Erfahrungen mit Cobb Tuning

Diskutiere Erfahrungen mit Cobb Tuning im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hi zusammen, bin im Netz über Cobb-Tuning gestolpert. Das hört sich ja zugut an um wahr zu sein. Für rund 900Dollares Maps rauf und...

  1. #1 kampfschachtel, 30.04.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Hi zusammen,

    bin im Netz über Cobb-Tuning gestolpert.
    Das hört sich ja zugut an um wahr zu sein. Für rund 900Dollares Maps rauf und runterspielen, Datalogging, Fehlercodes etc.
    Also eigentlich das gesamte WünschDirWas-Programm.
    Da ich sowieso max. nur Wagner LLK, 200erZeller in den Originalen DP und N55 MSD/Sekundärdecat mache reichen mir auch die Maps die sie standardmässig anbieten.

    Hat einer Erfahrung mit denen. Wie sind die Maps, wird einigermassen das gehalten was sie versprechen, um paar PS hin/her kommt es mir da nicht an.

    Gibt bei ähnliches bei Mini, Mynes und naja das funkt halt doch nicht so problemlos....
     
  2. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Du kannst dir auch mal Evolve anschauen. Damit fahren schon einige 1M.
     
  3. #3 kampfschachtel, 30.04.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    naja also allein schon die Website is Chaos...
    man braucht fürs Tuning selbst nen Laptop, das is das gleiche wie bei Mynes und genau da geht es los der dass der eine Laptop mit Soft XY nicht komatibel ist, muss am Strom hängen sonst Absurtzgefahr und und und
    Deutlich weniger fürs gleiche Geld...

    Bei Cobb hab ich nen kleines handliches Tool das mir alles anzeigt bzw. Fehlercodes liest etc. und auf dass ich die Soft aufspiel.
    Gefällt mir allein schon vom Setup, Usability und Geamtpaket wesentlich besser.
    Nur wie ist die Qualität der Maps bei Cobb???
     
  4. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    AlpinaB3Lux (mit dem ich unter anderem heut auf der Nos war) und ich haben dieses COBB.
    Marcel fährt jetzt sogar schon Stage 3 mit größeren Turbos. War echt beeindruckend^^

    Ich fahre momentan Stage 2 + FMIC ST Agressive. Also komplett mit geänderter Ansaugung und Nachkats.
    Ich war leider noch nicht aufn Prüfstand aber er geht schon wirklich sehr gut. Ob es allerdings die versprochenen 450 PS sind glaub ich nicht. Marcel meint hingegen schon.
     
  5. #5 kampfschachtel, 30.04.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    @benito: Danke! Bist sicher dass dein Motorschaden nicht von der Soft kam?
    @all:Hat einer das Cobb direkt auf dem 1M drauf? Geh mal davon aus das der Limiter auch rausgenommen wird.
     
  6. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    sicher kann man nie sein aber für mich ist es am logischten. natürlich hat die software indirekt auch mitgewirkt weil er ja dadurch auch viel mehr hitze produziert als wenn er serie ist
     
  7. #7 car-coding.de, 03.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    COBB gibt bei der 1erM-Map eine Leistungssteigerung von 4% an. Lohnt der finanzielle Aufwand überhaupt?
     
  8. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Glaube da fehlt eine 0
    Schau nochmal genau nach
     
  9. #9 car-coding.de, 03.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich glaube ganz sicher nicht, dass die da ne 0 vergessen haben (vor der "4" machts kein Sinn, nach der "4" wäre das wohl der sichere Motortod).

    Vielleicht sollte das 14 heißen, aber im Zweifelsfall muss daran glauben, dass die 4% schon korrekt sind:
    COBB Tuning - BMW AccessPORT
     
  10. #10 car-coding.de, 03.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    [​IMG]
     
  11. #11 Benito, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    beim 135i bei Stage 2 + FMIC Agressive heisst es + 51 % HP und + 55 % TQ. Das wären bei einer Serienleistung von 306 PS dann um die 450 PS aber haben eigentlich die US Modelle überhaupt 306 PS ??? Das ist die große Frage die mich beschäftigt...

    4 % bei Stage 1 beim 1M kann schon sein dann. Wären dann so knapp 355 PS

    Aber du kaufst ja nicht nur diese eine Stage sondern alle was es gibt für einen Preis. Also nehmen wir an du kommst auf die Idee dir große Turbos einzubauen dann hast du auch schon eine Software dafür.

    Also vom Preis/Leistungsverhältnis ist das COBB absolut unschlagbar.
    Es gibt sogar eine ECU MAP mit der du Spritsparend fahren kannst falls das jemand vor hat :)
     
  12. #12 car-coding.de, 03.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich brauche aber nur eine vernünftige Map. Bastelarbeiten sind nicht geplant, die restlichen Daten kann ich auch so auslesen ;)

    Fazit: So für mich kein Geld wert... schade.
     
  13. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    kannst ja zu Wintertuning gehen. 450 PS nur mit Software :unibrow:
     
  14. #14 Alpina_B3_Lux, 04.05.2012
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    40% ist schon die richtige Angabe, wobei das natürlich alles nur Richtwerte sind und je nach Fahrzeug und Leistungsprüfstand auch anders ausfallen können. Für das stage 2 + FMIC Kennfeld kann man etwa von 100 Zusatz-PS ausgehen, wobei man dabei natürlich berücksichtigen muss, dass auch alle dafür notwendigen Hardware-Änderungen zu machen sind (DPs ohne Kats, grösserer LLK, evt. andere Ansauganlage).

    Ich kenne mehr als ein 1M Coupé, das ohne Hardware-Änderungen schon mit ca. 400 PS herumfährt. Ich selbst hatte mit GIAC stage 2 schon 433 PS, COBB fährt nochmal einen höheren Ladedruck, so dass 440+ PS nicht ganz unrealistisch sind.

    Dem Motor macht das gar nichts aus, der kann auch über 600 PS locker ab. Bei dem dann sehr hohen Drehmoment könnte man aber langfristig über eine andere Kupplung nachdenken, und auch ein grösserer Ölkühler erscheint mir eine sehr gute Idee.

    Alpina_B3_Lux
     
  15. Fülli

    Fülli 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Steven
    Das Diagramm sieht aber schon eher nach 4% aus als nach 40%, dafür ist unten rum deutlich mehr ... Wird schon einen Grund haben warum das so ist .... spiegelt sich ja auch im Drehmoment wieder ....
     
  16. #16 car-coding.de, 04.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    40% als Stage1 wäre mehr als ungewöhnlich. Außerdem spiegelt sich das im Diagramm auch nicht wieder. Daher bleibe ich bei meiner Meinung, dass es sich hier wohl nicht um einen Fehler handelt.
     
  17. #17 kampfschachtel, 06.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    der 1M hat Drehmomentsperren in der Soft die der 135i nicht hat, auf etwa 360PS tunen geht ohne an diese Sperren ranzugehen. Die Sperren sind auf einem ganz anderen "Niveau/Tiefe des Steuergerätes", da kommt Cobb wohl noch nicht ran, was für die 4% mehr exakt passt. Und für 4% mehr können sie das behalten... das hat er schon wenn du nen anderen LLK oder die N55 Midpipe verbaust.
    Bei uns heut auf dem Rennplatz in Interlaken hab ich den Softfuzzi von Hamann getroffen, der hat mal bischen aus dem Nähkästchen geplaudert. Die haben nachgewiesene und vom FAKT (schweizer Homologationsstelle, die Konkurrenz zum DTC) überprüfte Leistungsdaten von 409PS und 588NM nur mit Soft der Rest komplett original, was so auch eingetragen wird. Das Homologationsfahrzeug hatte sogar etwa mehr als 600NM beim Test Leistungsmessung, alles komplett original ausser Soft. Und hält...
     
  18. Banana

    Banana 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    klar hält das....nur wie lange ist die frage :D
     
  19. #19 Alpina_B3_Lux, 07.05.2012
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Ist schon interessant, wenn - wie so oft - mal wieder sinnlose Spekulationen ohne jeglichen sachlichen Hintergrund (oder gar Kenntnisse) gepostet werden.

    Um es kurz zu machen: Alles Blödsinn. Oder zumindest nicht mehr aktuell.

    COBB kann - genauso wie GIAC, Evolve und ESS, um nur ein paar andere bekannte Tuner auf Kennfeldänderungs-Basis zu nennen - das Steuergerät des 1M genauso reprogrammieren wie das von einem 335i oder 135i. Es gibt auch schon Besitzer eines 1M mit einer individuellen Programmierung auf Basis des COBB Access Tuner Pro herumfahren. Hier wird z.B. darüber diskutiert: COBB on 1M / 135i

    Da auch die Reprogrammierung des M-Schalters nicht ganz einfach war und COBB lange Zeit keinen eigenen 1M zu Entwicklungszwecken hatte, sind die derzeitigen Kennfelder noch im Beta-Stadium. Daher wurde wohl auch die 4%-Angabe noch nicht geändert. Aktuelle Kennfelder haben genau wie die Konkurrenz ebenfalls deutlich über 400 PS, jedenfalls bei einem auch in der Hardware etwas modifizierten Fahrzeug.

    Alpina_B3_Lux
     
  20. #20 kampfschachtel, 07.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    das sind keine Spekulationenen sondern Fakten mit dem Sperren, die der 135/335 nicht hat.
    "Oder zumindest nicht mehr aktuell"=> das ist was anderes, wenn noch nicht upgedatet dann is das was anderes. wenn Cobb nun auch die Sperren umgehen kann, GUT :-)
    heisst noch etwas warten...

    Ich sag nicht das Cobb schlecht sind und wenn du mal schaust dann haben auch die gängigen/seriösen Tuner zuerst 360PS Versionen draussen (zumal viele das schon serienmässig als Leistung haben) und danach dauerte es immer ne ganze Weile bis 400PS+ Versionen kamen, wie eben bei Cobb auch.
    Und diese Sperren beim 1M gibt es wohl, Cobb braucht da halt auch die Zeit/Erfahrung um die zu umgehen, wie andere auch und ohne echtes Testfahrzeug dauert das noch länger.
     
Thema: Erfahrungen mit Cobb Tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cobb tuning deutschland

    ,
  2. cobb n54 erfahrung

    ,
  3. n54 cobb stage 2 sport Drehmoment

    ,
  4. cobb tuning erfahrung,
  5. bmw cobb,
  6. cobb tuning schweiz,
  7. bmw 335i cobb erfahrungen,
  8. cobb tuning,
  9. cobb maximal ps bmw n54,
  10. cobb n55 erfahrungen,
  11. cobb v3 erfahrungen,
  12. was bringt cobb ,
  13. cobb modifiziertes Steuergerät,
  14. bmw 335i Ladedruck mit cobb ,
  15. cobb tuner bmw 335i,
  16. bmw 335i wieviel Drehmoment mit cobb ,
  17. erfahrung mit cobb tuning,
  18. tuning bmw 335i n54 erfahrungen 2017,
  19. cobb v3 deutsch auslesen,
  20. ccob bmw,
  21. n54 baujahr 2006 cobb,
  22. cobb baujahr 2006,
  23. n54 cobb deinstallieren,
  24. cobb accessport erfahrungen,
  25. bmw accessport
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Cobb Tuning - Ähnliche Themen

  1. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  2. Sind Schäden durch Tuning Boxen bekannt ?

    Sind Schäden durch Tuning Boxen bekannt ?: Hallo, da hier die Tuning-Boxen diverser Hersteller ja immer wieder kritisch diskutiert werden, wollte ich mal fragen, ob es tatsächlich...
  3. Erfahrungen mit Chiptuner

    Erfahrungen mit Chiptuner: hallo allerseits! Ich bin neu hier und habe mich im Vorstellungsthread natürlich schon vorgestellt. Ich hätte zu meinem Fahrzeug jedoch direkt...
  4. Ingo Noak Tuning Erfahrung ?

    Ingo Noak Tuning Erfahrung ?: Hallo liebe 1er Freunde, ich bin gerade auf die Seite von "Ingo Noak Tuning" gekommen und ich wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung bezgl...
  5. Tuning Box mit ABE oder TÜV-Gutachten gesucht

    Tuning Box mit ABE oder TÜV-Gutachten gesucht: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Tuning-Box für den M135I LCI mit Schaltgetriebe. Da ich legal unterwegs sein möchte, soll die...