Erfahrungen mit Austone WR

Diskutiere Erfahrungen mit Austone WR im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo, ich muss neue Winterreifen anschaffen und frage hier mal in die Runde ob Mitglieder Erfahrungen mit dem Austone SP 901 XL, 205/50 R17...

  1. #1 Bayerncoupe_in_MUC, 11.09.2022
    Bayerncoupe_in_MUC

    Bayerncoupe_in_MUC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Michael
    Hallo,
    ich muss neue Winterreifen anschaffen und frage hier mal in die Runde ob Mitglieder Erfahrungen mit dem Austone SP 901 XL, 205/50 R17 gemacht haben.
    Für den Kauf wären folgende Gründe ausschlaggebend:
    Max. Nutzung im Winter ca. 1500 km
    Keine Langstrecken oder "Alpenüberquerungen"
    Bei der Suche bin ich bei einem großen Reifenhändler auf überwiegend viele und gute Kundenbewertungen fündig geworden. Obwohl ich grundsätzlich solche Bewertungen auch kritisch betrachte und nicht alles glaube.
     
  2. #2 Dexter Morgan, 11.09.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    24.396
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wenn Du von den altbekannten Namen weg willst, würde ich zu erst bei Nokian gucken. Winter sollten sie in Skandinavien ja können.
     
  3. #3 Bayerncoupe_in_MUC, 11.09.2022
    Bayerncoupe_in_MUC

    Bayerncoupe_in_MUC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Michael
    Danke für die Info, habe gerade mal nachgeschaut....hhmm, der Preis liegt ja wie für ein Michelin. Das wollte ich für die paar Winterkilometer nicht ausgeben.
     
  4. cb7777

    cb7777 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    2.744
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus

    Bis zu einem Drittel (!) längere Bremswege im Vergleich zu einem Premiumreifen können einen Totalschaden bedeuten, wo Du mit dem Premium evtl. rechtzeitig zum Stehen kommst. Vielleicht hilfreich bei Deiner Entscheidung.
     
    aragon, CeterumCenseo, Bayerncoupe_in_MUC und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 Dexter Morgan, 11.09.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    24.396
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Oh, haben die angezogen?! :shock:
    Ich habe meine vor 5 Jahren gekauft. Ich hatte da schon einen Preisunterschied in Erinnerung.
     
  6. #6 Dexter Morgan, 11.09.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    24.396
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich kann ja über Goodyear nix schlechtes vermelden.
    Besser einen guten Ganzjahresreifen als einen schlechten Winterreifen? Schon Mal daran gedacht?
     
    aragon, Hu-Cky, SilberE87 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Hu-Cky

    Hu-Cky 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2018
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    487
    Ort:
    42553 Neviges
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Heiko
    Moin,

    Hurra…. ein Reifenthread :mrgreen:
    Jedem das Seine, aber Sparen beim Reifenkauf ist nicht drin,
    egal ob 1.500km/Jahr oder 15.000km/Jahr.
    Wenn man aus Kostengründen keine Premiumhersteller möchte,
    dann gibt es reichlich Alternativen wie zB Hankook, Vredestein, Uniroyal, etc.
    wobei da z.T. keine wirklichen Preisunterschiede merkbar sind.

    Jeder verschenkte Zentimeter Sicherheit kann richtig teuer werden :roll:

    Gruß, Hu-Cky
     
    Bayerncoupe_in_MUC, cb7777, andreasstudent und 3 anderen gefällt das.
  8. #8 CeterumCenseo, 12.09.2022
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    3.098
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Einfache Rechnung:

    Mögliche Kosteneinsparung vs ...

    Da kommt man eigentlich schnell drauf, dass man an der falschen Stelle spart. Verkehrssicherheit ist im Übrigen auch nicht nur auf Langstrecke oder bei Alpenüberquerungen wichtig.
     
    Bayerncoupe_in_MUC, Dexter Morgan und cb7777 gefällt das.
  9. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    In Schweden sollte er funktionieren, hier bei uns eher nicht... :wink:



    Zitat:

    Auto Zeitung: Winterreifentest 2019 (225/55 R17)

    (Ausgabe 22/2019)

    Fazit: 260 von 450 Punkten

    Platz 12 von 13

    Getesteter Reifen: Austone SP 901 225/55 R17

    • Sehr stark und rundum gute Performance im Schnee mit Bestwerten für Bremse und Seitenführung
    • Gut auf der Bremse und sehr leises Abrollen auf trockener Fahrbahn
    • Extrem geringer Nassgriff und sehr nervös bei Lastwechseln: auf nasser Fahrbahn ist der Austone SP 901 eine Gefahr
    • Schlupf im Handling und leichtes Einlenk-Übersteuern bei trockener Fahrbahn
    • Sehr griffig auf Schnee, aber bei Nässe ein echter Totalausfall und darum nicht empfehlenswert.
     
    Bayerncoupe_in_MUC, spitzel, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 FarAway1971, 12.09.2022
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    466
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Soweit ich das sehe, sollten die auch auf einem E87 passen, vielleicht eine gute Alternative?
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  11. #11 Bayerncoupe_in_MUC, 14.09.2022
    Bayerncoupe_in_MUC

    Bayerncoupe_in_MUC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Michael
    Besten Dank für die WIRKLICH !! sehr hilfreichen Meinungen....das Thema hat sich für mich erledigt.
     
  12. #12 Bayerncoupe_in_MUC, 20.09.2022
    Bayerncoupe_in_MUC

    Bayerncoupe_in_MUC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Michael
    Die Wahl hat der Bridgestone Blizzak gewonnen.
     
    Hu-Cky, CeterumCenseo, Dexter Morgan und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Erfahrungen mit Austone WR

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Austone WR - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Schwingungsdämpfer M47, 120d Schraube Keilriemen fest, bombenfest !!!! Tipps, Hilfe, Erfahrung??

    Schwingungsdämpfer M47, 120d Schraube Keilriemen fest, bombenfest !!!! Tipps, Hilfe, Erfahrung??: Hallo liebe Schrauber, bei meinem 120d BJ. 2005 mit M47 Motor (177 tkm) ist der Schwingungsdämpfer (Keilriemenscheibe) defekt. Der Gummi ist...
  2. N43 Einspritzdüsen Erfahrungen

    N43 Einspritzdüsen Erfahrungen: Hello Hat jemand generalüberholten einspritzdüsen schon ausprobiert??funktioniert das länger oder garnicht? Grüsse und Frohe Feiertage
  3. Suche EGO-X oder NGM Anlage M140i ohne OPF / Erfahrungen Zufriedenheit

    Suche EGO-X oder NGM Anlage M140i ohne OPF / Erfahrungen Zufriedenheit: Hallo zusammen, sollte jemand in nächster Zeit/ nächstes Jahr seine EGO-X oder NGM Anlage verkaufen, gerne melden!!! Ich würde gern noch wissen...
  4. [E88] Erfahrungen/Hinweise/Tipps beim Erwerb von 125i 2008-2010

    Erfahrungen/Hinweise/Tipps beim Erwerb von 125i 2008-2010: Hallo, da mir ja von den 1er 118i Modellen eher abgeraten wurde, pendel ich mich jetzt auf einen 1er 125i Cabrio ein. Lese mich da auch schon...
  5. M240i "Aftermarket" Schaltwippen - Erfahrungen?

    M240i "Aftermarket" Schaltwippen - Erfahrungen?: Servus zusammen! Da ich bei meinem Lenkrad bald die Spange durch die M-Spange ersetzen möchte, wollte ich in dem Zuge eigentlich auch gleich die...