Speed Buster Power Box: Hallo, bin als stiller Mitleser schon ne Weile hier unterwegs und lese viel mit. Seit Ende 2016 besitze ich einen F20 120i mit Sportautomatik...
  2. 1m coupe H&r gewinde Erfahrung

    1m coupe H&r gewinde Erfahrung: wer von euch hat in seinem 1er m coupe ein h&r gewindefahrwerk und wie findet ihr es? Eher hart oder komfortabel
  3. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  4. Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen

    Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen: Ich will nicht zu viel verraten, aber mein neues Auto soll foliert werden... :mrgreen: Natürlich habe ich jetzt schon eine ganze Menge über das...
  5. [E8x] Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter

    Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus! Ich biete euch hier von meinem ehemaligen 1er einen Satz Adapter für die E8x Performance...