Erfahrungen mit Barum Reifen ?

Diskutiere Erfahrungen mit Barum Reifen ? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, ich fahre die M207 Felge mit Mischbereifung 205/50 17" vorne und 225/45 17". Reifen sind runter und ich habe mich vorhin mal...

  1. #1 zitschkiste, 07.04.2011
    zitschkiste

    zitschkiste 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hallo,

    ich fahre die M207 Felge mit Mischbereifung 205/50 17" vorne und 225/45 17".

    Reifen sind runter und ich habe mich vorhin mal informiert was neue kosten.

    Nicht lachen ;-)

    Hat jemand Erfahrungen mit den Barum Bravuris 2 ?

    Angebot:

    205/50R 17 = 95 €
    225/45R 17 = 92 €

    Eigentlich habe ich mich immer von "Billigreifen" fern gehalten. Aber beschissener als die Pirelli Euforia RFT können die kaum sein.

    Was ich bis jetzt an Testberichten gelesen habe, ist auch OK.

    Ich werde natürlich keine RFT Reifen mehr nehmen....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mach' nichts falsch und kaufe Dir Hankook V12Evo oder den S1
    Kostet vielleicht ein paar Euro mehr, dafür hast Du wirklich
    gute Reifen, der letztes Jahr Testsieger waren.

    die V12Evo kosten 105 bzw. 110,- (zzgl. Montage)

    z.B. bei -> reifen . com
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 07.04.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    Barum? war das nicht ein Zirkus? brennen die Reifen und Tiger springen durch?

    nee, im Ernst. an den Reifen sollte man nicht (oder nur sehr begrenzt) sparen. wenn schon dann ne Zweitmarke von nem Premiumhersteller... :wink:
     
  5. #4 Alpinweiss, 07.04.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Ist halt Contis "Billigmarke" und in der Taxi Szene gerne genommen vielleicht bekommst du dort schneller die Infos die du benötigst.
     
  6. #5 joern1977, 07.04.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    aber an meinen michelin winterreifen rummeckern !!! :eusa_naughty:
     
  7. #6 Alpinweiss, 07.04.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei den aktuellen tropischen Temperaturen hast du doch eh nur noch ne Woche Profil drauf ;)
     
  8. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    Ich kaufe nur noch die Bravuris2.:daumen:
    Für mich ist das der beste und leichteste Reifen den ich je gefahren bin und der Preis stimmt auch.:wink:
     
  9. #8 joern1977, 07.04.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    die zeit arbeitet aber für mich.
    die gummis sind aus ende 2009, d.h. so langsam aber sicher härten sie aus.
    ich denk, wenn ich sie über den april retten kann, überleben sie auch den sommer. :daumen:
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Bist Du vorher immer Longlie oder Chengwang gefahren?
     
  11. #10 joern1977, 07.04.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    ... oder vielleicht gepresstekeskinkamelkacke ??

    [​IMG]


    :narr:
     
  12. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    Nee,Goodjear,Falken,Conti und Fireston,alle samt schwerer,Conti wird schnell hart,Goodjear war auch recht gut,aber schnell runter,Falken Ziegs habe ich gleich wieder runter geschmissen,die Fireston Firehawk SZ 90 haben auch recht guten Grip,gibt es aber nur in wenigen Größen.
    Den Bravuris2 gibt es eigentlich fast in allen gänigen Größen.:daumen:
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 07.04.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ich vermute mal dass du an der O bis O Theorie festhältst auch wenn es dich mal auf die Südhalbkugel verschlägt. :lol:
     
  14. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    Ach so,die Bravuris2 sollten auf möglichst breiten Felgen gefahren werden,sonst wirken sie wegen der dünnen Wandung eventuell bißchen schwammig.:roll:
    Ich fahre 215/50R17 auf 8x17" auf meinem 320d rings um und 215/55R16 auf 8x16 auf meinem Smart hinten.
    Eigenschaften,wenig Rollwiederstand,geringe Geräusche,kompfortabele Federung,recht gute Nässeeigenschaften und auf trockener Fahrbahn kaum zu topen.:daumen:
    Haltbarkeit kann ich noch nicht viel zu sagen,ich fahre die Reifen erst seit letztem Jahr und auf meinem BMW erst seit letzten Monat.
     
  15. #14 joern1977, 07.04.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    o bis o ist mir zu pauschal.
    ich hab einfach festgestellt, dass die winterbereiften 256er wesentlich leichter zu säubern sind als die sommerbereiften 313er.
    einen tod stirbt man halt immer.
     
  16. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    PS Der neue Nokain hat im letzten ADAC Test sämtliche Markenreifen geschlagen,der Bravuris2 war leider beim Test nicht dabei.:roll:
    Die teuersten Reifen sind halt nicht automatisch auch die immer besten.:mrgreen:
     
  17. #16 zitschkiste, 08.04.2011
    zitschkiste

    zitschkiste 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Werden jetzt doch Continental Sport Contact 3.
    Mit Montage/Auswuchten, Entsorgung und Reifenschutzbrief 580 €.

    Überlege mir noch die Spur überprüfen zu lassen. Meine RFT hatten das allgemein bekannte Problem, dass sie an den Flanken wesentlich stärker abnutzen. Links stärker als rechts. Ok, ich fahre auch überwigend alleine im Auto, somit kann ich mir den Unterschied links/rechts einigermaßen erklären.

    Hoffe der Verschleiß wird bei den nicht RFT Reifen besser......
     
  18. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wenn du schon Bedenken mit der Spur hast ,dann laß sie überprüfen. Denn wenn du links mehr äußere Abnutzung hast stimmt vielleicht doch was nicht.?
    Denn du als überwiegend Alleinfahrer wiegst bestimmt nicht 3 Zenter-50-zig. :roll:
    Gruß Bernd. PS: die schlechteren Straßenverhältnisse sind ja meistens rechtsseitig ,da müssten die rechten Reifen "schlimmer" aussehen.
     
  19. #18 joern1977, 08.04.2011
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    quatsch.

    die linken kanten sind immer weiter runtergefahren, weil die meisten autobahn-auf-und-abfahrten rechtsrum gehen. völlig normal.
    mit den strassenverhältnissen hat der reifenverschleiß wohl eher weniger bis üüüüberhaupt gar nichts zu tun. :eusa_naughty:

    nonfernost-markenreifen: gute entscheidung.
    und ja, die kanten leben bei den nonrft länger.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 zitschkiste, 09.04.2011
    zitschkiste

    zitschkiste 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    So die Contis sind drauf und der Wagen fährt sich ohne RFT wesentlich angenehmer. Mal sehen wie sich der Verschleiß an den Vorderrädern nun entwickelt. Mechaniker meinte aber, dass der 1er eh zum höheren Verschleiß an den Außenflanken neigt und hat mir quasi von einer Vermessung abgeraten. Es würde bei dem Laufbild nichts bringen.

    Habe mir beim BMW Händler mal 7 1er angesehen. Bei der Hälfte der Wagen waren die Flanken ziemlich angegriffen. Wobei links mehr als rechts...
     
  22. #20 Nerothan, 10.04.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Also ich habe mir gestern 4 neue Bravuris 2 mit 215 45 zr 17 gekauft und die Reifen haben mich voll überzeugt!

    Von mir gibt es ganz klar für die Barum Bravuris 2 eine kaufempfehlung!
     
Thema: Erfahrungen mit Barum Reifen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. barum bravuris 3 test adac

    ,
  2. barum bravuris 3 erfahrungen

    ,
  3. barum bravuris 3 hm erfahrung

    ,
  4. barum bravuris 3hm adac,
  5. barum bravuris 2 test adac,
  6. reifen barum bravuris 3 test,
  7. barum bravuris 3hm test,
  8. barum bravuris 3hm erfahrungen,
  9. barum bravuris 2 adac,
  10. barum bravuris 3 test,
  11. erfahrung mit barumreifen,
  12. bravuris 3hm laufrichtung ,
  13. barum bravuris 2 laufrichtung,
  14. barum reifen forum,
  15. barum bravius 3 hm xl test,
  16. barum reifen sommer erfahrung,
  17. barum bravuris 3hm erfahrung,
  18. sommerreifen barum bravuris 3 erfahrungen,
  19. adac reifenschutzbrief,
  20. reifen barum 225/45/17 erfahrungen,
  21. Erfahrung mit Barum Reifen,
  22. erfahrungen winterreifen 2er bmw,
  23. erfahrung barum reifen,
  24. barum bravuris 3 erfahrung,
  25. barum bravuris 3hm test adac
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Barum Reifen ? - Ähnliche Themen

  1. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  2. Erfahrungen mit Chiptuner

    Erfahrungen mit Chiptuner: hallo allerseits! Ich bin neu hier und habe mich im Vorstellungsthread natürlich schon vorgestellt. Ich hätte zu meinem Fahrzeug jedoch direkt...
  3. Ingo Noak Tuning Erfahrung ?

    Ingo Noak Tuning Erfahrung ?: Hallo liebe 1er Freunde, ich bin gerade auf die Seite von "Ingo Noak Tuning" gekommen und ich wollte mich erkundigen, ob jemand Erfahrung bezgl...
  4. Erfahrungen mit RTTI

    Erfahrungen mit RTTI: Für mich ist das RTTI ja ein neues Feature, das ich in meinem vorherigen E82 noch nicht hatte. Ich habe es bis jetzt ein paar mal beobachtet, dass...
  5. Winterkomplettradsatz mit Continental Reifen

    Winterkomplettradsatz mit Continental Reifen: Servus zusammen, zum Verkauf steht ein Winterkomplettradsatz mit Continental WinterContact TS810S Reifen. Die Felgen hatte ich zum Übergang auf...